So entfernen Sie einen von einem Pilz befallenen Nagel

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz ist eine Krankheit, die von pathologischen Veränderungen in der Nagelplatte begleitet wird. Onychomykose in jedem Grad des Kurses erfordert eine komplexe Therapie und Überwachung durch einen Spezialisten. Das Entfernen von Nagelpilzen umfasst die folgenden Methoden:

      

  • chirurgisch
  •   

  • medizinisch
  •   

  • Verwenden einer Hardware-Pediküre;
  •   

  • mit dem Laser.

Die Wahl der Methode zur Entfernung des Pilzes hängt vom Grad und der Schwere der Erkrankung ab. Teilweise oder vollständige Entfernung des Nagels.

Chirurgische Methode

Das Entfernen eines Nagels mit einem Pilz unter Verwendung der chirurgischen Methode ist eine der radikalsten Methoden. Wird nur verwendet, wenn andere Methoden keine positive therapeutische Wirkung gezeigt haben. Vor der Operation wird der Patient örtlich betäubt, wodurch die Schmerzempfindlichkeit im erforderlichen Bereich verringert wird. Der Arzt führt eine vollständige Entfernung der Nagelplatte durch. Der betroffene Nagel wird zusammen mit der Pilzinfektion auf der Platte vollständig entfernt.

Positive Aspekte der chirurgischen Methode sind die schnelle Entfernung des betroffenen Nagels. Das Risiko einer erneuten Pilzinfektion wird auf Anweisung eines Arztes in der postoperativen Phase verringert. Ein gesunder Nagel wächst nach ein paar Monaten.

Negative Aspekte chirurgischer Eingriffe sind die langfristige Wiederherstellung der Nagelplatte. Aufgrund der gleichzeitigen somatischen Pathologie gibt es eine Reihe von Kontraindikationen für eine Operation.

Nach der Operation wird den Patienten geraten, Bedingungen für eine minimale Exposition gegenüber dem Nagel bereitzustellen. Es ist notwendig, breitere und bequemere Schuhe zu tragen, um die Reibung in dem Bereich zu beseitigen, in dem die Operation durchgeführt wurde. Innerhalb einer Woche sollte die körperliche Aktivität begrenzt sein. Es wird empfohlen, übermäßiges Schwitzen der Beine zu vermeiden. Nach der Operation sollten Hausschuhe aufgegeben werden, da sie eine Bedingung für die Entwicklung einer wiederholten Onychomykose sind. Innerhalb eines Monats sollte von einem Chirurgen oder Therapeuten beobachtet werden

Entfernen der Matrix

Wie der betroffene Nagel mit dem Pilz entfernt wird, entscheidet immer der Arzt nach einer Untersuchung und verschriebenen Therapie. Es gibt fortgeschrittene Stadien der Onychomykose, in denen trotz Behandlung und einfacher Entfernung des Nagels keine Besserung eintritt und die Krankheit erneut auftritt. Sie greifen zumindest auf die Entfernung der Matrix zurück. Matrix – Dies ist der Teil in der Struktur des Nagels, der für sein normales Wachstum verantwortlich ist.

In den folgenden Situationen wird die Matrix entfernt:

      

  • chronisch wiederkehrender Verlauf der Onychomykose;
  •   <mangelnde Wirkung anderer Pilzbehandlungsmethoden;
      

  • irreversible Veränderungen an der Nagelplatte.

Unterscheiden Sie zwischen vollständiger und unvollständiger Entfernung. Bei einer vollständigen Matrixektomie wächst der Nagel daher nicht mehr.

Positive Aspekte dieser Methode sind ihre hohe Effizienz. Nach der vollständigen Entfernung der Wachstumszone stört der Nagelpilz nicht mehr.

Nachteile bestehen in einer schmerzhaften postoperativen Phase und in einem kosmetischen Defekt ohne Nagelwachstum. Um solche Probleme zu lösen, wird den Patienten geraten, sich mit einem speziellen Material einer Prothese zu unterziehen.

Medikationsmethode

Bei der Entfernung des Nagels mit dem Pilz werden spezielle Chemikalien verwendet.

Dazu gehören:

      

  • keratolytisches Pflaster;
  •   

  • Speziallack;
  •   

  • verschiedene Salben.

Alle oben genannten Mittel haben eine keratolytische Eigenschaft, dh sie machen die Nagelplatte weicher. Führen Sie dann die Entfernung des betroffenen Teils durch mechanische Mittel und die anschließende Anwendung von Medikamenten gegen den Pilz durch.

