Juckende Füße mit Krampfadern was tun

Für die Behandlung von Krampfadern empfehlen wir die Verwendung von NANOVEIN-Creme! 

Dank komplexer Wirkung des Gels erreichen die Komponenten des Präparatswunderbar schnell die Gewebe der verletzten Gefäße und üben 10 -fach mächtigere regenerierende Wirkung aus, im Vergleich zu allen vorhandenen Präparaten!

Aktive Komponenten sind Nano- Peptide werden in die eigenen Eiweißketten der Gewebe eingebaut undheilen die verletzten Wände der Gefäße,beugen die weitere Nekrose vor.

Besondere Nano-Fasern von NANOvein verbinden sich und bilden ein festes molekulares Netz um jeden Gefäß. Es verhindert die Dilatierung und den Verlust der Elastizität der Wände, beugt die Bildung der Thrombenknoten und der Mikrobruche vor.

Sie können es auf der offiziellen Website des Cremeherstellers NANOVEIN kaufen

Warum sind Krampfadern zerkratzten Beine und was zu tun ist?

Juckreiz – ein weit verbreitetes Phänomen, das selten in Betracht gezogen wird etwas gefährlich. Das Vorhandensein dieses Symptom spricht als eine leichte Infektion in und schweren Krankheiten, erfordern komplexe Behandlung. Dieses Symptom tritt mit Krampfadern. Wenn Krampfadern Beine sind Juckreiz, begann dann in den Körper verändert sich, die sofortige ärztliche Behandlung erfordern.

Die Ursachen für Juckreiz Krampf

Die wichtigsten Änderungen Krampfadern – Verletzung Venendrainage und Ausdünnung der Wände des Blutgefäßes, wegen der sie verlängert werden, und der Abstand zwischen ihnen erhöht. Arbeite Hauptventil versagt, was zu einer Stagnation des Blutes führt. Schlacken, Toxine, Zersetzungsprodukte und gefährliche Spurenelemente reichern sich in diesem Bereich, durch die Macht Gewebe gestört wird. Diese Faktoren führen zu der Tatsache, dass eine Person von Juckreiz leidet und Arzt beschwert sich, dass er Venen in den Beinen gekratzt. Wenn Krampfadern ist nicht das einzige Symptom einer Beschwerde, die an einen Spezialisten verweisen. Juckreiz wird begleitet von:

  • Farbe ändern;
  • in dem betroffenen Bereich Skalierung;
  • Reizung und Schwellung.

Auf die Frage, warum juckende Beine mit Krampfadern, Ärzte eine einhellige Antwort auf Juckreiz und andere unangenehme Erscheinungen führt zu einer Stagnation der Abbauprodukte und toxische Substanzen geben: Milchsäure, Kohlendioxid, Allergene und andere ebenso gefährliche Bestandteile.

Mögliche Komplikationen

Juckreiz Beine mit Krampfadern wird selten als ein ernstes Symptom wahrgenommen, die medizinische Intervention erfordert. Es wird angenommen, dass recht beruhigende Creme verwenden – und das Problem ist gelöst. In der Praxis jedoch Patienten, die nicht wollen, mit dem Problem fertig zu werden, konfrontiert mit Komplikationen krankAnia:

  • trophischen Geschwüren;
  • Wunden offen;
  • Blutvergiftung.

Die letzte Komplikation über jene Patienten besorgt, die mit Krampfadern der unteren Extremitäten Brennen schweren erleben und den betroffenen Bereich kämmen, um irgendwie Symptom befrieden. Es dauert nur eine unbedachte Bewegung die Wunde unter den gefährlichen Bakterien und Viren zu bringen, die im ganzen Körper dann verteilt sind und schwere Krankheit führen.

Methoden der Juckreiz Behandlung

Um den Juckreiz bei Krampfadern zu heilen, müssen Sie die Situation in einem komplexen Ansatz: die Ursache der Krankheit, Veränderungen im Lebensstil zu identifizieren und die Ernährung anzupassen. Um die „Wurzel des Problems” zu finden, empfiehlt es sich, einen Arzt-Phlebologe zu besuchen, durchlaufen eine vollständige Diagnose und einen Plan einen therapeutischen natürlich auf der Grundlage dieser Ergebnisse zu bauen.

