Zehennagelpilz schnell zu Hause loswerden

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Zehennagelpilz ist die häufigste Art von Pilzinfektion, die nicht einfach und schnell zu beseitigen ist. Es gibt viele Faktoren, die das Auftreten dieser Krankheit hervorrufen: Schwitzen der Beine, Vernachlässigung der persönlichen Hygiene, Tragen enger und minderwertiger Schuhe. Außerdem können sie sich beim Besuch von Orten wie Pool, Badehaus und Sauna anstecken.

Anzeichen einer Pilzinfektion an den Zehennägeln

Berücksichtigen Sie die wichtigsten Symptome, die auf eine Pilzinfektion hinweisen.

      

  • Die Struktur der Nagelplatte ändert sich. Es wird schwächer, dicker und es können Risse auftreten.

  •   

  • Der Nagel ist innen leer, weshalb er zu bröckeln und zu kollabieren beginnt.
  •   

  • Die Oberfläche des Nagels wird viel dunkler und färbt sich gelblich.
  •   

  • Es tritt ein unangenehmer Geruch auf, der besonders während des Pediküreprozesses auftritt.

Wenn Sie eine Pilzinfektion haben, fahren Sie sofort mit der Behandlung fort. Es gibt viele erprobte Volksheilmittel, mit denen Sie schnell und effektiv Zehennagelpilz entfernen können, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

Wo soll die Behandlung beginnen?

Erste Regel – strenge persönliche Hygiene.

Täglich die Socken wechseln, die Füße waschen und nur Handtücher, Hausschuhe und andere persönliche Gegenstände verwenden.

Die zweite Regel – Behandlung des betroffenen Nagelpilzes durch:

      

  • die Verwendung von warmen Fußbädern mit Backpulver und Teerseife;
  •   

  • mit einer Nagelfeile und einer Nagelschere;

Die dritte Regel – Einnahme von Vitamin-Mineral-Komplexen zur Stärkung des körpereigenen Immunsystems.

Das Frauenportal Woman-club.su warnt: Bei verminderter und geschwächter Immunität kann sich der Pilz im ganzen Körper ausbreiten. Daher sollte diese Krankheit nicht als bloßer ästhetischer Defekt angesehen werden. Richten Sie alle Bemühungen zur Wiederherstellung und Stärkung Ihrer Immunität besser aus.

Volksrezepte zur Behandlung von Nagelpilz

Ammoniak

Dieses Produkt ist seit langem für seine desinfizierenden und antibakteriellen Eigenschaften bekannt und wird sowohl in der Medizin als auch im Alltag eingesetzt. Mit Hilfe von Ammoniak können Sie den Pilz der Fußnägel wirksam bekämpfen.

Um das Mittel zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Ammoniak in einem Glas warmem Wasser verdünnen. Nehmen Sie ein kleines Stück Verband oder Gaze,mehrmals falten und in Lösung einweichen. Tragen Sie dann das angefeuchtete Material auf die Oberfläche des erkrankten Nagels auf und verbinden Sie die resultierende Kompresse fest mit Polyethylen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Luft und Verschmutzung von außen eindringen. Dann zieh deine Socken an. Dieser Vorgang wird bis zu dreimal pro Woche vor dem Schlafengehen durchgeführt. Die Behandlung wird abgebrochen, wenn ein gesunder Nagel wächst.

Essig

Die saure Umgebung von Essig ist schädlich für Pilzsporen. Es ist jedoch äußerst wichtig, die richtigen Proportionen des Arzneimittels zu beachten. Das Medikament kann sowohl aus Tafelessig als auch aus Apfelessig zubereitet werden. Es wird jedoch empfohlen, Apfelessig zu verwenden, der mehr natürliche Inhaltsstoffe enthält.

Behandlungskompresse

Mischen Sie Wasser und Essig zu gleichen Teilen. Fügen Sie so viel Flachsmehl zur Lösung hinzu, dass Sie einen Teig mit einer Konsistenz erhalten, die Plastilin ähnelt. Wickeln Sie es in eine Plastiktüte. Aus einem kleinen Teigstück einen Kuchen formen und auf einen von einer Pilzinfektion befallenen Nagel legen. Fixieren Sie die resultierende Kompresse mit einem Pflaster oder Verband. Die Behandlung sollte innerhalb von 5 Tagen durchgeführt werden

Essigbäder

Diese Methode gilt als eine der einfachsten und bequemsten. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen, vorbehaltlich eines Wechsels mit anderen Methoden zur Entfernung des Pilzes.

