Wie Fußpilz mit ätherischen Ölen zu heilen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Der Pilz oder die Onychomykose ist insofern heimtückisch, als er unmerklich erscheint. Manchmal vernachlässigen die Krankheitsüberträger selbst die rechtzeitige Behandlung und starten den Pilz: Frauen übermalen die Defekte der Nägel mit Lack, und Männer wechseln einfach häufiger ihre Socken, leiden unter Juckreiz und Peeling.

Das Prinzip “wird von selbst vergehen” funktioniert beim Pilz nicht, weil es sehr hartnäckig ist. Wenn in der Familie jemand an einem Pilz erkrankt ist, beträgt die Infektionswahrscheinlichkeit anderer Verwandter 35–75%. Pilzsporen verbleiben auf Handtüchern, Teppichen, Schuhen und allen Gegenständen, mit denen der Patient in Kontakt war. In diesem Artikel werden wir über Erkrankungen der Zehennägel sprechen. Der Pilz an den Händen ist ebenfalls zu finden, jedoch weniger häufig, da in diesem Gebiet nicht immer günstige Bedingungen für die Fortpflanzung vorliegen.

© DepositPhotos

Hausgemachte Pilzbehandlung

Unser Körper und sein Umfeld werden ständig von Mikroorganismen, verschiedenen Hefen und Pilzen bewohnt. Normalerweise kann unsere Immunität ihnen widerstehen. Sobald sich die Pilze jedoch wohl fühlen, beginnen sie sich schnell zu vermehren. In den meisten Fällen tritt der Pilz beim Besuch von Bädern, Saunen und Duschen im Fitnessstudio auf, wenn Sie lange Zeit künstliche Nägel tragen und Gelpoliermittel auftragen. In geschlossenen Schuhen bleiben, in denen der Fuß nicht atmet.

© DepositPhotos

Durch innere Störungen wie übermäßiges Verlangen nach Süßigkeiten, Milchprodukten, Getreide und Nüssen kann der Körper auch anfälliger für Pilze werden. Beim ersten Verdacht ist es notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, damit dies nicht zu weiteren gefährlichen Folgen für die Gesundheit führt.

Onychomykose des Nagels kann durch Bakterien, Dermatophyten, Herpes zoster, Candida albicans-Hefe und parasitäre Pilze Scopulariopsis brevicaulis verursacht werden. Unter den verschiedenen Behandlungen gegen Pilz waren die ätherischen Öle von Zimt, Teebaum, Nelken und Oregano (Oregano) die wirksamsten

© DepositPhotos

Ätherisches Zimtöl gegen Nagelpilz

Ein bewährtes Mittel gegen Pilzinfektionen der Nägel ist ätherisches Zimtöl. Wie Sie wissen, reguliert Zimt den Blutzuckerspiegel – eine Nahrungsquelle für Bakterien. Zimt zerstört sogar antibiotikaresistente Pilze und hilft dem Nagel, sich schnell zu erholen. Für ein zuverlässiges Ergebnis müssen Sie jeden Tag Zimt wie Tee oder O einnehmenKreatur, Würze und Zimtöl auf die betroffenen Nägel auftragen.

Verwendung von ätherischem Zimtöl

      

  1. Schneiden Sie die beschädigten Nägel so kurz wie möglich mit einer Schere oder machen Sie eine therapeutische Pediküre.
  2.   

  3. Öffnen Sie einen Fingernagel in einem Bad und reiben Sie mit einem Wattestäbchen Öl hinein. Denken Sie daran, dass Zimtöl brennen kann, wenn die Haut beschädigt ist. In diesem Fall ist es besser, es mit Pflanzenöl zu verdünnen
      

  4. Wiederholen Sie den Vorgang zwei Monate lang zweimal täglich.

Alternative Methode : Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Zimtöl in eine Schüssel mit heißem Wasser und Meersalz. Halte ihre Füße für 20 Minuten. Fußbäder zweimal pro Woche durchführen – diese Methode ist als zusätzliche Maßnahme zur Hauptbehandlung bei Onychomykose geeignet.

© Deposit

Teebaumöl gegen Nagelpilz

Kein ätherisches Öl kann sich mit Teebaumöl mit einer solch großen Menge an vorteilhaften Eigenschaften messen. Es hat ungefähr 40 einzigartige Heilqualitäten, die Viren und Bakterien töten. Das ätherische Öl des Teebaums ist harmlos für den Menschen und tödlich für Nagelpilz. Regelmäßige Anwendung kann die Krankheit vollständig lindern. Sie können Öl in jeder Apotheke zu einem relativ niedrigen Preis finden.