Diät Krampf

Diät für Krampfadern sanft genug und zwingen Sie nicht in einem starren Rahmen zu fahren. Das Grundprinzip der Diät-Anpassung – die Aufnahme in Lebensmitteln Menüs, die leicht verdaulich und enthalten keine giftigen Substanzen. Die Mahlzeiten sollten Elemente enthalten, die auf den Zustand der Gefäße von Vorteil sind und Blut:

  • Gemüse, Obst und Getreide, einschließlich Pflanzenfasern: Haferflocken (Haferflocken), Salat Sellerie, Blattgemüse und frische Kräuter, verschiedene Sorten von Äpfeln, Linsen;
  • Meeresfrüchte: Algen, Austern, Krabben, Muscheln, Fisch;
  • Obst und Beeren sind reich an Vitamin C: Zitrusfrüchte, Kiwi, frisch und trocken Rose, schwarze und rote Johannisbeeren, Sanddorn, Erdbeere.

Die Diät Zeitraum ist notwendig, um geräucherte und gebratene Speisen, scharfe Gewürze und schwere Beilagen zu verweigern. Wenn am Anfang OTKAzatsya hart, ist es empfehlenswert, die Anzahl solcher Produkte auf ein Minimum zu halten. Wenn dies nicht geschieht, wird das Blut zähflüssig, und die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln steigen.

Achten Sie auf das Salz. Diese Zutat in vielen Gerichten enthalten, eine Verzögerung im Körperwasser. Dies führt zu Ödemen, Schweregrad und starken Juckreiz.

Die medikamentöse Therapie

Die medikamentöse Therapie – eine der schnellsten und effektivsten Methoden Juckreiz zu bekämpfen. Salben, Cremes und Pillen mit den wichtigsten Symptomen helfen fertig zu werden, erleichtern Brennen und Schwere. Innerhalb von 30-60 Minuten fühlt sich der Patient weniger Fernweh.

Antihistaminika

Dies ist eine Gruppe von Medikamenten, die Rezeptoren von Histamin blockieren – organischen Verbindungen, die für die Einführung einer allergischen Reaktion verantwortlich sind. Medikamente in dieser Kategorie reduzieren die Schwere der Juckreiz oder sie vollständig entfernen und die Durchlässigkeit der Blutgefäße reduzieren. Antihistaminika verringern die Produktion von Flüssigkeit – Flüssigkeit aus entzündeten vaskulären trophischen Geschwüren fließt und Trauer Ekzeme. Empfangen Mittel aus dieser Gruppe von Nebenwirkungen begleitet sein: Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, verminderte Leistung, Übelkeit und andere Unregelmäßigkeiten im Verdauungstrakt. Durch Antihistaminika sind: Tsetrin (149 p), Lomilan (117 p), Klarotadin (129 p), Fenistil (289 p), Zyrtec (S. 197);

Beruhigungsmittel

Dies ist die Kategorie von Medikamenten, die eine beruhigende Wirkung haben. Bedeutet die Gruppe indirekt mit Juckreiz helfen und kann als Kombinationstherapie verwendet werden, wenn das Nervensystem sehr erschöpft ist. Durch Sedativa umfassen gelarium (202 p), Baldrian (41 p), Beifuß (46 p), Novo-Passey (S. 192);

Homöopathische Salbe

Homöopathie bei Krampfadern Juckreiz, wenn es in der komplexen Therapie ernannt. Diese Gruppe von Produkten auf der Basis von Heilkräutern hergestellt. Homöopathie Wirkung auf die Symptome Salbe entzündungshemmende Wirkung, helfen mit Juckreiz zu bewältigen, Schwellungenth und Schweregefühl in den Beinen. Allerdings sind diese Mittel Tenside und beseitigt die Wirkung, und nicht die Krankheit verursachen. Die Gruppe von homöopathischen Mitteln gehören: Hamamelis (58 p), Pulsatilla (45 p), Nux vomica (S. 541);

