Wie man Schöllkraut aus Nagelpilz nimmt

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Überhaupt nicht exotisch und keine seltene Pflanze – wächst überall, in der Tat ist ein Unkraut. Die Überlebensrate ist außergewöhnlich – dies wird durch ein starkes Wurzelsystem und die völlige Schlichtheit dieses Vertreters der Mohnfamilie erleichtert. In Kombination mit der weit verbreiteten Verbreitung gibt es eine unglaubliche Reihe von medizinischen Eigenschaften, einschließlich der anerkannten Wirksamkeit von Schöllkraut gegen Nagelpilz.

Artikelinhalt:

Nützliche Eigenschaften

Die zum Ausdruck gebrachte Nützlichkeit des Schöllkrauts ist eine Folge seiner reichen Zusammensetzung. Es gibt nur wenige Vitamine, aber das ist verständlich – es gibt nur wenige Rezepte für die Einnahme. Aber es gibt viele ätherische Öle, Säuren, Alkaloide, Cumarine, Flavonoide. Die Menge an Alkaloiden in der Pflanze übersteigt den Standard.

Die Pflanze ist nützlich und kann von oben bis zu den Wurzeln behandelt werden. Der am meisten gesättigte Teil ist Orangensaft. Er ist reich an Wurzeln, Stielen und Blättern der Pflanze. Zur Herstellung von Arzneimitteln im industriellen Maßstab wird das Wurzelsystem verwendet. Es wird im Herbst geerntet.

Frischer Saft kann unabhängig von der Blütezeit verwendet werden – er ist jederzeit vor dem Winter nützlich. Daher sollte die Behandlung mit Schöllkraut-Zehennagelpilz nicht verschoben werden – sofern die Verwendung von frischem Saft möglich ist.

Für die Behandlung von Volksmethoden können Sie die ganze Pflanze verwenden. Es wird empfohlen, die Blätter während der Blüte zu ernten.

Nützliche Eigenschaften bilden die gesamte Liste:

      

  • Desinfektion, beschleunigt die Regeneration von geschädigten Geweben;
  •   

  • heilt die Haut: Papillome, Herpes, Psoriasis, Flechten;
  •   

  • beseitigt ästhetisch nicht ansprechende Mängel: Altersflecken;
  •   

  • wirksam bei der Behandlung von Nagelpilz;
  •   

  • Diuretikum: Kann einige Nierenerkrankungen heilen.
  •   

  • choleretisch: Beeinträchtigt das Debugging des Verdauungstrakts, hilft bei einigen Lebererkrankungen, bei Pankreatitis, Geschwüren und Hepatitis.
  •   

  • unterstützt die hohe Funktionalität des Herz-Kreislauf-Systems, gleicht Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen usw. aus;
  •   

  • hemmt die Entwicklung von Atherosklerose;
  •   

  • unterstützt bei Schwäche, wirkt sich auf Blutgefäße aus, lindert Krämpfe, tont – als Folge ist der Druck relativ normal;
  •   

  • wirkt sich allmählich positiv auf das Zentralnervensystem aus, wodurch ein depressiver Zustand gelindert wird.
  •   

  • wirkt gut bei der Behandlung von Asthma, Bronchitis und anderen Lungenerkrankungen, hat eine mukolytische Wirkung;
  •   

  • kann zur Behandlung bestimmter Infektionskrankheiten eingesetzt werden.
  •   

  • lindert Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen;
  •   

  • Beruhigungseffekt, wenn Sie Schöllkraut als Teil der Gebühren verwenden, können Sie Neurose und Schlaflosigkeit besiegen;
  •   

  • hat eine hemmende Wirkung aufdas Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen ( während es in der Onkologie mit Zurückhaltung eingesetzt wird – aufgrund von Toxizität ).

Alle diese wertvollen Eigenschaften sind mit der Toxizität der Pflanze verbunden, daher muss sie sorgfältig verwendet werden und darf die zulässigen Dosen nicht überschreiten.

Die Behandlung von Mykosen mit externen Mitteln kann mit einer Einnahme einhergehen, jedoch stimmen nicht alle Ärzte diesem Ansatz zu. Viele halten die Aufnahme von Schöllkraut durch den Mund bei der Behandlung von Nagelpilz für übermäßig.

