Teebaumöl aus Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Ein Pilz oder eine wissenschaftlich bedingte Onychomykose, die an den Nägeln auftritt, betrifft in der Regel sofort die gesamte Nagelplatte. Es verursacht unangenehme und schmerzhafte Empfindungen und stört das Erscheinungsbild. Wird die Krankheit nicht behandelt, verwandelt sie sich in eine vernachlässigte Form, die lange anhalten kann und schwerwiegende Folgen hat.

In der modernen Medizin gibt es heute eine Vielzahl von Medikamenten, die im Kampf gegen diese Krankheit helfen. Die traditionelle Medizin wird jedoch auch als ziemlich wirksam angesehen. So gilt beispielsweise Teebaumöl aus Nagelpilz als das wirksamste für therapeutische und präventive Zwecke

Medizinische Eigenschaften von Teebaumöl

Australien gilt als Geburtsort des Teebaums. Seit jeher wurde diese Pflanze von den Anwohnern aktiv zur Behandlung von Pilzinfektionen an Nägeln und Haut an den Beinen eingesetzt. Im Laufe der Zeit wurde es jedoch auf der ganzen Welt populär. Heute ist Teeöl in jeder Apotheke zu einem erschwinglichen Preis erhältlich.

Medizinische Eigenschaften von Teeöl:

      

  • Beseitigt alle Entzündungen im menschlichen Körper.
  •   

  • Es ist eines der besten Prophylaxemittel für akute Atemwegsinfektionen, akute Atemwegsinfektionen und andere Infektionen.
  •   

  • Schützt vor Onkologie.
  •   

  • Lindert Schwellungen am Körper.
  •   

  • Es wirkt antibakteriell.
  •   

  • Macht die Haut weich und befeuchtet sie.
  •   

  • Bekämpft Akne, Furunkulose, Akne und andere Arten von Hautkrankheiten.
  •   

  • Stärkt die Wurzeln und stimuliert das Haarwachstum.

Teebaumöl enthält viele nützliche Substanzen für den ganzen Körper und aufgrund seiner Eigenschaften können viele Krankheiten behandelt werden. Sein Hauptzweck ist es jedoch, eine Person von einem Zehennagelpilz zu befreien. Diese Heilpflanze kann von Menschen jeden Alters verwendet werden, da nur wenige unter einer allergischen Reaktion auf Teeöl leiden

Dieses Produkt enthält mehr als 40 verschiedene Substanzen, die für den Menschen nützlich sind. Darüber hinaus gilt Teebaumöl, das bei Fußpilzen hilft, als natürliches Antibiotikum.

Anzeichen einer Pilzinfektion der Nagelplatte

      

  • Der Nagel wird dunkel.
  •   

  • Es wird sehr zerbrechlich und blättert ab.
  •   

  • Die Form der Nagelplatte ist deformiert.
  •   

  • Schmerzen an der Fingerspitze.
  •   

  • Vom Nagel geht ein unangenehmer Geruch aus.

Wenn Sie die ersten Anzeichen dieser Krankheit haben, müssen Sie sofort mit der Behandlung beginnen, damit sie nicht auf die Haut gelangt. Wenn Sie mit der Onychomykose beginnen, nimmt diese eine komplexe Form an und charakterisiert Schäden an den Nägeln und den umgebenden Bereichen der Haut sowie in einigen Fällen an den inneren Organen.

Um das Vorhandensein von Onychomykose an den Beinen zu Hause festzustellen, müssen Sie dies überprüfenTest Mangan sollte dazu in einem Becken mit warmem Wasser verdünnt werden. Das Ergebnis sollte eine violette Lösung sein. Dann müssen Sie Ihre Beine hinein senken und ein paar Minuten warten. Wenn Sie betroffene Bereiche haben, bleiben diese hell und eine gesunde Haut und Nägel werden braun.

Behandlung von Fußpilzen mit Teebaumöl

Teeöl ist eines der effektivsten und kostengünstigsten Mittel, mit dem Sie sich leicht vor Nagelpilz schützen können. Es enthält Substanzen wie Fellandren, Terpinen, Sabiben. Sie beseitigen alle Anzeichen der Krankheit und machen die Nägel und die Haut um sie herum gesund

Es ist wichtig zu wissen! Da das Öl eine sehr dicke Konsistenz aufweist, ist es am besten, es vor dem Gebrauch zu verdünnen. Die größte Wirkung wird beim Mischen von Thymian, Teebaum und Olivenöl erzielt.

