Wie Nagelpilz zu Hause mit Jod und nicht nur zu heilen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz ist ein äußerst unangenehmes Phänomen. Sie können die Krankheit besonders im Sommer überall fangen. Aber der Kampf mit ihm nimmt oft viel Zeit in Anspruch. Ein Viertel der Bevölkerung unseres Landes leidet laut Statistik unter dieser Geißel. Wir werden darüber sprechen, wie Nagelpilz zu Hause mit Jod und anderen Methoden geheilt werden kann.

Meistens wird der Pilz zwischen Familienmitgliedern übertragen. Wenn eine Person in der Familie diese Krankheit irgendwo aufnimmt, färben sich alle Beine gelb. Eine sofortige und ordnungsgemäße Behandlung zu Hause ist erforderlich.

Wichtig! In unserem Artikel erfahren Sie, welcher Arzt Nagelpilz behandelt.

Natürlich wird die Kur in jeder Apotheke verkauft. Sie können sowohl lokal als auch allgemein sein. Aber viele der Apothekenprodukte sind extrem teuer. Vergessen Sie also nicht die Behandlung zu Hause, deren Wirksamkeit bereits von mehr als einer Generation von Menschen getestet wurde.

Behandlung von Pilzen an den Füßen des Hauses mit Volksmethoden

Hinweis! Viele Volksheilmittel haben verschiedene Nebenwirkungen. Einige Zutaten riechen schlecht, andere können die Farbe der Finger für eine Weile verändern. Wenn Sie sich in der Volksbehandlung üben, müssen Sie keine Geschäftsbesuche oder Besuche planen.

Jodlösung

Hier geht es darum, wie ein Zehennagelpilz zu Hause mit Jod geheilt werden kann, das zu den beliebtesten gehört. Daher können Sie damit beginnen. Eine alkoholische Jodlösung hilft also wirklich bei der beschriebenen Krankheit. Immerhin wirkt es zusätzlich desinfizierend und antiseptisch.

Mit ihm ist es ganz einfach, den Pilz zu zerstören. Sie müssen nur Jod jeden Tag verwenden, die betroffenen Teile des Fußes verschmieren. Aber nicht alle Pilzarten werden durch Jod zerstört. Sie müssen sich auch an eine mögliche allergische Reaktion erinnern, an das Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit.

Tipp! Bevor Sie Jod zur Bekämpfung von Nagel- und Fingerpilzen verwenden, müssen Sie sich selbst auf Verträglichkeit mit dem Stoff überprüfen. Geben Sie ein wenig Substanz auf die Innenseite der Hand über Ihre Handfläche und warten Sie ein paar Stunden. Wird es zu einer atypischen Reaktion kommen?

Wie ist mit Jod zu behandeln?

Um Fußpilz zu Hause mit Jod zu heilen, müssen Sie nur zweimal täglich einen Tropfen Lösung auf die betroffenen Stellen auftragen. Es ist am einfachsten, es mit einem Wattestäbchen oder einem normalen Vlies aufzutragen. Am besten tropfen Sie direkt auf die Nagelplatte.

Wichtig! Jod färbt den Nagelund die haut ist gelb. Außerdem ist es ziemlich auffällig. Beachten Sie dies, wenn Sie vor Ihrem Urlaub aktive Behandlungen durchführen, zum Pool oder in die Sauna gehen.

Um dies zu verhindern, müssen die Teile des Fußes bearbeitet werden, die sich neben der unmittelbaren Stelle der Läsion befinden. Ein Tropfen ist genug.

Eine andere Möglichkeit, dies zu behandeln, sind Jod-Fußbäder. Gießen Sie eine halbe Blase in eine Schüssel mit warmem Wasser und lassen Sie Ihre Füße zehn Minuten lang aufsteigen. Dann die betroffenen Stellen so weit wie möglich abschneiden, ohne Hautverletzungen zu verursachen. Behandle den Bereich mit Wasserstoffperoxid und verbinde ihn mit einer antibakteriellen Salbe.

Jod kann mit Apfelessig gemischt werden. Diese Lösung ist morgens und abends zur Behandlung von Beinen geeignet. Es ist genug, um das übliche Abwischen durchzuführen, und die Behandlungsdauer sollte nicht mehr als zwei Wochen betragen.

Wann soll auf den Effekt gewartet werden?

Wenn die Behandlung den Pilz befallen hat, der einen bestimmten Fuß befallen hat, ist dies in einer Woche spürbar. (Lesen Sie hier mehr über den Fußpilz und seine Behandlung). Vielleicht wird die behandelte Stelle jucken, brennen. Reduzieren Sie bei starken Beschwerden die Häufigkeit der Behandlung auf alle zwei Tage. Aber Juckreiz und Brennen sind ein gutes Zeichen, das den Beginn des Prozesses der Ausrottung der Krankheit anzeigt

Die Gesamtbehandlungszeit beträgt drei Wochen bis zu mehreren Monaten. Wie man den Pilz zu Hause schnell heilt, haben wir bereits geschrieben.

