Wie Zehennagelpilz zu behandeln Bewertungen!

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Pilzkrankheiten der Nägel und Füße verursachen einer Person eine Menge Ärger – zusätzlich zu einem unangenehmen Aussehen hat der Pilz eine zerstörerische Wirkung auf das menschliche Immunsystem.

Es ist nicht immer möglich, einen Pilz nur mit Medikamenten zu heilen.

Für die erfolgreiche Behandlung von Zehennagelpilzen zu Hause können Sie sich daher der traditionellen Medizin zuwenden. Volksheilmittel haben ihre Wirksamkeit und Sicherheit auch bei unseren Vorfahren bewiesen.

Die Hauptursachen für Zehennagelpilz sind allen bekannt, aber die meisten sind sich sicher, dass dieses Ärgernis ihr Blowjob ist. Richtig, nur bis zum Moment der Infektion. Was passiert viel häufiger als wir denken.

Diese Krankheit tritt auf, wenn sie Schimmel und Hefen ausgesetzt ist. Schädliche Mikroorganismen vermehren sich schnell und daher zerbröckeln, brechen, verdicken und kollabieren die Nägel. Eine besondere Rolle bei der Entwicklung von Pilzen an den Beinen spielen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose), Stoffwechselstörungen, das Vorliegen einer diabetischen Krankheit, AIDS, Fettleibigkeit und eine verminderte Immunabwehr bei der Einnahme von Antibiotika oder oralen Kontrazeptiva

Um zu verhindern, dass diese unangenehme Krankheit auf Ihren eigenen Beinen auftritt, müssen Sie einige Regeln befolgen:

      

  • Gehen Sie in der Öffentlichkeit nicht barfuß.
  •   

  • Verwenden Sie keine fremden oder abgenutzten Schuhe.
  •   

  • einmal vierteljährlich, um das Bad mit Desinfektionsmitteln zu reinigen;
  •   

  • Verwenden Sie Antimykotika-Sprays.
  •   

  • Fußhygiene beachten;
  •   

  • Halten Sie Ihre Füße warm und trocken.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkäufen, Schwimmen im Pool, Barfußlaufen am Strand, Springen auf einem Trampolin und vielen anderen alltäglichen Aktivitäten oder Freizeitaktivitäten laufen wir Gefahr, uns mit einem Pilz zu infizieren. Die Beine sind am wenigsten vor dieser Krankheit geschützt, da sie in engem Kontakt mit der Umwelt stehen.

Symptome einer Nagelpilzinfektion

Im Anfangsstadium der Läsion ist der Nagelpilz an den Zehen fast unsichtbar und verursacht keine Unannehmlichkeiten (siehe Foto). Dann treten die charakteristischen Symptome einer Pilzinfektion auf:

      

  • Die Oberfläche der Nagelplatte an den Beinen wird zu einer unangenehmen, schlammigen Färbung.
  •   

  • Die Nagelplatte beginnt, exfoliert und löst sich vom Nagelbett.
  •   

  • der erkrankte Nagel verliert seine ursprüngliche Form, verdickt sich und wird unordentlich;
  •   

  • Risse zwischen den Zehen bilden sich allmählich, eine Person beginnt Schmerzen im Bereich des beschädigten Nagels zu spüren.
  •   

  • Die Haut an den Zehen beginnt sich abzuziehen.
  •   

  • juckende Haut erscheint zwischenZehen.

Es ist notwendig, Nagelpilz zu behandeln, es ist am besten im Anfangsstadium. In diesem Fall können Sie nur äußerliche Vorbereitungen treffen: Salben, Lacke und Volksheilmittel. In einer fortgeschritteneren Form müssen Sie Antimykotika einnehmen. In diesem Fall können Sie den Pilz an den Beinen nicht schnell entfernen.

Foto eines Zehennagelpilzes

Nachfolgend finden Sie detaillierte Fotos von Pilzinfektionen des Zehennagels im Anfangsstadium und im fortgeschrittenen Stadium.

Prävention

Regeln zur Vorbeugung:

      

  1. Verwenden Sie spezielle Fußpflegemittel. Talk hilft, übermäßiges Schwitzen der Füße zu reduzieren, und eine Feuchtigkeitscreme verhindert trockene Haut und das Auftreten von Rissen. Wischen Sie Ihre Füße nach dem Waschen gründlich ab, insbesondere zwischen den Zehen.

  2.   