Öl in den schmerzenden Bereich des Nagels einreiben

Teebaumöl behandelt Onychomykose sehr gut, wenn es in den betroffenen Nagel und die betroffene Haut eingerieben wird.

Bevor Sie das Produkt reiben, sollten Sie die Füße gründlich mit Wasser dämpfen, damit die Nägel weich werden. Zu diesem Zweck können Sie Waschmittel verwenden, das dem Bad hinzugefügt wurde. Erweichte Nägel müssen dann sorgfältig geschnitten und gefeilt werden. Nehmen Sie danach verdünntes Öl, tragen Sie mit einem Wattepad auf die Oberfläche auf und reiben Sie vorsichtig.

Dieser Vorgang sollte zweimal täglich wiederholt werden, vorzugsweise morgens und abends unmittelbar vor dem Zubettgehen. Nach dem Auftragen des Produkts müssen Sie Ihre Füße nicht mehr waschen.

Die Behandlungsergebnisse werden nach zwei bis drei Wochen Anwendung von Teeöl aus Nagelpilz sichtbar. Die Dauer des Eingriffs hängt vom Krankheitsstadium ab, sollte jedoch zwei Monate nicht überschreiten

Heilölbäder

Zusätzlich wird den Heilbädern Teebaumöl aus dem Pilz an den Beinen zugesetzt. Um sie zuzubereiten, benötigen Sie eine kleine Menge Meersalz, etwas Honig und Soda. Sie müssen 10 g der Komponenten einnehmen, miteinander mischen und in einem Becken mit einem Liter heißem, aber nicht kochendem Wasser auflösen.

Gießen Sie dann ungefähr 18 Tropfen Öl in die resultierende Mischung. Nachdem das Wasser warm geworden ist, sollten Sie Ihre Beine hinein senken und 15 Minuten warten. Auf diese Weise können Sie nicht nur eine Pilzinfektion der Nägel heilen, sondern auch die Krankheit verhindern.

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl dieses Öl im Allgemeinen nicht reizend ist, ist es nicht für jedermann geeignet. Es gibt Menschen, die gegen verschiedene Substanzen, insbesondere gegen Ölbestandteile, allergisch sind.

Führen Sie daher vor der Verwendung des Tools einen Überprüfungstest durch. Tragen Sie dazu etwas Teebaumöl auf Ihr Handgelenk oder Ihren Ellbogen auf und warten Sie eine halbe Stunde.

Wenn die Haut nicht rötet und jucktmacht sich nicht bemerkbar, Sie können sicher Nagelpilzöl zur Behandlung und Vorbeugung verwenden.

Wie vermeide ich eine Pilzinfektion des Nagels?

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Naturschuhe zu kaufen, empfehlen wir, dass Sie Kunstschuhe zumindest ordnungsgemäß pflegen. Es muss jeden Tag gelüftet und getrocknet werden. Außerdem sollten Sie keine Schuhe tragen, wenn Sie aus irgendeinem Grund klein geworden sind.

Halten Sie immer ein spezielles Deodorant für die Schuhpflege bereit, da es in der Regel pilzhemmende Substanzen enthält.

Von Zeit zu Zeit sollten Schuhe sowohl äußerlich als auch innerlich gewaschen werden. Die richtige Pflege schützt Sie vor einer so schweren Fußkrankheit wie Nagelpilz.

Denken Sie daran, wenn Sie eine Pilzinfektion der Nagelplatte bemerken, beginnen Sie die Behandlung so bald wie möglich und tragen Sie Teebaumöl auf, bis es vollständig ausgehärtet ist.

Alle Öle und Rezepte, die bei der Heilung von Nagelpilz helfen, finden Sie im unten stehenden Tag “fungus” …

Danke, Ihr Rezept hat mir sehr geholfen! Ein neuer Nagel wächst gesund, das hoffe ich!
Bevor ich die Creme für den Pilz ausprobiert habe, weiß ich nicht mehr genau, wie sie heißt. Bei L. hat etwas nicht geholfen.

Nach der Nagelverlängerung bekam ich einen Pilz, der mit Teebaumöl behandelt wurde. Wirklich gutes Werkzeug.

Ich hatte auch einen Pilz, anscheinend haben sie sich während einer Maniküre im Salon angesteckt (Bastarde gerade.) Jeden Tag benetztes Öl und abgesägt, alles ging.

