Wie kann ich einen vernachlässigten Zehennagelpilz behandeln

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Wie kann ich einen vernachlässigten Zehennagelpilz behandeln?

Die Frage, wie ein laufender Nagelpilz an den Beinen zu behandeln ist, verliert derzeit nicht an Relevanz, wenn es eine Reihe wirksamer Medikamente und Methoden zur Behandlung von Infektionskrankheiten gibt. Eine Pilzinfektion der Nägel oder Onychomykose ist eine solche Krankheit. Es wird durch verschiedene Arten von parasitären Pilzen verursacht, die in die Zellen der Nagelplatte eindringen und diese im Laufe ihres Lebens zerstören. Infolgedessen werden Nägel dünn, spröde oder verdicken wie Krallen, sind schwer zu verarbeiten und verursachen beim Gehen Unannehmlichkeiten und Schmerzen. Um zu verstehen, warum die Krankheit häufig ein fortgeschrittenes Stadium erreicht und wie man damit umgeht, werden wir einige ihrer Merkmale herausfinden.

Ursachen für Nagelpilz

Parasitäre Pilze benötigen eine warme, feuchte Umgebung und Kontakt mit einem geschwächten Immunsystem. Sie können sich am Strand, im Fitnessstudio, im Bad oder im Swimmingpool anstecken. Früher wurde die Risikogruppe von Männern geführt, aber Frauen sind aufgrund der zunehmenden Beliebtheit beim Besuch von Fitnessstudios, Saunen und Pediküre-Räumen mindestens genauso anfällig für Infektionen. Eine Abschwächung der Immunität kann mit dem Alter (Onychomykose tritt bei Kindern praktisch nicht auf), chronischen Krankheiten, Mangelernährung und schlechten Gewohnheiten einhergehen

So führt eine Schwächung des Immunsystems zu einer Infektion, und Nagelpilz im fortgeschrittenen Stadium wirkt sich negativ auf alle inneren Organe aus, verursacht und verstärkt bestehende chronische Krankheiten und schwächt das Immunsystem.

Um Nagelpilz zu überwinden, müssen Sie in verschiedene Richtungen handeln: Erkennen und behandeln Sie die Krankheit im Frühstadium, bewahren Sie die Immunität Ihres Körpers und wählen Sie die richtigen Behandlungsmethoden.

Erste Anzeichen der Krankheit

Das Eindringen des Pilzes in die Nagelplatte ist möglicherweise nicht sofort erkennbar. Anfänglich erscheinen gelbliche Flecken, Rillen am Nagel, normalerweise am Daumen, seine Kanten werden uneben. In dieser Form kann die Infektion über einen längeren Zeitraum bestehen. Wenn Sie die ersten Anzeichen der Krankheit bemerken und die Behandlung sofort aufnehmen, können Sie die traditionelle Medizin anwenden: Schmieren Sie den Nagel mit Alkoholtinktur aus Propolis, einer Mischung aus pflanzlichen und ätherischen Ölen aus Lavendel und Teebaum, und bewerben Sie sich bei Kombucha.

Wenn Zeit verloren geht, beginnt sich die Infektion schnell auf alle Nagelplatten auszubreiten, die Nägel verdicken sich, zerbröckeln, sie können nicht verarbeitet werden. Zusätzlich zu dem hässlichen Aussehen, das von einem unangenehmen Geruch begleitet wird, verursacht eine solche Veränderung der Nägel Schmerzen beim Gehen, die Haut um sie herum entzündet sich und es entstehen schmerzhafte Risse. Darüber hinaus scheiden parasitäre Pilze im Laufe des Lebens Giftstoffe aus, die in die Blutbahn eindringen und Leber und Nieren schädigen. Wenn dies für eine lange Zeit geschieht, dann manifestiert es sich inschlechtere allgemeine Gesundheit.

Behandlung einer fortgeschrittenen Krankheit

Bei einer Beschädigung der Fußnägel um mehr als 50% sollten Sie sich unbedingt an einen Fachmann wenden. In diesem Stadium der Erkrankung reichen lokale Effekte nicht aus. Der Dermatologe wählt ein Behandlungsschema mit oralen Medikamenten (Tabletten oder Tropfen, die oral eingenommen werden). Sie sind wirksam, können von innen in die Nagelplatte eindringen und dort ansammeln, die Infektion zerstören, haben aber negative Nebenwirkungen auf den Körper. Daher wird der Arzt Medikamente verschreiben, die auf Tests und der Kenntnis Ihres Körperzustands beruhen, um schädliche Folgen zu vermeiden.

