Verdickte Zehennägel, was zu tun und wie zu behandeln ist

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Das Verdicken der Nagelplatten an den Beinen geschieht nicht einfach so. Es gibt für alles einen Grund. Und wenn Sie auf dieses Problem gestoßen sind, müssen Sie die Ursachen des Auftretens kennen, bevor Sie es beseitigen. Nur wenn Sie sie eliminieren, können Sie das bisher gesunde Aussehen Ihrer Nägel wiederherstellen. Wenn Sie diesen Moment verpassen, hilft es nicht, Ihre verdickten Nägel in Ordnung zu bringen, selbst wenn Sie regelmäßig eine hochwertige Maniküre halten.

Hauptgründe

Es gibt nicht viele Gründe, warum ein verdickter Zehennagel erscheint. Üblicherweise können sie unterteilt werden in:

Zu den nicht pathologischen Gründen gehört das Tragen von geschlossenen, engen und unbequemen Schuhen. Nägel sind beim Tragen einer ständigen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt (wie gekämmt), wodurch die Regenerationsprozesse beschleunigt ablaufen. Neue Zellen werden in sehr großen Mengen gebildet. Und wenn sie normalerweise direkt wachsen und über das Nagelbett hinausragen, beginnen sie unter ständigem Reiben zu wachsen, als würden sie einen schützenden Panzer bilden.

In diesem Fall werden die Nägel sehr dicht und färben sich gelblich. Längslinien und kleine Risse können sich auf ihrer Oberfläche bilden.

Zu den pathologischen Ursachen der Zehennagelverdickung gehört eine Pilzkrankheit, deren Entstehung durch hefeartige Pilze hervorgerufen wird. Diese Pathologie ist weit verbreitet. Das Problem ist, dass sich der Pilz im Anfangsstadium seiner Entwicklung in keiner Weise manifestiert. Die Menschen bemerken ihre Anwesenheit auf den Nägeln erst, wenn die Krankheit bereits “ausläuft”.

Nagelpilz weist die folgenden Symptome auf:

      

  • Nägel verdicken sich, werden gelb oder schmutzig grau;
  •   

  • die Nagelplatte beginnt sich zu lösen, zerbröckelt;
  •   

  • Auf der Oberfläche der Nägel erscheinen weiße oder gelbe Flecken (Streifen), die sich mit der Zeit vereinigen.
  •   

  • die Nagelplatten bewegen sich vom Nagelbett weg und lassen einen unangenehmen Geruch ab;
  •   

  • Ein weißer Überzug erscheint um den Nagel, die Haut löst sich ab.
  •   

  • Nagelpilz ist auch durch starken Juckreiz und starkes Brennen gekennzeichnet (bei Kontakt mit heißem Wasser und Reinigungsmitteln verstärken Sie deren Intensität).

Es ist sehr einfach festzustellen, ob Sie Nagelpilz haben oder nicht. Schmieren Sie dazu die Nagelplatte mit normalem Jod. Bleibt der Nagel gelb, ist das kein Problem. Wenn dunkle Flecken darauf erscheinen, deutet dies auf das Gegenteil hin. Die Behandlung von Nagelpilz ist sehr aufwendig. Es erfordert den Einsatz von nicht nur lokalen Medikamenten, sondern auch Mittel für die interne Verwaltung. Daher können Sie nicht auf die Hilfe eines Arztes verzichten.

Ut-Behandlunghause nagellack

Die Behandlung von verdickten Zehennägeln hängt von der Ursache des Problems ab. Wenn Sie zu Hause einen Test mit Jod durchgeführt haben und dieser negativ ausfiel, können Sie verdickte Nagelplatten mit Hilfe einer regelmäßigen hochwertigen Pediküre entfernen. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie diese Krankheit nicht loswerden können, wenn weiterhin mechanische Einwirkungen auf die Nägel auftreten. Versuchen Sie also, während der Behandlung offene und freie Schuhe zu tragen.

Wenn Sie also nicht regelmäßig die Gelegenheit haben, den Pediküre-Meister aufzusuchen, können Sie Verfahren zur Wiederherstellung der Nägel selbst durchführen. Dazu benötigen Sie:

      

  • Becken mit warmem Wasser;
  •   

  • Meersalz
  •   

  • Datei (aber kein Metall);
  •   

  • Zange oder scharfe Schere.

Geben Sie in eine Schüssel mit warmem Wasser ein paar Esslöffel Meersalz, lassen Sie Ihre Beine hinein und halten Sie sie 20 Minuten in der Lösung. Wischen Sie danach die Füße gut ab und fahren Sie mit der Behandlung der Nägel fort. Zuerst müssen Sie den Teil des Nagels entfernen, der über das Nagelbett hinausragt. Verwenden Sie dazu eine Pinzette oder Schere.

Nehmen Sie danach eine Nagelfeile und bearbeiten Sie die Kante des Nagels. Es lohnt sich nicht, die Oberfläche abzuschneiden, da dies zu einem noch stärkeren Wachstum führen kann. Wenn es Risse gibt, können Sie sie einfach polieren.

Tragen Sie oben einen Lack mit einem violetten Farbton auf. Mit diesem kleinen Trick geben Sie Ihren Nägeln einen gesunden Farbton. Führen Sie jede Woche einen ähnlichen Vorgang durch, bis ein gesunder Nagel wächst. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können Sie medizinische Lacke verwenden (diese können Sie in der Apotheke kaufen).

Was ist, wenn die Verdickung des Nagels auf einen Pilz zurückzuführen ist?

Falls Sie einen Test durchgeführt haben und dieser positiv ausfiel, sollten Sie als erstes einen Arzt aufsuchen, damit dieser den Erregertyp bestimmen und Ihnen Medikamente verschreiben kann. Ihre Aufnahme sollte nach einem bestimmten Schema erfolgen (der Arzt wird Sie auch darüber informieren).

Zu Hause kann die Behandlung eines verdickten Nagels mit Hilfe der Schulmedizin erfolgen:

      

  1. Jeden Tag müssen Sie Ihre Füße in Salzlösung (1 Liter Wasser, 1 TL Tafelsalz) steigen lassen.
  2.   

  3. Täglich müssen Sie Knoblauchbrei auf den Nagel auftragen, der mit Polyethylen und einem Verband auf der Nagelplatte befestigt ist (die Kompresse muss über Nacht aufbewahrt werden).
  4.   

  5. Zweimal täglich sollte der vom Pilz befallene Nagel mit Essig abgewischt werden.
  6.   

  7. Auf den Nagel sollte eine Zitronenscheibe aufgetragen werden, die ebenfalls mit Polyethylen und einem Verband befestigt werden muss.
  8.   

  9. Betroffene Nagelplatten sollten mindestens zweimal täglich mit Jod geschmiert werden.

Es ist zu beachten, dass die Füße vor jedem Eingriff gründlich mit Waschmittel gewaschen werden sollten. Nach dem DämpfenNägel, von ihrer Oberfläche müssen Sie tote Partikel abkratzen.

Darüber hinaus können Sie zu Hause auch medizinische Lacke verwenden, die zur Zerstörung von Pilzinfektionen und zum schnellen Wachstum von Nägeln beitragen. Sie müssen sie regelmäßig verwenden, bis eine gesunde Nagelplatte vollständig gewachsen ist.

Darüber hinaus müssen alle diese Maßnahmen in Verbindung mit der Einnahme von Antimykotika durchgeführt werden. Nur eine komplexe Behandlung hilft Ihnen, diese Krankheit schnell loszuwerden. Sei gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.