Für die Behandlung von Krampfadern empfehlen wir die Verwendung von NANOVEIN-Creme! 

Dank komplexer Wirkung des Gels erreichen die Komponenten des Präparatswunderbar schnell die Gewebe der verletzten Gefäße und üben 10 -fach mächtigere regenerierende Wirkung aus, im Vergleich zu allen vorhandenen Präparaten!

Aktive Komponenten sind Nano- Peptide werden in die eigenen Eiweißketten der Gewebe eingebaut undheilen die verletzten Wände der Gefäße,beugen die weitere Nekrose vor.

Besondere Nano-Fasern von NANOvein verbinden sich und bilden ein festes molekulares Netz um jeden Gefäß. Es verhindert die Dilatierung und den Verlust der Elastizität der Wände, beugt die Bildung der Thrombenknoten und der Mikrobruche vor.

Sie können es auf der offiziellen Website des Cremeherstellers NANOVEIN kaufen

Varicose Analität

Wenn Venen des Anus (Hämorrhoiden) Krampfadern, Knoten sind im unteren Rektum gebildet. Wie begleitet starke Schmerzen, Schwierigkeiten bei der Defäkation, Blutungen. Krampfadern in den Beinen des Afters gefährliche Komplikationen wie Blutgerinnsel in der Hämorrhoiden, Proktitis, Analfissuren. Wenn die ersten Symptome sollten einen Arzt konsultieren, diagnostizieren, eine wirksame Behandlung verschreiben und präventive Empfehlungen geben.

Was sind die Ursachen Krampfadern des Anus?

In einem gesunden Rektum Abfluss des Blutes aus den Venen ist langsam. Unter dem Einfluss der negativen Kalb wachsen Schwellkörper Faktoren in der Größe, und es gibt degenerative Veränderungen in der Längsmuskulatur des Darms. Aus diesem Grunde, Wien erstreckt, sprudelt vor Blut und Form Hämorrhoiden. Ursachen von Krampfadern Analität sind folgende Faktoren:

  • schlechte Gewohnheiten;
  • ein regelmäßiges Gewichtheben;
  • Verletzungen des Stuhls;
  • körperliche Inaktivität;
  • sitzende Tätigkeit;
  • Übergewicht;
  • ungesunde Ernährung;
  • unzureichende Zufuhr von Wasser;
  • Schwangerschaft.

Zum Inhaltsverzeichnis

Symptome: Wie funktioniert Krankheit

?

Krampfadern in den Anus ist eine akute, in dem es Hämorrhoiden Kegel Thrombose und Knoten treten in nekrotischen Prozesse. Die chronische Form ist durch eine Flaute der Krankheit und Rezidiven gekennzeichnet ist. Es gibt vier Stadien der Krankheitsentwicklung. Wie wirken sich die in der Tabelle aufgeführten Symptome:

Wie ist die Diagnose?

Venöse Erkrankung des Enddarms bestimmt proctologist. Der Arzt führt eine visuelle Inspektion des Analbereich sowie interne Palpation der Venen. normalerweise,Schließmuskel Ring muss fest Spange Finger. Krampf Muskel palpierte Hämorrhoiden geschwächt. Für detaillierte klinische empfohlen, eine anoscope oder Sigmoidoskopie unterziehen.

Wie Krampfadern in den Anus zu behandeln?

Conservative

Abführmittel venöse Expansion kann nur in extremen Fällen genommen werden, da sonst die rektalen Muskeln gestört.

Die Medikamente müssen einen Arzt ernennen. Selbstmedikation kann den Zustand verschlimmern. In der Anfangsphase der Darmvenen Verlängerung geheilt mit Salben und Kerzen, wie zum Beispiel:

Abnehmen

Wenn Wien in der Anus schwillt, wird empfohlen, mindestens 2 Liter reinen Wasser zu verbrauchen. Wegen des Mangels an flüssigen Stuhl hart wird, macht starke Mann schießt, die auf die Venen des Mastdarms zu einer erhöhten Durchblutung führt. Und sollte Recht essen, gehören die folgenden Lebensmittel-Diät:

