Welche Medikamente gegen Nagel- und Fußpilz sind besser und wirksamer

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Onychomykose oder Pilz – Schädigung der Nagelplatte und des periungualen Rollers – eine häufige Erkrankung. Etwa 30% der Weltbevölkerung leiden an verschiedenen Formen von Nagelerkrankungen, die durch pathogene Pilze verursacht werden. Unbehandelte Mykosen führen nicht nur zur Zerstörung des Nagels, sondern auch zur allgemeinen Schädigung des Körpers. Richtig ausgewählte Präparate gegen Nagelpilz heilen nicht nur die Krankheit, sondern verringern auch das Rückfallrisiko.

Die Auswahl von Medikamenten gegen Onychomykose hängt nicht nur von Preis, Hersteller und Beliebtheit ab. Das Hauptkriterium für die Auswahl eines Arzneimittels zur Behandlung von Nagelpilz sollte die Empfehlung eines Dermatologen sein. Nur ein Fachmann kann aufgrund von Labortests nicht nur die Art des pathogenen Organismus bestimmen, sondern auch den Grad der Schädigung, die Lokalisierung und erst nach der Diagnose die Behandlung verschreiben.

Arten von Präparaten gegen Nagel- und Fußpilz

Präparate für Nagelpilz sind unterteilt in:

      

  1. synthetisch:
      

  • Azole
  •   

  • Allylamine;
  •   

  • Morpholine;
      

  1. Drogen anderer Herkunft:
      

  • Arenen
  •   

  • Beta-Glucansyntheseblocker;
  •   

  • Derivate der Bona-Säure
  •   

  • Derivate von Pflanzen;
  •   

  • Komplex aus Undecylensäure und ihren Salzen usw.

Je nach Anwendungsgebiet werden Präparate zur Behandlung von Nagelpilz unterteilt in:

      

  • bedeutet für die externe Anwendung;
  •   

  • systemische Medikamente.

Der Wirkmechanismus von Antimykotika

Die Wirkung der meisten Medikamente zur Behandlung von Nagelpilz beruht auf der Hemmung der Synthese von Enzymen, die die Ergosterol-Biosynthese beeinflussen . Die Medikamente beeinflussen die Permeabilität der Membran, hemmen das Zellwachstum, beeinträchtigen ihre Ernährung und führen letztendlich zum Zelltod. Ergosterol kommt nicht in den Membranen tierischer Zellen vor, daher wirken die Medikamente nur auf den Pilz, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen

Die antimykotischen Antibiotika Griseofulvin und Pyrimidin-Derivate unterscheiden sich dramatisch in ihrer Wirkungsweise. Diese Antimykotika stören die Synthese von DNA und RNA im intrazellulären Raum von Pilzen und verhindern deren normale Teilung. Dadurch sterben die Pilze ab. Das fungizide Präparat Cyclopirox stört die Stoffwechselprozesse der Transmembran in Pilzzellen. Je nach Wirkungsweise ist prepAraten, die Nagelpilz behandeln, haben:

      

  • fungistatische Wirkung (Verhinderung der Ausbreitung pathogener Pilze);
  •   

  • fungizide Wirkung (schädlich für Pilzzellen).

Für die richtige Wahl des Arzneimittels müssen Sie die Eigenschaften der Hauptgruppen von Antimykotika kennen.

Charakterisierung der Hauptgruppen von Antimykotika

Synthetische fungizide Azole

Diese Gruppe umfasst die folgenden Medikamente zur Behandlung von Nagelpilz:

      

  • Ketoconazol
  •   

  • Clotrimazol
  •   

  • Zalain
  •   

  • Fluoronazol
  •   

  • Ginesol
  •   

  • Miconazol
  •   

  • Bifonal,
  •   

  • Voriconazol
  •   

  • Itraconazol
  •   

  • Bifonazol
  •   

  • Kandidat,
  •   

  • Terconazol
  •   

  • Fluconazol et al.