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz (Onychomykose) ist eine schwere Erkrankung, die eine Langzeitbehandlung erfordert. Um diese Krankheit so schnell wie möglich loszuwerden, muss der Behandlungsprozess frühzeitig begonnen werden. Wenn ein kleiner Teil der Nägel betroffen ist, reicht es aus, alternative Methoden anzuwenden, ohne auf eine pharmakologische Therapie zurückzugreifen. Teebaumöl ist bei der Behandlung von Pilzen sehr beliebt. Wenn die Krankheit in eine vernachlässigte Form übergegangen ist und der Einsatz von Medikamenten obligatorisch ist, kann mit diesem Tool der Heilungsprozess beschleunigt werden.

Teebaumöl ist ein bewährtes Volksrezept gegen Nagelpilz

Warum Teebaumöl bei der Heilung von Pilzen helfen kann

Das ätherische Öl des Teebaums wird aus den Blättern des exotischen Melaleuka Orchidifolia-Baums gewonnen, der in Australien und Malaysia wächst. Das Ergebnis ist ein Naturprodukt, dessen Zusammensetzung reich an Nährstoffen ist

Teeöl wirkt antiseptisch und entzündungshemmendstarke, antimikrobielle und antimykotische Eigenschaften.

Zusätzlich fördert dieses Produkt die Wundheilung, desinfiziert Gewebe und neutralisiert Toxine.

Der Komplex der oben genannten Eigenschaften macht Teebaumöl zur Behandlung von Nagelpilz unverzichtbar. Es wurde experimentell nachgewiesen, dass es das Wachstum stoppt und 22 Pilzstämme zerstört, die die Nagelplatten an den Beinen sowie an den Händen angreifen. Je nach Krankheitsstadium dauert die Behandlung 3-12 Monate.

Teebaumöl hilft, schnell eine positive Wirkung zu erzielen

Teebaum verwendet

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Teebaumöl zu verwenden, mit denen der Nagelpilz regelmäßig geheilt werden kann. Betrachten Sie die effektivsten Rezepte:

      

  1. Komprimieren – Tragen Sie auf einen gereinigten und getrockneten Nagel, der von Mykose betroffen ist, einige Tropfen konzentriertes Öl auf. Tun Sie es bequem mit einem Wattestäbchen. Das Produkt sollte tiefer unter die Nagelplatte eindringen, da der Pilz nur durch direkten Kontakt mit dem Öl stirbt, aber Hautkontakt vermeiden. Oben sollte ein steriler Verband angelegt werden. Dies verhindert das Löschen von Öl. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich, bis der vom Pilz befallene Nagel ausgewachsen ist. Wischen Sie es danach 2 Wochen am Tag erneut mit Öl ab.

  2.   

  3. Heilbad – 40 Tropfen Teebaumöl sowie etwas Flüssigseife in 2 Liter warmes Wasser geben. Zusätzlich lohnt es sich 3-4 Teelöffel Honig aufzulösen. Halten Sie Ihre Füße oder Hände, je nachdem wo der Pilz auftrat, 10-15 Minuten in Wasser. Führen Sie den Eingriff täglich vor dem Schlafengehen durch, bis Sie sich erholt haben.

  4.   

  5. Honig-Öl-Kompresse – Mischen Sie 1 Teelöffel Honig und 10 Tropfen ätherisches Öl. Das Wattestäbchen mit der Mischung einweichen und 30 Minuten auf die betroffenen Nägel auftragen. Führen Sie den Vorgang täglich durch.

  6.   

  7. Vorbeugende Bäder – 3-4 Teelöffel Soda und Meersalz in 3 Litern Wasser auflösen und Teebaumöl hinzufügen. 10 Tropfen sind genug. Nehmen Sie diese Bäder einmal pro Woche 20 Minuten lang ein, um die Wahrscheinlichkeit einer Mykose zu minimieren.

Vor jedem Eingriff müssen die Nägel gedämpft und ihre Oberfläche so gut wie möglich von den vom Pilz befallenen Stellen gereinigt werden. Dies kann mit einer Schere und einer Nagelfeile erfolgen. Verwenden Sie für jeden Nagel eine eigene Nagelfeile oder desinfizieren Sie die Werkzeuge gründlich, bevor Sie mit der Bearbeitung des nächsten Nagels fortfahren.

Öl kann auf verschiedene Arten verwendet werden – Bäder, Kompressen

Teebaumöl kann als vorbeugende Maßnahme verwendet werden, indem es der Fußcreme zugesetzt wird. Besonders dFür diejenigen, die regelmäßig öffentliche Duschen, Schwimmbäder und Saunen besuchen.