  • Geflügel;
  • Frisches Obst und Gemüse (außer Kohl);
  • Nüsse;
  • Honig;
  • Knoblauch;
  • Früstückmüsli – Buchweizen, Hafer, Gerste;
  • schlank und Butter;
  • grün;
  • fleischlos Suppen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Chirurgie

Wenn der Papst entzündet und stieg aus einem oder mehreren Zapfen, empfohlen Operation, um die betroffenen Gebiete der Venen zu entfernen – hemorrhoidectomy. Ein chirurgisches Verfahren ist auch auf ein Verfahren oder eine Longo Milligan-Morgan angewendet. Unter minimal-invasiven Techniken praktiziert Kryotherapie (Kältetherapie), Sklerosierung, Ligatur Latex Ringe, Infrarot-Photokoagulation.

Komplikationen von Krampfadern des Anus

Wenn die Zeit zur Behandlung von nicht Krampfadern beginnt Venen des Anus, können die folgenden schweren Bedingungen auftreten:

  • Die Bildung von Blutgerinnseln. Es zeichnet sich durch eine starke Entzündung beteiligt das umgebende Gewebe gekennzeichnetten und die Bildung von Nekrosen. Cones sind rot-bläulich.
  • Das Auftreten von Rissen. Wenn Mikrofrakturen Rektumschleimhaut mikroranki gebildet. Es kann dazu führen, Geschwüre und Sepsis-Infektion.
  • paraproctitis. Bei dieser Krankheit tritt eitrige Entzündung von Körpergeweben durch die beschädigte Schleimhaut Bakterien kontaktieren – Staphylokokken, Streptokokken, E. coli.
  • hemorrhoidal Anämie. Wegen der häufigen Blutungen Indizes von Hämoglobin und Eisenspiegel im Blut reduziert. Dies führt zu pathologischen Veränderungen des Herzmuskels.

Die Bakterien in das geschädigte Schleimhaut im Kot oder Körperpflege zu bekommen.

Prävention

Um das Auftreten von Krampfadern in dem Anus zu vermeiden, sollte eine gute persönliche Hygiene beachten. Nach dem Stuhlgang wird empfohlen, weiches Toilettenpapier oder ein Tuch zu verwenden oder ein Bidet benutzen. Es ist streng verboten, Zeitungen zu verwenden, wie in der Tinte enthaltene Blei einen negativen Einfluss auf die Haut der Analöffnung hat. Es ist notwendig, einen aktiven Lebensstil, Sport treibt möglich, tut tägliche Übungen und eine Diät zu führen. Dies trägt zur Normalisierung des Darms und verhindert Verstopfung. Gravity tragen kann nicht mehr als 3-4 kg auf einmal.

Symptome von Krampfadern des Mastdarms

Leute, die mit Krampfadern des Mastdarms zu tun hatte (siehe Foto)., Sind sich dessen bewusst all die Schmerzen und Beschwerden, die die Krankheit zur Folge hat. Ein stechender Schmerz im Bereich des Afters verhindert, dass Sie arbeiten, mit Menschen zu kommunizieren und weltliche Aufgaben

Krampfadern des Mastdarms (besser als Hämorrhoiden bezeichnet) ist eine relativ häufige und gefährliche Krankheit. Oft Aufheben esSchluckauf als Ergebnis eine ungesunde Lebensweise durch. Aber die Krankheit kann eine Person von Geburt sein.

Erkennen der Krankheit ganz einfach. Die wichtigsten Symptome von Krampfadern des Mastdarms sind Schmerzen beim Sitzen oder Bewegen, komplizierten Prozess der Entleerung aus dem Anus Blutungen und seine spürbare Schwellung.

Männer und Frauen lieber schweigt über die Krankheit bleiben, weil es ein sehr sensibles Thema ist. Aber Hämorrhoiden können in eine schwere Form entwickeln. Es sollte beachtet werden, dass die Krampfadern des Mastdarms sind anfälliger für Männer als Frauen. Dies ist aufgrund der spezifischen Struktur des Urogenitalsystems.

Symptome

Wie bereits erwähnt, fortgeschrittene Formen von Hämorrhoiden können schwerwiegende Folgen haben. Zum Beispiel ist die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Tumoren des Enddarms (sowohl diejenigen, die nicht in den menschlichen Körper schaden werden, als auch solche, die zum Tode führen), die eine erhebliche Gefahr für das Leben darstellt.