  3. Tragen Sie unbedingt Schuhe in Umkleidekabinen, Saunen und einer öffentlichen Toilette im Pool.
  4.   

  5. Halten Sie persönliche Hygiene mit Ihrer Familie. Wenn ein Familienmitglied den Pilz aufnimmt, seien Sie äußerst vorsichtig und desinfizieren Sie regelmäßig Badewanne, Waschlappen, Schwämme und Wäsche.

Unabhängig von der Art der Pilzbehandlung müssen Sie Ihre Schuhe, Unterwäsche, Fußböden, Haut- und Nagelpflegemittel, Teppiche im Zimmer und im Bad usw. verarbeiten. Dies kann durch Kochen, Essig, Bügeln erfolgen. Sie können Formalin in Schuhe geben, indem Sie es zuerst in eine Tüte legen.

Was ist die Gefahr einer unbehandelten Onychomykose?

Zusätzlich zu den unangenehmen äußeren Erscheinungsformen dieser Krankheit ist der Pilz eine pathogene Mikrobe, die den gesamten menschlichen Körper schädigt:

      

  • Rechtzeitiger unbehandelter Nagelpilz öffnet die Tür für andere Infektionen.
  •   

  • Darüber hinaus kann der Pilz als Allergen wirken und letztendlich eine Überempfindlichkeit gegen Nagelpilz als Allergen hervorrufen.
  •   

  • Onychomykose erschwert den Verlauf vieler Krankheiten, zum Beispiel Diabetes.
  •   

  • In besonders schweren Fällen kann eine Pilzinfektion vor dem Hintergrund eines längeren Krankheitsverlaufs oder einer verminderten Immunität eine tiefe Mykose verursachen – das Eindringen des Pilzes in die inneren Organe durch das Blut.

Um Komplikationen zu vermeiden, müssen Sie schnell mit der Behandlung beginnen, wenn Sie die ersten Anzeichen einer Nagelpilzschädigung feststellen.

Wie man Zehennagelpilz loswird

Die Medikamente zur Behandlung von Nägeln, die vom Pilz befallen sind, werden durch zwei g dargestelltin Becken.

      

  1. Die erste Gruppe ist ein lokales Einflussmittel. Diese Gruppe umfasst therapeutische Lacke und Pflaster mit Peelingwirkung, Salben und Cremes, Gele. Der Großteil der Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung ist nur im Anfangsstadium der Krankheit wirksam
      

  2. Die zweite Gruppe ist ein Antimykotikum, das intermittierend eingenommen wird. In der Regel handelt es sich dabei um Kapseln oder Tabletten, die den Pilz deprimieren. Sie blockieren die Ausbreitung von Mykosen, haben eine verlängerte Wirkung, die die Möglichkeit eines wiederholten Ausbruchs der Krankheit erheblich verringert

Da die Medikamente zur Behandlung von Onychomykose jedoch hochgiftig sind und häufig Nebenwirkungen hervorrufen und das Krankheitsbild mit Hautpilz- und Nagelplattenverletzungen an den Beinen immer individuell ist, ist es am besten, eine Antwort auf diese Frage zu geben Sie können den Pilz an den Beinen eines erfahrenen Spezialisten heilen.

Behandlung von Zehennagelpilz

Die Krankheit selbst wird nicht verschwinden, der Pilz ist sehr zäh. Im Laufe der Entwicklung befällt der Pilz nach und nach alle Teile des Nagels und zerstört ihn vollständig. Danach befällt er andere Nägel und häufig auch die Haut.

In jüngerer Zeit wurde die Krankheit als unheilbar angesehen. Gegenwärtig ist die Behandlung von Nagelpilzen mit Antimykotika jedoch sehr erfolgreich. Die Behandlung ist jedoch komplex und erfordert einen vielseitigen und systematischen Ansatz. Je nach Infektionsgrad kann es 2-3 Wochen bis zu mehreren Monaten dauern.

Im Folgenden werden verschiedene Methoden zur schnellen Heilung eines Zehennagelpilzes vorgestellt.