Präparate wirken schädlich auf die meisten Pilztypen (Hefe und hefeähnliche Pilze, Dermatophyten, Schimmelpilze) . Bei äußerer Exposition:

      

  1. Clotrimazol
  2.   

  3. Kandidat,
  4.   

  5. Nizoral
  6.   

  7. Batrafen-Lack,
  8.   

  9. Canesten
  10.   

  11. Pimafucort, T
  12.   

  13. Leser
  14.   

  15. Exifin und andere Arzneimittel.

Für tiefgreifende systemische Maßnahmen gilt Folgendes:

      

  • Itraconazol
  •   

  • Oronazol
  •   

  • Mikosist,
  •   

  • Mycozoral,
  •   

  • Kandidat,
  •   

  • Orungal
  •   

  • Ketoconazol
  •   

  • Diflucan
  •   

  • Futsis
  •   

  • Nizoral
  •   

  • Mikosist et al.

Bei lokaler äußerer Anwendung werden Arzneimittel in Form von Salben, Cremes und Lacken freigesetzt. Die Pharmaindustrie stellt Kits zur Behandlung von Nägeln her. Es enthält eine chemische Zusammensetzung zum Erweichen des Stratum Corneum, ein Schulterblatt zum Entfernen, Klebstoffe zur Fixierung und in der Tat eine Creme

Zur systemischen Anwendung sind Arzneimittel in Tablettenform oder in Kapselform erhältlich. Azole werden aus dem Magen-Darm-Trakt gut resorbiert und reichern sich schnell in Geweben und biologischen Flüssigkeiten an. Erreichen Sie hohe Konzentrationen, auch in der Haut und im Stratum Corneum der Nägel.

Synthetische Allylamine

Präparate für Fuß- und Nagelpilz der Gruppe Allylamine – Clotrimazol, Triderm, Lamisil, Exoderil, Naphthin, Terbinafin, Exirol, Terbizil, Ecodax, Bramisil undWeitere Anwendungsgebiete sind Dermatomykosen, die Haut, Nägel und Haare betreffen. Für die lokale und systemische Anwendung werden Terbinafin und seine Analoga verwendet. Naftifin wird nur lokal angewendet.

Amorolfine ist der Wirkstoff in dieser Gruppe von Arzneimitteln. Das beliebteste Medikament ist Loceryl, das in Form von Nagellack erhältlich ist. Im Anhang befindet sich eine Nagelfeile zur Behandlung der Nageloberfläche.

Das Medikament wirkt schnell, der Nagel erholt sich innerhalb eines Jahres vollständig. Wirksam für die meisten pathogenen Pilze. Lack ist jedoch nicht billig. Der Preis variiert zwischen 2800 und 3700 Rubel. pro 2,5 ml Flasche

Natürliche Antimykotika

Eines der ersten Medikamente, das Nagelpilz natürlichen Ursprungs behandelt, ist Griseofulvin. Es wird durch Schimmel erzeugt. Das Medikament hat eine enge Wirkung, das heißt, es ist nur in Bezug auf Dermatomyceten wirksam. Es wird zur oralen Anwendung bei der Behandlung schwerer Formen der Dermatomykose verschrieben. Die Kosten für 40 Tabletten betragen im Durchschnitt 80 Rubel

Diese Gruppe umfasst Zubereitungen aus Undecylensäure – Mycoseptin, Nitrofungin. Beide Medikamente werden topisch angewendet.

Eine Zubereitung auf Basis von Roggenenzymen – Mikozan, bezieht sich auf pflanzliche Zubereitungen. Es wird in Form von Serum für die lokale Anwendung hergestellt und ist mit 10 Einweg-Nagelfeilen ausgestattet. Der Durchschnittspreis des Arzneimittels beträgt 1000 Rubel.

Die Behandlung der Onychomykose dauert lange, manchmal mehrere Jahre, abhängig vom Ausmaß der Schädigung, der Art der Pilzinfektion und der Wirksamkeit des Arzneimittels.