Verwendung von Öl

Vergewissern Sie sich vor der Verwendung von Teebaumöl, dass dieses Produkt keine individuelle Unverträglichkeit aufweist. Tragen Sie dazu einige Tropfen des Produkts auf Ihr Handgelenk auf. Wenn die Haut dort nach 20 Minuten nicht rot wurde, nicht zu jucken begann, kann das Produkt verwendet werden.

Neben einer individuellen Unverträglichkeit ist eine Kontraindikation für die Verwendung dieses Öls die Schwangerschaft sowie die Stillzeit. Sie können es nicht bei einer Verschlimmerung von Asthma bronchiale anwenden. Teebaumöl ist für Kinder unter 6 Jahren kontraindiziert.

Bei Nagelpilz wird Teebaumöl in konzentrierter Form zur Behandlung verwendet. Wenn nach dem Auftragen Beschwerden auftreten, wie Rötung, Juckreiz, sollte das Öl mit Olivenöl verdünnt werden. Nehmen Sie dazu zu gleichen Teilen Mittel auf. Wenn dies nicht hilft, lehnen Sie die Verwendung des Tools ab.

Es sieht aus wie das auf die Haut aufgetragene Öl

Nur natürliches Teebaumöl hilft gegen Pilzbefall. Es hat eine leichte Oliv- oder Gelbtönung und kann vollständig transparent sein. Die Flüssigkeit hat ein würziges holziges Aroma, hart, aber angenehm. Der scharfe Geruch von Kampfer hat Fälschungen.

Lagern Sie das Produkt an einem kühlen, dunklen Ort, immer in einer Glasschale mit fest geschlossenem Deckel. Verwenden Sie zur Behandlung nicht abgelaufenes Öl.

“Der Pilz der Nägel wurde zuerst bei meinem Mann diagnostiziert, wahrscheinlich nach der Sauna. Nach 2 Wochen bemerkte ich, dass meine Nägel ebenfalls gelb wurden. Sie begannen mit Kompressen aus Teebaumöl mit Honig zu behandeln. Außerdem haben wir jeden Abend gebadet. Nach 3 Monaten sind die vom Pilz befallenen Nagelstellen Äste. Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden. “

Zwischenergebnis der Behandlung von Nagelpilz mit Teebaumöl

“Ich leide seit meinem 30. Lebensjahr an Nagelpilz. Ich habe einfach nicht versucht, ihn zu heilen. Wir haben riesige Mengen für den Kauf von Salben ausgegeben. Die Teile 3 wurden geändert, aber sie haben nicht geholfen. Ich habe Bewertungen im Internet gesehen, dass die Verwendung von Teebaumöl effektiv ist. Ich beschloss, es zu versuchen, obwohl ich skeptisch war. Zu meiner großen Überraschung bemerkte ich nach 4 Wochen, dass der Nagel rosa wurde und sich der Pilz nicht ausbreitete. Jetzt, bei den ersten Anzeichen einer Mykose, fange ich sofort an, den Nagel mit Öl einzuschmieren, und zur Vorbeugung mache ich die Bäder. “

“Nach der Armee waren meine Nägel in einem schrecklichen Zustand. Die Hälfte von ihnen war vom Pilz befallen, während das Stadium vernachlässigt wurde. Ich ging zum Arzt, er verschrieb Pillen, Salbe. Einen Monat später habe ich das Ergebnis nicht bemerkt. Mutter riet ihr, ihre Nägel mit Teebaumöl einzuschmieren. Es gab nichts zu verlieren, versuchte ich, aber ich trank weiterhin Tabletten. HalloIhre Nägel begannen nach etwa einem Monat zu wachsen. Echte Genesung ist noch weit entfernt, aber ich benutze regelmäßig Teebaumöl, die Salbe hat aufgehört, verwendet zu werden. Ich denke, dass es in ein paar Monaten möglich sein wird, diese Krankheit loszuwerden. “

Bei regelmäßiger Anwendung hilft Teebaumöl bei der Heilung von Nagelpilz. Die Hauptsache ist, die Therapie nicht zu unterbrechen, bevor der Nagel vollständig gewachsen ist, und nicht für einen Tag eine Pause einzulegen. Dieses natürliche Hilfsmittel eignet sich hervorragend zur vorbeugenden Behandlung von Nägeln, nachdem Sie Orte besucht haben, an denen das Risiko einer Onychomykose besteht.

Artikel bewerten
( 1 Bewertungen, Durchschnitt 5,00 von 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.