      

  • Wärmen Sie einen halben Liter Essig 9% auf und gießen Sie ihn in eine Schüssel. Essig sollte eine warme, angenehme Temperatur haben, damit Sie Ihre Zehen mindestens 15 Minuten in einem solchen Bad halten können. Spülen Sie Ihre Füße nach dem Eingriff nicht mit Wasser aus. Wischen Sie sie mit einem Handtuch ab und ziehen Sie Ihre Socken an. Es wird empfohlen, die Behandlung nachts durchzuführen.

  •   

  • Mischen Sie ein Glas Essig mit einem Glas Karottensaft. Erhitze die Masse auf 40 und gieße sie in das Becken. Die vom Pilz befallenen Zehen gut dämpfen. Dann trockne deine Füße.

  •   

  • Bereiten Sie eine Schöllkrautessigtinktur vor. Kaufen Sie dazu in einer Apotheke eine Packung trockenes Gras und gießen Sie einen Liter Essig hinein. Bestehen Sie darauf, dass Celandine 2 Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort gelagert wird. Je länger das Arzneimittel infundiert ist, desto wirksamer ist es. Dann abseihen und 4 EL hinzufügen. l feines Salz, damit es sich schneller auflöst. Das Bad kann nicht länger als 5 Minuten dauern. Um die Beseitigung einer Pilzinfektion zu beschleunigen, müssen Sie den Eingriff bis zu zweimal täglich, morgens und abends, durchführen.

Salbenrezept fürEssigbasis

Für die Zubereitung gießen Sie das ganze Hühnerei 100 g Essigessenz ein. Nehmen Sie es für eine Woche an einem dunklen und kühlen Ort. Während dieser Zeit sollte sich die Eierschale auflösen. Fügen Sie dann eine Scheibe weiche Butter zur Eimischung hinzu, mischen Sie alles gründlich und schlagen Sie. Jetzt ist die Salbe fertig und kann auf den betroffenen Bereich des Nagels aufgetragen werden. Verwenden Sie die Salbe abends, bis sich der schmerzende Nagel abzulösen beginnt.

Nagelbehandlung mit Jod

Alkoholische Jodlösung – ein erschwingliches Mittel zur Unterdrückung von Nagelpilzen. Es ist ausreichend, Jod jeden Tag als Antimykotikum zu verwenden.

Um allergische Reaktionen zu vermeiden, testen Sie die Haut, indem Sie einen Tropfen des Produkts auf die Biegung des Ellbogengelenks auftragen.

Wenn keine Reaktionen festgestellt wurden, können Sie mit diesem Tool sicher fortfahren, um den Pilz auf den Zehennägeln zu entfernen. Tragen Sie einfach 2 mal täglich 1 Tropfen Jod auf die Nagelplatte auf. Der Nagel sollte vollständig mit dem Produkt gesättigt sein, damit alle Pilze zerstört werden. Wenn Sie nach wöchentlicher Anwendung dieser Behandlungsmethode ein leichtes Brennen im behandelten Bereich der Nagelplatte spüren, wird der Pilz beseitigt.

TOP 5 wirksame Nagelpilzrezepte

      

  1. In 1 TL Olivenöl 3 Tropfen Teebaumöl hinzufügen. Schmieren Sie die betroffene Nagelplatte zweieinhalb Wochen lang jeden zweiten Tag mit einer solchen Mischung
      

  2. Geben Sie ein paar Tropfen Zitronensaft auf den beschädigten Teil des Nagels.
  3.   

  4. 3 TL Rizinusöl mit 7 Tropfen Zitronensaft mischen. Tragen Sie die Mischung auf den Nagel auf und waschen Sie sie nicht
      

  5. Mische Soda mit warmem Wasser, bis eine homogene Aufschlämmung entsteht. Schmieren Sie den Nagel mit einem Wattestäbchen und berühren Sie die Haut um ihn herum. Dann spülen Sie Ihre Beine und trocknen.

  6.   

  7. Verdünnen Sie in einem Liter heißem Wasser eine viertel Tasse Soda, Essig und Wasserstoffperoxid. Mischen Sie die Komponenten gründlich. In der resultierenden Lösung die Beine 30 Minuten lang dämpfen und dann mit einem Handtuch trocknen. Der Eingriff sollte vor dem Zubettgehen erfolgen.

Nur auf den ersten Blick können diese Rezepte einfach erscheinen. Trotz ihrer Einfachheit und Zugänglichkeit haben sie erstaunliche heilende Eigenschaften, mit denen Sie den Pilz auf den Zehennägeln schnell und effektiv entfernen können. Die Hauptbedingung für die gewünschte Heilung der von Pilzsporen befallenen Nagelplatte ist die regelmäßige Durchführung von häuslichen Eingriffen und die strikte Einhaltung persönlicher Hygienemaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.