Welche Regeln sind bei der Behandlung mit Jod zu Hause zu beachten:

      

  • persönliche Hygieneprodukte verwenden;
  •   

  • gehen Sie nicht in Bäder und Saunen;
  •   

  • weigern, Strände, Pools zu besuchen;
  •   

  • keine Pediküre durchführen;
  •   

  • wechsle jeden Tag die Socken;
  •   

  • Trocknen Sie Ihre Füße nach jeder Fußwäsche.
  •   

  • Trocknen von Pulver ist erlaubt.

Andere alternative Behandlungsmöglichkeiten

Zusätzlich zur Behandlung mit Jod können auch andere Volksheilmittel zur Behandlung von Nagelpilzen eingesetzt werden. Betrachten Sie die effektivste.

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist ein gutes antibakterielles Mittel. Vor dem Gebrauch werden die Beine für eine größere Wirkung in einer Sodalösung (2 TL Backpulver in 2 l Wasser) gedämpft. Auf dieser Grundlage wurden viele Rezepte zur Behandlung von Pilzen entwickelt:

      

  • Lotionen (einige Tropfen Peroxid auf den Nagel auftropfen und den darin angefeuchteten Schwamm 1 Stunde lang auf die betroffene Stelle auftragen, der Vorgang wird zweimal täglich durchgeführt);
  •   

  • Bäder (4 EL. Peroxid in 2 l Wasser, Unterschenkel oder Arme verdünnen, 2 Stunden halten, die Prozedur Sutra und vor dem Zubettgehen durchführen).

Birkenteer gegen Nagelpilz

Sie können 10-30% ige Salbe verwenden, um den Pilz loszuwerden. Außerdem kann Teer unabhängig gemacht werden. Seine medizinischen Eigenschaften sind seit langem bekannt. Dazu wird ein Loch in das Gusseisen gemacht, in das eine Metallrinne eingesetzt wird. Geben Sie die Birkenrinde in ein Gusseisen, und der Teer sammelt sich in der Rinne, die für die Behandlung geeignet ist.

Nagelpilz kann mit Essig entfernt werden. Zu gleichen Anteilen 70% Essigsäure und Glycerin mischen, in eine handliche Flasche füllen und vor Gebrauch schütteln. Schmieren Sie die betroffene Platte dreimal am Tag, eine ungefähre Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen.

Es gibt ein einfaches Antimykotikum – dies sind Bäder mit Apfelessigzusatz, die täglich vor dem Zubettgehen erfolgen müssen.

Kompressen werden auf der Basis von Apfelessig hergestellt:

      

  • Pflanzenöl mit Essig im Verhältnis 1: 1 mischen;
  •   

  • Gaze oder einen sterilen Verband in einer Lösung anfeuchten und auf einen schmerzenden Nagel auftragen;
  •   

  • 4 Stunden am Tag tragen, bis sie vollständig ausgehärtet sind.

Mischen Sie zerkleinertes trockenes Celandin mit Alkohol-Jod-Tinktur, um eine homogene Masse zu erhalten. Die resultierende Mischung wird auf einen wunden Nagel aufgetragen, in Zellophan eingewickelt und mit einem Verband fixiert. Lassen Sie die Kompresse für 20 Minuten. Entfernen Sie nach einiger Zeit die Behandlungsmasse mit einem Wattestäbchen. Nach dem Eingriff wird nicht empfohlen, den Nagel zwei Stunden lang zu befeuchten. Die ungefähre Behandlungsdauer beträgt eine Woche.

Ammoniak

Eine wirksame antimykotische Methode unter Verwendung von Ammoniak. 1 EL. l verdünnen Sie Alkohol in 200 ml Wasser, befeuchten Sie einen Mulltupfer mit der vorbereiteten Lösung, setzen Sie ihn auf den betroffenen Nagel, wickeln Sie ihn mit Polyethylen ein und befestigen Sie ihn mit einem Verband. Wenn sich der betroffene Nagel am Fuß befindet, tragen Sie eine Socke. Der Eingriff wird dreimal pro Woche durchgeführt, bis die Anzeichen des Pilzes verschwunden sind.

Rowan hinterlässt einen Nagelpilz

Es ist wichtig, dass die Blätter der Eberesche frisch und jung sind. Sie müssen an einem ökologisch sauberen Ort gesammelt und in einem matschigen Zustand gemahlen werden. Wenden Sie Kompressen auf die betroffenen Bereiche an und lassen Sie sie über Nacht einwirken.

Teebaumöl

Teebaumöl kann zu Reizungen führen. Gehen Sie daher äußerst vorsichtig vor. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Öl zu verwenden. Die einfachste davon wird in Betracht gezogen:

      

  • konzentriertes Öl auf den Nagel tropfen und nach und nach mit einem Wattestäbchen abreiben (achten Sie darauf, dass Sie die Haut um den Nagel nicht berühren);
  •   

  • Kleben Sie dann die Nagelplatte mit einem Pflaster fest und halten Sie sie sieben Stunden lang. Führen Sie den Vorgang drei Monate lang zweimal täglich durch.