Wenn die Frage ist, wie der Nagelpilz an den Beinen im Frühstadium behandelt werden kann, können antimykotische Lacke und Lösungen helfen, zum Beispiel:

      

  1. Loceril 1400 – 2300 Rubel.
  2.   

  3. Batrafen – Lack, Preis 1500-1700 Rubel.
  4.   

  5. Cyclopiroxolamin – Lack, Preis 1500-1600 reiben,
  6.   

  7. Oflomil-Lack 900 Rubel.
  8.   

  9. Mikozan – Serum für Nägel und 10 Feilen, Preis 600 Rubel.

Nägel müssen alle 3-4 Tage für 6-12 Monate mit Loceryl bedeckt werden. Batrafen wird nach dem Schema in monatlichen Kursen angewendet, der erste Monat einmal alle 2 Tage, der zweite zweimal pro Woche, der dritte Monat und dann einmal pro Woche, bis die Nagelplatte vollständig restauriert ist.

Denken Sie daran, dass alle lokalen Medikamente nur im Frühstadium der Krankheit wirksam sein können. In den späten Stadien des Infektionsbeginns ist eine komplexe Behandlung erforderlich, um interne und externe Medikamente zu kombinieren.

Antimykotika

Wenn die Krankheit bereits läuft oder sich sehr schnell entwickeltOh, der betroffene Bereich ist groß, dann können Sie nicht auf systemische Antimykotika verzichten.

Es gibt eine Menge Pillen für Nagelpilz, und ein Spezialist sollte sie verschreiben. Die Auswahl eines Arzneimittels auf der Grundlage der Bewertungen für eine erfolgreiche Behandlung ist nicht immer richtig. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass solche Arzneimittel eine Reihe von Kontraindikationen aufweisen.

Dies sind die besten Mundpflegeprodukte:

      

  1. Ketoconazol – Nizoral 460-510 reiben, Fungavis 150 reiben.
  2.   

  3. Fluconazol Preis 20-50 Rubel. (Analoga: Diflucan 460–490 Rubel; Mikosist 310–620 Rubel; Flucostat 180–270 Rubel; Forkan; Mikomaks)
      

  4. Terbinafin – Lamisil 1800 – 2100 Rubel. (Analoga: Onykhon, Terbinafin 360-420 Rubel. Fungoterbin, Terbizil 1200-1300 Rubel. Exifin 650-690 Rubel.)
  5.   

  6. Itraconazol – Orungal 2600-2700 reiben. (seine Analoga – Rumikoz 760 Rubel, Canditral 520-620 Rubel, Itrazol 415-719 Rubel, Irunin mit einem Pilz 350-600 Rubel.)

Wenn es richtig und rechtzeitig ist, Pilzkrankheiten zu behandeln, verschwinden die Symptome allmählich und das vom Pilz befallene Nagelgewebe wird durch gesundes ersetzt. Um sicherzustellen, dass die Krankheit endgültig besiegt ist und die Behandlung abgeschlossen werden kann, sind Labortests erforderlich

Lesen Sie mehr im Artikel: Wie behandelt man einen laufenden Nagelpilz zu Hause?

Lasertherapie

Wenn die fortgeschrittene Form des Pilzes nicht auf die Behandlung mit Medikamenten anspricht, können Sie auf eine Lasertherapie zurückgreifen.

      

  1. Die Laserbehandlung von Pilzen gilt als eine der wirksamsten Methoden, um diese Krankheit loszuwerden.
  2.   

  3. Unter dem Einfluss des Strahls sterben die Zellen des Pilzes sofort ab.
  4.   

  5. Der Laserstrahl schädigt nicht das Gewebe in der Nähe.
  6.   

  7. Mit nur vier Lasertherapieverfahren kann die aus dem Pilz freigesetzte Form geheilt werden.

Nach der Entscheidung, mit einem Laser behandelt zu werden, ist es auch wichtig, alle notwendigen Pillen und Vitamine parallel einzunehmen.

Nagelpilzbehandlung zu Hause

Im Anfangsstadium der Krankheit zu Hause können Sie bewährte Volksheilmittel ausprobieren.

      

  1. Apfelessig. Tauchen Sie Ihre Beine 1-2 mal täglich in eine Mischung aus Apfelessig und warmem Wasser (1 zu 1) für ca. 15-20 Minuten. Lassen Sie Ihre Zehennägel nach dem Einweichen vollständig trocknen (Sie können einen Haartrockner verwenden). Und innerhalb von etwa zwei Wochen werden Sie feststellen, dass der Pilz abfällt und anstelle des alten beschädigten Nagels schön und neu wächst.

  2.   