Celandine-Behandlungen

Frisch gerissenes Celandine gegen Zehennagelpilz ist die beste Option.

Füße sollten im Bad gedämpft, dann abgewischt und auf die vom Pilz befallenen Stellen mit frischem Celandine-Saft behandelt werden.

Der Vorgang wird täglich morgens und abends wiederholt. In der Tat kann es noch einfacher sein: ein paar Handvoll Blätter kneten und in Pantoffeln stecken, auf die nackten Füße legen und herumlaufen. Wechseln Sie die Blätter von Zeit zu Zeit, wenn Sie Beschwerden, Brennen oder Beschwerden verspüren – hören Sie auf.

Sie können Celandine-Saft mit hausgemachter Salbe auf die betroffene Stelle auftragen.

Salbe auf Schöllkrautsaft herstellen

Eine medizinische Vaseline wird gekauft und mit Celandine-Saft im Verhältnis 4 zu 1 gemischt. Die Salbe wird im Kühlschrank aufbewahrt. Es kann mit trockenem Schöllkraut gemacht werden, in diesem Fall wird die Mischung hineingegossen, es ist mit der Verwendung eines Wasserbades möglich

Woher bekommt man den Saft?

Schöllkrautsaft kann allein gelagert werden. Um dies zu tun, ist es ratsam, die Zeit bis zum Ende der Blüte zu wählen. Wenn Sie Rohstoffe wünschen, die weicher wirken, ist es besser, den Saft vor der Blüte von jungen und noch zarten Pflanzen zu sammeln.

Der Saft wird wie bei anderen Gemüsesäften gepresst, danach sollten alle Oberflächen und das Geschirr gründlich abgewaschen werden.

Der gepresste Saft wird in dunkle Flaschen gefüllt und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Der Fermentationsprozess dauert 1-1,5 Monate – der Saft sollte fermentieren. Flaschenverschlüsse öffnen sich von Zeit zu Zeit, damit Gase entweichen können. Fermentierter Saft wird filtriert, in dunkle Schalen gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt. In solchen Rohstoffen bleiben alle Eigenschaften für mindestens drei Jahre erhalten.

Sie können Rhizome mit Alkohol oder Wodka tinkturieren.

Die Tinktur auf den Rhizomen ist technologisch weiter fortgeschritten, aber in der Tat ist es möglich, die gesamte Pflanze vollständig zu behaupten. Die Alkoholhaube wird für 2 Wochen vorbereitet, dann wird das Rohmaterial ausgepresst und die fertige Flüssigkeit abgelassen.

Es ist auch zulässig, Alkohol mit frischem Saft im Verhältnis 1: 1 zu mischen.

Die Ernte der Rohstoffe für Schöllkrautöl erfolgt im Frühjahr, wobei nur die obersten zarten Blätter betroffen sind. Der Vorgang selbst kann zu Hause durchgeführt werden, ist aber recht langwierig.

Eine Dunstabzugshaube kann in der Apotheke gekauft werden. Mit diesem Tool können Sie die Gesichtscreme bereichern – dann zusammen mit der täglichen PflegeDie Verjüngung der Gesichtshaut findet statt.

Schöllkrautöl aus Nagelpilz wird nachts als Kompresse auf die geschädigte Stelle aufgetragen. Das Oberteil kann mit normaler Frischhaltefolie umwickelt oder mit einem Pflaster befestigt werden. Am Nachmittag wird der Vorgang wiederholt, jedoch nur für 15-20 Minuten.

Abkochen, Infusion

Bei chronischen Hautkrankheiten mit ausgedehnten Schädigungsbereichen empfiehlt es sich, Schöllkrautbäder zu nehmen.

Nach dem Baden sollten Sie es nicht abwischen – es ist besser, wenn die Heilbrühe auf der Haut von selbst trocknet.

Brauen

In einer Emaille-Schüssel zubereitet. 50 g (3 Esslöffel) fein gehacktes Celandine werden mit kochendem Wasser (0,5 l) gegossen. Dann 30 Minuten im Wasserbad köcheln lassen. Das Feuer ausschalten, 15 Minuten stehen lassen und abseihen. Die Rohstoffe auspressen. Gießen Sie die resultierende Brühe in ein warmes Bad. Sie können unter Einhaltung der Proportionen mehr kochen, aber die Brühe behält ihre Eigenschaften nicht länger als 2 Tage bei.