Verwenden von ätherischem Teebaumöl

      

  1. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Teebaumöl auf ein kleines Stück Serviette.
  2.   

  3. Wasche deine Füße mit Seife und trockne sie gründlich ab. Stellen Sie sicher, dass die Nägel so kurz wie möglich sind. Legen Sie eine Serviette mit Öl auf den betroffenen Nagel und befestigen Sie sie mit einem Pflaster.

  4.   

  5. Täglich nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen komprimieren.

Alternative Methode : Mischen Sie Apfelessig mit heißem Wasser im Verhältnis 1: 4 und halten Sie Ihre Füße 30 Minuten lang. Geschmeidige Nägel abschneiden und die betroffene Stelle mit Teebaumöl einfetten. Behandeln Sie Ihren Pilz zu Hause zweimal pro Woche mit ätherischem Teebaumöl, bis die Krankheit vollständig verschwindet.

© Deposit

Ätherisches Oreganoöl gegen Nagelpilz

Oreganogras oder Oregano hat antimykotische Eigenschaften und ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von unangenehmen Beschwerden. Oregano wird aufgrund der bakteriziden Substanz Carvacrol in der Zusammensetzung, die pathogene Mikroorganismen zerstört, als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Das ätherische Öl der Pflanze ist so stark, dass es die Haut ein wenig reizen kann. Daher lohnt es sich, es mit Olivenöl oder Jojobaöl zu verdünnen.

Verwendung von ätherischem Oreganoöl

      

  1. Mische 3 Tropfen ÄtherÖl mit einem Teelöffel Olivenöl.
  2.   

  3. Tragen Sie das Produkt auf den betroffenen Nagel auf und versuchen Sie nicht, Schuhe, Socken und Teppiche zu berühren, da Öl alles verschmutzen kann.
  4.   

  5. Behandeln Sie Ihre Nägel 2-3 Wochen lang mit Oreganoöl. Diese Zeit reicht aus, um den Pilz loszuwerden. Wenn keine Besserung eintritt, konsultieren Sie einen Arzt für eine effektivere Behandlung.

Alternative Methode : Oreganoätherisches Öl kann als Nahrungsergänzungsmittel in Kapseln eingenommen werden. Informieren Sie sich am besten bei Ihrem Arzt über die erforderliche Dosierung.

© DepositPhotos

Ätherisches Nelkenöl gegen Nagelpilz

Gewürznelken haben ein enormes Heilungspotential. Pflanzenöl hat analgetische, antivirale, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften. Nelkenöl ist ein Albtraum einer Pilzinfektion. Nach der ersten Anwendung verschwinden Juckreiz, Brennen, Entzündung und Peeling. Heilöl wird in der Volksmedizin wegen seiner hohen Fähigkeit zur Wundheilung geschätzt.

Anwendung von ätherischem Nelkenöl

      

  1. In 1 TL. Oliven- oder Kosmetiköl 5 Tropfen Nelkenöl hinzufügen.
  2.   

  3. Mit einem Wattestäbchen befeuchten und über Nacht auf einem wunden Nagel fixieren. Am Morgen sollte die Kompresse durch eine neue ersetzt werden.

  4.   

  5. Der Vorgang dauert bis zur vollständigen Wiederherstellung.

© DepositPhotos

Redaktion

Alternativmedizin sollte nur als Zusatztherapie zur Hauptbehandlung angewendet werden. Vorbehaltlich der Erfüllung aller ärztlichen Vorschriften können Sie die in diesem Artikel beschriebenen Volksheilmittel anwenden.

© DepositPhotos

Für den Pilz müssen Sie nicht weit gehen: In Ihrem Badezimmer oder Ihrer Waschmaschine können gefährliche Sporen leben und sich vermehren.

Denken Sie daran, dass der Pilz dort lebt, wo er feucht und warm ist. Bevor Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie die Regeln kennen, nach denen Sie die Infektion nicht bekommen. Wir hoffen, Sie werden nie von der Frage wie Nagelpilz behandelt werden gestört. Und sollten Sie dennoch auf ein Problem stoßen, helfen Ihnen unsere Tipps weiter.