Bisher wurden chirurgische Methoden, beispielsweise das Entfernen der Nagelplatte, bei der Behandlung von fortgeschrittenen Pilzinfektionen der Zehennägel angewendet. Heute wird in Spezialkliniken die Laserbehandlung oder die sogenannte Hardware-Methode zum Entfernen der Nagelplatte angewendet. Die Behandlung ist schmerzfrei und effektiv. Der einzige Nachteil sind die hohen Kosten. Sie müssen den Eingriff fortsetzen, bis der gesunde Nagel vollständig wiederhergestellt ist.

Bei der komplexen Behandlung von Pilzkrankheiten ist es nützlich, Kräutertees zu verwenden, die entzündungshemmende, antiallergische und antimykotische Wirkungen haben und die Immunität des Körpers stärken. Dies sind Kalmuswurzel, Klettenwurzel, Sukzession, Kamille, Ringelblume und einige andere. Die Hauptsache ist, die Behandlung erst nach vollständiger Genesung abzubrechen. Dies kann mehrere Monate bis zu einem Jahr dauern. Wenn die Infektion nicht vollständig unterdrückt wird, kehrt die Krankheit wieder zurück und Sie müssen erneut mit der Behandlung beginnen.

Datalife Engine-Demo

Zehennagelpilz oder Onychomykose ist eine sehr heimtückische Krankheit. Tatsache ist, dass sich die Krankheit im Anfangsstadium praktisch in keiner Weise manifestiert, obwohl sich der Pilz die ganze Zeit ab dem Beginn der Infektion aktiv zu vermehren beginnt und das Gewebe des Nagels befällt.

Sie können den Pilz in öffentlichen Bereichen (Saunen, Duschen, Schwimmbecken) sowie mit persönlichen Dingen einer kranken Person, z. B. Schuhen oder einem Handtuch, anstecken. Oft ignorieren Menschen die Regeln der persönlichen Hygiene, und eine Krankheit wie Nagelpilz zahlt sich dafür aus. Onychomykose schont niemanden, denn es spielt keine Rolle, welchen Status eine Person in der Gesellschaft hat, Geschlecht oder Alter.

Die Symptome von Nagelpilz äußern sich normalerweise in ihrer Gelbfärbung, Verdickung, sie können abbröckeln und sich ablösen, und auf ihnen treten Tuberkeln und Absacken auf. Wenn Sie bei sich selbst mindestens ein Symptom bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Arzt. Wenn dies nicht rechtzeitig erfolgt, kann der Zehennagelpilz in ein fortgeschrittenes Stadium übergehen, das viel schwieriger zu heilen ist als das ursprüngliche.

Warum erscheint der ausgestoßene Nagelpilz

?

Normalerweise haben es Menschen, die selbst die ersten Anzeichen von Nagelpilz bemerken, nicht eilig, einen Arzt aufzusuchen und diese Krankheit einfach zu ignorieren, in der Hoffnung, dass sie verschwindet. OdMit der Zeit verschlimmert sich die Krankheit jedoch nur und geht in ein schwereres Stadium über. Ein laufender Nagelpilz auf den Beinen tritt in etwa 30% der Fälle auf.

Die Ursache für den vernachlässigten Nagelpilz kann auch eine falsch ausgewählte Behandlung oder eine fehlerhafte Ausführung sein. Tatsache ist, dass wenn Sie mit der Behandlung des Nagelpilzes begonnen haben, diese aber nicht abgeschlossen haben oder falsch behandelt wurden, der Pilz eine Resistenz gegen Medikamente entwickelt und nicht mehr auf die Behandlung anspricht. Infolgedessen beginnt der Nagel sehr schnell zu kollabieren, und die Krankheit tritt in ein fortgeschrittenes Stadium ein

Viele Menschen eilen nicht zu den Ärzten, sondern versuchen, den Pilz selbst zu heilen. Die Behandlung des Pilzes zu Hause ist durchaus möglich, aber mit der falschen Therapie kann die Krankheit nicht besiegt werden und wird höchstwahrscheinlich auch in diesem Fall vernachlässigt.

Wenn Sie immer noch einen Zehennagelpilz im fortgeschrittenen Stadium haben, verzweifeln Sie nicht. Im Folgenden werden wir Ihnen gute Empfehlungen geben, wie Sie diese Krankheit bekämpfen können.

Gestarteter Zehennagelpilz: So werden Sie los

Der gestartete Pilz wird natürlich behandelt, obwohl es viel schwieriger ist als im Anfangsstadium. Wenn Sie noch nicht beim Arzt waren, empfehlen wir dringend, ihn zu kontaktieren, um den Infektionsgrad zu bestimmen und die richtige Therapie zu verschreiben.

