Wie Exoderil gegen Nagelpilz hilft – Analoga und Bewertungen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Pilzinfektionen sind extrem häufig betreffen sie eine Person unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Status. Nagelpilz ist eine ansteckende Krankheit, die die Struktur und Farbe des Nagels verändern und ihn spröde, stumpf und formlos machen kann. In fortgeschrittenen Fällen kann die Krankheit zur vollständigen Zerstörung der Nagelplatte führen. Heutzutage ist Onychomykose (der wissenschaftliche Name für diese Krankheit) in 10% der Bevölkerung zu finden. Es ist erwähnenswert, dass das Medikament Exoderil aus Nagelpilz als das beste Mittel zur Bekämpfung dieser Krankheit angesehen wird, ohne den Körper des Patienten zu schädigen.

Ein wichtiger Vorteil eines Therapeutikums ist seine Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, die die Struktur des Nagels für eine lange Zeit zerstören und selbst in den fortgeschrittensten Fällen damit fertig werden. In der Tat wendet sich nicht jeder Patient, der Veränderungen an der Nagelplatte bemerkt, sofort an Spezialisten, um Hilfe zu erhalten. Bewertungen von dankbaren Patienten bestätigen, dass dieses Werkzeug in der Lage ist, die Infektion in kurzer Zeit zu beseitigen und der Nagelplatte ein gesundes und gepflegtes Aussehen zurückzugeben. Aus diesem Grund bevorzugen viele Mykologen dieses Medikament, da seine Wirksamkeit und Sicherheit außer Zweifel stehen

Exoderil aus Nagelpilz und -armen: Beschreibung

Exoderil aus Nagelpilz – Dies ist ein modernes schnell wirkendes Medikament, das in zwei Formen erhältlich ist – Tropfen (Lösung), Salbe (Creme). Exoderil wird von einem Dermatologen oder Mykologen verschrieben, kann aber auch unabhängig als Prophylaxe angewendet werden, da das Medikament sicher ist und keine Nebenwirkungen verursacht.

Wenn Sie häufig Orte mit einer hohen Personenkonzentration (Sauna, Bad, Fitnessraum, Pool) besuchen, steigt die Wahrscheinlichkeit, sich einen Pilz zu verfangen, erheblich an. Daher ist es wichtig, gut auf Ihre Gesundheit zu achten und den Zustand des Körpers ständig zu überwachen, um keine schweren Infektionskrankheiten auszulösen. Und Exoderil wird Ihnen dabei helfen.

Grundlage für jede Form von Antimykotikum ist der Wirkstoff Naphthin. Der Wirkstoff des Arzneimittels wirkt direkt auf pathogene Mikroorganismen, zerstört Dermatophyten und Schimmelpilze und zeigt gegenüber verschiedenen Hefepilzstämmen fungizide und fungistatische Wirkung (dh verhindert deren Vermehrung). Nach dem Auftragen auf die vom Pilz befallenen Stellen dringt das Arzneimittel in die Tiefe des Gewebes ein und erreicht bald die Konzentration, die zur Zerstörung erforderlich istMikroflora-Pilz.

Die Farbe der medizinischen Zusammensetzung ist transparent oder blassgelb. Tropfen, Lösung und Sahne haben keinen Geruch. Es ist wichtig zu beachten, dass viele Patienten versuchen, Zehennagelpilz nicht nur mit medizinischen, sondern auch mit volkstümlichen Methoden zu behandeln. Beispielsweise werden Essig, Propolis, Zitronensaft, Schöllkraut usw. verwendet. Bei der Anwendung von Exoderil sollten jedoch keine Volksrezepte verwendet werden, da das Medikament den Pilz selbständig und in relativ kurzer Zeit heilen kann. Die Hauptsache ist, einige Regeln einzuhalten, nämlich:

      