Wenn aus dem beschriebenen Rezept hervorgehtWenn Sie sich unwohl fühlen, mischen Sie Teebaumöl mit Olivenöl.

Ein wirksames Mittel gegen Nagelpilz ist ein Rezept auf Zitronenbasis. Citrus wird in Scheiben geschnitten und auf die betroffenen Bereiche des Nagels aufgetragen, mit Frischhaltefolie umwickelt und dann mit einem Verband fixiert. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu zehn Tage. Diese Methode verhilft der Nagelplatte in jedem Stadium der Krankheit zu einem gesunden Aussehen.

Nagelbehandlung mit Propolis

Gegen Fußpilz können Sie mit Propolis Tampons herstellen. Es werden Propolis-Tinkturen oder deren Extrakt verwendet. Die Verwendung eines solchen Werkzeugs ist jeden Tag erlaubt. Neben dem Haupteffekt beschleunigt Propolis das Wachstum der Nagelplatte. Dies bedeutet, dass die Platte schneller entfernt wird.

Wie man einen alten Zehennagelpilz heilt

Ein alter Pilz droht mit dem Verlust des Nagels, daher muss die Krankheit im Anfangsstadium behandelt werden. Wenn die Nagelplatte dick, locker und abblätternd wird, wird die Therapie verzögert. Wirksame Mittel im Kampf gegen chronischen Pilz:

      

  • Schmieren Sie die Nagelhaut mit einer Pflegecreme ein, tragen Sie peroxidiertes Kombucha auf die betroffene Stelle auf, wickeln Sie es mit Polyethylen ein und befestigen Sie es mit einem Verband, entfernen Sie den Verband morgens und führen Sie den Vorgang mehrmals durch.
  •   

  • In einer Lösung aus Kaliumpermanganat die Beine dämpfen, eine breiartige Mischung aus Propolis und Alkohol zubereiten, auf den Nagel setzen und mit einem Verband umwickeln, die Prozedur jeden zweiten Tag durchführen, bis sie vollständig ausgehärtet ist.

Laufender Zehennagelpilz

Vor Beginn der Behandlung muss der Faktor bestimmt und beseitigt werden, der die Entwicklung des Pilzes beeinflusst. Als nächstes werden Medikamente zur Behandlung der lokalen Wirkung und zur oralen Verabreichung verschrieben, um die Schutzkräfte wiederherzustellen (Spray und Tabletten von Terbinafin). Andere Mittel zur Behandlung von vernachlässigten Pilzen:

      

  • Kreolin (den Nagel zwei Monate lang behandeln, vorsichtig verwenden und die Haut mit einem Pflaster um den Nagel kleben);
  •   

  • Fluconazol
  •   

  • Zalain-Creme
  •   

  • Lamisil.

Mit Hilfe von Kompressen auf Basis von schwefelhaltiger Salbe 5% und Iodinol kann eine gute Wirkung erzielt werden. Pflegen Sie Ihren Nagel täglich mit ätherischen Ölen (Lavendel, Teebaum).

Der Pilz der Zehennägel eines Kindes

Bei den ersten Anzeichen einer Manifestation des Pilzes bei einem Kind müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. In der Anfangsphase können Sie mehrere vorhandene Verfahren ausführen:

      

  • gieße heißes Wasser in eine Schüssel und gieße geriebene Waschseife, halte deine Füße für 15 Minuten;
  •   

  • Erweichen Sie die Stellen nach dem Dämpfen und entfernen Sie sie mit einer Schere.
  •   

  • mit Betadine-Lösung einfetten;
  •   

  • Nach dem Trocknen des Desinfektionsmittels mit einer Antimykotikumcreme (Nizoral, Exoderil, Lamisi) einfettenl).

Medikamente zur Behandlung

Pillen gegen den Pilz müssen von einem qualifizierten Arzt ausgewählt werden. Der moderne Markt bietet eine große Auswahl an Medikamenten:

      Flucanazol, Ketoconazol;
      

  • Itracanazol, Terbinafin
  •   

  • Orungal, Terbinafin.

Beliebte und aktuelle Medikamente zur topischen Anwendung sind heute: Nizoral, Exoderil, Clotrimazol, Lamisil. Es ist daran zu erinnern, dass alle diese Mittel eine Menge Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben und sich nicht selbst behandeln.

Der häufigste und häufigste Weg, mit Nagelpilz umzugehen, ist Creme. Die effektivste Zusammensetzung haben:

      

  • Zalain-Creme (basierend auf Sertoconazol);
  •   

  • Exoderil (enthält Naphthin);
  •   

  • Nizoral (einschließlich Ketoconazol);
  •   

  • Mifungar (als Teil von Oxyconazol);
  •   

  • Nitrofungin (basierend auf Chlorinitrophenol);
  •   

  • Batrafen (mit Wirkstoff Cyclopiroxolamin).

Jetzt kennen Sie wirksame Methoden, um den Zehennagelpilz zu Hause zu heilen. Wenn die Behandlung zu Hause nicht hilft und Sie sie nicht loswerden können, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.