  3. Teebaumöl sollte dreimal täglich zur Schmierung der vom Pilz befallenen Haut und Nägel verwendet werden. Eine Einzeldosis beträgt 4 bis 10 Tropfen. Eine solche Behandlung sollte mindestens zwei Wochen oder sogar länger fortgesetzt werden, um sicherzustellen, dass die Infektion nicht mehr zu Ihnen zurückkehrt. Dieses Öl kann nicht verwendet werden.Kinder und schwangere Frauen lecken.
  4.   

  5. Frisch gepflücktes Celandine wird durch einen Fleischwolf gegeben und Saft aus dem erhaltenen Fruchtfleisch gepresst (dies durch 3-4 Schichten Gaze). Ca. 200 ml sollten herauskommen. Saft. Es wird mit 200 ml versetzt. 70% Alkohol und bestehen 24 Stunden. Der zubereitete Saft wird zum Schmieren der betroffenen Nägel verwendet, die Behandlung wird jedoch erst nach 10 Minuten Dämpfen der Beine und vollständigem Trocknen durchgeführt. Die Behandlungsdauer beträgt 10-12 Tage, 3-4 Behandlungen pro Tag
      

  6. Eine andere Möglichkeit, den Nagelpilz zu entfernen, besteht darin, zu Hause eine Jodbehandlung durchzuführen. Es ist sehr einfach. Die Nagelplatte wird drei Wochen lang täglich mit Jod beschichtet. In diesem Fall wird die wachsende Spitze des beschädigten Nagels regelmäßig entfernt
      

  7. Kombucha hilft auch bei der Bekämpfung von Pilzen. Für diese Behandlung werden Kompressen angefertigt: Ein Teller Kombucha wird mit Zellophan umwickelt und ein Verband um das Bein gelegt. Anschließend werden Socken angezogen. Am Morgen sollten Sie Ihre Füße mit warmem Wasser waschen, abgestorbene Hautstellen vorsichtig entfernen und mit Jod einfetten. Unter den Nebenwirkungen sind ziemlich starke Schmerzen zu bemerken, aber Sie können das gewünschte Ergebnis viel schneller erzielen.

Wenn Volksheilmittel nicht zum gewünschten Ergebnis führen, sollten Sie sich an Spezialisten wenden, um eine komplexe Therapie zu verschreiben.

Nachfolgend haben wir einige Übersichten zur erfolgreichen Behandlung von Nagelpilz zusammengestellt.

      

  1. Den ganzen Frühling mit dieser Krankheit gequält. Ich ging zum Arzt, er verschrieb mir ein paar Medikamente, darunter auch Mikozan. Es half, aber als ich aufhörte, die Lösung auf die Nägel aufzutragen, verschwand der gesamte Effekt. Und so im Kreis. Dann kam der Sommer, sie stürmten aufs Land und ich sah eine wunderschöne Pflanze namens “Celandine”, die buchstäblich unter den Füßen lag. Getrockneter, gemachter Brei, abends ca. 3 Wochen einwirken lassen. Eine Woche später gab es erhebliche Veränderungen in der Struktur des Nagels, und nach zwei ging alles !! Die Natur hat wirklich geholfen! Jetzt stelle ich mich auf Herbst und Winter ein.

  2.   

  3. Oh, und ich bin so faul in Bezug auf Volksheilmittel. Ich habe Mycosan von einem Pilz gekauft – ein sehr praktisches und übrigens sehr wirksames Mittel. Der Pilz ging schnell vorbei, jetzt rate ich allen ihren Freunden. Aber natürlich gibt es Amateure und Leute, aber ich bezweifle, dass es genauso effektiv ist
      

  4. Ich bin seit 25 Jahren mit einem Pilz krank. Er heilte einen Nagelpilz (es gab praktisch keine Nägel), Hände, Leistengegend, nicht nur zu Hause, sondern auch in der Familie mit 100 mg FLUKONAZOL-Kapseln. Er nahm einmal pro Woche eine Kapsel ein, während weder Diäten noch Verbote. Er nahm nur zwei Packungen mit zehn Kapseln. Wenn Sie vergessen haben, eine Kapsel zu trinken, bedeutet dies nicht, dass Sie nächste Woche zwei Kapseln trinken müssen. Nur eine pro Woche.

  5.   

  6. Meine Mutter versuchte, den Pilz mit Essigessenz zu behandeln. Weiß nichtgenau was und wie sie tat, aber die Verbrennung war nicht schwach. Ich meine, Sie müssen das Rezept genau befolgen und alle Empfehlungen befolgen.

Und wie sind Sie mit dieser Krankheit umgegangen? Hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.