Wie Nagelpilzpräparate und Volksheilmittel zu behandeln

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz ist ein unangenehmes Phänomen, das das Aussehen schöner Beine beeinträchtigen kann. Leider ist diese Krankheit eine der häufigsten. Pilzartige Läsionen an den Beinen stellen zum größten Teil keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, können jedoch große Unannehmlichkeiten verursachen. Jeder fünfte Mensch auf dem Planeten leidet an einem Pilz an seinen Füßen.

Die Krankheit entsteht durch das pathogene Bakterium “rotes Trichophyton”, das die Haut der Füße und der Nagelplatte befällt. Andere schimmelige Candida und Pilze können dieses Bakterium manchmal „süchtig“ machen. Infolge der Niederlage dieser Krankheit nimmt die Widerstandsfähigkeit einer Person gegen äußere nachteilige Faktoren ab, und sogar der Stoffwechsel verschlechtert sich. Eine rechtzeitige Behandlung zu Hause wird dazu beitragen, die Krankheit effektiv zu bewältigen, insbesondere in einem frühen Stadium.

Welche Infektionsgefahr besteht?

Neben unangenehmen äußeren Erscheinungen schädigt der Pilz den gesamten Körper. Die Hauptgefahr besteht darin, dass ein chronischer Pilz die Ursache für den komplizierten Verlauf anderer schwerwiegender Krankheiten (Diabetes, Allergien, Asthma bronchiale) wird. Allmählich wirkt es vollständig auf die Nagelplatte und breitet sich auf das mit dem Nagel in Kontakt stehende Gewebe aus. Laut Experten ist es eine Art Leiter für andere Infektionen.

Vor dem Hintergrund einer verminderten Immunität kann der Pilz manchmal in die inneren Organe eindringen und diese schädigen. Nicht der letzte Platz in dieser Liste ist die Intoxikation des Körpers. Einige Pilzarten setzen im Laufe ihres Lebens Giftstoffe frei, die den Körper des Patienten allmählich vergiften. Nagelpilz beeinflusst auch das geistige Wohlbefinden der Menschen. Vor dem Hintergrund körperlicher Unannehmlichkeiten entwickelt der Patient eine zimperliche Einstellung zu sich selbst, es treten negative Emotionen und Gefühle bezüglich der Entwicklung der Krankheit auf.

Wo soll mit der Behandlung der Krankheit begonnen werden?

Eine Reihe von Krankheiten tragen zur Entstehung der Onychomykose bei:

      

  • endokrine Störungen (Diabetes mellitus, Hypophysenfunktionsstörung usw.),
  •   

  • somatische Krankheiten,
  •   

  • neurologische Erkrankungen,
  •   

  • Krankheiten, die mit Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten auftreten.

Bevor Sie mit der Antimykotika-Behandlung beginnen, müssen Sie sich einer Reihe von Untersuchungen unterziehen:

      

  • allgemeine Analyse von Blut und Urin,
  •   

  • biochemischer Bluttest mit Bestimmung von AST, ALT, Bilirubin und Kreatinin
  •   

  • Ultraschall von Bauch und Nieren,
  •   

  • führen Sie einen Schwangerschaftstest durch (falls erforderlich).

Wie sieht der Pilz aus, Foto von Nägeln

Mit einem Pilz infizierte Nägel sind überhaupt nicht schwer von gesunden zu unterscheiden – ihre normale Form und Dicke ändern sich, es tritt eine Farbumwandlung auf. Varianten des Krankheitsbildes können genau richtig seinFotos und helfen, ungefähr zu verstehen, was auf dem Spiel steht.

Tabletten gegen Nagelpilz

Wenn die Krankheit bereits läuft oder sich sehr schnell entwickelt, der betroffene Bereich sehr groß ist, können Sie nicht auf systemische Antimykotika verzichten.

Die beliebtesten Pillen gegen Pilzbefall an Armen und Beinen sind solche Medikamente:

      

  1. Ketoconazol bietet auch eine wirksame Nagelbehandlung. Analoga – bedeutet Fungavis, Nizoral. Preis – von 150 bis 500 Rubel.

  2.   