Eine der schonendsten Möglichkeiten, einen von einer Pilzinfektion betroffenen Nagel zu entfernen. Die Zusammensetzung eines solchen Pflasters umfasst Komponenten, die die modifizierte Nagelplatte erweichen

Dazu gehören drei Arten von Säuren:

Alle drei Säurearten wirken keratolytisch, was für die erfolgreiche Behandlung des Pilzes notwendig ist. Vor Gebrauch wird empfohlen, den betroffenen Nagel in heißem Wasser zu dämpfen. Wenden Sie dann das Pflaster an und kleben Sie es auf die gewünschte Stelle. Gegebenenfalls sollte es zusätzlich mit einem Mullverband fixiert werden.

Es ist erforderlich, ein Pflaster aufzutragen, um den Nagel mit dem Pilz in einer bestimmten Häufigkeit zu entfernen, die dem erforderlichen Erweichungsgrad des Nagels entspricht. Danach wird der betroffene Bereich mechanisch gereinigt. Diese Methode beinhaltet die Verwendung von Nagelfeilen oder Nagelknipsern. Nach der mechanischen Entfernung des Nagels werden immer Antimykotika angewendet, um den Pilz zu behandeln

Vor- und Nachteile

Die Vorteile des Pflasters liegen in seiner sicheren und schmerzfreien Anwendung. Der einzige Nachteil ist die Nutzungsdauer. Um den Effekt zu erzielen, müssen mehrere Anwendungen über einen Zeitraum von 3 bis 5 Tagen durchgeführt werden.

Keratolytischer Lack ist ein Werkzeug zum Entfernen des vom Pilz befallenen Nagels. Funktioniert ähnlich wie ein Patch, unterscheidet sich jedoch in der Verwendung.

Vor dem Lackieren muss der betroffene Nagel in heißem Wasser gedämpft werden. Anschließend wird der Lack trotz vorhandener Läsionsstellen auf die gesamte Fläche des Nagelbetts aufgetragen. Mehrmals in der Woche ist es notwendig, mechanische zu verwendenSo entfernen Sie den aufgeweichten Teil.

Vor- und Nachteile

Der Lack bietet die folgenden Vorteile:

      

  • Der Nagel muss nicht zusätzlich mit Klebstoff versiegelt werden.
  •   

  • weniger sicherer Weg, um die Platte zu erweichen;
  •   

  • Der Lack wird nicht mit Wasser abgewaschen.
  •   

  • Benutzerfreundlichkeit.

Es gibt nur ein Minus bei der Verwendung von Lack – dies ist ein hoher Kostenfaktor. Ansonsten ist ein solches Werkzeug ein hervorragendes Analogon zu anderen Keratolytika

Eine Salbe zur Entfernung des vom Pilz befallenen Nagels hat eine ausgeprägte keratolytische Wirkung.

Dazu gehören:

Der Hauptwirkstoff in Salben ist Harnsäure. Vor Gebrauch empfiehlt es sich auch, den betroffenen Finger zu dämpfen und Salbe auf diesen Bereich aufzutragen. Es ist wichtig, dass die Salbe mehrere Tage mit einem Pflaster versiegelt wird. Ferner sollten Sie nach einem ähnlichen Schema auf eine mechanische Methode zur Reinigung des betroffenen Nagels zurückgreifen.

Vor- und Nachteile

Die positiven Aspekte der Salbe sind ihre einfache und schmerzlose Anwendung. Die meisten dieser Medikamente enthalten auch Antimykotika, die die Wirksamkeit der Behandlung verbessern

Der Nachteil ist die lange Nutzungsdauer. Nicht immer beim ersten Mal ist es möglich, das gewünschte Ergebnis bei der Entfernung zu erzielen. Daher wird auf die Verwendung von Salben mehrfach zurückgegriffen.

Hardware-Pediküre

Mit einem speziellen Gerät können Sie den Zehennagel mit einem Pilz entfernen. Dies ist ein Pediküre-Medizinprodukt, das von einem Spezialisten durchgeführt wird. Da für die effektive Entfernung des betroffenen Nagels eine spezielle Technologie erforderlich ist.

Der Vorgang wird mit Spezialdüsen verschiedener Formen durchgeführt. Diese Art der Pediküre beginnt mit einer vollständigen Desinfektion von Haut und Nagel. Als nächstes führt der Fachmann verschiedene Düsen auf der Oberfläche des Nagelbettes aus. Nur der betroffene Bereich wird entfernt, ohne dass der gesunde Teil des Nagels betroffen ist.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile einer medizinischen Hardware-Pediküre liegen in ihrer hohen Effizienz. Da die Entfernung des betroffenen Teils des Nagels eine der erfolgreichsten Möglichkeiten ist, den Pilz loszuwerden. Dieser Vorgang ist schmerzfrei und dauert nicht länger als 1 Stunde. Nach dem Halten bleibt die Oberfläche des Nagels locker, was die beste Penetration von Arzneimitteln zur Behandlung von Pilzen gewährleistet.

