Was ist die Hardware-Behandlung von Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Eine Pilzinfektion betrifft häufig die Nagelplatten an den Zehen. Das Reinigen von Nägeln mit Hardware von Pilzen ist in letzter Zeit für die Behandlung fortgeschrittener Fälle immer beliebter geworden. Diese Technik hat die chirurgische erfolgreich ersetzt. Es ist der erste Schritt im Kampf gegen die Pathologie. Danach werden gegebenenfalls lokale Medikamente und Präparate zur oralen Verabreichung angeschlossen.

Methodenübersicht

Die Hardware-Reinigung von Nägeln, die vom Pilz befallen sind, sollte nur mit geeigneten Geräten, unter Verwendung von Medikamenten, in spezialisierten medizinischen Zentren und nicht in Schönheitssalons durchgeführt werden.

Die Hauptaufgabe der Hardware-Methode zum Reinigen von Nägeln besteht darin, das betroffene Gewebe von der Nagelplatte zu entfernen, um die Infektionsherde freizulegen und die wirksamste Wirkung lokaler Medikamente auf sie zu erzielen. Mit dieser Technik können Sie auch den beschädigten Bereich der Nagelplatte korrigieren und hygienisch pflegen.

Indikationen für die Verwendung der Hardware-Reinigung von mit dem Pilz infizierten Nägeln:

      

  • Niederlage von mehr als 60% der Nagelplatte;
  •   

  • ausgeprägter ästhetischer Defekt;
  •   

  • Verletzung der biologischen Funktionalität.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Vorteile

Zuvor wurde bei der fortgeschrittenen Form der Pilzinfektion der Nagelplatte eine chirurgische Technik zur Behandlung angewendet, die sich durch Schmerzen und eine relativ lange Rehabilitationszeit auszeichnet. Die Hardware-Verarbeitung von Pilznägeln hat viele Vorteile:

Das Ergebnis nach dem Eingriff ist ein genaueres Aussehen des Nagels.

      

  • Beendigung einer Pilzinfektion im Bereich der Läsionen;
  •   

  • gründlichere Behandlung des betroffenen Bereichs;
  •   

  • Gewinnung biologischer Gewebe für die Laborforschung;
  •   

  • Schmerzlosigkeit, Geschwindigkeit des Verfahrens;
  •   

  • wirksamere Wirkung von lokalen Antimykotika;
  •   

  • Sicherheit, Hygiene, schnelle Genesung;
  •   

  • Verkürzung der Behandlungszeit für Pathologie
  •   

  • minimale Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen;
  •   

  • Leistung, anhaltende Wirkung;
  •   

  • visuell wahrnehmbare ästhetische Verbesserung;
  •   

  • Verringerung der Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Pathologie.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Werkzeuge und Materialien

      

  • Sterilisator
  •   

  • Hochgeschwindigkeits-Pediküregerät;
  •   

  • Spezialdüsen
  •   

  • Schere, Spatel
  •   

  • einzelne Feilen zum Schleifen, Drehen;
  •   

  • Werkzeuge zum Arbeiten mit eingewachsenen Nägeln;
  •   

  • kuNetze, Bimsstein;
  •   

  • Pinsel, Reiben;
  •   

  • doppelseitiger Nagelhautspatel
      

  • Desinfektionsmittel;
  •   

  • einzelne Fingeröffnungen;
  •   

  • spezielles Fußbad;
  •   

  • sterile Form
  •   

  • medizinische Handschuhe;
  •   

  • Wattepads
  •   

  • Hausschuhe
  •   

  • Klinge, Fräser für Maschine;
  •   

  • Papierservietten, Handtücher;
  •   

  • Einzelbettwäsche.
      Ethylalkohol;
      

  • Produkte zum Peeling und Weichmachen der Epidermis;
  •   

  • Wasserstoffperoxid
  •   

  • bakterizide Salben;
  •   

  • Heilnagellack;
  •   

  • erweichende Cremes.

Hygienevorschriften

Um Pilzbefall der Nägel zu vermeiden, müssen bestimmte Hygienevorschriften eingehalten werden:

Wie läuft das Verfahren?

Die Hardware-Bearbeitung von Nägeln wird von Podologen durchgeführt – Ärzten, die auf die Behandlung von Füßen spezialisiert sind.