  1. Wenden Sie das Medikament in der richtigen Dosierung an.
  2.   

  3. Hygienemaßnahmen beachten;
  4.   

  5. Besuchen Sie keine öffentlichen Orte, an denen Sie sich während der Behandlung erneut anstecken können.

Wichtig: Zusammen mit der Anwendung von Exoderil verschreibt Ihr Arzt möglicherweise Antimykotika zur oralen Verabreichung (Tabletten, Kapseln). In den meisten Fällen wird dieses Behandlungsschema bei schweren Schäden an der Nagelplatte angewendet. Mit der komplexen Anwendung von Arzneimitteln gegen Pilze steigt die Wirksamkeit der Behandlung, wodurch die Genesung beschleunigt werden kann

Überschreiten Sie gleichzeitig nicht die von Ihrem Arzt empfohlene Dosierung, da dies nicht zu einer schnellen Heilung führt. Um mit Nagelpilz fertig zu werden und Rückfällen vorzubeugen, müssen Sie geduldig sein und alle Empfehlungen eines Spezialisten genau befolgen.

Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Naftifinhydrochlorid. In 1 ml Lösung oder Creme sind 10 mg des Wirkstoffs enthalten. Dieses Antimykotikum kann in die tiefen Schichten der Nagelplatte eindringen und die Erreger einer Infektion effektiv zerstören. Darüber hinaus verhindert Naftifin das Eindringen von Nährstoffen in die betroffenen Bereiche des Nagels, was zu einer Erhöhung der Konzentration pilzvergiftender Toxine beiträgt. Infolgedessen sterben sie nach einer bestimmten Zeit.

Jedes Exoderil-Produkt enthält außerdem die folgenden Komponenten:

      Ethanol;
      

  • Propylenglykol;
  •   

  • gereinigtes Wasser
  •   

  • Konservierungsmittel;
  •   

  • Natriumhydroxid;
  •   

  • Polysorbat
  •   

  • Alkohole.

Infolgedessen ist die Behandlung von Nagelpilz mit Exoderil nicht nur effektiv, sondern auch recht schnell, da diese Zusammensetzung die pathogene Mikroflora in kurzer Zeit zerstören und die Wiederherstellung und Regeneration der betroffenen Nagelplatte sicherstellen kann.

Wirkprinzip des Produkts

Exoderil ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Dank der einzigartigenAufgrund seiner Zusammensetzung und Wirkstoffe reduziert das Medikament die Ausbreitung und das Wachstum von Pilzzellen. Da Exoderil nicht nur die Entwicklung einer Infektion stoppt, sondern auch antibakterielle Eigenschaften aufweist, kann es zur Prophylaxe von Pilzerkrankungen eingesetzt werden

Exoderiltropfen aus Nagelpilz können den Entzündungsprozess lindern, was dem Patienten viel Unbehagen bereitet und Schmerzen verursacht. Nachdem die Entzündung beseitigt ist, beschleunigt sich die Wiederherstellung der Nagelplatte und die umgebende Haut verbessert sich. Reizungen, Rötungen, Juckreiz und andere unangenehme Symptome verschwinden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Exoderil streng nach den Anweisungen anwenden müssen – nur so können Sie Nagelpilz schnell und effektiv bekämpfen und auch dessen Wiederauftreten vermeiden. Gleichzeitig erinnern Sie Experten daran, dass Sie die Behandlung nach einer Verbesserung des Nagelzustands nicht abbrechen sollten, da das Medikament die vorgeschriebene Behandlung abschließen muss, damit die Infektion vollständig bekämpft werden kann. Andernfalls besteht eine hohe Rückfallwahrscheinlichkeit und Sie müssen die Therapie erneut beginnen.

Indikationen zur Verwendung

Der Arzt verschreibt die Behandlung mit Exoderil in den folgenden Fällen:

      

  • Candidiasis;
  •   

  • Nagelschaden durch Pilzinfektion;
  •   

  • Trichophytose;
  •   

  • Hautmykosen.

