Verdickung der Nagelplatten an den Beinen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Die Verdickung der Nagelplatten an den Beinen kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dies sind genetische Merkmale und unsachgemäße Behandlung sowie verschiedene Krankheiten.

Die Wiederherstellung von verdickten Nägeln oder deren Behandlung ist je nach den Gründen unterschiedlich. Dasselbe gilt für Maßnahmen zur Verhinderung der Verdickung von Zehennägeln.

Verdickungssymptome an den Beinen

Seit vielen Jahren leben sie mit einer erhöhten Zehennageldicke und vermuten nicht einmal, dass dies eine Verletzung der Norm ist. Gesunde Nägel an den Beinen sollten nicht viel dicker sein als am Arm. Die funktionelle Größe des Stratum Corneum überschreitet selten 2 mm , und die Mindestdicke beginnt bei 0,5 mm . Die Nagelplatte an den Beinen kann beim Scheren keinen Kraftaufwand oder ein besonders starkes Werkzeug erfordern. Der Nagel selbst sollte transparent, leicht rosa, aber nicht vollständig matt weiß oder gelb sein.

Die Verdickung des Nagels geht häufig mit einer Verfärbung einher.

Eine Verdickung des Stratum corneum führt aus irgendeinem Grund häufig zu einer Farbänderung – Verdunkelung oder Gelbfärbung des Nagels, und erst später nimmt die Größe der Platte zu. Die Transformation kann verschiedene Formen annehmen: Nägel wachsen nur an der Seite oder nehmen wie bei der Onychogryphose stark an vertikaler Dicke zu.

Die gleichmäßige Zunahme des Stratum Corneum über die gesamte Oberfläche kann gering sein, 3-4 mm, oder eine beeindruckende Größe haben – 1 cm oder mehr. Die Verdickung des Nagels bei älteren Menschen sollte nicht auf altersbedingte Veränderungen zurückgeführt werden – es kann sich um eine Krankheit handeln, die nicht mit den Lebensjahren zusammenhängt.

Regelmäßige Selbstdiagnose ist gut für die Gesundheit, aber das endgültige Urteil muss von einem Arzt gefällt werden. Der Mykologe befasst sich mit Nagelpilzerkrankungen, in anderen Fällen wird kein Hautarzt konsultiert.

Die Anzahl der Krankheiten, die zu einer Verdickung der Nagelplatten führen können, wird in Dutzenden von Namen geschätzt. Einige von ihnen sind ansteckend, andere sind somatisch und einige sind angeboren. Einige Krankheiten können geheilt oder gestoppt werden, aber es gibt eine Reihe von Ursachen für dicke Nägel, die einer nachhaltigen Veränderung nicht zugänglich sind.

Mögliche Gründe für die Zunahme der Nageldicke

Eine Nagelverdickung kann auf eine Onychomykose hinweisen

Es kann viele Gründe für eine Verdickung des Stratum Corneum an den Beinen geben, aber einer der häufigsten ist die Pilzinfektion .

Verschiedene Mykosen lassen sich leicht von anderen Arten von Verdickungen unterscheiden: Eine Pilzkrankheit ist ein allmählicher Prozess, an dem selten alle Zehen gleichzeitig beteiligt sind. Wenn 1-2 Nägel an den Beinen beschädigt sind, während anderegesund geblieben, dann ist dies höchstwahrscheinlich eine Pilzinfektion

Auch eine Zunahme des Stratum Corneum kann zu schmalen Schuhen führen: Es drückt auf den Nagel und bewirkt eine Zunahme der Dicke, um Verletzungen zu vermeiden. Verschiedene Verletzungen sind auch einer der Gründe für das Wachstum des Stratum Corneum, obwohl es andere Schuldige für die Erhöhung der Dicke gibt.

Die häufigsten Ursachen sind:

Schmale Schuhe führen zu einer Verdickung der Nagelplatte

      

  • Pilzinfektionen
  •   

  • Angeborene Hyperkeratose <
  •   

  • Physikalische oder chemische Verletzungen
  •   

  • Mangel an Vitaminen oder Spurenelementen
  •   

  • Psoriasis, Ekzeme, Gicht und andere Krankheiten

Einige Krankheiten hängen in keiner Weise mit dem Stratum corneum zusammen, können jedoch zu einer Verdickung der Nägel führen – dies sind Haut- und Gefäßerkrankungen im Körper und sie müssen auch behandelt werden

Das Alter des Patienten ist nicht entscheidend für die Verdickung der Zehennägel. Bei Kindern sind die Ursachen in der Regel dieselben wie bei älteren Menschen und nur bei Erwachsenen beiderlei Geschlechts. Am häufigsten tritt jedoch eine Nagelverdickung bei Kindern und älteren Menschen aufgrund verschiedener Mykosen auf

Drogen- und Volksbehandlung von verdickten Nägeln

Abhängig vom Grund können Sie die Art der Behandlung auswählen: Der Pilz erfordert eine regelmäßige und längere Einnahme von Medikamenten, und die Psoriasis reagiert möglicherweise überhaupt nicht auf die Therapie. Diese beiden Krankheiten haben einen grundlegend wichtigen Unterschied: Der Pilz selbst schädigt das Stratum corneum, und bei Psoriasis sind Veränderungen im Nagel bereits ein sekundäres Phänomen

Die Behandlung der Nagelverdickung hängt von der Ursache der Krankheit ab.

