Becken-Krampfadern – Symptome und Behandlung bei Frauen

Für die Behandlung von Krampfadern empfehlen wir die Verwendung von NANOVEIN-Creme! 

Dank komplexer Wirkung des Gels erreichen die Komponenten des Präparatswunderbar schnell die Gewebe der verletzten Gefäße und üben 10 -fach mächtigere regenerierende Wirkung aus, im Vergleich zu allen vorhandenen Präparaten!

Aktive Komponenten sind Nano- Peptide werden in die eigenen Eiweißketten der Gewebe eingebaut undheilen die verletzten Wände der Gefäße,beugen die weitere Nekrose vor.

Besondere Nano-Fasern von NANOvein verbinden sich und bilden ein festes molekulares Netz um jeden Gefäß. Es verhindert die Dilatierung und den Verlust der Elastizität der Wände, beugt die Bildung der Thrombenknoten und der Mikrobruche vor.

Sie können es auf der offiziellen Website des Cremeherstellers NANOVEIN kaufen

Varizen des kleinen Beckens bei Frauen durch das Phänomen des Rückflusses des Blut Besetzung von ovarian vein ausgelöst werden auf dem Hintergrund der Gefäßkompression entstehen.

Der Auslösemechanismus der Krankheit Schwangerschaft in Betracht gezogen wird, und zwar in dieser Zeit der hormonellen Veränderungen und der wachsenden Drucks des Gebärmutter auf den Beckengefäßen beobachtet.

Diese Art von Krampfadern wird Dauer und Intensität der Schmerzen im Bauch gezeigt, erscheint in der Regel nach konstanter anstrengender Übung oder vor der Menstruation.

Ursachen

Was sind die Ursachen von Krampfadern kleinen Becken, und was ist es? In den meisten Fällen wird die Krankheit bei Frauen diagnostiziert, am häufigsten diese Krankheit bei Patienten gefunden wird, im Alter von 25 bis 45 Jahren.

Sehr oft sind diese Patienten versuchen, sich selbst zuerst Krampfadern zu heilen – Volksheilmittel, die ohne Termin verwendet werden, und fachmännische Beratung kann zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, so dass Sie immer noch zu Phlebologe abbiegen.

Unter den Faktoren, die die Entwicklung dieser Krankheit zu provozieren ist:

  1. Ein sitzender Lebensstil.
  2. eine schwierige Übung.
  3. Die Probleme der hormonellen Natur.
  4. Entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane.
  5. Angeborene Erkrankungen der Gefäßwände – Unterentwicklung, aplastichnost, Schwäche.
  6. Die Probleme sexueller Natur – Anorgasmie, Schmerzen und Beschwerden beim Geschlechtsverkehr mit der psychologischen Natur des Vorkommens, oft unterbrochen praktizierteGeschlechtsverkehr.

Varizen des kleinen Beckens sind auf den Zustand von Krampfadern in den Beinen sehr ähnlich. In beiden Fällen werden die betroffenen Ventile in den Venen, die den Blutfluss zum Herzen helfen. Gestörte Funktion der Ventile umgekehrten Blutfluss zu verhindern. Wenn die Ventile in den Blutadern Blut-Stase zerstört werden auftritt. Wien, die geröteten, strecken und noch mehr Staus stärken. venöse Beckenkongestion Syndrom entwickelt vor allem in der Nähe der Gebärmutter, Eileiter, Vulva und sogar die Vagina.

Symptome von Krampfadern kleinen Becken

Die Anwesenheit von Krampfadern kleinen Becken bei Frauen kann eine Reihe von Symptomen zeigen. Die wichtigsten davon sind unzumutbare Schmerzen im Bauch, Beckenbereich, oft sie in der Lendengegend oder Dammes gegeben. Auch kann die Frau die Mühe reichlich Schleim in Form der Geschlechtsorgane, vor allem in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus Phase.

Neben dem Kern, gibt es andere, nicht minder wichtige Symptome von Krampfadern der Beckenorgane bei Frauen:

  1. Dysmenorrhoe. Das Auftreten von Schmerzen während der Menstruation.
  2. In einigen Fällen – beeinträchtigte Funktion im gebärfähigen.
  3. ausstrahlende Schmerzen an den Kreuz- und Lendenbereich und in der Leistengegend.
  4. Eine beträchtliche Strömung des sogenannten prämenstruellen Syndroms.
  5. Das Auftreten von Schmerzen Krise (als Folge von emotionalem Stress, körperlicher Erschöpfung, Unterkühlung).
  6. dyspareunia Phänomen (das Auftreten von unangenehmen Gefühlen in der Vulva oder Vagina Bereich sowohl während der Intimität, und an ihrem Ende).
  7. Die Entstehung von Schmerzen im Bauch nach langen Lasten (sowohl statisch als auch dynamisch).

mit diesen Symptomen konfrontiert sollte sofort einen Fachmann wenden. Da diese Krankheit kann viele unangenehme Folgen haben:

  • gestörtdie Aktivitäten des Fortpflanzungssystems;
  • Varizen kann eine Kontraindikation für die natürliche Geburt sein;
  • gibt es ein Gefühl von Angst und Reizbarkeit;
  • gibt es die Angst vor dem Geschlechtsverkehr.