Cremekrampf Varikosette

Es ist eine sichere Creme auf der Basis einer Kombination von natürlichen Inhaltsstoffen und Substanzen, die eine schützende Wirkung auf den Venen haben. Hergestellt von deutschen Herstellern. Die Struktur Einrichtung enthält: Troxerutin, Harnstoff, Rosskastanie, Menthol, Sonnenblumenöl. Mit Wirkung in der frühen Phase der Krampfadern. Schnell mit Juckreiz und Entzündungen zu bewältigen, lindert Schwere und Schmerzen in den unteren Extremitäten.

Wenn Medikamente wählen, lesen Sie die Liste der Zutaten, Gegenanzeigen und Gebrauchsanweisungen.

Volksheilmittel

Die bereitgestellten Mittel durch populäre Rezepte, fertig mit Juckreiz und das Gewicht von Drogen ist nicht schlechter. Im Folgenden beschreiben die beliebtesten Rezepte, bewiesen mehr als eine Generation:

  • komprimieren auf der Grundlage eines Auskochen der Birkenknospen. Sammeln des Materials für Brühe und trocken bei einer Temperatur von bis zu 30 Grad (im Freien). Wenn möglich, sammeln Birkenknospen nicht eine Zutat in der Apotheke kaufen. Crush Material in einem Mörser und gießt Wodka oder Alkohol in einem Verhältnis von 1: 5 (1 Teil Niere und 5 Teilen Alkohol). Bestehen Sie darauf, 10-20 Tage an einem dunklen Ort, vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt. Strain und Verwendung zum Schleifen oder komprimieren;
  • Anwendungen auf blauem Ton basiert. Nehmen Sie das Pulver und löst ihn in heißem Wasser. Sie sollten eine dicke Paste erhalten. Bereit obmazhte betroffene Gebiete und wickeln mit Frischhaltefolie und ein Handtuch zu machen. Halten Sie Applikationen für 40 Minuten, dann spülen. Wiederholen Sie 1 Mal pro Tag. Benutzer Deroy kann es ein wirksames Mittel, nicht mehr als ein Monat;
  • Reiben Brühe Kastanie. Nehmen Sie das ’50 Obst und in kleine Stücke schneiden. Pour regia (250 ml). Bewegen Sie die Mischung in ein Gefäß und den Deckel schließen. Lassen Sie in einem dunklen Ort für 2 Wochen ziehen lassen. Verwenden Sie zum Reiben 2 mal täglich für 3 Wochen. Bei Bedarf kann es wiederholt werden, sollte aber eine 10-tägige Pause davor machen.

Volksmittel verwenden muss regelmäßig sein – nur in diesem Fall werden sie die erwarteten Ergebnisse bringen, und helfen mit Juckreiz

fertig zu werden.

Allgemeine Empfehlungen

Anwendung von Arzneimitteln und Volksmedizin ist nicht genug, wenn eine Person einen ungesunden Lebensstil führt. Die folgend allgemeine Richtlinien, um Sie mit einem brennenden Gefühl in den Beinen fertig zu werden, und die Genesung beschleunigen:

  • während der Behandlung, Dampfbäder in den Bädern und Saunen vermeiden. Von Hochtemperaturgefäße entspannen, die nur die Pathologie verschlimmert;
  • Tragen Sie lockere Kleidung und Schuhe. Stoff, erstreckt, komprimiert die venösen Gefäße und Blutzirkulation;
  • Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung. Versuchen Sie, die Beine vor UV-Strahlung zu schützen oder eine spezielle Creme zu verwenden.
  • Machen Sie eine tägliche Fußmassage. Führt Licht kreisenden Bewegungen von der Unterseite der Oberschenkel.

Diese Regeln empfohlen werden, auch nach der Genesung zu folgen.