Die Behandlung von Nagelpilz mit Micinorm einer Hardware-Methode wird durchschnittlich 1 bis 4 Mal pro Monat durchgeführt, bis das Problem vollständig behoben ist. Eine einmalige Sitzung dauert 10 bis 120 Minuten. Zur Bearbeitung von Nägeln ist eine bestimmte Reihenfolge von Arbeitsschritten einzuhalten:

      

  1. Sichtprüfung, Diagnose, Ermittlung der erforderlichen Manipulationen.
  2.   

  3. Desinfektion der Füße mit einem Antiseptikum.
  4.   

  5. Weichspüler mit Wattepads auftragen.
  6.   

  7. Tauchen Sie Ihre Füße mit einem Weichmacher in ein spezielles Bad.
  8.   

  9. Behandlung der betroffenen Nagelplatte mit einem speziellen Gerät mit speziellen Schleifspitzen.
  10.   

  11. Verwendung von Messern mit verschiedenen Formen und Durchmessern.
  12.   

  13. Entfernen betroffener Teile Schicht für Schicht.
  14.   

  15. Beseitigung von Hühnern, Graten, keratinisierter Haut, Hühnern und Fußwucherungen.
  16.   

  17. Nagelhaut entfernen und schneiden.
  18.   

  19. Schrubben und Schälen.
  20.   

  21. Teilweise oder vollständige Entfernung des betroffenen Nagels, falls erforderlich.
  22.   

  23. Bringen Sie nach dem Entfernen ein spezielles Overlay an.
  24.   

  25. Behandlung der betroffenen Gebiete mit von Ihrem Arzt empfohlenen Antimykotika.
  26.   

  27. Nagelbeschichtung mit Antimykotikum.
  28.   

  29. Fußmassage zur Verbesserung der Durchblutung.
  30.   

  31. Verschreibung weiterer Behandlungen und Schönheitspflege.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wann ist eine solche Behandlung kontraindiziert?

Diese Technik ist relativ sicher und bei den meisten Erkrankungen der inneren Organe und Systeme sowie bei Blutkrankheiten zulässig. Dennoch gibt es bestimmte Zustände des Körpers, bei denen es sich lohnt, von einem solchen Eingriff abzusehen:

      

  • Schwangerschaft
  •   

  • Dermatosen;
  •   

  • Neubildungen;
  •   

  • Lebererkrankung;
  •   

  • Hautveränderungen;
  •   

  • Allergien;
  •   

  • offene Wunden;
  •   

  • Nierenerkrankung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

ist es möglichHardware-Reinigung des Nagels vom Pilz zu Hause?

Es ist sicherer, ein ähnliches Verfahren in einer medizinischen Einrichtung mit einem erfahrenen Spezialisten durchzuführen. Trotzdem gilt die Reinigung der betroffenen Nagelplatte zu Hause unter Beachtung aller notwendigen Regeln, vorbeugenden und hygienischen Maßnahmen als zulässig. Achten Sie besonders auf Ihre Kleidung, verwenden Sie Einweghandschuhe, Servietten, Handtücher und andere Materialien, um die Ausbreitung einer Pilzinfektion auf gesunde Hautpartien zu vermeiden. Zu Hause ist es besser, die Säuremethode zu verwenden, um die Nagelhaut und das Stratum corneum zu entfernen, als die kantige. Vergessen Sie auch nicht die gründliche Desinfektion aller Instrumente.

Nagelpilz ist eine schwere Krankheit, die sich schnell vom Träger auf eine gesunde Person ausbreitet und gleichzeitig sehr schwer zu behandeln ist. Die moderne Pharmaindustrie bietet eine Vielzahl von Medikamenten an, die Onychomykose in wenigen Monaten lindern können.

Manchmal sind jedoch radikalere Methoden zur Lösung des Problems erforderlich. Eine davon war die Zerstörung der Pilzinfektion mit Hilfe spezieller Geräte.

Hardware-Behandlung von Nagelpilz

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Mykose der Nagelplatte loszuwerden:

      

  • Laserbrennen von pathogener Mikroflora
  •   

  • medizinische Pediküre mit einem Fräser;
  •   

  • darsonvalization (Elektrotherapie).