  3. Fluconazol ist ein relativ billiges Mittel, aber die Bewertungen sind positiv. Das Medikament kostet etwa 40 Rubel. Seine Analoga sind Diflucan, Flucostat, Mikosist, Mikomaks, Forkan Tabletten. Analoga haben höhere Kosten, zum Beispiel liegt der Preis für Diflucan-Tabletten bei etwa 500 Rubel
      

  4. Mittel, die Terbinafin enthalten – Lamisil, Terbinafin, Onykhon, Terbizil, Exifin, Fungoterbin. Preis – von 400 bis 2000 Rubel .: Fungoterbin kostet etwa 1000 Rubel., Exifin – 600 Rubel. Bewertungen dieser Produkte weisen auf ihre Wirksamkeit hin.

  5.   

  6. Teurere Tabletten, die Itraconazol als Wirkstoff enthalten, sind Orungal, Rumikoz, Canditral, Itrazol, Irunin. Preis – von 300 bis 2500 Rubel.

  7.   

  8. 5 NOCs in Tablettenform enthalten den Wirkstoff Nitroxolin und wirken auf einige Pilztypen.

Es gibt eine sehr große Anzahl wirksamer Medikamente, und der Preis für Tabletten gegen Zehennagelpilz variiert stark. Die Reviews bestätigen jedoch, dass solche Medikamente viele Kontraindikationen aufweisen und Nebenwirkungen auftreten, wenn sie eingenommen werden (die Haut kann leiden, die Funktionen der inneren Organe können beeinträchtigt sein usw.). Eine Inkompatibilität solcher Tabletten mit einer Reihe von Arzneimitteln ist ebenfalls möglich.

Nagellack gegen Nagelpilz

Wenn Sie mit der Behandlung begonnen haben, sobald die ersten Symptome der Krankheit aufgetreten sind, können Sie dies nur mit lokalen Mitteln tun. Speziallösungen und Lacke sind gut geeignet, zum Beispiel:

      Loceryl. Der Wirkstoff ist Amorlfin. Dieser Nährstoff zerstört Zellen, die sich in der Pilzmembran befinden
      

  1. Mycosan. Dieses Produkt ist in Form von Serum, zehn Dateien sind enthalten;
  2.   

  3. Cyclopiroxolamin – ein Produkt, das in Form eines Lacks hergestellt wird.

Es gibt auch spezielle Patches, die Sie auf Ihre Nägel kleben müssen. Sie bieten ein Peeling des betroffenen Teils. Die Therapie sollte regelmäßig und lang sein.

Medikamente zur Behandlung von Onychomykose in Form von Lösungen sind sehr beliebt.

Das Medikament in flüssiger Form dringt tiefer in die Läsion ein und erzeugt dort eine hohe Konzentration. Als Monotherapie werden sie nur im Falle einer Beschädigung der Nagelplatte nicht mehr als 2/3 ihrer Fläche eingesetzt. Es wird auch empfohlen, diese Medikamente zur Vorbeugung der Krankheit zu verwenden.

Am beliebtestenDer Vertreter dieser Gruppe ist die Lösung von Exoderil

Verwendung von Arzneimitteln zur Erweichung der Nägel

Die Technik wird bei schweren wiederkehrenden Pilzinfektionen angewendet. Bei Verwendung von Onychoplast wird eine Harnstoffsalbe auf den beschädigten Nagel aufgetragen, die ihn aufweicht und auflöst.

Iodinol macht den Nagel weich und trägt zu seiner schmerzfreien Entfernung bei. Es wird als Kompresse verwendet. Onychoplast ist eine dichte Masse. Nach dem Auftragen wird der Nagel mit einem Pflaster versiegelt.

Als nächstes wird eine Antimykotikum-Creme auf den exponierten Bereich aufgetragen. Vor dem Auftragen des keratolytischen Pflasters Onychoplast wird die Nagelplatte gereinigt.

Laufendes Formular

Es ist am besten, einen erkrankten Nagel in vernachlässigter Form mit einem Laser zu behandeln. Ihre Vorteile liegen auf der Hand. Wenn Medikamente und Volksheilmittel nicht helfen, sollten Sie diese Methode anwenden. Die Lasertherapie wird normalerweise von einem Arzt verschrieben und durchgeführt.