Prävention von Krampfadern

Die wichtigste vorbeugende Maßnahme, um Krankheiten zu verhindern – Vermeiden von Aktivitäten, in denen Sie eine lange Zeit in einer Position sein. Wenn es nicht möglich ist, ein paar einfache Regeln zu beachten:

  • mit sitzender Tätigkeit während der Pausen oder einfach nur ein paar Übungen gehen tun;
  • regelmäßig Spülungen nehmen;
  • während des Schlafes bringt ein kleines Kissen unter den Füßen;
  • tragen Sie bequeme Schuhe mit niedrigem Absatz. Die Sohle sollte nicht ganz flach sein, und die Ferse nicht überschreitet die Länge beträgt 5 cm.

Ein weiterer Punkt, der oft bei der Prävention von Krampfadern enthalten ist – Kompressionsstrümpfe tragen. Der Stoff schafft eine eng anliegende Wirkung und macht die Venen zu erweitern.

Schnelle und effiziente Beseitigung von Juckreiz Krampf Apotheke Salben

Die Wissenschaftler schlagen Alarm, Krampfadern, die Pathologie des 21. Jahrhunderts, wurde bei jungen Menschen im Alter von 30 Jahren und einer Menge Probleme und Beschwerden zu entwickeln: Juckreiz Venen in den Beinen, gibt es einen starken Schmerzen, Schwellung, Erweiterung oder Schwellung der Venen und andere.

Warum Krampfadern Patient fühlt Juckreiz, Schwere und einen quälenden Schmerzen in den unteren Extremitäten?

angeborene Anomalien der Venenklappen, die Verstopfung von Blutgefäßen, Blut Stagnation führen kann –

Die Wissenschaftler haben die Ursache identifiziert. Somit Erythrozyten und Blutplättchen, die in den Venen sind die Wände der Blutgefäße im Gewebe eindringen.

Nach der Verdauung von Hämoglobin in den Beinen blaue Flecken gebildet werden, erscheint Schwellung. Bei regelmäßiger Prozess von Essstörungen Geweben es ständige Juckreiz verursachen, Ekzem, Dermatitis, trophischen Geschwüren.

Wenn Sie plötzlich Juckreiz, Schmerzen, geschwollene Venen an den Beinen und Brennen – sind das primäre Symptom der Krankheit, die um nicht ignoriert werden kann, die Situation nicht zu verschlimmern. Daher wird, wenn die ersten Symptome der Krankheit unbedingt auf die Person beziehen, die die Ursache herausfinden werden, und komplexe Behandlung zuweisen.

Wenn Sie Venen in den Beinen in den Unterschenkel, die folgenden grundlegenden Regeln sind Juckreiz:

  • kann nicht die Haut intensiv der unteren Extremitäten durchkämmen werden, wodurch erscheinen auf der Dermis Reizungen, Wunden und Verletzungen und der Juckreiz wird sich nicht verringern, sondern nur erhöhen;
  • mit Krampfadern, empfehlen Ärzte spezielle Strümpfe zu kaufen und tragen, die von Stress und Spannung in den Beinen verringern, beseitigen die diskomfort Gehen;
  • den Juckreiz an seinem Bein reduzieren Sie Gehhilfe. Sie stabilisieren die Blutzirkulation und verursachen das Ventil ordnungsgemäß funktioniert;
  • Verwendung Antihistaminika, Wundsalben Heilung Juckreiz zu lindern. Sie effektiv die Schwellung und Juckreiz entfernen und die Blutzirkulation normalisieren.

Salben von Juckreiz Krampf

Warum Spezialisten verschreiben Salben und Pillen?

Wenn Sie sich Sorgen über Juckreiz in den Beinen sind, Schwellung, Schmerzen, geschwollene Venen, empfehlen Ärzte die Verwendung von topisch Salben und Pillen nach innen – die Symptome von Krampfadern und Entfernung des Entzündungsprozesses zu entlasten, maximale therapeutische Wirkung zu erzielen.

