Wie schnell Nagelpilz heilen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Bevor Sie lernen, Nagelpilz schnell zu heilen, sollten Sie es tun Finden Sie heraus, ob Sie wirklich an dieser Krankheit leiden und an keiner anderen. Wenn Sie rechtzeitig eine Diagnose stellen, können Sie sie schnell genug beseitigen. Das gestartete Formular erfordert viel Aufwand für eine hochwertige Heilung.

Der Pilz ist eine Infektionskrankheit. Menschen jeden Alters können sich anstecken, die Krankheit wartet an öffentlichen Orten: in Bädern, Saunen, Schwimmbädern, Umkleidekabinen usw.

So definieren Sie es

      

  1. Zu Beginn der Krankheit ist der Pilz auf den Nägeln sehr schwer zu bemerken, er kann nur bei sorgfältiger Untersuchung festgestellt werden. Es hebt sich kaum vom Hintergrund der Nagelplatte ab und hat einen helleren Farbton in Form kleiner Flecken oder dünner Streifen.

  2.   

  3. In der nächsten Phase der Entwicklung des Pilzes ist es bereits unmöglich, es nicht zu bemerken. Die Flecken nehmen an Größe zu, ihre Farbe ändert sich, sie bekommen einen grauen oder gelben Farbton. Gleichzeitig wird der Nagel verdichtet und beginnt sich darunter zu lockern.

  4.   

  5. Die letzte Periode der Krankheit ist durch die Ausbreitung der Mykose auf der gesamten Oberfläche des Stratum corneum gekennzeichnet. Der Farbton kann unterschiedlich sein – von gelb und braun bis grau und schwarz. Es hängt davon ab, um welche Art von Pilz es sich handelt. Der Nagel beginnt zu bröckeln. Die Krankheit wird zu diesem Zeitpunkt lange Zeit schlecht behandelt. Es ist auch sehr gefährlich, da die Krankheit in der Nähe der Haut und dann die gesamte Oberfläche des Beins betreffen kann.

Andere Symptome einer Pilzinfektion sind Juckreiz, Reizung, übler Geruch und Rötung.

Es gibt eine Möglichkeit, wie Sie zu Hause sicher wissen können, ob die Nagelplatte von Mykose betroffen ist oder nicht. Sie sollten eine schwach saure Lösung von Kaliumpermanganat herstellen und Ihre Beine hinein senken. Wenn die Nägel mit der Zeit vollständig braun werden, sind Sie gesund. Wenn jedoch einige Bereiche einen hellen Farbton aufweisen, deutet dies auf das Vorhandensein von Pilzen hin.

Wie wird Nagelpilz geheilt?

Gehen Sie am besten zu einem Arzt, der eine genaue Diagnose stellen, die Art des Pilzes bestimmen und eine medizinische Therapie auswählen kann. Dadurch wird der Pilz an Händen und Füßen schnell entfernt.

Am häufigsten werden Antimykotika verschrieben, um diese Krankheit zu bekämpfen. Sie zerstören nicht nur infizierte Oberflächen von außen, sondern wirken auch auf alle inneren Gewebe des menschlichen Körpers. Ärzte empfehlen die Verwendung von:

Salben und Sprays haben ebenfalls eine gute Wirkung auf die Behandlung. Unter ihnen sind Lamisil, Atifin, Thermicon und Lamellar zu nennen. Ihre Bestandteile der HilfeSie versuchen, die Ausbreitung der Mykose zu blockieren, sie zu entfernen und mit der Wiederherstellung erneuerter Gewebe zu beginnen.

Heilen auf volkstümliche Weise

In sehr frühen Stadien des Ausbruchs der Krankheit kann die Behandlung mit Volksheilmitteln wirksam sein. Rezepte der traditionellen Medizin helfen in fortgeschritteneren Phasen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit mit der Krankheit fertig werden, wenn Medikamente eingenommen werden.

      

  1. Jodbehandlung. Jodlösung hat desinfizierende und antiseptische Eigenschaften. Aber nur Menschen, die keine erhöhte Anfälligkeit für dieses Medikament haben, können es verwenden. Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um Jod auf den betroffenen Nagel aufzutragen. Um das Ausbreiten zu verhindern, müssen die nicht infizierten Nagelplatten gleichzeitig geschmiert werden. Die Schmierung sollte einen Monat lang morgens und abends erfolgen.

  2.   

  3. Knoblauchbehandlung. Jeder kennt die Vorteile von Knoblauch. Es gibt gute Ergebnisse im Kampf gegen die Mykose. Dazu müssen Sie eine Tinktur aus gehackten Knoblauchzehen und Alkohol herstellen, die zu gleichen Teilen mit etwas Wasser verdünnt wird. Machen Sie Kompressen aus der resultierenden Mischung. Sie können auch Knoblauchsalbe kochen: Die zerkleinerten Gewürznelken und die Butter werden zu gleichen Teilen gemischt, und die Salbe ist fertig. Auf die betroffenen Oberflächen auftragen. Sowohl die Salbe als auch die Tinktur werden vor dem Zubettgehen mit einem Film fixiert und bandage.
  4.   

  5. Essigbehandlung. Essig hat sich als hervorragendes Mittel zur Bekämpfung von Pilzinfektionen etabliert. Das Hauptwerkzeug sind die Fußbäder. Etwas 9 Prozent Essig werden in eine Schüssel mit warmem Wasser gegeben. Bewahren Sie es auf, bis sich das Wasser abgekühlt hat. Wischen Sie die Beine am Ende trocken. Es ist besser, den Eingriff vor dem Zubettgehen durchzuführen. Sie können ein Wattepad einfach mit Essig anfeuchten und auf einen kranken Nagel auftragen. Der Mindestkurs beträgt ungefähr 14 Tage, und wenn er vernachlässigt wird, wird die Behandlungsdauer vom Arzt verschrieben.

  6.   

  7. Wasserstoffperoxidbehandlung. Peroxid zeichnet sich durch bakterizide Eigenschaften aus. Verwenden Sie für Fußbäder eine 3% ige Lösung, wie bei der Behandlung mit Essig.

  8.   

  9. Schöllkrautbehandlung. Sie können Schöllkrautöl verwenden, das in Apotheken verkauft wird. Es schmiert die wunden Stellen alle 6 Stunden. Sie können Tinkturen aus einem Glas Pflanzenblättern und 1 Liter 200 ml kochendem Wasser herstellen, gießen und eine Stunde lang darauf bestehen. 15 Minuten lang alle 6 Stunden als Fußbad auftragen. Die Dauer hängt von der Komplexität der Krankheit ab
      

  10. Zitronenbehandlung. Pilze haben Angst vor einer sauren Umgebung, daher ist die Verwendung von Zitronen sehr effektiv. Eine Zitronenscheibe wird geschnitten, auf die Nageloberfläche aufgetragen, mit einer Folie und einem Verband fixiert. Solche Kompressen werden nachts gemacht. Dauer – zwei Wochen.

  11.   

  12. Propolis-Behandlung. Propolis ist ein bekanntes Heilmittel, das bei vielen Krankheiten hilft. Die Anwendung von Wattestäbchen, die in eine alkoholische Propolislösung getaucht sind, hilft dabei, alle unangenehmen Stellen schnell zu entfernenSymptome: Entzündung, Juckreiz, Geruch. Bei ständiger Anwendung beschleunigt sich der Heilungsprozess und es kommt zu einem schnelleren Wachstum von gesundem Gewebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.