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Der Pilz oder die Onychomykose ist insofern heimtückisch, als er unmerklich erscheint. Manchmal vernachlässigen die Krankheitsüberträger selbst die rechtzeitige Behandlung und starten den Pilz: Frauen übermalen die Defekte der Nägel mit Lack, und Männer wechseln einfach häufiger ihre Socken, leiden unter Juckreiz und Peeling.

Das Prinzip “wird von selbst vergehen” funktioniert nichtStrahl mit einem Pilz, weil es sehr zäh ist. Wenn in der Familie jemand an einem Pilz erkrankt ist, liegt die Infektionswahrscheinlichkeit der übrigen Angehörigen bei 36-74%. Pilzsporen verbleiben auf Handtüchern, Teppichen, Schuhen und allen Gegenständen, mit denen der Patient in Kontakt war. In diesem Artikel werden wir über Erkrankungen der Zehennägel sprechen. Der Pilz an den Händen ist ebenfalls zu finden, jedoch weniger häufig, da in diesem Gebiet nicht immer günstige Bedingungen für die Fortpflanzung vorliegen.

© DepositPhotos

Hausgemachte Pilzbehandlung

Unser Körper und sein Umfeld werden ständig von Mikroorganismen, verschiedenen Hefen und Pilzen bewohnt. Normalerweise kann unsere Immunität ihnen widerstehen. Sobald sich die Pilze jedoch wohl fühlen, beginnen sie sich schnell zu vermehren. In den meisten Fällen tritt der Pilz durch Besuche in Bädern, Saunen, Duschen im Fitnessstudio, langes Tragen von künstlichen Nägeln und Gelpolitur in Schuhen mit geschlossenem Zeh auf, in denen der Fuß nicht atmet.

© DepositPhotos

Durch innere Störungen wie übermäßiges Verlangen nach Süßigkeiten, Milchprodukten, Getreide und Nüssen kann der Körper auch anfälliger für Pilze werden. Bei erstmaligem Verdacht auf eine Krankheit müssen Maßnahmen ergriffen werden, um künftig keine gefährlichen gesundheitlichen Folgen mehr zu haben.

Onychomykose des Nagels kann durch Bakterien, Dermatophyten, Herpes zoster, Candida albicans-Hefe und parasitäre Pilze Scopulariopsis brevicaulis verursacht werden. Unter den verschiedenen Behandlungen gegen Pilz waren die ätherischen Öle von Zimt, Teebaum, Nelken und Oregano (Oregano) die wirksamsten

© DepositPhotos

Ätherisches Zimtöl gegen Nagelpilz

Ein bewährtes Mittel gegen Pilzinfektionen der Nägel ist ätherisches Zimtöl. Wie Sie wissen, reguliert Zimt den Blutzuckerspiegel – eine Nahrungsquelle für Bakterien. Zimt zerstört sogar antibiotikaresistente Pilze und hilft dem Nagel, sich schnell zu erholen. Um ein zuverlässiges Ergebnis zu erzielen, müssen Sie jeden Tag Zimt einnehmen, z. B. Tee oder einen Sud, die Gewürze für die Gerichte und ätherisches Zimtöl auf die betroffenen Nägel auftragen.

Verwendung von ätherischem Zimtöl

      

  1. Schneiden Sie die beschädigten Nägel so kurz wie möglich mit einer Schere oder machen Sie eine therapeutische Pediküre.
  2.   

  3. Öffnen Sie einen Fingernagel in einem Bad und reiben Sie mit einem Wattestäbchen Öl hinein. Denken Sie daran, dass Zimtöl backen kann, wenn Ihre Haut beschädigt ist. In diesem Fall ist es besser, es mit Pflanzenöl zu verdünnen
      

  4. Wiederholen Sie den Vorgang zwei Monate lang zweimal täglich.

Alternative : Lassen Sie sich nicht fallenwie viele Tropfen ätherisches Zimtöl in einer Schüssel mit heißem Wasser und Meersalz. Halte ihre Füße für 20 Minuten. Fußbäder zweimal pro Woche durchführen – diese Methode ist als zusätzliche Maßnahme zur Hauptbehandlung bei Onychomykose geeignet.

© DepositPhotos

Teebaumöl gegen Nagelpilz

Kein ätherisches Öl kann sich mit Teebaumöl mit einer solch großen Menge an vorteilhaften Eigenschaften messen. Es hat ungefähr 40 einzigartige Heilqualitäten, die Viren und Bakterien töten. Das ätherische Öl des Teebaums ist für Menschen harmlos und für Nagelpilze tödlich. Regelmäßige Anwendung kann die Krankheit vollständig lindern. Sie können es in jeder Apotheke zu einem relativ niedrigen Preis finden.