Apotheke Medikamente:

  1. Heparin-Salbe – ein wirksames Instrument im Kampf gegen Krampfadern, die Ärzte, wenn die ersten Symptome der Krankheit verschreiben. Ointment entzündungshemmende und betäubende Wirkung. Es schließt Wirkstoffe: Natriumheparin, Benzylnicotinat und Benzocain, die einen Vasodilatator, Anästhetikum haben, anti-inflammatorische Wirkung. Ärzte empfehlen eine dünne Schicht des Medikaments in die betroffenen Gebiete der Beine dreimal im Laufe des Tages anzuwenden, sanft zu reiben. Therapie Kurs 1 Woche. Heparin-Salbe wird bei Kindern bis zum Alter von 14 Jahren kontra, wenn Sie in diesem Produkt enthalten Allergien auf die Komponenten haben;
  2. Venolayf-Gel – ein hervorragendes Mittel zur Behandlung und Prophylaxe zur Verwendung bei Krampfadern der unteren Extremitäten. Venolayf lindert Symptome: Juckreiz, Schwellungen, Schweregefühl und beseitigt Entzündungen. In seiner Zusammensetzung enthält die folgenden Wirkstoffe: Natriumheparin, Troxerutin, Dexpanthenol, das einen dreifachen Effekt: die Entzündung verringern, die Symptome lindern, Kapillarzerbrechlichkeit verringern. Venolayf Gel Phlebologen Ärzte empfehlen eine gleichmäßige Schicht auf den Problemzonen der Dermis dreimal im Laufe des Tages zu übernehmen. Der Verlauf der Therapie kann von 2 bis 3 Wochen bis zum vollständigen Verschwinden sim dauernptomu Krankheit. Venolayf kann nicht für die Menschen verwendet werden, die allergische Reaktionen haben Substanzen bestehen, die Teil der Droge sind, und mit offenen Wunden an den unteren Extremitäten;
  3. Troxevasin – ein wirksames Medikament zur Behandlung von Krampfadern, die in ihrer Zusammensetzung den Wirkstoff enthält – Troxerutin. Troxerutin hilft Venen, Kapillaren vor Bruch zu schützen, und normalisiert den Blutfluss, reduziert Ödeme, Juckreiz und andere. Die Vorbereitung Ärzte empfehlen, bis absorbiert zweimal massieren eine gleichmäßige Schicht aufzubringen (vorzugsweise zur gleichen Zeit) während eines Tages in die betroffenen Gebiete der Dermis. Der Verlauf der Behandlung dauert bis zum vollständigen Verschwinden der Krankheitssymptome (7 bis 14 Tage). Troksevazin kontra: Schwangere und stillende Frauen, Menschen mit individueller Intoleranz zu den Komponenten, die das Medikament bilden;
  4. Menovazin – ausgezeichnete Salbe, die weithin für Krampfadern Beine benutzt. Durch aktive Substanzen Menthol, Salbe Procain benozokainu und entzündungshemmende Wirkung hat, reduziert Schwellungen, Schmerzen, Juckreiz an den Beinen hat, eine kühlende und beruhigende Wirkung verstärkt die Gefäßwände. Ointment Menovazin dargestellt gleichmäßig auf der Oberfläche des Geschwürs shin aufgetragen und reiben ihre Massieren bis zur vollständigen Absorption. Der Verlauf der Behandlung dauert von 1 Woche bis 2 Wochen, abhängig von der Schwere der Erkrankung. Menovazin Ärzte empfehlen während der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie offene Wunden und andere Verletzungen der Beine der Dermis nicht;
  5. Varikobuster – ein natürliches Heilmittel für die Behandlung von Krampfadern und ihre Symptome beseitigen. Als Teil der pharmazeutischen Mittel enthält die folgenden Komponenten: die Brennnessel und Kamille um Schmerzen zu lindern; Menthol – hat eine kühlende Wirkung und lindert Juckreiz; Koffein, Honig – tragen zur Elastizität der Dermis; Troxerutin – lindert Anschwellen der Beine und den entzündlichen Prozess. Salbe Varykobuster gezeigt gleichmäßig massiert zweimal / Tag an den Problemzonen der Füße angewendet leicht. Der Verlauf der Behandlung dauert bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome. Natürliches Heilmittel ist kontraindiziert für Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Bestandteile, die das Medikament bilden.