      

  1. Die Infektionsquelle der Haut an Beinen und Nägeln unter dem Einfluss eines Laserstrahls wird sofort zerstört.
  2.   

  3. Der Laser schädigt kein gesundes Gewebe.
  4.   

  5. Bis zu vier Lasertherapieverfahren reichen aus, um Keime vollständig zu entfernen.

Die Lasertherapie ist die effektivste Methode von allen, schließt jedoch den komplexen Einsatz von Medikamenten und die Verwendung von Salben nicht aus.

Zubereitungen auf Terbinafin-Basis

Zur Behandlung von vom Pilz befallenen Nägeln und Füßen werden auch Arzneimittel eingesetzt, deren Wirkstoff Terbinafin ist. Ein solcher Wirkstoff beeinflusst die Zellmembran von Pilzen

Dies sind die folgenden Tools:

      

  • Terbinafin Creme und Salbe ist nicht weniger wirksam als Lamisil, aber viel billiger. Creme 115 Rub., Salbe 60 Rub.

  •   

  • Lamisil Sprays, Gele, Cremes, Preis von 300 bis 600 Rubel.
  •   

  • Fungoterbin Creme 220 reiben. 240 reiben sprühen.
  •   

  • Thermicon Creme 160 reiben. Sprühen Sie 230 reiben
      

  • Lamellenspray
  •   

  • Mikonorm-Creme
  •   

  • Terbizil Creme 240-260 Rubel.
  •   

  • Atifin Creme 100-120 Rubel.
  •   

  • Exifin-Creme 160 reiben.
  •   

  • Agio-Creme mit Terbizage
  •   

  • Terbix Spray 140 reiben.

Arzneimittel auf Cyclopiroxolamin-Basis

Eine weitere Gruppe von Arzneimitteln sind Arzneimittel, die den Wirkstoff Cyclopiroxolamin enthalten. Der Kampf gegen Pilze mit diesen Medikamenten ist nur in den frühen Stadien des Nagelpilzes wirksam, der durch Dermatophyten, schimmelige, hefeähnliche Pilze mit einer distalen Art von Läsion hervorgerufen wird. Dies ist:

      

  • Batrafen-Creme 250-260 reiben.
  •   Cyclopiroxolamin-Creme 250 reiben

Basierend auf Bifonazol

Mittel mit dem Wirkstoff biPhonazol wirkt fungizid und fungistatisch und verletzt die Schutzfähigkeit der Zellwände von Pilzen. Dies ist:

      

  • Bifosin-Creme 30-40 Rubel.
  •   

  • Mikospor-Creme 330 reiben.

Wenn der Kampf erfolgreich war und der Antimykotikaeffekt gewirkt hat, wird das von Mykose betroffene Nagelgewebe nach und nach durch ein gesundes ersetzt.

Um sicherzustellen, dass die Mykose auf dem Nagel und unter dem Nagel geheilt wird, muss jedoch eine Laborstudie durchgeführt werden – um das Blut usw. zu untersuchen. Es ist zu beachten, dass eine solche Studie zweimal durchgeführt wird: zwei Wochen nach Therapiebeginn und einen Monat später. Sie können die Wirksamkeit der Therapie nach Erhalt negativer Ergebnisse überprüfen.

Andere Fonds

Zusätzlich zu den beschriebenen Mitteln gibt es andere Methoden, sowohl für die Volksmedizin als auch für die “Apotheke”. In speziellen Einrichtungen wird auch die Laserbehandlung von Pilzen praktiziert. Bei nicht getesteten Medikamenten ist Vorsicht geboten. So kann ein weit verbreitetes chinesisches Heilmittel oder „magische“ Tropfen nicht nur unwirksam sein, sondern auch unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen.

      

  1. Kreolin. Dieses Werkzeug wird in der Veterinärmedizin eingesetzt. Es ist ein starkes Antiseptikum, bekämpft aktiv verschiedene Parasiten und wirkt desinfizierend. Es sollte mit Vorsicht angewendet werden. Es muss darauf geachtet werden, dass das Produkt nicht auf die Haut fällt. Zu diesem Zweck ist es notwendig, alles mit einem Pflaster um den Nagel zu kleben und die Läsionsstelle drei Monate lang täglich zu behandeln. Während dieser Zeit wird der Nagel ersetzt. Es gibt viele positive Bewertungen zu diesem Medikament. Die Leute behaupten, dass es dieses Tool war, das ihnen geholfen hat, diese Infektion zu beseitigen.