Darüber hinaus wird das Medikament bei Pilzbefall des äußeren Gehörgangs, der Kopfhaut und der Flechte eingesetzt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Anwendung von Exoderil ohne ärztliche Verschreibung nicht empfohlen wird, insbesondere wenn Sie sich über Ihre Diagnose nicht sicher sind. Selbstmedikamente können den Körper ernsthaft schädigen und den Krankheitsverlauf verschlimmern. Basierend auf klinischen Studien kann nur ein Arzt die Art der pathogenen Pilze bestimmen, die Schäden an der Nagelplatte verursacht haben, und die geeignete Behandlung verschreiben, die den gewünschten Effekt erzielt.

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen

Wie viele andere Arzneimittel von außen hat Exoderil eine Reihe von Gegenanzeigen, bei denen es nicht empfohlen wird, irgendeine Form des Arzneimittels zu verwenden:

      

  • offene Wunden in der Nähe des betroffenen Nagels (Schnitte, Schürfwunden, Kratzer);
  •   

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, aus denen das Medikament besteht;
  •   

  • stillen
  •   

  • Schwangerschaft.

Exoderil sollte mit besonderer Sorgfalt im Kindesalter angewendet werden. In diesem Fall verschreibt der Arzt das Medikament und legt dessen Dosierung fest. Die Behandlung sollte unter seiner Kontrolle stehen

Das Medikament ist sehr gut verträglich und verursacht nur in seltenen Fällen Nebenwirkungen, von denen die meistenEs ist mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels verbunden. In diesem Fall kann es zu Juckreiz, Brennen und Rötungen der Nagelhaut kommen.

Wenn Sie Veränderungen in der Struktur des Nagels feststellen, sollten Sie sich nicht selbst behandeln und selbst Medikamente auswählen. Lassen Sie sich am besten von einem Spezialisten helfen, der die richtige umfassende Behandlung verschreibt.

Gebrauchsanweisung

Die Verwendung des Arzneimittels ist nicht schwierig. Nach den Anweisungen ist es ausreichend, zweimal täglich eine Lösung, Salbe oder Creme auf die betroffenen Bereiche des Nagels aufzutragen. Lassen Sie das Mittel nach der Behandlung vollständig einwirken. Es ist wichtig zu beachten, dass es einige grundlegende Regeln gibt, die zu befolgen sind:

      

  • Bevor Sie das Produkt auf die Nägel auftragen, müssen Sie Ihre Füße waschen, um Schmutz zu entfernen.
  •   

  • Um das Eindringen des Arzneimittels zu erleichtern, müssen die Nägel mit einer Feile behandelt werden, wobei die obere betroffene Schicht entfernt wird. Dadurch ziehen die Wirkstoffe schneller in die tieferen Schichten der Nagelplatte ein und wirken therapeutisch.

  •   

  • Achten Sie sorgfältig auf die persönliche Hygiene. Wechseln Sie die Socken zweimal täglich – sie müssen immer sauber sein. Waschen und desinfizieren Sie sie getrennt von anderen Dingen. Dies wird dazu beitragen, die Ausbreitung einer Infektion unter Ihren Familienmitgliedern zu verhindern.

  •   

  • Für Hygieneverfahren muss ein separates Handtuch vorhanden sein. Verwenden Sie es nur für Füße. Wischen Sie sich nach einem Bad oder einer Dusche die Füße gründlich ab und achten Sie dabei besonders auf die Interdigitalräume.

Bei Onychomykose wird Exoderil zweimal täglich über einen längeren Zeitraum angewendet, was zur Entfernung erforderlich ist der betroffene Nagel wächst mit. Die Behandlung gilt als abgeschlossen, wenn eine gesunde und glatte Nagelplatte an ihrem Platz verbleibt. Die Behandlungsdauer kann 6 bis 9 Monate betragen.

In Zukunft können Sie Präventionskurse belegen, damit die Krankheit nicht wieder auftritt. Tragen Sie dazu eine kleine Menge Creme oder Lösung zweimal pro Tag für eine Woche auf. Dieser Ansatz beugt einer erneuten Infektion vor.