Es ist auch erwähnenswert, dass die oben genannten Symptome können auf unterschiedliche Weise (stärker oder schwächer), bei manchen Frauen ausgedrückt werden, gibt es alle Anzeichen der Krankheit, und jemand hat 1-2 von ihnen.

Diagnose

Für die korrekte Diagnose Frau geht kompletten einen umfassenden Überblick.

Wenn der Patient Schmerzen klagt aus obskurem Grunde entstehen, das erste, was der Arzt alle Faktoren bestimmen, die zum Auftreten von Schmerzen geführt haben. Sorgfältig untersucht, die Beine des Patienten. So ist es möglich, das Auftreten von Krampfadern zu erkennen. In besonderen Fällen kann eine Beratung mit einem Gefäß Arzt.

  1. Laparoskopie. Erkannt Varizen in ovarian.
  2. Ultraschall Venensystem. Die Studie erlaubt es uns, Venen zu sehen, deren Verwindung.
  3. Doppler. Enthüllt systolische in den Venen des Uterus und Ovarien zu senken.
  4. Selective ovarikografiya. Die genaueste Studie. Es wird durch Injektion von Kontrast durch die Oberschenkel- und subclavia durchgeführt.
  5. Computertomographie. Sie können Krankheiten verhindern, Krampfadern in der Gebärmutter erkennen und Ovarien, deren Verwindung und Erweiterung des Bildschirms zu zeigen.

Die Verwendung solcher Methoden genauer die Symptome der Krankheit identifizieren.

Grade

, um die Diagnose und Differential Ansatz zu standardisieren versucht A.E.Volkov Behandlung Krampfadern Beckenvenen, je nach dem Durchmesser der erweiterten Gefäße und Lokalisierung von venösen ectasia zu klassifizieren.

Es gibt 3 Grad der Erkrankung:

  • 1 Grad – der Durchmesser der Vene zu 5 mm (jedes Becken Venenplexus) “Korkenzieher” stroke Gefäß;
  • 2. Stufe – der Durchmesser der Vene6-10 mm in der Gesamtmenge Art von Krampfadern, lose ectasia ovarian Plexus (pl.pampiniformis ovarii), BP parametranen Venen (pl.uterovaginalis), BP Venen gebogenen Uterus Plexus;
  • 3 Grad – Venendurchmesser>10 mm Gesamt BP oder Trunk-Typ Parametrium Lokalisierung.

von der Schwere im Becken des pathologischen Prozesses Je ist möglich, konservative Behandlungen und chirurgische Eingriffe verwendet werden.

Die Behandlung von Krampfadern kleinen Becken

Wenn eine Frau hat mit Krampfadern Beckenvenen diagnostiziert wurde, die Behandlung auf die Erreichung der folgenden Ziele ausgerichtet ist:

  1. Die Beendigung des Blutrückfluss durch die Venen der Ovarien.
  2. Die Normalisierung der Ton der Venen, der Blutversorgung des Gewebes zu verbessern.
  3. Entzugssymptome: Schmerzen, Blutungen, usw..

Therapie SPV umfasst zwei Hauptkomponenten ein:

  1. Kurs Medikamente während der Exazerbationen.
  2. Der ständige Einsatz der physikalischen Therapie für Rückfall-Prävention.

Wenn Krampfadern Becken 1 oder 2 Grad, in der Regel konservative Therapien (venotonics, nicht-spezifische anti-entzündliche Medikamente, Bewegungstherapie) angewandt. Die konservative Behandlung für venöse Fülle Syndrom Becken symptomatisch, einschließlich der Normalisierung der Bedingungen von Arbeit und Freizeit mit Ausnahme von erheblicher körperlicher Anstrengung und längeren Aufenthalt in einer aufrechten Position.

Es versteht sich, dass auch die qualitativ hochwertige Behandlung unmöglich macht völlig Krampfadern des Beckens zu heilen. Allerdings ist die ndh weniger adäquate Therapie wird von den meisten der klinischen Manifestationen befreien und deutlich den Zustand des Patienten verbessern.