Die Auswahl einer bestimmten Technik richtet sich nach dem Entwicklungsstadium des Pilzes und der Größe der betroffenen Fläche.

Die Vorteile der Hardware-Kontrolle von Mykosen umfassen:

      

  • vollständige Sicherheit des Verfahrens;
  •   

  • Wirksamkeit der Behandlung;
  •   

  • Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse erzielt werden.
  •   

  • völlige Abwesenheit unangenehmer Folgen;
  •   

  • vermehrter Einsatz von topischen Antimykotika;
  •   

  • Verhinderung der Neuentwicklung des Pilzes;
  •   

  • die Fähigkeit, biologische Proben für die weitere Diagnose zu sammeln.

Der Eingriff wird nur im Kosmetikschrank von einem speziell ausgebildeten Meister durchgeführt. Alle Geräte werden einer vorläufigen Sterilisation unterzogen, die das Eindringen zusätzlicher Infektionen in die Struktur der Nagelplatte verhindert.

Entfernung von Laser-Onychomykose

Die Reinigung der Nägel eines Pilzes mit einem Laserstrahl ist die beliebteste Dienstleistung, die viele Kosmetikzentren ihren Kunden anbieten. Diese Technik hat ihre positiven Eigenschaften:

      

  • pathogene Mikroflora stirbt unter dem Einfluss eines Lasers schnell ab;
  •   

  • Das Verfahren erfordert keine Anästhesie.
  •   

  • Nach der Behandlung hat der Patient keine Nebenwirkungen.

Das Entfernen des Pilzes mit einem Laser erfolgt in mehreren Schritten:

      

  • Vorbereitung der Nägel (vom Patienten zu Hause durchgeführt) – Dämpfen der Füße in einer schwachen Sodalösung, Reinigen der Nägel von dekorativem Lack;
  •   

  • Rücksprache mit einem Dermatologen;
  •   

  • einer Lasertherapie unterzogen werden (Behandlung einer Nagelplatte oder vollständige Entfernung von Nägeln, die von einem nicht zu rettenden Pilz befallen sind).

Das Verfahren, um Onychomykose auf diese Weise loszuwerden, dauert nicht lange. Es dauert nur 15 Minuten, um einen Nagel von der Infektion zu reinigen.

Gegenanzeigen zur Behandlung

Die Entfernung pathogener Mikroflora aus den Nägeln mit einem Laserstrahl weist eine Vielzahl von Kontraindikationen auf:

      

  • Trimenon II und III der Schwangerschaft;
  •   

  • Onkologie
  •   

  • Diabetes mellitus jeglicher Art;
  •   

  • Blutkrankheiten
  •   

  • entzündliche Prozesse in der Nähe der Lokalisation des Pilzes;
  •   

  • Tendenz zu Keloidnarben.

Vor dem Eingriff muss der Arzt über das Vorliegen einer Kontraindikation informiert werden. Das Ignorieren dieser Empfehlung ist mit schwerwiegenden Gesundheitsproblemen behaftet.

Therapeutische Pediküre

Die medizinische Pediküre gegen Nagelpilz basiert auf der Verwendung spezieller Geräte – einem Fräser mit Düsen. Darüber hinaus verwendet der Master Materialien wie:

      

  • antiseptische Lösungen;
  •   

  • Antimykotikumlack;
  •   

  • austauschbare Düsen für den Cutter;
  •   

  • Flüssigkeiten zum Erweichen der Nagelplatte;
  •   

  • bakterizide Cremes;
  •   

  • Schutzelemente für medizinische Kleidung (Maske, Bademantel, sterile Handschuhe)
  •   

  • Einwegwindeln und -tücher zum Entfernen von Antimykotika von der Nagelhaut.

Alle Hilfswerkzeuge werden in einem speziellen Quarzsterilisator zwingend aufbereitet und anschließend mit einer Desinfektionsflüssigkeit abgewischt. Diese Maßnahmen gewährleisten die vollständige Sicherheit und die Abwesenheit einer zusätzlichen Infektion oder des Eindringens von Bakterien in die Struktur der Nagelplatte.