  2.   

  3. Fucortsin oder “Castellani Liquid”. Es ist farblos oder rot mit einem bestimmten Geruch. Ein ziemlich wirksames Mittel, aber Sie sollten auch vorsichtig mit der Haut um den Nagel umgehen, da es bei Verbrennungen zu Verbrennungen kommen kann.

  4.   

  5. Fundisol. Die Zusammensetzung dieses Tools enthält Nährstoffe, die bei der Beseitigung des Pilzes helfen können. Es sollte zweimal täglich auf den Nagel aufgetragen werden, dick auftragen. Als Nächstes müssen Sie alles mit einem Pflaster gut reparieren und fünf bis sechs Stunden einwirken lassen.

  6.   

  7. Natürliche Öle. Die ersten Manifestationen des Pilzes können mit Hilfe von Lavendelöl und Teebaumöl ausgemerzt werden. Es ist notwendig, diese Öle und das Olivenöl zu gleichen Teilen zu mischen und die betroffenen Stellen über Nacht zu schmieren. Dieses Mittel ist in der Anfangsphase wirksam, wenn beispielsweise ein gelber Nagel am großen Zeh, am kleinen Finger usw. bemerkt wird.

Es gibt auch ein sehr wirksames altes, altbewährtes Mittel, Berezhnovs Flüssigkeit. Diese Lösung kann in der Verschreibungsabteilung der Apotheke bestellt werden, sie hat eine komplexe Zusammensetzung und kann nicht von jeder Apotheke hergestellt werden, da die Verschreibung alt und derzeit nicht ausreichend genutzt wird.

Volksheilmittel

Zu HauseBehandlung von Nagelpilz mit Volksheilmitteln hilft auch, die Symptome zu lindern. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass Sie auch mit dem besten Volksheilmittel nicht ohne Medikamente gebeugt werden. Es hilft jedoch, den Behandlungsprozess zu aktivieren, wenn Sie solche Methoden in Kombination üben.

      

  1. Wasserstoffperoxid. Das Produkt ist bekannt für seine desinfizierenden Eigenschaften. Die Behandlung von Nagelpilz mit Wasserstoffperoxid ist im Frühstadium der Erkrankung wirksam. Es wird verwendet, um eine spezielle Lösung für warme Bäder zu erstellen. Gießen Sie warmes Wasser in das Becken und fügen Sie etwas 3% Peroxid hinzu. Senken Sie die Beine für 15 Minuten in die resultierende Lösung. Wischen Sie sie anschließend ab, ohne sie mit klarem Wasser zu waschen.

  2.   

  3. Teebaumöl. Teebaumöl mehrmals täglich schmieren oder mit Mandelöl mischen.

  4.   

  5. Mischen Sie die Alkoholtinktur aus Jod und Apfelessig zu gleichen Anteilen. Schmieren Sie mit dem erhaltenen Produkt die Platten an den vom Nagelpilz befallenen Beinen sechs Monate lang zweimal täglich.

  6.   

  7. Jod. Die Jodalkohollösung wirkt desinfizierend und antiseptisch. Es wirkt direkt auf den Pilz und zerstört ihn. Die Verwendung von Jod ist in Fällen zulässig, in denen keine Allergie dagegen besteht. Hierzu wird morgens und abends jeweils ein Tropfen einer fünfprozentigen Jodlösung auf den erkrankten Nagel aufgetragen. Als vorbeugende Maßnahme werden gesunde Nägel auch mit Jod behandelt. Nach einer Woche sollte die Anzahl der Behandlungen reduziert werden. Die Behandlung dauert zwischen 20 Tagen und einem Monat.

  8.   