Im Allgemeinen ist das Entfernen eines laufenden Nagelpilzes an den Beinen nur mit der Verwendung äußerer Salben und Lacke wie in den Anfangsstadien unmöglich. Die neueste Entwicklung von Ärzten und Wissenschaftlern ist sehr gut im Kampf gegen den Pilz – Nomidol-Bewertungen, über die bereits alle Internetseiten gefüllt sind. Dieses Medikament kommt auch mit einem laufenden Pilz gut zurecht und verhindert vor allem, dass die Krankheit erneut auftritt!

Die Behandlung bei einem laufenden Pilz ist viel komplizierter und länger und umfasst neben der lokalen Einnahme von Medikamenten auch die Einnahme von Antimykotika sowie die Stärkung der Immunität. Im fortgeschrittenen Stadium des Nagelpilzes ist die Entfernung der betroffenen Nagelplatte nicht ausgeschlossen, wenn der Bereich der Läsion mehr als 50% beträgt.

Das Entfernen der Nagelplatte ist natürlich eine sehr radikale Methode, aber manchmal gibt es einfach keine andere Wahl für eine erfolgreiche Behandlung. Nach Entfernung des Nagels verbleibt eine tiefe Wunde, die zur Vermeidung einer Infektion ständig behandelt werden muss. Nach dem Entfernen des vom Pilz befallenen Nagels kann ein neuer Nagel von der unregelmäßigen Form abweichen oder in das Nagelbett hineinwachsen. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt konsultieren, um die Platte zu korrigieren.

Um einen laufenden Nagelpilz an den Füßen loszuwerden, helfe ich Ihnen mit solchen Medikamenten: Mycoderil, Demictin, Exoderil, Loceryl, Mycospore, Mycosan. Auch mit diesen Salben werden Lacke und Tropfen Tabletten verschrieben: Lamisil, Irunin, Mycozoral, Orungal.

In jedem Fall die Auswahl der MedikamenteMedikamente sollten vom Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse der Tests durchgeführt werden. In der Tat hat jede Art von Pilz seine eigenen wirklich wirksamen Medikamente.

Denken Sie daran, dass alle Lacke und Salben nur zum Reinigen der Füße verwendet werden. Sie müssen Ihre Füße gut waschen und mit einem Handtuch trocknen. Entfernen Sie im Idealfall den gesamten beschädigten Teil des Nagels. Wenn Sie einen großen Läsionsbereich haben, wenden Sie sich an einen Pediküre-Salon oder ein Krankenhaus. Spezialisten erledigen dies schnell und mit minimalen Schmerzen. Denken Sie daran, dass die begonnene Therapie bis zum Ende durchgeführt werden muss, da sonst der vernachlässigte Nagelpilz nicht geheilt werden kann.

Wie behandelt man einen laufenden Nagelpilz zu Hause?

Wie wir bereits sagten, führt eine unsachgemäße Behandlung zu Hause nur zu einem fortgeschrittenen Stadium des Pilzes. Wenn Sie jedoch zu Hause eine Behandlung nach der Folk-Methode zusammen mit der Einnahme von Arzneimitteln in der Apotheke durchführen, tritt der Effekt definitiv ein.

Wir machen Sie auf die besten Methoden zur Behandlung von Pilzen zu Hause aufmerksam.

1. Am besten verwenden Sie Propolis-Alkohol-Tinktur. Alkohol sollte nicht mehr als 20% sein. Täglich, zweimal täglich, müssen Sie in dieser Tinktur ein Wattestäbchen anfeuchten und auf die betroffenen Nägel auftragen.
2. Eine gute hausgemachte Salbe, die sich nicht nur zur Behandlung eines laufenden Nagelpilzes eignet, sondern auch für Fußpilzbehandlung. Um es zuzubereiten, müssen Sie ein rohes Schalenei, 200 Gramm Butter und 100 Gramm 70% Essig nehmen. Das Ei, ohne es zu zerbrechen, in ein Glas mit Butter geben und alles mit Essig gießen. 7 Tage in den Kühlschrank stellen. Nachdem sich die Schale aufgelöst hat, müssen Sie alles mischen und auf die beschädigten Stellen auftragen.
3. Wir haben bereits über die Behandlung des Pilzes zu Hause mit Wasserstoffperoxid geschrieben. Peroxid, ein wirklich starkes natürliches Heilmittel, das Ihnen hilft, diese Krankheit zu besiegen. Die wichtigste regelmäßige Verwendung.
4. Eine weitere gute Methode zur Behandlung von Pilzen – Bäder aus Meersalz. Der Eingriff muss 2 Mal am Tag für 3 Monate durchgeführt werden. Nach dem Baden müssen die Füße mit einem Handtuch getrocknet werden und auf die beschädigten Stellen des Nagels und der Umgebung Celandine-Saft auftragen.

Wir hoffen, Sie wissen jetzt, wie Sie einen laufenden Nagelpilz loswerden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.