Wie Nagelpilz mit Essig zu behandeln

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Apotheken bieten eine große Auswahl an Arzneimitteln für alle Infektionskrankheiten, aber Krankheitserreger passen sich schnell an neue Medikamente an. Zur Rettung kommen oft einfache und bewährte Werkzeuge. Die Behandlung von Nagelpilz mit Essig stärkt die Wirkung von Antimykotika und beschleunigt die Genesung.

Die Zerstörung des Erregers kann unmittelbar nach Infektionsbeginn beginnen, ohne zum Arzt zu gehen und ohne zur Apotheke zu gehen, da sich in jedem Haushalt eine Flasche Säure befindet. Zu Hause erfordert die Behandlung von Nagelpilz an Beinen oder Händen Geduld und Ausdauer, da die Sporen des Mikroorganismus sehr hartnäckig sind und die Krankheit häufig zurückkehrt

Symptome der Krankheit

Die Erreger der Onychomykose sind bedingt pathogen, sie stehen ständig neben der Person. Welche Faktoren tragen zur Entwicklung der Krankheit bei:

      

  • verminderte Immunität;
  •   

  • ständiger Kontakt mit einem Kranken und seinen Sachen;
  •   

  • Tragen und Verwenden von Kleidung und Hygieneartikeln anderer Personen – Waschlappen, Hausschuhe, Maniküre- und Pedikürezubehör;
  •   

  • Hygienevorschriften ignorieren;
  •   

  • übermäßiges Schwitzen der Gliedmaßen;
  •   

  • Besuche in Schönheitssalons mit schlechten Antiseptika.

Es ist leicht, sich mit Onychomykose zu infizieren. Die Heilung von Nagelpilz mit Essig und Antimykotika dauert lange. Oft wird eine Infektion erkannt, wenn der Erreger tief in das Nagelplatin eingedrungen ist und deren Zerstörung offensichtlich ist

      

  1. Änderung der Plattendicke – Verdickung oder Verdünnung;
  2.   

  3. schlechter Geruch;
  4.   

  5. Schwellung, Hyperämie, Schmerzen der Nagelkämme;
  6.   

  7. das Auftreten von Streifen oder Flecken in verschiedenen Farben – weiß, gelb, schwarz;
  8.   

  9. Delamination und Zerstörung der Platte, Verformung.

In späteren Stadien bewegen sich die Platten vom Bett weg, werden beweglich und es treten starke Schmerzen während der Bewegung auf. Verformte Platten beeinträchtigen die Schuhe. Bei Frauen werden die Probleme durch die Unfähigkeit, offene Sandalen zu tragen, verschärft, da das Erscheinungsbild darunter leidet.

Die Onychomykose geht in der Regel mit einer Infektion der Haut einher, bei der die Gliedmaßen jucken, sich schälen und die Haut abblättert. Essigsäure, die in jedem Haushalt enthalten ist, kann in der Anfangsphase der Behandlung von Nagelpilz eine echte Erlösung sein.

Tipp: Wenn der Mikroorganismus zur Zerstörung der Nagelplatten geführt hat, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, den genauen Erregertyp ermitteln und Antimykotika zur oralen und externen Anwendung zur Therapie verwenden.

Die Wirkung von Essig auf den Pilz

Überlegen Sie, ob es möglich ist, einen Zehennagelpilz mit diesem Hausmittel zu heilen, dh welche medizinischen Eigenschaften hat Essig.

Essigsäure gibt es in zwei Formen:

      

  • natürlich – entsteht durch Gärung, das heißt in seinerBakterien sind beteiligt;
  •   

  • synthetisch – aus Holz- und Erdölprodukten hergestellt.

Ein Naturheilmittel aus verschiedenen Produkten. Gleichzeitig können Sie Nagelpilze mit jeder Art von Essig entfernen:

      

  1. Esszimmer;
  2.   

  3. Apfel
  4.   

  5. Balsamico
  6.   

  7. Wein;
  8.   

  9. Walnuss
  10.   

  11. Reis.

In verschiedenen Ländern bereiten sie ihre eigenen Produkttypen gemäß den nationalen Traditionen vor. Die Säure hat eine Konzentration von 70-80% und wird Essenz genannt. Essig ist eine wässrige Lösung mit einem Säuregehalt von 3-9%. Marinaden werden auf der Basis von Essig hergestellt, sie verbessern und betonen den Geschmack vieler Gerichte.

Alle Arten von Produkten werden häufig für Nagelpilze verwendet.

Medizinische Eigenschaften der Lösung:

      

  • antibakteriell – eine bakterielle Infektion tritt häufig während der Infektion auf;
  •   

  • antiseptisch
  •   

  • fungizid – tötet den Pilz ab;
  •   

  • fungistatisch – hemmt Wachstum und Fortpflanzung.