Unter den Symptomen Mitteilung:

  • das häufige Auftreten von Verstopfung und deren Dauer;
  • Schmerzen beim Stuhlgang;
  • aus dem After Spek und das Vorhandensein von Mikrorissen darin;
  • Jucken und Brennen des Anus nach körperlicher Aktivität

Die Ursachen für Hämorrhoiden

  • schädliche Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel eines längeren Aufenthalt in einer sitzenden Position oder umgekehrt, übermäßige körperliche Betätigung;
  • ein sitzender Lebensstil;
  • Schwere Schwangerschaft und Geburt;
  • wiederholte Schwangerschaft und Geburt;
  • die falsche Nahrung (AlkoholmissbrauchE Getränke, fettig, gebraten, scharfes Essen);
  • Prostata-Erkrankungen und Verengung der Harnröhre, die Push

Methoden der Behandlung von Hämorrhoiden

Heute eine breite Palette von Möglichkeiten, üben Krampfadern des Mastdarms zu behandeln. Unter ihnen sind traditionelle Methoden, wie Kompressen, Lotionen und Bade für den After.

Menschen, die an Krampfadern des Mastdarms leiden, sind verpflichtet, mit dem Chirurgen registriert sein. Wenn der Patient eine Verschlechterung ihres Zustandes (Blutungen aus dem Anus während der Entladung, Entzündung des Anus, Verletzung von Hämorrhoiden) bemerkt, sollte er sofort zum Arzt gehen.

Der wichtigste Faktor, der auf eine vollständige Genesung im Weg steht, ist die rechtzeitige Erkennung des Problems und zur Festsetzung es. Doch auf die Behandlung von Krampfadern des Mastdarms beginnen sollte nicht Empfehlungen oder Fotos im Internet, aber erst nach einem Besuch beim Arzt, nachdem Sie alle notwendigen Tests und Prüfung durch einen Fachmann setzen.

Die bewährte Methode, Krampfadern zu Hause in 14 Tagen zu behandeln!

Varizen des Analbereich

Varizen des Analbereich

Krampfadern und Hämorrhoiden

Die Wände der Gefäße müssen ihre Elastizität erhalten und Blut gleichmäßig durch das Venensystem bewegen. Malnutrition, schlaffe Muskelaktivität führt zu einer Stagnation des Blutes und die dehnbaren Abschnitte, an denen der Wandwiderstand minimal ist. Als Ergebnis erscheint unter der Haut außerhalb des geschwollenen Knoten deutlich sichtbar. Aufgrund der Anziehungskraft ist in erster Linie auf den unteren Teil des Körpers: die Beine und Analbereich wo Krampfadern Hämorrhoiden genannt. Auftreten von Hämorrhoiden zusätzlich zu der Schwerkraft trägt zu der Struktur der Venen des Rektums: sie sind keine inneren Ventile, im Gegensatz zu den Venen in den Beinen. Blutungen beim Stuhlgang und danach, der Juckreiz inder Anus und Schleim zeigen das Auftreten von Hämorrhoiden. Manchmal manifestiert es Vorsprung und Prolaps von Knoten, die einen zurück zu reduzieren haben.

Hemorrhoids tritt vorwiegend in Menschen mittleren Alters, sondern beschreibt die Fälle seiner Kinder und ältere Menschen. Männer erkranken häufiger als Frauen.

Hämorrhoiden – ist in der Tat, die Erweiterung der Blutgefäße des Enddarms, gekennzeichnet durch aus dem Anus und Beschwerden sowie Schmerzen im Rektum Blutungen. sesshafte Lebensweise, chronische Verstopfung, Schwangerschaft, Alkoholmissbrauch, Mangel an Vitaminen im Körper, übermäßige Versuche des Stuhlganges

: Hämorriden aus den folgenden Gründen auftreten können.