Wirksame Pilzpräparate

Zur Behandlung schwerer Formen der Onychomykose werden wirksame Pilzpräparate bei oberflächlicher Exposition eingesetzt:

      

  • Exoderil – der Wirkstoff des Arzneimittels gehört zur Gruppe der Allylamine. Erhältlich in Form von Sahne und Tropfen. Es dringt tief in die Schichten des Nagels ein, es reicht also aus, es nur einmal am Tag zu verwenden. Der Arzt verschreibt die Behandlung mit Exoderil, die jedoch mindestens sechs Monate dauert. Das Medikament wird zweimal täglich in die mit der Nagelfeile und dem periungualen Gewebe behandelte Nageloberfläche eingerieben. Nach dem vollständigen Verschwinden der sichtbaren Anzeichen einer Nagelerkrankung wird das Medikament weitere 2 Wochen lang angewendet, um einen Rückfall der Krankheit zu vermeiden
      

  • Nizoral (Ketoconazol) – wird lokal zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut der Füße und Hände angewendet. Die Behandlungsdauer beträgt 1,5-2 Monate. Freigegeben in Form einer Creme. Es hat keine Gegenanzeigen. Für mitder systemischen Wirkung produzieren Tabletten. Nehmen Sie 4 Monate lang einmal täglich eine Tablette ein. Es behandelt schwere Formen von Hautmykosen, die nicht mit topischen Präparaten behandelt werden können. Aufgrund der Vielzahl der Nebenwirkungen wird es nur verschrieben, wenn ein positives Ergebnis die Risiken übersteigt
      

  • Clotrimazol – gehört zur Gruppe der Azole. Es wirkt sich nachteilig auf fast alle Arten von Pilzen aus. In hohen Konzentrationen zerstört das Medikament Pilze, in kleinen – es verletzt die Funktion der Fortpflanzung. Bei Fußpilz wird für 4 Wochen 2-3 mal täglich eine Creme aufgetragen. Nach dem Verschwinden der Anzeichen einer Dermatomykose wird die Behandlung für einen weiteren Monat fortgesetzt. In Form einer Flüssigkeit wird das Medikament auf die vom Pilz befallene Oberfläche gesprüht
      

  • Lamisil – die Wirksamkeit des Arzneimittels wird bereits eine Woche nach Beginn der Behandlung und die vollständige Genesung – einen Monat später – festgestellt. Erhältlich in Form einer Creme, Salbe, Spray. Bezieht sich auf Antimykotika eines breiten Wirkungsspektrums. Es ist ausreichend, Lamisil einmal täglich anzuwenden. Zur systemischen Behandlung wird erwachsenen Patienten das Medikament in Form von Tabletten einmal täglich auf einer Tablette verschrieben
      

  • Kanizon – in Form von Salbe, Creme, Lösung veröffentlicht. Reiben Sie die Creme oder Salbe 2-3 mal täglich nach außen in die vorbereitete Nagelplatte. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens einen Monat. Es hat keine ausgeprägten Nebenwirkungen.

  •   

  • Mikospor und Kanespor – gehören zu den Azolen eines breiten Wirkungsspektrums. Erhältlich in einem Kit zur nicht-chirurgischen Entfernung eines Nagels, der vom Pilzmyzel befallen ist. Das Medikament wird nur einmal täglich angewendet. Um die Haut der Füße zu behandeln, wird eine dünne Schicht Creme mit dem Fuß geschmiert, wobei die Interdigitalräume sorgfältig behandelt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen. Nach der Behandlung wird einmal täglich für einen Monat eine Creme auf den Nagel aufgetragen. Es wird sehr sparsam ausgegeben. zu Azolen eines breiten Wirkungsspektrums. Erhältlich in einem Kit zur nicht-chirurgischen Entfernung eines von einem Pilz befallenen Nagels. Das Medikament wird nur einmal täglich angewendet. Um die Haut der Füße zu behandeln, wird eine dünne Schicht Creme mit dem Fuß geschmiert, wobei die Interdigitalräume sorgfältig behandelt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen. Nach der Behandlung wird einmal täglich für einen Monat eine Creme auf den Nagel aufgetragen. Es wird sehr sparsam ausgegeben. Das Medikament wirkt sich nicht auf gesunde Bereiche aus
      