Essigsäure in unverdünnter Form aus Nagelpilz wird mit größter Sorgfalt verwendet, da sie nicht nur die Schleimhäute verbrennt, sondern häufig zu schweren Hautschäden führt.

In den meisten Fällen bewahren die Hausfrauen das Wesentliche zu Hause auf. Überlegen Sie, wie Sie Essigessenz verwenden können, um eine Lösung mit der gewünschten Konzentration zu erhalten.

In einem Esslöffel Essig – 15 ml. Die in Russland hergestellte Essenz hat normalerweise eine Konzentration von 70%

So ermitteln Sie den richtigen Prozentsatz:

      Für 9% der Zusammensetzung werden 70 ml Wasser pro 10 ml Säure genommen
      

  1. Für 6% – pro 10 ml – 110 ml Wasser.
  2.   

  3. Für 7% – pro 10 ml – 90 ml Wasser.
  4.   

  5. Für 3% – pro 10 ml Essenz – 220 ml Wasser.

Mit dem Schema können Sie die Zusammensetzung jeder Konzentration ermitteln. Beinhautpilz wird mit Essig geringer Konzentration behandelt.

Die Verwendung von Essig basiert auf der Schaffung eines sauren Milieus, das die Kolonien eines Mikroorganismus zerstören, deren Wachstum und Vermehrung verlangsamen und Pilze und Sporen zerstören kann.

Nägel für die Essigbehandlung zu Hause vorbereiten

Lassen Sie uns sehen, wie der Pilz schnell und effektiv geheilt werden kann, ohne die Haut zu schädigen.

Vor der Behandlung von Nagelpilz, der mit einer Lösung oder einer fertigen Essigessenz auf die gewünschte Konzentration verdünnt wurde, müssen die Füße vorbereitet werden.

      

  • Füße sollten bei einer Temperatur von 50-60 ° C in Wasser gedämpft werden.
  •   

  • Entfernen Sie mithilfe einer Datei die oberste Schicht beschädigter Platten. Es ist notwendig zu versuchen, die Oberfläche der exfolierten Fragmente so weit wie möglich zu reinigen. Erleichtert das Erweichen der Teller durch Hinzufügen von Seife zum Wasser.

  •   

  • Nagelerkrankungen gehen normalerweise mit Hautinfektionen einher. Bimsstein muss die keratinisierte Schicht reinigen.

  •   

  • Mit fließendem Wasser abspülen und die Gliedmaßen gut trocknen.

Bereiten Sie vorab eine Lösung mit der für die Behandlung von Füßen und Nägeln erforderlichen Konzentration vor. Wenn es Wunden, Risse in der Haut, Schwellungen der Nagelrollen mit Volksheilmitteln gegen den Pilz gibt, müssen Sie vorsichtig sein

Nur Platten sollten mit der Lösung geschmiert werden, um Entzündungen und Hautreizungen zu vermeiden. Sie sollten die Essenz nicht verwenden, da Verbrennungen nicht vermieden werden können. Vor dem Auftragen sollte die Haut mit einer schützenden, fettigen Creme geschmiert werden.

Wichtig: Nach der Behandlung der Füße müssen alle Werkzeuge desinfiziert werden. Es ist sogar besser, Einwegfeilen zu verwenden. Gute Hygiene kann dazu beitragen, Infektionen bei anderen Familienmitgliedern zu verhindern.

Nagelpilz – wie man zu Hause Essig behandelt

Essig kann Pilze in jeder Form und Konzentration heilen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Volksheilmittel anzuwenden:

      

  1. Bäder – sind besonders wirksam bei gleichzeitigen Hautveränderungen.
  2.   

  3. Salben – bequem auf Tellern anzuwenden;
  4.   

  5. komprimiert – verstärkt die Wirkung;
  6.   

  7. Lotionen – andere Bestandteile werden Essig hinzugefügt, um zu verbessern.

In den vielen Jahren des Kampfes gegen den Erreger der Krankheit wurden viele wirksame Methoden entwickelt, die bei der Bekämpfung von Infektionen hilfreich sind. Alle sind auf einen langen Kurs ausgelegt, da ein gesunder Nagel wachsen muss, um sicherzustellen, dass Mikroorganismen tot sind.

Antimykotische Volksheilmittel

Essigsäure hoher Konzentration (30-70%) sollte bei jungen Menschen mit gesunder Haut und ohne Schädigung der Epidermis mit Nagelpilz behandelt werden. Alle anderen müssen Essig für die Bäder verwenden, Salben zubereiten oder Kompressen herstellen, um den Zehennagelpilz zu entfernen. Vor dem Gebrauch müssen Sie sich mit dem Rezept vertraut machen, Qualitätsprodukte vorbereiten und sicherstellen, dass keine Unverträglichkeiten der einzelnen Komponenten bestehen.