Die pathogenen Mechanismen von Hämorrhoiden werden auf unterschiedliche Weise erklärt. Unter den Faktoren, die zu Auftreten von prädisponierenden beitragen und Hämorrhoiden sind zwei Hauptgruppen: 1) anatomische Struktur anorektalen Venensystem und 2) die nachteiligen Wirkungen von exogenem und endogenen Charakter. Von den vielen Theorien vorgeschlagen, um die Bildung von Hämorrhoiden zu erklären, verdient Aufmerksamkeit der folgenden: 1) mechanische Theorie; 2) Infektionskrankheiten und 3) die Theorie der kongenitalen Anomalien des Gefäßsystemes des anorektalen Bereichs; 4) hämodynamische Theorie.

Da Hämorrhoiden – ist eine Erweiterung der Venen des Anus und das Endes des Mastdarms, was zur Bildung von Hämorrhoiden, die ersten Anzeichen von Hämorrhoiden – ist das Auftreten von Blut im Stuhl, der Patient kann zunächst nicht einmal Beschwerden auftreten. Hämorrhoiden oft durch Jucken im After begleitet. Es ist Hämorrhoiden Krankheit. Äußerlich ähnelt Hämorrhoiden Himbeere – bläulich oder purpurrote Farbe, eine Menge Beulen. Der Grund für ihr Auftreten – dem höchsten intra-abdominalen Druck, der durch Verstopfung verursacht werden können, Durchfall, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Schwangerschaft, scharf AnhebungThieme schwer. Auch kann die Ursache verschiedene entzündliche Erkrankungen und Misserfolg erfüllen mit dem richtigen Ernährung (Missbrauch von Fett, salzig, würziger Speisen, Alkohol). Hämorrhoiden kann das Ergebnis von Herz-Kreislaufversagen, Zirrhose und Lebertumoren sein. Aufgrund der schlechten Durchtritt von Blut durch die Venen, Stauungen auftreten, die die Ursache von Hämorrhoiden.

Vor der Behandlung von Hämorrhoiden beginnen, ist es wichtig, die Ursache zu ermitteln. Die Entwicklung der folgenden Faktoren tragen zu Hämorrhoiden.

erbliche Veranlagung . Wenn die Eltern krank waren Hämorrhoiden, dann ist die Wahrscheinlichkeit krank zu. Darüber hinaus sucht Krampfadern – in diesem Fall erhöhen sich die Chancen auch.

Verstopfung . Ein weiterer Grund für Hämorrhoiden – Probleme im Darm, chronische Verstopfung. Verstopfung ist eine häufige Ursache von Hämorrhoiden und ihre Entwicklung in der Zukunft Exazerbationen. Da Verstopfung erhöhte Druck im Bauchraum belasten und geht „Schieben” Hämorrhoiden aus dem Anus.

Sitzposition . Die häufigste Ursache der Krankheit – ein sitzender Lebensstil. Darüber hinaus betrachten Hämorrhoiden Krankheit professionelle Fahrer, die meiste Zeit des Tages sitzen auf der Straße verbringen. Bei sitzenden sesshaften treten venöse Stauung der Beckenorgane, Beeinträchtigung der Venendrainage. Katastrophaler Mangel an Bewegung, das Vorhandensein von sitzender Tätigkeit, kein warmes Essen, und als Ergebnis dieser Art und Weise der Lebens – Verstopfung, verursachen sie bei dem Blutfluss in den Beckenorganen, einschließlich arteriovenöse Plexus zu beeinflussen, im Bereich des Analkanals entfernt. Sie stagniert und sammelt sich das Blut – so gibt es Hämorrhoiden.

Gewichtheben . Manchmal können Hämorrhoiden entstehen durch übermäßige Belastung, zum Beispiel Gewichtheben oder Krafttraining. Drastische Gewichtheben, vor allem ungeübten Person kann in beschädigten führenNIJ Bandapparat. Auch kann dies dazu führen, andere Belastungen des Kampfes, Gymnastik.

Schwangerschaft . Wenn tritt Schwangerschaft systemische Veränderung eines Organismus begleitet von, insbesondere chronischer Bauchdruckerhöhung und venöser Stase. Im Moment der Geburt, können diese Faktoren die kritischen Werte überschreiten und zur Bildung nevpravimyh Knoten führen.

Breaking Diät . Missbrauch von würzig, salzig und Räucherwaren, chronische Überernährung und Alkoholsucht, die Stimulation der Arbeit des Enddarms (Tee, Kaffee) – führen zur Entstehung und Verschlimmerung von Hämorrhoiden.