  9. Legen Sie Seife, Salz, Backpulver in heißes Wasser, dämpfen Sie die Füße aus. Schneiden Sie den betroffenen Bereich des Nagels mit einer Maniküreschere auf den gesunden Teil (der Vorgang ist schmerzfrei). Mit Apfelessig getränkte Kompressengaze auftragen, mit Verband oder Heftpflaster sichern. Wiederholen Sie die Behandlung, bis ein sauberer und gesunder Nagel zu wachsen beginnt.

  10.   Schöllkrautöl. Es kann in der Apotheke gekauft oder unabhängig hergestellt werden. Wenn Sie einen schwierigeren Weg beschreiten, gehen Sie nach dem Schema vor. Schöllkraut abtrocknen, in ein Glas geben und mit Öl (z. B. Sonnenblume, Mandel, Pfirsich) füllen. Es sollte sich 2-3 cm über dem Gras erheben (Nummer merken). Die Mischung sollte eine Stunde warm und dann eine Woche an einem kalten und dunklen Ort stehen. Nach 7 Tagen wird die gleiche Menge Öl zugegeben. Jetzt ist es einsatzbereit. Dämpfen Sie die Beine, behandeln Sie sie mit Peroxid und bearbeiten Sie dann die Nägel (entfernen Sie die betroffenen Platten, schneiden Sie die Kanten ab) und tragen Sie Schöllkrautöl lokal auf. Der Kurs – bis zur vollständigen Genesung.
      

  11. Iodinol. Mit Baumwolle anfeuchten und mit Heftpflaster fixieren. Wechseln Sie den Verband jeden Tag. Dann fixieren Sie die Gaze für einige Tage in Pflanzenöl getränkt. Nach einer Weile löst sich der betroffene Nagel schmerzfrei.

  12.   

  13. Propolis. Es wirkt bakterizid, fungizid und bakteriostatisch. Es lindert Juckreiz, Entzündungen und hilft bei der Wundheilung. Verwenden Sie zur Behandlung Tampons mit 20% Propolis-Alkohol-Tinktur (Sie müssen nicht lange danach suchen, es ist im Handel erhältlich)jede Apotheke; Der Preis variiert zwischen 20 und 30 Rubel pro 25 ml Glas. Bei der Behandlung von Pilzkrankheiten mit Hilfe dieser Tinktur verschwinden erkrankte Nägel, was eine Erneuerung der Nagelplatten sicherstellt.

  14.   

  15. Johanniskraut. Schmieren Sie die betroffene Stelle zweimal täglich mit frischem Saft der Pflanze und nehmen Sie ein Bad mit Aufguss oder Brühe.

  16.   

  17. Kombucha. Fixieren Sie die Kombucha-Platte über Nacht auf dem vom Pilz befallenen Nagel, wickeln Sie sie mit Polyethylen ein und verbinden Sie sie. Morgens abspülen und mit Jod einfetten. Nach einigen Eingriffen wächst ein gesunder Nagel.

Die Verwendung von häuslichen Bädern hilft bei der Heilung des Nagelpilzes:

      

  1. In 1 Liter warmem Wasser 3 g Tafelsalz und 5 g Backpulver auflösen. Stellen Sie die Füße 20 Minuten in die Badewanne und spülen Sie sie am Ende aus.

  2.   

  3. Brauen Sie 3s.s. Eichenrinde, 2.s. Eukalyptusblätter in 1 Liter kochendem Wasser, darauf bestehen, abseihen. In warmes Wasser geben und 20 Minuten lang ein Fußbad nehmen.

Welche anderen Hilfsmittel Sie verwenden können und wie Sie dies tun, wird der Experte empfehlen.

Bewertungen der Pilzbehandlung

Wir haben eine Auswahl von Feedbacks von Website-Besuchern getroffen, die von diesem Problem betroffen waren.

      

  1. Feedback von Lyudmila. Ich habe seit mehreren Jahren einen Pilz. Alle diese Spitzen wurden lange verwendet und sind völlig unbrauchbar. Besonders schmerzhaft aufgrund von Essig, erhielt dadurch eine schwer heilende Verbrennung. Kombucha ist nur nützlich, wenn der Nagel aufgeweicht und entfernt wird. Wenn es wie hier beschrieben angewendet wird, kann es auch zu Verbrennungen kommen. Nein, Volksheilmittel sind nur im Anfangsstadium greifbar und das Wichtigste ist, dass sie sich infizieren können, aber die Infektion kann sich nicht ausbreiten, bis eine schwere Stresssituation eintritt und wie dies nicht sofort gestoppt wird. Und zum Schluss habe ich alles benutzt, alle Methoden der traditionellen Medizin haben nicht geholfen.