Prävention von Krankheiten

Wenn Krampfadern an den Beinen, zu präventiven Zwecken, Phlebologen Ärzte empfehlen die Grundregeln zu beachten:

  • beobachten streng Ihr Gewicht. Fettleibigkeit trägt zur Entwicklung der Krankheit und verhindert, dass die komplexe Behandlung;
  • High Heels geben, sie direkt an der Entwicklung der Krankheit beitragen;
  • Wenn Sie eine sitzende Tätigkeit haben, dann jede halbe Stunde Übung die Beine, ihre Position ändern, gehen;
  • gibt das Trinken von Alkohol und das Rauchen, da diese schlechten Gewohnheiten einen negativen Effekt auf den Wänden der Blutgefäße und zur Entstehung von Venen Erweiterung beitragen;
  • Krampfadern wird nicht angezeigt, wenn Sie eine leichten, täglichen Fußmassage tun und führen sesshafte Lebensweise, ist besonders nützlich, zu Fuß. Engage in der Physiotherapie, Schwimmen, Fitness, etc., aber nicht übervorteilen. Körperliche Bewegung wird Ihnen nur Vorteile mit sich bringen und die Blutzirkulation normalisieren;
  • Täglich trinken mindestens 2 Liter Wasser über den Tag – es normalisiert Wasserhaushalt Ihres Körpers;
  • schützen Sie sich vor Stress-Situationen, versuchen Sie zu Bett gehen und aufwachen zur gleichen Zeit auf, balancieren Sie Ihre Ernährung und Ihre Krampfadern werden keine Angst.

Im Kampf mit den Symptomen von Krampfadern nur mit Medikamenten, nachdem sie mit einem Arzt-Phlebologe Beratung. Denken Sie daran! Die Beobachtung präventive Maßnahmen wird die Krankheit nicht stören.

Die Seite von Krampfadern: die Symptome und Behandlung von Krampfadern

Krampfadern sind durch eine Vielzahl von Symptomen begleitet, von denen oft und Juckreiz in den Füßen, Waden, Oberschenkel selten. wir gehenKrampfadern geht es um die Beine, die am häufigsten auftritt, und ist immer noch ausgeprägter als anderswo. Dies ist aufgrund der höchsten Belastung der Venen der unteren Extremitäten, die notwendig ist, Blut zu drücken von den Extremitäten zum Herzen und gegen die Schwerkraft zu arbeiten.

Juckreiz ist nicht eines der ersten Anzeichen von Krankheit, er oft in den späteren Stadien erscheint, wenn es Äderchen, venöse Streckgitter unter der Haut, geweitete Saphenavenen sind gebildet wurden, oder sogar Knoten. In dieser Hinsicht ist der Juckreiz der Extremitäten ganz einfach mit Krampfadern zu assoziieren, wenn es andere Anzeichen der Krankheit ist. Wenn nicht, denken Sie sollten dann über andere Ursachen für das Auftreten von Symptomen und ärztlichen Rat einholen.

Warum gibt es Juckreiz bei Krampfadern?

Das Auftreten von Juckreiz bei Krampfadern – keine Seltenheit, aber in den frühen Phasen dieses Symptom kann einfach nicht erscheinen, weil es zu einer schwerwiegenden Verletzung der Stoffwechselvorgänge in den Geweben vor dem Hintergrund der sich verändernden Natur ihrer Blutversorgung

verknüpft ist.

Die Stagnation des Blutes in den Venen führt zur Unmöglichkeit des Abtransport von Stoffwechselprodukten in vollem Umfang. Toxinen akkumulieren im Gewebe, einschließlich der Haut, Nervenenden reizen, in Verbindung mit dem sich ein ausgeprägter Juckreiz oder Brennen ist. Eine solche Verletzung von Stoffwechselprozessen tritt mit einer starken Abnahme venösen Funktionen (Entwicklung schwerer venöser Insuffizienz). Natürlich entwickelt sich die Fehlerfunktion nach und nach mit der Progression Varizen Änderungen und erscheint nach einer gewissen Zeit nach dem Ausbruch der Krankheit (abhängig von der Rate der Krankheitsprogression und die Behandlung).