Technologie zur Durchführung medizinischer Pediküre

Die Durchführung dieses Verfahrens unterscheidet sich praktisch nicht von der üblichen Pediküre, es gibt jedoch noch einige Unterschiede:

      

  • Vor dem Reinigen der Nagelplatte sollte der Meister die Füße untersuchen und ein Fußbad machen.
  •   

  • Nägel und die Haut um sie herum werden mit einem in eine antiseptische Lösung getauchten Wattestäbchen abgewischt.
  •   

  • Auf die Oberfläche der Nagelplatte wird eine spezielle Weichmachercreme aufgetragen.
  •   

  • der Meister reinigtHühneraugen und Hühneraugen vom Fuß;
  •   

  • Nägel werden mit einem Fräser mit Düsen geeigneten Durchmessers gereinigt;
  •   

  • Die Haut der Finger wird mit einer bakteriziden Creme geschmiert.
  •   

  • der nagel ist mit antimykotischem lack bedeckt.

Die Kosten für die Behandlung eines Nagels liegen zwischen 200 und 300 Rubel. Auf Wunsch des Kunden kann eine Massage in den Standardservice der medizinischen Maniküre aufgenommen werden, mit der Sie sich entspannen und die Durchblutung der Füße verbessern können. Dieses Verfahren ist nicht obligatorisch und seine Implementierung ist nicht in den Gesamtkosten enthalten.

Leider ist diese Veranstaltung nicht für Personen geeignet, die:

haben

      

  • chronische Nierenerkrankung;
  •   

  • Allergie
  •   

  • Schwangerschaft
  •   

  • Wunden und Geschwüre unbekannter Herkunft in der Nähe des betroffenen Nagels.

Zerstörung einer Pilzinfektion durch elektrischen Schlag

Die Elektrotherapie mit dem Darsonval-Gerät wurde von Menschen mit Onychomykose vielfach positiv bewertet. Sein Prinzip ist es, den Ort der Mykose mit einem hochfrequenten Strom zu beeinflussen. Die Wirksamkeit dieser Technik hat sich nicht nur bei der Beseitigung pathogener Mikroflora erwiesen, die auf die Nagelplatte auftrifft, sondern auch bei der Behandlung verschiedener Hautkrankheiten wie Flechtenbildungen

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Onychomykose mit Darsonval:

      

  • “stiller Kontakt” – ohne Kontakt des Geräts mit dem infizierten Bereich;
  •   

  • “Funkenladung” – direkter Kontakt der Düse mit der Oberfläche der Nagelplatte.

Die Wahl dieser oder jener Elektrotherapie-Methode basiert auf den persönlichen Vorlieben des Klienten und ihre Entscheidung hat keinen Einfluss auf das Endergebnis des Verfahrens.

Verwenden Sie Ihren Darsonval zu Hause

Der Kauf dieses Geräts ist ein teures Vergnügen, aber wenn eine Person eine solche Gelegenheit hat, muss sie einige der Nuancen seiner Verwendung kennen.

      

  1. Vor dem Eingriff müssen Sie die Oberfläche der Nagelplatte von dekorativem Lack reinigen.
  2.   

  3. Die Dauer des elektrischen Stroms auf der Nagelplatte sollte 10 Sekunden nicht überschreiten (wenn die laufende Onychomykose beseitigt wird, kann die Behandlungszeit um 5 Sekunden verlängert werden.
  4.   

  5. Nach der Elektrotherapie wird die gebrauchte Darsonval-Düse mit einem Antiseptikum abgewischt und getrocknet (die Düsen müssen nicht nur nach Gebrauch, sondern auch vor jedem Gebrauch des Geräts desinfiziert werden).

Gegenanzeigen

Die Darsonvalisierung hat noch mehr Kontraindikationen als die Lasertherapie bei Pilzen. Es ist verboten, wenn:

      

  • Onkologie
  •   

  • Schrittmacher
  •   

  • Herzrhythmusstörungen;
  •   

  • erhöhte Empfindlichkeit gegenüber elektrischem Strom;
  •   

  • Alkohol- oder Drogenvergiftung;
  •   

  • pGeschwüre oder Geschwüre unbekannter Herkunft auf der Haut der Füße;
      

  • Epilepsie.