  • Nagellacke Loceril und Batrafen. Der Wirkstoff wirkt auf die tiefen Schichten des Nagels. Die Wirkung der Anwendung macht sich nach einer Woche bemerkbar. Es wird praktisch nicht in die Blutbahn aufgenommen. Lack wird verwendet, um 2/3 der Nagelplatte mit einer Pilzinfektion zu besiegen, unddas gleiche wie ein prophylaktisches Infektionsrisiko. Der Komplex umfasst Lack selbst, Servietten, Einweg-Nagelfeilen und Schulterblätter. Der Lack wird 1-2 mal pro Woche aufgetragen. Präparate zur Behandlung von Handpilzen werden seit sechs Monaten und zur Korrektur des Nagelzustands an den Beinen seit einem Jahr angewendet

Oft reicht es nicht aus, nur topische Präparate zu verwenden. Systemische Antimykotika dringen durchblutet in den Nagel und das periunguale Gewebe ein und reichern sich dort an. Die Wirksamkeit der Behandlung wird durch eine verlängerte Wirkung erreicht

Wirksame systemische Pilzmedikamente umfassen:

      

  • Lamisil – in Form von Tabletten freigesetzt. Es ist indiziert für Onychomykose und Dermatomykose der Füße. Es hat eine breite Palette von Effekten. Eine Verbesserung wird nach einer Woche festgestellt, da das Arzneimittel eine hohe Absorptionsrate aufweist. Lamisil reichert sich im Stratum corneum der Nagelplatte und in der Epidermis der Haut von Pinsel und Fuß an
      

  • Levorin beeinträchtigt eine große Anzahl von Pilzarten sowie Protozoen und Trichomonas. Schnell und effizient. Es kann als Mittel zur Vorbeugung eingesetzt werden. Nehmen Sie das Medikament 2-3 mal täglich eine Tablette ein. Die Nutzungsbedingungen werden vom behandelnden Arzt angepasst.

  •   

  • Fluconazol – bezieht sich auf die Gruppe der Azole. Es hat eine ausgeprägte fungizide Wirkung. Kapseln im Magen werden schnell in die Blutbahn aufgenommen und für eine lange Zeit aus dem Körper entfernt. Daher ist es ausreichend, einmal täglich eine Tablette einzunehmen. Der Kurs dauert 1-2 Wochen bis zu einem Monat. Ketoconazol und Itraconazol haben eine ähnliche Wirkung

Die aufgeführten Arzneimittel haben viele gute Bewertungen erhalten. Sie wirken über einen langen Zeitraum. Ein sichtbarer Effekt wird bereits in der ersten Behandlungswoche erzielt. Durch die kombinierte Anwendung lokaler und systemischer Effekte steigt ihre Wirksamkeit und die Behandlungsdauer wird verkürzt

Der große Vorteil der oben aufgeführten Arzneimittel besteht darin, dass sie alle zu Breitbandantimykotika gehören. Daher ist es vorteilhaft, sie für komplexe Formen der Onychomykose zu verschreiben, wenn der Nagel von mehreren Pilzarten befallen wird. Ein wesentlicher Nachteil von Arzneimitteln zur Behandlung von Nagelpilz ist ihr hoher Preis

Preiswerte Präparate gegen Nagel- und Fußpilz

Auf dem Pharmamarkt sind patentierte Präparate für Nagelpilz sehr teuer. Und der Nutzungsverlauf ist für den Durchschnittsverbraucher oftmals nicht erschwinglich. Und da die Behandlung nicht unterbrochen werden kann, um das erwartete Ergebnis zu erzielen, stellt sich die Frage, wie ein Nagelpatient für einen Budget-Patienten zu behandeln ist.