Wie gefährlich ist Juckreiz?

Es wäre die jucken scheint – dies ist eines der Symptome von Krampfadern ist, und es ist zu befürchten, dass die Krankheit eher als ihre einzelnen Erscheinungen. Aber in der Tat, ständiger Juckreiz in den Beinen führt zu der Tatsache, dass eine Person beginnt, nervös zu werden, wird reizbar, kann nicht ruhen und entspannenXia aufgrund der Tatsache, dass es immer wieder Einbrennen oder unerträgliches Juckreiz in den Beinen verärgert.

Wenn das Symptom besonders schwerwiegend ist, sind Menschen in der Lage einfach nicht, sich daran zu hindern, mit seinen Beinen zu kratzen. Und necken sie funktioniert nicht immer einfach, und die Haut selbst wenn es dünner und leicht zu Verletzungen führen. Als Folge gibt es ausgesprochen Kratzer, die ein Gateway für die Infektionskontrolle werden, aber wegen der gestörten Ernährung der Haut kann für eine lange Zeit nicht heilen und sogar in Wunden verwandeln.

Also, Juckreiz Krampfadern sind nicht nur sehr schlecht subjektiv tolerieren, sondern droht auch das Auftreten von Kratzern und schließlich venöser Ulzera, die das Tor für eine Infektion ist.

Wie mit dem Juckreiz behandeln?

Beseitigen Sie alle wollen Juckreiz, aber oft verwendet Volk Therapien oder alternative Medizin nicht nur es unmöglich macht, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, sondern führt auch zu fortFortSchreiten der Krankheit und Verfall. Daher ist es entscheidend, ein Arzt zu sehen, testen lassen und den Verwendungszweck für die Behandlung von Krampfadern zu bekommen, und Juckreiz zu beseitigen.

Wenn Sie ein Jucken haben die Verwendung von symptomatischen Mittel empfehlen. Die Schwere der Juckreiz kann die Antihistaminikum (Antiallergikum) Arzneimittel reduzieren. Am häufigsten empfehlen die Verwendung von Antihistaminika der ersten Generation ist (diazolin), die Schläfrigkeit als Voll Schlaf verursacht die Erkrankung des zentralen Nervensystems verbessern und ermöglicht Entspannung. Natürlich sprechen wir über Menschen, die im Krankenstand zu bleiben leisten können oder nicht.

Beruhigungsmittel auch bei Patienten mit starkem Juckreiz für die Verbesserung des Nervensystemes verwendet wird (Sie auch Baldrian oder mother verwenden kann, wenn der Patient schwere Reizbarkeit hat, ist es ein komplexes pflanzlichen Präparate zu verwenden empfohlen).

Do notschlechtes Ergebnis anzeigen Kräuterkompressen (Same Kamille), die entzündungshemmende Wirkung hat, reduziert Schwellungen, Juckreiz, Brennen, Rötung der Haut.

Zur gleichen Zeit sollte es selbstverständlich sein, dass die Verwendung von nur symptomatischer Behandlung, um die Schwere der Juckreiz reduzieren kann, aber nicht erlaubt seine Hauptursachen loszuwerden – Krampfadern. Daher ermöglicht die Verwendung solcher Mittel nur vorübergehend den Zustand verbessern, während die Basis für die Therapie auf eine umfassende Behandlung von Krampfadern beruhen muss, weil nur die Beseitigung der Stagnation in den Venen wird der Juckreiz loszuwerden und andere Manifestationen von Krampfadern und die Entwicklung von Komplikationen der Krankheit verhindern.

Die Übersetzung dieses Artikels für bella-arte.eu Website gemacht wird.
Die Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts des ursprünglichen Textes trägt den Autor http://varikozpro.ru/lechenie/cheshutsya-nogi-pri-varikoze-chto-delat

Die Materialien auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nur zur Orientierung. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Für die Feststellung der Diagnose und die Auswahl der Behandlungsmethoden ist ausschließlich Ihr Arzt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.