Es ist auch während der Schwangerschaft kontraindiziert, aber Ärzte erlauben die Anwendung nur, wenn der Nutzen das Risiko für den Fötus überwiegt.

Themenvideo

Es scheint, dass Nagelpilz und Pediküre keine kompatiblen Konzepte sind? Aber nein Die Möglichkeiten der modernen medizinischen Kosmetik ermöglichen die Bewältigung von Onychomykosen in jedem Stadium und auf jedem Komplexitätsniveau.

Und wenn es früher möglich war, den Pilz nur durch chirurgische Entfernung der betroffenen Platte loszuwerden, ist das Onychomykose-Problem heute durch die Hardware-Bearbeitung von Pilznägeln perfekt gelöst. Diese Methode beseitigt nicht nur den ästhetischen Defekt, sondern beschleunigt auch die Behandlung von Mykosen.

Was ist das?

Medizinische Pediküre – ein medizinischer Eingriff. Ihre Hauptaufgabe ist die hygienische Pflege und Korrektur von durch eine Pilzinfektion geschädigten Nagelplatten. Suchen Sie jedoch nicht nach einem ähnlichen Service in gewöhnlichen Schönheitssalons.

Trotz der äußerlichen Ähnlichkeit mit einer klassischen Pediküre wird die Behandlung nur in spezialisierten medizinischen Einrichtungen unter Verwendung von Arzneimitteln und Universalgeräten durchgeführt. Es wird von Fußspezialisten, Podologen, durchgeführt.

Es handelt sich um eine medizinische Pediküre, die als die wirksamste bei totaler Onychomykose gilt, wenn der Bereich der Nagelschäden mehr als 60% beträgt. Bei dieser Behandlung des Fußes wird das ungesunde Gewebe der Nagelplatte vorsichtig entfernt und ein Antimykotikum auf die freiliegenden Bereiche des Nagelbettes aufgetragen. Dies trägt zu einem besseren Eindringen des Arzneimittels in die freiliegende obere Schicht des Nagels bei. Die Dauer einer medizinischen Pediküre hängt von der Komplexität des zu lösenden Problems ab und kann zwischen 15 Minuten und 2 Stunden liegen.

Der Eingriff selbst ist schmerzfrei und wird mit einem professionellen Gerät mit verschiedenen Düsen zum Polieren von Nägeln durchgeführt. Als Ergebnis einer solchen Reinigung bringt die Nagelplatte eine äußere Ästhetik und biologische Funktionalität zurück. Die Anzahl der medizinischen Pediküre-Sitzungen hängt direkt vom allgemeinen Verlauf der medizinischen Therapie ab, mindestens jedoch 1-2 Besuche pro Monat.

Ergänzend sei auf neue Methoden zur Bekämpfung der Nagelmykose hingewiesen. Sie sind erst vor relativ kurzer Zeit aufgetaucht, haben jedoch bereits ihre tatsächliche Wirksamkeit bei der Abtötung des Pilzes nachgewiesen. Unter diesen Methoden sind die Ozontherapie und die Laserbehandlung der Onychomykose am weitesten fortgeschritten (mehr über die Lasertherapie hier).

      

  1. Die erste Technik beinhaltet die Injektion von Ozon in das Weichgewebe in der Nähe des Nagels, wodurch die lokale Immunität erhöht und Entzündungen gelindert werden.
  2.   

  3. Die zweite ist die thermische Wirkung der Laserstrahlung auf die Nagelplatte und deren Erwärmung auf 60–70 °, dieVerursacht eine vollständige Zerstörung der Zellen einer Mykose

Die Vorteile einer Pediküre

      

  • 100% sicher.
  •   

  • Schnelle Entfernung des onychomykotischen Nagels.
  •   

  • Verkürzung der Behandlungsdauer für den Pilz.
  •   

  • Verbesserung der Wirkung lokaler Antimykotika (Salben, Lacke, Cremes).
  •   

  • Fehlen von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.
  •   

  • Sichtbare Verbesserung des Nagelzustands und des Erscheinungsbilds.
  •   

  • Verhinderung eines erneuten Auftretens einer Pilzinfektion.
  •   

  • Die Möglichkeit, genügend Biotücher für Labortests zu sammeln.