Wie viel kostet Exoderil – Durchschnittspreise

Preis Exoderil aus Nagelpilz hängt von der Art der Freisetzung ab und variiert zwischen 400 und 700 Rubel. Tropfen und lösungen sind etwas teurer als cremes, jedoch ist die dauer der behandlung bei der verwendung von arzneimitteln gleich. Hier sind die Durchschnittspreise für das Medikament:

      

  • Exoderil Creme 1% (15g) – Preis ab 430 Rubel;
  •   

  • Exoderillösung 1% (10 ml) – Preis ab 520 Rubel;
  •   

  • BspÖlsalbe 1% (30g) – der Preis ist von 740 Rubel.

Wenn Sie dieses Tool im Online-Shop oder auf der Website des Herstellers bestellen, kostet Sie Exoderil oder seine Analoga weniger, da in diesem Fall ein flexibles Rabattsystem funktioniert. Das Medikament wird in kurzer Zeit in jede Ecke der Russischen Föderation geliefert, ohne Vorauszahlung. Das heißt, Sie müssen das Paket erst bezahlen, wenn Sie es bei der Post erhalten.

Exoderil gilt zu Recht als das stärkste Medikament zur Bekämpfung von Pilzinfektionen. Der Patient ist jedoch möglicherweise nicht mit dem Preis des Arzneimittels zufrieden, oder die Verwendung dieses Arzneimittels ist für ihn kontraindiziert. In solchen Fällen kann der Arzt immer ein ähnliches Medikament wählen, das eine ähnliche therapeutische Wirkung hat. Es ist erwähnenswert, dass Exoderil nicht nur strukturelle Analoga hat. Es gibt eine Reihe von Medikamenten (Cremes, Salben und Gele), die eine ähnliche therapeutische Wirkung haben.

      

  1. Naftifin ist das erste vollwertige Analogon von Exoderil. Dieses Medikament wird in Form einer Creme und eines Gels hergestellt und zur Behandlung von Nägeln, Pilzinfektionen der Haut, Dermatophytose und mehrfarbigen Flechten verwendet. Wie der Name schon sagt, ist der Wirkstoff des Arzneimittels Naftifin, das Pilzinfektionen wirksam bekämpft
      

  2. Lamisil, bezogen auf allgemeine Antimykotika. Wirksam gegen Pilzinfektionen der Haut und der Nägel.

  3.   

  4. Atifin zerstört fast alle Pilzstämme, die Veränderungen in der Nagelstruktur verursachen.
  5.   

  6. Batrafen – Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung zerstört es die Pilzmikroflora in kurzer Zeit und beugt dem Rückfall der Krankheit vor.
  7.   

  8. Terbinafin – bewältigt wirksam eine Vielzahl von Pilzstämmen und stellt die Haut und die Nagelplatte schnell wieder her.

Darüber hinaus kann der Arzt Medikamente wie Loceryl, Fetimin, Nitrofungin, Octicil und andere Arten von Lösungen verschreiben. Analoga von Exoderil erfüllen auch perfekt ihre Aufgabe und ermöglichen es Ihnen, eine Pilzinfektion schnell zu behandeln. Aber Sie sollten das verschriebene Medikament nicht selbst durch Analoga ersetzen, dies kann zu unangenehmen Komplikationen führen, da viele Therapeutika für den Pilz giftige Substanzen enthalten. Falls erforderlich, nimmt der Arzt eine Anpassung vor und wählt ein Medikament aus, das sich nicht negativ auf den Körper auswirkt.

Rezensionen zum Tool Exoderil gegen Nagelpilz

Bewertungen von normalen Patienten und Dermatologen zeigen, dass die Behandlung von Nagelpilz mit Exoderil ein hervorragendes Ergebnis liefert. Das Medikament ist absolut sicher, es hat praktisch keine Kontraindikationen und verursacht sehr selten Nebenwirkungen

Überprüfen Sie # 1

Der Pilz der Fingernägel wurde mit Exoderil-Lösung behandelt. Der Preis für dieses Medikament ist recht vernünftig, aber es funktioniert sehr effektiv. Die Lösung wird in einer kleinen Flasche (10 ml) mit einem praktischen verkauftSpender. Es muss zweimal täglich angewendet werden. Vor Beginn der Behandlung war die Haut um die betroffenen Nägel rot, wund, juckte und juckte.