Infusion

Fügen Sie in einer Liter-Thermoskanne 2 Esslöffel Rohstoffe hinzu und gießen Sie kochendes Wasser hinein. 4 Stunden ziehen lassen. Vor dem Einfüllen in das Bad abseihen.

Komprimiert, badet

Kompressen mit Schöllkraut werden mit Infusion oder Brühe hergestellt. Alkoholtinktur kann auch verwendet werden – wenn mit Wasser verdünnt.

Wenn der Pilz die Füße befällt, ist es nützlich, regelmäßig in Brühe oder mit Schöllkraut zu schweben.

Schöllkraut kann mit wirksamen Volksheilmitteln und Medikamenten kombiniert werden.

Effektive Rezepte

Celandine mit Soda

Füße werden in einem Sprudelbad gedämpft. Sie können Meer oder normales Salz hinzufügen. Halten Sie die Füße in Lösung, bis sich das Wasser abgekühlt hat. Behandeln Sie anschließend die beschädigte Nagelplatte und wenden Sie Folgendes an:

      

  • frischer Schöllkrautsaft
  •   

  • Schöllkrautöl
  •   

  • Kompressen aus Öl oder Abkochung (Infusion) herstellen und fixieren.

Es gibt viele Tipps und Rezepte zur Behandlung von Schöllkraut-Nagelpilz. Jede Option heilt, wenn Sie sie regelmäßig wiederholen. Der Restaurationsverlauf der betroffenen Platte beträgt mindestens 2 Wochen.

Schöllkraut, Wasserstoffperoxid

Halten Sie die Füße in ein Bad mit Brühe oder Schöllkraut. Dann die Nagelplatte mit einer Nagelfeile behandeln, mit Wasserstoffperoxid abspülen. Tragen Sie Schöllkrautöl oder -saft auf den Nagel auf.

Dies ist eine sehr wirksame Kombination, wenn Sie bedenken, dass Peroxid selbst ein anerkanntes Mittel zur Bekämpfung von Pilzen ist.

Schöllkraut mit Jod

Füße in der Schöllkrautbrühe dämpfen, am Ende auf die getrockneten Nägel Jod auftragen. Stärkt den Wiederherstellungsprozess der Nagelplatte.

Sie können das oben beschriebene Soda-Bad herstellen, aber seine Eigenschaften mit Jod verstärken. Dann Celandine-Saft oder Saft auf wunde Stellen auftragen.

      

  • das gehackte Pflanzenmaterial mit ein paar Tropfen Jod mischen, dazugebenDrücken Sie auf den betroffenen Bereich (ab 20 Minuten, wenn keine Beschwerden vorliegen).

  •   

  • dem Schöllkrautöl eine kleine Menge Jod hinzufügen, Watte oder Mull einweichen und auf dem betroffenen Nagel befestigen.

Celandine-Zitrone

Mischen Sie Zitronensaft mit Saft oder Schöllkrautöl und wischen Sie den Nagel mehrmals täglich ab.

Entweder mit Zitronensaft vor einer Kompresse aus einem Schöllkraut-Sud abwischen.

Zitrone kann durch Essig ersetzt werden – der Pilz verträgt keine saure Umgebung.

Es gibt viel effektivere Rezepte mit Schöllkraut für Nagelpilz. Aber wie alle natürlichen Heilmittel wirkt es nur bei regelmäßiger Anwendung und garantiert keine sofortige Heilung.

Celandine-Anwendung

Bei äußerlicher Anwendung ist zu beachten, dass eine Pflanze mit einer derart konzentrierten und facettenreichen Zusammensetzung Allergien auslösen kann. Deshalb müssen Sie vor dem ersten Gebrauch einen Test durchführen: Ein wenig Saft oder Extrakt der Pflanze auf die Ellenbogenbeuge auftragen – dort ist die Haut ziemlich zart und es wird sofort sichtbar, ob der Körper nimmt oder nicht. Bei Beschwerden, Rötungen oder anderen negativen Erscheinungen können Sie am nächsten Tag einen weiteren Test mit einer geringeren Konzentration durchführen. Wenn die Reaktion gleich ist, müssen Sie nach einer anderen Option suchen.