Die konservative Behandlung

Wegen der internen Anordnung der erkrankten Venen Medikamente oral verabreicht werden, verwendet Venen Gele und Salben ist es nicht möglich. Die folgenden Tools verwendet:

  1. Diosmin (detraleks, flebodia) – die erhöhte Elastizität der Blutgefäße zu beseitigen, ihre Durchlässigkeit zu reduzieren, verhindert Bruch;
  2. Rosskastanienextrakt (Aescusan) – Schwellungen und Entzündungen zu lindern;
  3. Troxerutin (troksevazin) – der Abfluss von Blut aus beschädigten Blutgefäßen zu verbessern, den Ton der Adern zu erhöhen, reduziert Schwellungen und Entzündungen;
  4. Vitamin C (Ascorutinum) – für die Gefäßwände zu stärken.

Experten empfehlen die Kombination von Medikamenten mit der Therapie, Physiotherapie und trägt spezielle Kompressionswäsche. Ein besonderes Bedürfnis für eine Kompressionskleidung tritt während der Schwangerschaft.

Chirurgie

Die Operation – ist eine extreme Maßnahme, die angewandt wird, wenn die Krankheit sehr vernachlässigt und es gibt eine Prädisposition für BP Venen. Der chirurgische Eingriff wird so gewählt, je nach Lage der großen Verletzungen und bietet für solche Verfahren:

  • ovarian vein Ligatur;
  • Unterbindung sexuelle Vene (oft in Kombination mit miniflebektomiey Damm);
  • Operation Troyanova-Trendelenburg (Crossektomie) – im Fall einer Niederlage als die unteren Extremitäten.

Bei Bedarf für eine chirurgische Eingriff Auswahl geeigneter Maßnahmen sind sehr unterschiedlich, weil sie alle auf der Lokalisierung von Krampfadern abhängen.

Übung

Bewegungstherapie für Krampfadern Becken besteht aus den folgenden Übungen:

  1. Von einer stehenden Position, mit den Füßen parallel stehend, steigen auf den Zehen und nach unten gehen. Wiederholen Sie bis zu 30 mal.
  2. Von einer stehenden Position, die Fersen ausgerichtet ist, auseinander Zehen. Klettern Sie auf den Zehen und fallen bis 30-mal.
  3. Stand züchten gerade Ferse Ausrichten Socken auseinander. Klettern Sie auf den Zehen 30-mal.
  4. Erstellen Sie ein „Fahrrad” und „Birke”, nach der vollständigen Begradigung der Beine.

Die Übungen können überall durchgeführt werden. Falls gewünscht, können Sie ersetzen, hinzufügen oder eine der Übungen entfernen, was am wichtigsten ist, sicherzustellen, dass der Körper nicht überanstrengen. Bewegungstherapie sollte mit dem Tragen von Kompressionsstrümpfen kombiniert werden.

Volksheilmittel

Die beliebtesten und bekanntesten Volksmittel:

  1. Die Infusion von Tee Pilz (Pilz).
  2. Tinktur conker zur oralen Verabreichung.
  3. Behandlung mit Blutegeln, die sich auf dem Gebiet des Kreuz- und Steißbein gelegt werden.
  4. Die Infusion von Löwenzahnwurzel oder pflanzlicher, Löwenzahnwurzel. Es hat eine venöse Aktion.

Eine bedeutende Rolle bei der Behandlung von Krampfadern spielt und Ernährung – Ernährung sollte eine ausreichende Menge an tierischem Eiweiß und Ballaststoffe

ausgewogen und enthalten sein.

Prävention

Auch folgt ein paar einfache Richtlinien, die nicht nur die Verhinderung von SPV dienen, sondern auch den Gesamtzustand des Körpers verbessern:

  1. Tragen Sie einen speziellen medizinischen Strümpfe.
  2. Täglich verbringen Atemübungen.
  3. Nehmen Sie einen Kontrast Dusche, mit besonderem Augenmerk auf den Oberschenkel, Perineum, Unterbauch.
  4. Beim Sitzen oder Stehen Arbeitspausen nehmen, gehen Sie für 5-10 Minuten alle 1-2 Stunden.
  5. mehr Gemüse in der Ernährung hinzufügenzweite mit Pflanzenfett und Pflanzenöl. Vermeiden würzig, salzig, sowie Produkte, die zu Verstopfung führen kann.

Implikationen

Die häufigsten Komplikationen dieser Krankheit sind:

  • Erkrankungen der Gebärmutter und Anhängsel entzündliche;
  • Erkrankung der Blase;
  • uterine Blutungen.

Im Hinblick auf die Beeinträchtigung der venösen Abfluss des Risikos einer Thrombose der Beckenvenen. Aber die Häufigkeit dieser Art von Komplikation nicht übersteigt 3-5%.

Die Übersetzung dieses Artikels für bella-arte.eu Website gemacht wird.
Die Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts des ursprünglichen Textes trägt den Autor http://simptomy-lechenie.net/varikoznoe-rasshirenie-ven-malogo-taza-u-zhenshhin/

Die Materialien auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nur zur Orientierung. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Für die Feststellung der Diagnose und die Auswahl der Behandlungsmethoden ist ausschließlich Ihr Arzt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.