Einer der Nachteile ist die enge Anwendung dieser Methode. Hardware-Pediküre ist nur bei mildem Verlauf wirksam. Wenn eine Pilzinfektion auf bo trifftder größere Teil des Nagels, dann ist die Durchführung einer solchen Methode zum Entfernen des Nagels sinnlos.

Verweist auf alternative Methoden zur Nagelentfernung. Bei der Verwendung eines Lasers entsteht ein tödlicher Effekt auf die Pilzinfektion. Aufgrund des hohen Eindringvermögens wirken Laserstrahlen bereits in der Dicke des Nagelbettes. Dieses Verfahren ist eine Alternative für Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Antimykotika.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile eines Lasers liegen in seiner schmerzlosen Wirkung. Die Strahlen dringen in der erforderlichen Dicke ein und wirken sich nachteilig auf den Pilz aus. Bei diesem Verfahren besteht nicht die Gefahr, dass negative Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit einer Person auftreten.

Der Nachteil ist die wiederholte Manipulation. Vor dem Hintergrund der Lasermethode ist immer eine medikamentöse Grundtherapie erforderlich. Diese Methode ist nur bei einem milden Verlauf der Onychomykose eine Alternative

Entfernen eines Nagels zu Hause

Sie können den Nagel mit dem Pilz zu Hause mit der sanften mechanischen Methode entfernen. Für diese Zwecke ist es erforderlich, eine Feile oder Zangen mit geringem Abrieb zu verwenden.

Vor dem mechanischen Entfernen des Nagels sollte der Nagel in heißem Wasser gedämpft werden. Dem Wasser oder dem Schöllkraut muss Salz zugesetzt werden. Es ist wichtig, dass der betroffene Bereich maximal gedämpft wird.

Schneiden Sie vor dem Eingriff den Nagel ab. Nach dem Dämpfen müssen Sie eine Feile nehmen und mit leichten Bewegungen entlang der Nageloberfläche fahren. Aufgrund der geringen Abrasivität wird ein gesunder Nagel vom betroffenen Gewebe gereinigt. Es ist wichtig, dass die mechanische Methode zu Hause kein Allheilmittel ist, um den Pilz loszuwerden. Die Entfernung erfolgt nur am betroffenen Teil und nicht am gesamten Nagel.

Bei der Verwendung von Zangen ist es erforderlich, den betroffenen Teil nicht mit scharfen Bewegungen zu entfernen. Es ist wichtig, dass die Zangen nicht tief, sondern klein sind. Dieser Ansatz schützt vor dem Risiko, den gesunden Teil des Nagels zu beschädigen.

Nach dem mechanischen Entfernen mit einer Feile oder einer Zange sollte ein Antimykotikum angewendet werden.

Vor- und Nachteile

Wie jede Methode hat auch die mechanische Methode zu Hause ihre positiven und negativen Seiten. Die Vorteile sind, dass nach dem Entfernen mit einer Feile die Oberfläche des Nagels gelockert bleibt. Dementsprechend verbessert die nachfolgende Verwendung von Antimykotika die Wirkung aufgrund einer besseren Penetration um ein Vielfaches

Die negative Seite ist die Gefahr, zu Hause eine sekundäre bakterielle Infektion einzuführen. Daher ist es wichtig, die Regeln der Asepsis und Antiseptika einzuhalten. Die mechanische Methode ist nicht die einzige Methode, um den Pilz loszuwerden, und wird nur bis zu einem geringen Grad an Onychomykose angewendet.

Magst du das Leben mit einer solchen Krankheit wirklich? Mit seinen Nebenwirkungen? Sind Sie bereit, Juckreiz zu ertragen, Beine vor anderen zu verstecken, unter Schmerzen zu leiden, Nägel zu verlieren?

Schließlich wurde seit langem eine Lösung erfunden. Das Medikament, das Tausende von Menschen vor solchen Leiden bewahrt hat, ist das spezielle NovaStep-Gel

Warten Sie nicht, bis die Krankheit alles wegnimmt, was möglich ist. Befreien Sie sich und Ihre Lieben von unnötigen Schmerzen, Negativität und Qualen – ERFAHREN SIE MEHR

Home> Nagelpilz> Wie entferne ich einen von einem Pilz befallenen Nagel? Beste Plattenentfernungswerkzeuge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.