Sie können auch versuchen, nur auf die Nagelplatte aufzutragen, mit Ausnahme des Kontakts mit der Haut. In diesem Fall funktioniert ein Kurs gegen den Pilz auf dem Nagel.

Funktionen für Kinder

Celandine wird nicht bei sehr kleinen Kindern angewendet. Gegebenenfalls nur nach Anweisung eines Arztes.

Für Kinder nach drei Jahren gibt es nur noch Verschluckungsbeschränkungen – nach Entscheidung des Kinderarztes kann Schöllkraut für Kinder ab 12 Jahren empfohlen werden.

Die äußerliche Anwendung erfolgt unter Kontrolle der Reaktion des Körpers.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Eine äußerliche Anwendung ist zulässig, da Wirkstoffe nicht in die Blutbahn gelangen. Einnahme ist ausgeschlossen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die äußerliche Anwendung ist nur durch die persönliche Verträglichkeit der Wirkstoffe der Pflanze begrenzt. Celandine-Kurse sollten nicht sehr lang sein, damit es nicht zu Reizungen kommt. Es muss daran erinnert werden, dass die Pflanze giftig ist – und achten Sie auf negative Reaktionen des Körpers während des Gebrauchs sowie auf die Empfehlungen von Spezialisten, insbesondere Dosierungen und Vorsichtsmaßnahmen.

Bei sehr intensiver äußerer Anwendung können Druckabfall, Übelkeit und Erstickungsgefühl auftreten. Dies kommt jedoch äußerst selten vor.

Verschlucken sollte ernst genommen werden, kann nicht für die folgenden Krankheiten verwendet werden:

      

  • Epilepsie (das Medikament kann Bedingungen für einen Angriff schaffen)
  •   

  • Nervenzusammenbrüche
  •   

  • Herzinsuffizienz
  •   

  • Angina Pectorisia
  •   

  • Verdauungsstörungen (Verstopfung)

Schöllkraut ist für schwangere und stillende Frauen absolut kontraindiziert.

Die Einnahme des Medikaments sollte nicht länger als 2 Wochen dauern, danach sollte eine Pause eingelegt werden.

Sie müssen mit der Einnahme des Arzneimittels in kleinen Dosen beginnen. Wenn keine starke Verschlechterung auftritt, können Sie fortfahren. Bei der Behandlung von Pilzinfektionen im Frühstadium der Krankheit und der Verwendung von Schöllkraut zur Vorbeugung eines Rückfalls ist die Verwendung des Arzneimittels im Inneren nicht erforderlich

Schöllkraut aus Zehennagelpilz – Bewertungen

Valentinstag .

Ich habe versucht, den Nagel direkt aus dem Garten mit Schöllkraut zu behandeln. Zerriss die Pflanze und schmierte 2-3 Mal am Tag, manchmal öfter. Innerhalb von zwei Monaten wurde der Nagel erneuert und er sah gesund aus. Ich habe keine Apothekenprodukte gekauft. Einfach und generell kostenlos!

Marina.

Der Nagel fing an zu blättern und es trat Juckreiz auf. Ich machte Schöllkraut und machte Bäder. Bevor sie ins Bett ging, spülte sie ihre Beine und schmierte mit Saft. Nach 2 Wochen verschwand der Juckreiz, der Nagel begann besser auszusehen.

Magst du das Leben mit einer solchen Krankheit wirklich? Mit seinen Nebenwirkungen? Sind Sie bereit, Juckreiz zu ertragen, Beine vor anderen zu verstecken, unter Schmerzen zu leiden, Nägel zu verlieren?

Schließlich wurde seit langem eine Lösung erfunden. Das Medikament, das Tausende von Menschen vor solchen Leiden bewahrt hat, ist das spezielle NovaStep-Gel

Warten Sie nicht, bis die Krankheit alles wegnimmt, was kann. Befreien Sie sich und Ihre Lieben von unnötigen Schmerzen, Negativität und Qualen – ERFAHREN SIE MEHR

Home> Nagelpilz> Wie man Schöllkraut aus Nagelpilz nimmt. Nützliche Eigenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.