  2.   

  3. Feedback von Maxim. Es gibt eine gut vergessene und völlig kostenlose, zu 100% altmodische Möglichkeit, mit dieser Infektion umzugehen. Versuchen Sie, einen Tropfen Kerosin auf ein Insekt aus einer Kakerlake und darunter zu tropfen, und Sie werden sehen, wie Sie nach dem Aufstehen fast augenblicklich „eine Eiche geben“. Dasselbe passiert mit Nagelparasiten, es reicht aus, den Nagel mehrmals mit gewöhnlichem Kerosin zu schmieren, das eine der höchsten Penetrationsfähigkeiten aufweist. In Abwesenheit von Kerosin können Sie Testbenzin verwenden (dies ist gereinigtes Kerosin), das jedoch schneller verdunstet und nur mehr Fett benötigt. Ich benutze diesen absolut harmlosen und sicheren Weg, wenn nötig, seit mehr als 50 Jahren und er hat mich nie im Stich gelassen. Versuchen und vergessen Sie dieses Problem auch zu Hause, zumindest vor Ort!

  4.   

  5. Bewertet von Artem. Ich habe den Pilz am Zeigefingernagel geheilt. )) Im Internet habe ich den Rat gelesen, dass Sie einen Teil des Wattestäbchens täglich mit 8% Essig anfeuchten und abends für 20 Minuten mit einemMit einem Stift zum Einwickeln eines Nagels wächst sofort ein neuer Nagel gleichmäßig und sauber. Ich fing an zu tun, was empfohlen wurde, und nach einer Weile fing ich an, jeden Morgen und Abend ein Wattestäbchen zu verwenden, um die Oberfläche des Nagels mit einer starken Konzentration Essig zu befeuchten, insbesondere in der Nähe der Verletzungen am Nagel. Aber vor meinen Augen fing ein neuer Nagel an, glatt und sauber zu wachsen, ohne Schaden zu nehmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich jemandem mit diesem Rat helfen würde.

  6.   

  7. Bewertet von Olga. Und ich mochte mycosan zur Behandlung von Nagelpilz. Ich habe keine anderen Mittel ausprobiert und bin daher nicht auf ein Problem wie Nicoletta gestoßen. Wie vom Mykologen verordnet, wurde dieses Serum behandelt. Im Allgemeinen denke ich, dass das Set erfolgreich hergestellt wurde – zusätzlich zum Serum selbst sind die Nagelfeilen auch verfügbar und eine Vorlage, um den Fortschritt des Wachstums gesunder Nägel zu verfolgen. Dank dieser Muster ist der Fortschritt zunächst deutlich zu spüren. Schließlich möchte ich wirklich, dass gesunde Nägel schnell nachwachsen. Trotzdem sind meine Nägel seit 4 Monaten völlig gesund gewachsen. Der betroffene Teil der Nägel wurde beim Nachwachsen der Nägel gefeilt und jetzt bin ich wieder hübsch.

  8.   