Derzeit gibt es viele Medikamente, die sogenannten Generika. Dies sind generische Gegenstücke zu teuren Medikamenten, die den gleichen Effekt haben.eine andere Substanz, die eine ähnliche Wirkung hat, aber zu einem viel niedrigeren Preis als die ursprünglichen Medikamente.

Vergleicht man also die Kosten der ursprünglichen wirksamen Medikamente und der kostengünstigen Medikamente aus dem Pilz, erhalten Sie dies Tabelle:

Originalzubereitung Wirkstoff Durchschnittspreis (Rubel) Generikum oder gleichwertiger Preis (Rubel)
Zur äußerlichen Anwendung
Nizoral (Creme) Ketoconazol 500 Ketoconazol (Creme) 60
Mykozoral (Salbe) Ketoconazol 750 – / –
Mykospore (Salbe) Bifonazol 1400 Bifosin

250
Terbinafin (Creme) Terbinafin 900 Lamicon (Creme) 200
Binafin

Terbinafin 1200 – / –
Lamisil (Creme) Terbinafin 500 – / –
Atifin (Creme) Terbinafin 550 – / –
Econazol Farmex Econazol 280 Ecodax (Creme) 100
Zur systemischen Anwendung
Diflazone (Kapseln) Fluconazol 370 Fluconazol ( Kapseln) 60
Mikomaks

Fluconazol 390
Mikosist (Kapseln) Fluconazol 600
Orungal (Kapseln) Itraconazol 300 Isol (Kapseln) 120
Sporagal (Kapseln) Itraconazol 1600 Itracon (Kapseln) 220

Lieber Lotseril kann durch Amorolfine, Lamel Spray, Mikozan Serum ersetzt werden. Das Medikament Exodril wird perfekt durch billige Generika mit dem gleichen Wirkstoff ersetzt – Fetimin, Naftifin, Fungoterbin. Pillen zur oralen Verabreichung von Diflucan enthalten billigere Analoga – Difluzol, Izol, Itrazol, Itracon und andere.Zovirax (Creme) enthält ein dreimal günstigeres Analogon von Aciclovir.

Sehr geehrtes Lamisil wird genauso gut durch Exifin ersetzt, das um ein Vielfaches billiger ist. Bei der Auswahl günstigerer Analoga und Generika müssen Sie zuerst einen Arzt konsultieren, damit dieser das bereits entwickelte Behandlungsschema korrigieren und den Ersatz angemessen bewerten kann.

Effektives und kostengünstiges Pflaster für nicht-chirurgische EingriffeEntfernen eines Nagels, der von einem pathogenen Pilz befallen ist Nailwith und Nogtemycin umfassen ätherische Öle mit antimykotischer Wirkung (Teebaum, Minze, Lavendel) und Substanzen, die die Nagelplatte erweichen (Stearinsäure, Harnstoff, Propylenglykol usw.). Die Firma “Nanomir” hat ein Bio-Mittel Micinorm gegen Nagelpilz RESULT NAIL CARE auf den Markt gebracht, das Nanopartikel aus Silber, Zink und Kupfer enthält.

Sie verwenden auch billige, aber dennoch wirksame Substanzen wie:

      

  • Kreolin ist ein Medikament mit starker antiparasitärer Wirkung. Es wird nur auf die Nagelplatte aufgetragen, ohne den periungualen Raum. Der Nagel wird einmal täglich behandelt. Bis das Stratum corneum vollständig ersetzt ist
      

  • Fundizol – enthält Phytoextrakte (Schöllkraut und Eichenrinde) sowie Salicylsäure, Zinkoxid, Kaliumiodid, Parabenzoesäureester. Die Lösung wirkt sich positiv auf den Zustand der Nägel und der Epidermis des Fußes aus. Bei regelmäßiger Anwendung der Creme verschwindet ein stechender Geruch, die Haut blättert sanft ab, Wunden und Risse heilen ab.