Verwenden von ätherischem Teebaumöl

      

  1. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Teebaumöl auf ein kleines Stück Serviette.
  2.   

  3. Wasche deine Füße mit Seife und trockne sie gründlich ab. Stellen Sie sicher, dass die Nägel so kurz wie möglich sind. Legen Sie eine Serviette mit Öl auf den betroffenen Nagel und befestigen Sie sie mit einem Pflaster.

  4.   

  5. Wachen Sie morgens und abends vor dem Schlafengehen täglich mit dieser Kompresse auf.

Alternative Methode : Mischen Sie Apfelessig mit heißem Wasser im Verhältnis 1 zu 4 und halten Sie den Fuß 30 Minuten lang. Geschmeidige Nägel abschneiden und die betroffene Stelle mit Teebaumöl einfetten. Behandeln Sie Ihren Pilz zu Hause zweimal pro Woche mit ätherischem Teebaumöl, bis die Krankheit vollständig verschwindet.

© DepositPhotos

Ätherisches Oreganoöl gegen Nagelpilz

Oreganogras oder Oregano hat antimykotische Eigenschaften und ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von unangenehmen Beschwerden. Oregano wird aufgrund der bakteriziden Substanz Carvacrol in der Zusammensetzung, die pathogene Mikroorganismen zerstört, als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Das ätherische Öl der Pflanze ist so stark, dass es die Haut ein wenig reizen kann. Daher lohnt es sich, es in Olivenöl oder Jojobaöl zu verdünnen.

Verwendung von ätherischem Oreganoöl

      

  1. Mischen Sie 3 Tropfen ätherisches Öl mit einem Teelöffel Olivenöl.
  2.   

  3. Tragen Sie das Produkt auf den betroffenen Nagel auf und versuchen Sie nicht, Schuhe, Socken und Teppiche zu berühren, da Öl alles verschmutzen kann.
  4.   

  5. Behandeln Sie Ihre Nägel 2-3 Wochen lang mit Oreganoöl. Diese Zeit reicht aus, um den Pilz loszuwerden. Wenn keine Besserung eintritt, konsultieren Sie einen Arzt für eine effektivere Behandlung.

Alternative Methode : Oreganoätherisches Öl kann als Nahrungsergänzungsmittel in Kapseln eingenommen werden. Die erforderliche Dosierung erhalten Sie am besten von Ihrem Arzt.

© DepositPhotos

Ätherisches Nelkenöl gegen Nagelpilz

Gewürznelken haben ein enormes Heilungspotential. Pflanzenöl hat analgetische, antivirale, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften. Nelkenöl ist ein Albtraum einer Pilzinfektion. Nach der ersten Anwendung verschwinden Juckreiz, Brennen, Entzündung und Peeling. Heilöl wird in der Volksmedizin wegen seiner hohen Fähigkeit zur Wundheilung geschätzt.

Anwendung von ätherischem Nelkenöl

      

  1. In 1 TL. Oliven- oder Kosmetiköl 5 Tropfen Nelkenöl hinzufügen.
  2.   

  3. Mit einem Wattestäbchen befeuchten und über Nacht auf einem wunden Nagel fixieren. Am Morgen sollte die Kompresse durch eine neue ersetzt werden.

  4.   

  5. Der Vorgang dauert bis zur vollständigen Wiederherstellung.

© DepositPhotos

Redaktion

Alternativmedizin sollte nur als Zusatztherapie zur Hauptbehandlung angewendet werden. Vorbehaltlich der Erfüllung aller ärztlichen Vorschriften können Sie die in diesem Artikel beschriebenen Volksheilmittel anwenden.

© DepositPhotos

Für den Pilz müssen Sie nicht weit gehen: In Ihrem Badezimmer und Ihrer Waschmaschine können gefährliche Bakterien leben und sich vermehren.

Denken Sie daran, dass der Pilz dort lebt, wo er feucht und warm ist. Bevor Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie die Regeln kennen, nach denen Sie sich nicht an Nägeln und Haut infizieren. Wir hoffen, Sie werden nie von der Frage wie Nagelpilz behandelt werden gestört. Und wenn Sie immer noch auf ein Problem stoßen, sind unsere Tipps eine nützliche Hilfe für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.