Eine Hardwarebehandlung des Zehennagelpilzes ist ohne die Verwendung spezieller Geräte nicht vollständig. Der Standardsatz an Materialien für eine medizinische Pediküre umfasst:

      

  • Toolbox:
  •   

  • Desinfektionsmittel:
  •   

  • Handschuhe, eine Schürze, eine Maske und eine Kopfbedeckung für ein Gesundheitspersonal;
  •   

  • Einweghandtücher, Bettwäsche und Servietten
  •   

  • Fußbad
  •   

  • Peroxid und Ethanol
  •   

  • Therapeutischer Nagellack
  •   

  • Spezielle Fingeröffnungen
  •   

  • Zubereitungen zum Erweichen und Peeling der Epidermis;
  •   

  • Hausschuhe
  •   

  • Cremes und Salben mit bakteriziden Eigenschaften erweichen.

Hardware-Reinigungstools

Bei der medizinischen Pediküre werden neben Materialien auch professionelle Werkzeuge verwendet, deren Auswahl heute sehr vielfältig ist. Die übliche Hardware-Bearbeitung von Nägeln mit Pilzbefall erfolgt also immer mit:

      

  • Hochgeschwindigkeits-Pediküre-Maschine
  •   

  • Cutter
  •   

  • Messer und Klingen für die Maschine
  •   

  • Einwegfeile zum Schleifen und Schleifen;
  •   

  • Spatel
  •   

  • Bimsstein
  •   

  • Doppelseitiges Nagelhaut- und Nagelbehandlungsgerät.

Die Methodik der therapeutischen Pediküre und die für die Reinigung erforderlichen Geräte werden in Abhängigkeit von der Diagnose und der Schwere der Nagelpilzinfektion ausgewählt.

Technik zur Durchführung einer therapeutischen Pediküre

Trotz der Ähnlichkeiten mit der üblichen hygienischen Pediküre weist die Hardware-Reinigung der Nägel vom Pilz eine Reihe von Unterschieden auf, einschließlich der Technologie ihrer Implementierung. Das Verfahren zur Durchführung einer medizinischen Pediküre umfasst die folgenden Schritte:

      

  1. Eine gründliche Untersuchung und Diagnose des Fußes und der Nägel, um mögliche Mängel und den allgemeinen Zustand zum Zeitpunkt der Manipulation festzustellen.
  2.   

  3. Desinfektionsbehandlung der Haut von Füßen und Zehen.
  4.   

  5. Anwendung von Weichmacheröl auf die Nagelhaut.
  6.   

  7. Eintauchen der Füße in eine spezielle hautweichmachende antiseptische Lösung.
  8.   

  9. Nagelbehandlung mit einem medizinischen Gerät mit speziellen Schleifspitzen und Schneidern unterschiedlicher Durchmesser und Formen.
  10.   

  11. Hühneraugen und Hornhaut am Fuß entfernen.
  12.   

  13. Beine schälen und scheuern.
  14.   

  15. Anwendung von durch einen Dermatologen verschriebenen Antimykotika auf die Haut der Füße und die behandelte Oberfläche der Nägel
      

  16. Durchführen einer entspannenden und die Durchblutung verbessernden Massage.

Am Ende des Eingriffs gibt der Podologe die notwendigen Empfehlungen für eine weitere kosmetische Pflege der Nägel und der Haut der Füße. Das Ergebnis und die Behandlungsgeschwindigkeit des Pilzes hängen von der gewissenhaften und regelmäßigen Einhaltung ab.

Gegenanzeigen zur medizinischen Pediküre

      

  • Allergie gegen verschiedene Ursachen, insbesondere gegen Dermatosen.
  •   

  • Erkrankungen der Leber und Nieren.
  •   

  • Schwangerschaft.
  •   

  • Neubildungen und das Vorhandensein offener Wunden oder Hautläsionen.

Die Hardware-Reinigung von Nägeln von einem Pilz, deren Preis vom Grad der Vernachlässigung der Krankheit abhängt, ist eine universelle Hilfsbehandlungsmethode, mit der Sie die Nagelmykose dauerhaft loswerden können. In der Anfangsphase der Pilzentwicklung – der Preis beträgt rund 150 Rubel für die Verarbeitung eines Fingers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.