  9. Bewertet von Zhenya. Ich möchte Ihnen ein schreckliches Geheimnis über die Behandlung von Pilzen verraten, das von allen Ärzten und Apothekern aufbewahrt wird. Der Pilz hat Angst vor: Trockenheit, Salz, Lauge und Säure. Daher können Sie mit erschwinglichen Mitteln behandelt werden und nichts kaufen. Trockenheit ist elementar. Dazu reicht es aus, barfuß oder in offenen Schuhen zu gehen. Wenn Sie Schuhe tragen müssen, ziehen Sie bitte Babypuder, Talkumpuder, Kreide, kalzinierten feinen Sand, Staub usw. in die Socken. Die ideale Option ist, auf trockenem, erhitztem Sand zu laufen, im Salzwasser zu schwimmen und sich in der Sonne zu sonnen. Mit Lösungen von Salz, Alkali und Säure ist das noch einfacher. Es reicht aus, die vom Pilz befallenen Stellen mit einer geeigneten Lösung einzustreichen oder Bäder zu machen. Zum Beispiel verwende ich normale Zitrone. Ich schmiere mein Bein mit einer Zitronenscheibe, warte 15-20 Minuten und wasche es mit Wasser und Seife ab. In ein paar Tagen geht alles weg. Normalerweise reicht es 2-3 mal pro Woche. Sie können auch Essig, Zitronensäure, Schwefelsäure oder Salzsäure usw. verwenden. (in Lösung mit Wasser!) Zusätzlich hilft eine Lösung von gewöhnlicher Seife oder Soda (Alkali). Es ist notwendig, Seife zu zerkleinern oder Soda in das Bad zu gießen, die Beine aufzulösen und dort für 20-30 Minuten zu halten (da Alkali schlechter wirkt als Säure). Dann mit Wasser abspülen. Oder Sie können Ihre Füße nur nachts mit Seife waschen und mit kaltem Wasser abspülen. Wasser muss kalt sein (Seife gefriert) und danach nicht mehr beschuhen oder anziehen, sofort einschlafen! In fortgeschrittenen Fällen können Sie Ihre Beine mit einer Formalinlösung in einem Waschbecken halten. Die Empfindungen zur gleichen Zeit sind natürlich unangenehm (alles brennt), aber dann geht alles in ein paar Anwendungen. Sehr effektives Werkzeug! Und die Verbrennungen verschwinden in einer Woche von alleine …
  10.   

  11. Feedback von Sasha. Terbinafin-Salbe + Terbinafin-Tabletten (gemäß den Anweisungen), Verarbeitung aller Schuhe und Socken, die Sie tragen, bequeme Schuhe. Wenn jaWenn alles schlecht ist, ist es besser, einen wunden Nagel abzuschneiden oder einen speziellen Lack zu verwenden, um den Nagel zu erweichen und zu schälen. An seiner Stelle wächst nach etwa 5-6 Monaten ein gesunder neuer Nagel. Während dieser ganzen Zeit das Nagelbett mit Salbe einreiben. Es ist besser, die Tabletten nicht länger als 3 Monate zu trinken und dann während dieser Zeit Pausen einzulegen. Sie kosten unterschiedlich, aber in der Regel beträgt der Durchschnittspreis einer Salbe 70 Rubel (ausreichend für ca. 2 Wochen), der Durchschnittspreis von Tabletten 500 Rubel (reicht für drei Wochen) und das medizinische Gerät für Schuhe 1600 Rubel (aber für längere Zeit mindestens 3 Jahre).

Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit der Behandlung von Pilzen teilen? Hinterlassen Sie Feedback in den Kommentaren unter dem Artikel!

Prävention

Dermatologen empfehlen die tägliche Verarbeitung von Schuhen mit Essig oder Formalin. Tragen Sie beim Besuch eines Bades, Pools oder einer Sauna nur die Hausschuhe. Die Liste der vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz vor Pilzen enthält folgende Hinweise:

      

  • Tragen Sie hochwertige Schuhe aus natürlichen Materialien.
  •   

  • Probieren Sie es in Salons aus und ziehen Sie Socken an.
  •   

  • nehmen regelmäßig an Kursen zur Vitamintherapie teil.
  •   

  • Geben Sie Ihre Schuhe niemandem. Wechseln Sie sie häufiger.
  •   

  • regelmäßig trainieren.
  •   

  • chronische Infektionskrankheiten rechtzeitig behandeln – Gastritis, Mandelentzündung usw.
  •   

  • bekämpfe schwitzende Füße.
  •   

  • Wenn Sie an einem öffentlichen Ort barfuß gehen müssen, behandeln Sie Ihre Füße mit einem speziellen Antimykotikum.
  •   

  • Schuhdeodorants verwenden.
  •   

  • halte dich an eine gesunde Ernährung.

Pilzbehandlung ist ein langer und nicht immer erfolgreicher Prozess. Der Einsatz einer Reihe von vorbeugenden Maßnahmen trägt zum Schutz vor Infektionen bei, wobei Hygiene von größter Bedeutung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.