Essig gegen Pilz wird für Kompressen verwendet. Das Umwickeln eines Gliedes hilft, die Temperatur der Mischung zu erhöhen und den Kontakt zu stärken. Das Medikament trocknet nicht an der Luft aus und behält seine heilenden Eigenschaften für eine lange Zeit bei

Option 1. Für die Zusammensetzung mit: 9% Essig, Glycerin im gleichen Volumen. Gut mischen, auf beschädigte Teller auftragen, mit Pergament abdecken. Tragen Sie warme Socken oder wickeln Sie eine Decke. Halten Sie bis zu 8 Stunden.

Option 2. Behandlung von Zehennagelpilz mit Essig und Mischen von Pflanzenöl – Olivenöl, ätherisches Öl und Sonnenblume. Jedes Öl ist zur Herstellung der Zusammensetzung geeignet. Ein guter Effekt ist die Verwendung von Eukalyptus, Pinienöl. Die Fettbasis wird zu gleichen Anteilen mit dem Apfelprodukt kombiniert und für 5 bis 8 Stunden auf geschädigte Stellen aufgetragen.

Option 3. Verwenden Sie für Kompressen und Lotionen die Zusammensetzung: 2 EL. Esslöffel 70% Säure, Ei, Dimethylphthalat – TL, 2 EL. Esslöffel Glycerin. N anwendenErwärmen oder befeuchten Sie die Gaze und halten Sie sie auf den Tellern.

Sie machen auch Kompressen, indem Sie einfach einen Verband anlegen, der in einer 3-9% igen Säurelösung eingeweicht ist.

Hinweis: Wenn alle Füße infiziert sind, tauchen Sie die Socken in eine schwache Lösung, wringen Sie sie aus und tragen Sie sie, bis sie vollständig auf den Füßen getrocknet sind.

Essigsäure wird zusammen mit Heilkräutern in Form von Badeprodukten für Nagelpilz und Haut verwendet. Dies ist eine bequeme Methode, um die Exposition gegenüber betroffenen Bereichen mit hohen Temperaturen zu erhöhen. Die Wassertemperatur beträgt 45-60 °, wenn sie abkühlen und in kleinen Mengen kochendes Wasser hinzufügen.

Zusammensetzung 1: Gießen Sie 3 EL in zwei Liter Wasser. Esslöffel 70% Säure, 1/2 Liter Infusion einer Serie. Die Infusion wird in einer Thermoskanne zubereitet – 5 EL werden auf 1 Liter Wasser gegossen. Löffel trockenes Gras. 3 Stunden stehen lassen.

Zusammensetzung 2: Gießen Sie 1/2 Liter Schöllkrautinfusion pro Liter Apfelprodukt. Die Kräuterzusammensetzung wird in einer Thermoskanne gebraut, wobei 0,5 Liter Wasser und 3 EL eingenommen werden. Esslöffel Gras. Bestehen Sie auf 2 Stunden.

Zusammensetzung 3: Für 2 Liter Wasser, 2 Esslöffel Essenz, mehrere Würfel Kaliumpermanganat, bis eine schwach rosa Lösung erhalten wird.

Bäder mit Essig werden jeden zweiten Tag für 15 Minuten eingenommen, damit das Wasser nicht kalt wird. Nach dem Eingriff werden die Beine einfach ohne Spülen mit klarem Wasser getrocknet. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, können 2-5 Tropfen eines ätherischen Öls in das Becken gegeben werden. Alle Ölsorten wirken antibakteriell, das Einatmen von Dämpfen erhöht den Körperton.

Behandlung von Pilzen mit Essig und Jod

Medizinische und Volksheilmittel ergänzen sich gegenseitig und helfen bei der Behandlung von Pilzen an den Beinen. Zwei Substanzen, die zusammengefügt sind, erweichen die Platte gut. Nach einer medizinischen Manipulation müssen Sie das Pilz-Peeling mit einer Feile entfernen. Wenn es zusammen verwendet wird, führt das Jod und der Essig des Pilzes zu Flecken auf dem Teller. Dies sollte beachtet werden, insbesondere bei Frauen, die zu Hause Nägel behandeln.

Für das Bad. 1 Liter der vorbereiteten 6% igen Lösung und 5-6 Tropfen Jod. Zweimal pro Woche einnehmen.