  •   

  • Fukortsin – ein Kombinationspräparat, das Borsäure, Fuchsin, Resorcin, Aceton und Ethylalkohol enthält. Es hat antimikrobielle und antimykotische Eigenschaften. Die Flüssigkeit wird 2-4 mal täglich aufgetragen, um Hautkontakt zu vermeiden. Fuchsin verleiht der Komposition eine hellrote Farbe, aber in Apotheken gibt es auch eine farblose Flüssigkeit ohne Farbstoffzusatz. Bei Hautkontakt kann Fucorcin Schwindel und Übelkeit verursachen, da es schnell in die Blutbahn eindringt und Vergiftungen hervorruft.

Sehen Sie sich ein Video zur Behandlung von Nagelpilzen mit wirksamen Medikamenten an

Von großer Bedeutung für die Beurteilung der Wirksamkeit eines bestimmten Arzneimittels sind Überprüfungen von Nagelpilzmedikamenten , die von den Nutzern im Netzwerk geteilt werden. Die Überprüfungen sind nicht eindeutig, aber dies erklärt sich nicht nur aus der individuellen Sensibilität, sondern möglicherweise auch aus einem Fehler bei der Wahl der Mittel.

Dies macht sich insbesondere bei der Überprüfung von Arzneimitteln gegen Nagelpilz bemerkbar, die ohne Rezept und ärztlichen Rat gekauft wurden. Von großer Bedeutung sind die Bewertungen von Fachärzten, wenn ein Arzt persönliche Beobachtungen zur klinischen Wirkung von Arzneimitteln vornimmt.

Oft kann man in solchen Foren über die Verwendung billiger Analoga von beworbenen Medikamenten nachlesen. Und einige Patienten können durch Geschichten über die Folgen einer erfolglosen Selbstmedikation aufgehalten werden. Immerhin klingen die meisten positiven Bewertungen nach den vom Arzt verschriebenen Medikamenten.

Behandlungsberichte

Überprüfen Sie # 1

„Im Pool habe ich einen Fuß- und Nagelpilz aufgehoben. Am großen und mittleren Zeh des linken Fußes traten Flecken auf. Dann wurden die Nägel gelb. Ich habe Exoderil-Creme in der Apotheke gekauft. Mazala wie in der Anleitung beschrieben. Aber ich habe die Änderungen nicht bemerkt. Kontaktaufnahme mit der Klinik.

Arzt nachUntersuchungen verschrieben komplexe Behandlungen, bei denen es Tabletten, Medikamente zur Erhöhung der Immunität sowie Exoderil nur in Lösung gab. Einen Monat später bemerkte ich eine Verbesserung. Gesunde Nägel begannen zu wachsen. Sechs Monate später war es mir nicht mehr peinlich, Sandalen zu tragen. Exoderil wirkt also, aber nur in Kombination mit anderen Medikamenten. “

Nach dem Besuch im Fitnessstudio bemerkte ich eine Veränderung der Farbe der Nägel. Meine Füße stanken so sehr, dass ich mich schämte, unsere Schuhe auszuziehen. Als nur nicht behandelt. Gebrauchte Schöllkraut-, Soda-Bäder, Jod. Nichts half, nur die Haut begann sich abzuziehen. Ein vertrauter Arzt hat Mikozan beraten.

Ich habe nichts anderes getan, nur mit Mikozan verschmiert. Jetzt eine ganz andere Sache. Das Medikament hat sehr geholfen. Ich fand die Röhre klein – nicht genug für den Kurs. Die Nägel wurden jedoch geheilt, bevor das Serum aufgebraucht war.

Meine Großmutter hat seit langem ein Problem mit ihren Beinen. Jetzt sind die Nägel absolut furchtbar geworden, es tut sogar weh zu schuh. Gefunden in der Apotheke preiswertes, aber sehr effektives Werkzeug. Nogtimycin 911 heißt.

Auf einen gedämpften Nagel aufgetragen. Nach einer Weile lösten sich die Nägel und neue begannen zu wachsen. Oma flattert einfach. Und ich habe kürzlich geweint, dass ihre Beine abgeschnitten würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.