Für die Behandlung verschiedener Pilzarten kann eine Kombination aus klassischer und traditioneller Medizin erforderlich sein. Dies ist ein langwieriger Prozess, und die folgenden Tools können dabei verwendet werden:

      

  • orale Medikamente
  •   

  • antimykotische Cremes und Salben
  •   

  • Fußbäder mit Salz und Brühe
  •   

  • Nagelbehandlung mit Jod, Essig oder Zitrone
  •   

  • Anwendung des medizinischen Antimykotika-Lacks

Alle diese Tools können zusammen verwendet werden, Sie müssen sich jedoch strikt an die Empfehlungen des Arztes halten. Eine Mykose des Stratum corneum ist manchmal schwierig zu behandeln, und die traditionelle Medizin kann unwirksam sein

Eine willkürliche Behandlung des Pilzes kann zu ernsthaften Schäden an den Nägeln führen. Die Verarbeitung des Stratum Corneum sollte regelmäßig erfolgen und bis zum vollständigen Wechsel des Nagels fortgesetzt werden.

Gefäß- und Hautkrankheiten, die eine Verdickung der Nägel verursachen, erfordern keine dringende Notwendigkeit, sich selbst zu behandelnund Teller. In diesem Fall ist die Hauptaufgabe der Kampf gegen die Grundursache , also gegen die Grunderkrankung. Gleiches gilt für angeborene Wachstumsanomalien des Stratum corneum, für unheilbare Fälle bleibt nur der Kampf gegen Symptome und die Verlangsamung von Veränderungen

Die Einnahme von Vitaminen ist ein wichtiger Schritt bei der Behandlung der Nagelverdickung

Das Ändern der Dicke des Nagels aufgrund von Verletzungen kann ganz einfach behandelt werden – es ist notwendig, die Möglichkeit von Folgeschäden auszuschließen – tragen Sie keine unbequemen Schuhe, verhindern Sie, dass schwere Lasten auf die Finger fallen und dergleichen.

Sie müssen nur warten, bis sich die Platte ändert, und versuchen, Ihre Nägel mit Fußbädern, Cremes und Ölen weiter zu befeuchten und zu erweichen.

Eine Verletzung des Nagelwachstums aufgrund eines Mangels an Vitaminen und Mineralstoffen erfordert die Verwendung von Kräuterfußbädern, Zitronensaftkompressen, die obligatorische Verwendung von Ölen und Cremes sowie die Beseitigung des Mangels an notwendigen Spurenelementen .

Möglichkeiten, um eine Verformung der Nagelplatte zu verhindern

Bei angeborenen unheilbaren Erkrankungen der Nagelplatten bleibt die symptomatische Behandlung bestehen, aber die verbleibenden Ursachen: Pilzbefall, Verletzungen und ein Mangel an Mineralien und Vitaminen können ohne große Schwierigkeiten verhindert werden.

Tägliche Hygienemaßnahmen tragen dazu bei, eine Nagelverdickung zu verhindern.

Um eine Verdickung des Stratum corneum zu vermeiden, müssen die Schuhe sorgfältig ausgewählt werden, um Reibung und übermäßigen Druck auf die Nagelplatte zu vermeiden.

Täglich gründliche Hygiene und regelmäßige Bäder zu Hause mit Meersalz-, Jod-, Zitronen- oder Kräuterinfusionen verringern das Risiko einer Mykose und die Entwicklung eines erhöhten Wachstums des Stratum corneum.

Die richtige Ernährung und die saisonale Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffkomplexen tragen dazu bei, die Wahrscheinlichkeit von Nagelverformungen zu verringern.

Zu viele Zehennägel verursachen zu unterschiedliche Gründe: Einige erfordern eine dringende Behandlung, andere erfordern nur dauerhafte kosmetische Eingriffe. In einigen Fällen reichen Prävention und Achtung der eigenen Gesundheit aus. Wenn Verdickungen auftreten, müssen Sie einen Arzt konsultieren und seine Empfehlungen befolgen. In den meisten Fällen hilft dies, das gepflegte Erscheinungsbild schnell wieder in das Stratum corneum zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.