Lotionen: Kombinieren Sie einen Esslöffel beider Substanzen und fügen Sie 2-3 Tropfen Teebaumöl hinzu. Zweimal täglich anwenden. Diese Zusammensetzung hilft gut bei der fortgeschrittenen Form des Pilzes

Komprimieren. Beide Substanzen werden zu gleichen Teilen kombiniert. Jede Art von Produkt ist geeignet – Tisch, Apfel. Nach dem Mischen mit Jod wird es auf die Nägel aufgetragen und mit Polyethylen bedeckt. Die Behandlungszeit beträgt 2 Stunden

Vorsichtsmaßnahme: Um den Pilz an den Beinen zu zerstören, bevor Sie mit Essig arbeiten, müssen Sie die Gliedmaßen waschen und trocknen. Verwenden Sie besser Waschmittel.

Salben können auch zur Behandlung der Füße verwendet werden. Dank der fettigen Basis wirken sie weniger aggressiv auf die Haut.

Zusammensetzung 1: Ei, vorher gewaschen, überIn einen Glasbehälter mit 100 ml Essenz geben. Warten auf die Auflösung der Hülle, wird der Film entfernt. Die Zusammensetzung wird mit 200 g Butter gemischt. 1-2 mal täglich anwenden.

Zusammensetzung 2: Eine wirksame Salbe gegen Onychomykose hat die folgende Zusammensetzung – gemahlene Blätter von Kalanchoe (100 g), 6% ige Säurelösung – Art.-Nr. Löffel, Honig – 10 g, ätherisches Öl – 10 ml. Die Zutaten werden gemischt und 3 Tage im Dunkeln stehen gelassen. 1-2 mal täglich anwenden.

Schuhverarbeitung

Die Behandlung von Nagelpilz erfordert eine obligatorische Schuhhygiene. Auf diese Weise werden die Schuhe mit schwachem Essig gereinigt. Sie imprägnieren mehrere Tupfer mit einer 9% igen Lösung und geben sie hinein. Schuhe werden in Plastiktüten gelegt und gut gebunden.

Wenn Symptome einer Onychomykose auftreten, die Wahl der Behandlungsmethoden und Medikamente, sollte man nicht vergessen, dass Socken, Strumpfhosen, Innen- und Außenschuhe ständig desinfiziert werden müssen. Sie sollten auch häufig verwendete Stellen und Gegenstände mit einem Essig behandeln – eine Badewanne, Waschbecken.

Nachteile der Methode

Bei der Behandlung von Nagelpilz mit Essig stellten einige Anhänger der Volksmethode die folgenden Nachteile fest:

      

  • stechender charakteristischer Geruch ist für viele unangenehm;
  •   

  • es dauert eine lange Behandlung, so dass seine Kosten sehr hoch sind – eine Flasche einfaches Geschirr hat einen Preis von etwa 25 Rubel;
  •   

  • die Verwendung von Medikamenten, insbesondere von Lacken, ist bequemer, effektiver, erfordert keine Zeit, Vorbereitung von Lösungen, Mischen, wie bei der Essigtherapie zu Hause.

Viele Menschen glauben, dass medizinische Methoden zur Behandlung von Pilzen zuverlässiger sind und eine schnellere Wirkung erzielen. Bewertungen der Behandlung mit Säuren unterschiedlicher Konzentrationen sind ebenfalls positiv

Weitere Tipps

Um sich schneller zu erholen und die Krankheit nicht zurück zu kehren, sollten die folgenden Regeln befolgt werden:

      

  1. Es ist notwendig, eine hohe Immunität und einen gesunden aktiven Lebensstil aufrechtzuerhalten, da der Pilz aktiviert wird, wenn eine Person geschwächt wird.
  2.   

  3. Gehen Sie in öffentlichen Bädern und Schwimmbädern nicht barfuß, tragen Sie keine Schuhe anderer Leute.
  4.   

  5. Waschen und trocknen Sie Ihre Schuhe häufiger. Sie müssen sie jeden Tag wechseln, damit sie gut belüftet und erfrischt werden.
  6.   

  7. Wähle die Schuhe der Jahreszeit entsprechend, damit deine Füße nicht schwitzen und drinnen keine Stiefel und Straßenschuhe tragen.

Sie müssen den Zustand der Füße ständig überwachen. Je früher die Behandlung der Onychomykose beginnt, desto einfacher ist es, den Erreger zu zerstören, ohne Ihre Nägel zu verlieren.

Jede Behandlungsmethode hat Unterstützer und diejenigen, für die es unpraktisch ist und die nicht an ihre Wirksamkeit glauben. Die Behandlung der Onychomykose sollte unmittelbar nach dem Einsetzen der Symptome beginnen, sodass Hausmittel immer zuerst zur Rettung kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.