Nach dem Beginn der Einnahme verschwand die Reizung und die Beschwerden verschwanden. Bald bemerkte ich eine Verbesserung des Zustandes der Nägel. Sie hörten auf zu schuppen, wurden stärker. Wenn die Nagelplatte wächst, werden die betroffenen Bereiche abgeschnitten und der wachsende Nagel ist bereits gesund, rosa und glatt.

Überprüfen Sie # 2

Vor kurzem eine Behandlung für Nagelpilz abgeschlossen. Gebrauchte Exoderilsalbe, ein sehr wirksames Medikament. Dies ist genau der Fall, wenn die Werbung wahr ist und das Mittel wirklich gut hilft. Dieser Vorgang ist zwar nicht schnell und es dauert mehr als einen Monat, bis eine vollständige Wiederherstellung erreicht ist, aber das Ergebnis ist hervorragend.

Jetzt sind an der Stelle der betroffenen, dunklen und brüchigen Nägel gesunde Nägel gewachsen, und jetzt ist es wichtig, eine erneute Infektion zu verhindern. Und zu diesem Zweck können Sie Exoderil erneut mehrmals im Monat anwenden.

Überprüfen Sie # 3

Ich überwache meine Gesundheit, besuche ständig das Fitnessstudio, den Pool und die Sauna. Und sie konnte sich nicht vorstellen, dass ich mich an einem dieser Orte mit einem Pilz infizieren würde. Aber als die Symptome sichtbar wurden, blieb nichts anderes übrig, als einen Arzt aufzusuchen. Ich habe es pünktlich gemacht, sodass der Behandlungsverlauf nicht viel Zeit in Anspruch nahm.

Unter anderem verschrieb der Arzt eine Exoderil-Lösung gegen Nagelpilz. Sie müssen zweimal täglich Nägel bearbeiten. Es zieht sehr schnell ein, hat keinen Geruch und beseitigt fast sofort unangenehme Empfindungen. Ein gutes Medikament, das ich jedem empfehlen kann, der das gleiche Problem hat.

Überprüfen Sie # 4

Mehrere Jahre kämpfte er mit Nagelpilz an seinen Händen. Die Nägel waren schwarz, gruselig, zerbröckelt und zerstört. In letzter Zeit habe ich versucht, niemandem die Hand zu geben. Ich war sehr komplex, weil die Leute mein Problem bemerkt und negativ reagiert haben.

Ich habe viele Mittel ausprobiert, aber die Exoderyltropfen von Nagelpilz haben mir wirklich geholfen. Es dauerte ungefähr 5 Monate, bis sich die betroffenen Nägel gelöst hatten und neue gesunde entstanden waren. Jetzt folge ich, folge meinen Händen, befolge alle Sicherheitsvorkehrungen und benutze Antimykotika zur Vorbeugung. Sie schützen Ihre Nägel zuverlässig vor Pilzbefall.

Überprüfen Sie # 5

Ich habe immer Exoderil-Creme in meinem Medikamentenschrank. Jetzt können Sie den Pilz überall aufheben, also verwende ich das Medikament nach Bedarf. Ich bearbeite Hände oder Zehennägel, nachdem ich überfüllte Orte besucht oder in den Pool oder in die Sauna gegangen bin.

Mit diesem Medikament bin ich sicher, dass es zuverlässig vor Infektionen geschützt ist und ich mich nicht mit der Behandlung von Pilzen befassen muss. Ich rate allen meinen Freunden dieses Tool, das Medikament ist absolut sicher und hat praktisch keine Kontraindikationen/ p>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.