Lokale Reizung . Lokale Reizung (Einläufe, Abführmittel, Analsex, zu intensiver Hygiene Anus).

Hormonelle Faktoren . Hormonelle Veränderungen in einer Reihe von Staaten provozieren Verschlimmerung von Hämorrhoiden: Menstruation, orale Kontrazeptiva.

Einzelsportarten . Mechanische Druck und Schütteln: Reiten, Radfahren, Motorrad.

Hemorrhoids hat mehrere Stadien der Entwicklung.

Die erste Stufe . Hämorrhoiden sind schmerzlos, leicht ragen in das Lumen des Anus. Vielleicht schmerzlos Blutungen. Auf Anoscope studieren sichtbar Hämorrhoiden, entzündete Schleimhaut, erweiterten Kapillaren. Unbequemlichkeit und manchmal beim Stuhlgang Blutungen.

Die zweite Stufe . Der Verlust der Knoten außerhalb des Enddarms tritt nur beim Stuhlgang, und dann gibt es die spontane Reduktion. Beschwerden und Blutungen sind oft hinzugefügt Ausfluss, Juckreiz.

Dritte Stufe . Hämorriden beide Bewegungen während Stuhl fallen, und mit einer Zunahme der Unterleibsdruck (bei körperlicher Belastung). Nicht reduzieren, um eine spontanen Versammlungen, aber nicht in der Lage es manuell zu tun. Der Verlust von Hämorrhoiden erfordern manuelle Reduktion. Erster Verlust tritt nur beim Stuhlgang, später- Bei jeder Erhöhung der abdominalen Druck, beispielsweise während schweres Heben oder Husten. Alle bisherigen Symptome hinzugefügt Schmerz kontaminierte Kleidung.

Die vierte Stufe . Nevpravimye fallen Knoten – das ist die gefährlichste Phase wie möglich Thrombose Hämorrhoiden fallen gelassen, Anämie aufgrund von schweren Blutungen.

Es gibt ein paar grundlegende Anzeichen von Hämorrhoiden.

Die charakteristischste blutet oder Blut verschmiert aus dem Anus, vor allem nach dem Stuhlgang. Das ist mehr als die Hälfte der Patienten. Im Gegensatz zum Blut im Magen-Darm-Blutungen, wo es dunkel, fast schwarze Farbe bekommt, ist hemorrhoidal Blut scharlachrot.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal ist der Verlust von Hämorrhoiden aus dem Anus. Da die Symptome von Erkrankungen des Dickdarms ziemlich eintönig, kann Blutung hindeuten nicht nur der Hämorrhoiden, sondern auch die schlechten Eigenschaften ennyh Tumoren, Polypen, Colitis ulcerosa, und so weiter. Der Verlust von Hämorrhoiden kann mit Rektumprolaps, Prolaps von Villi Tumor verwechselt werden. Daher ist für eine korrekte Diagnose ist es zwingend notwendig, nicht nur die Inspektion des Perianalumgebung durchzuführen, sondern und digitale rektale Untersuchung und Sigmoidoskopie.

Wundsein defecation ist in jedem zehnten Patienten gesehen. In den späteren Stadien des Schmerzes tritt in Ruhe, Sitzen, Gehen.

Schleim , wodurch Windelausschlag entwickeln, Nässen, Brennen und Jucken der Haut um den Anus ist auch ziemlich oft begleiten Hämorrhoiden.

Das Gefühl der Unzufriedenheit nach dem Stuhlgang. Manchmal ist es Stuhlinkontinenz zu entwickeln.

Die Mehrheit der Patienten Hämorrhoiden fließt mit periodischen Verschlimmerungen, Entzündungen, Prolaps und Hämorrhoiden Verletzung. In dem anfänglichen akuten Stadium ist es eine schmerzhafte Schwellung der Knoten, das Gefühl,Fülle in den Anus, das Gefühl der Unbeholfenheit beim Gehen. In den schwereren Phasen der Knoten dramatisch an Größe zunehmen, gibt es starke Schmerzen, während des Anus beobachtet Schwellung. Defecation ist sehr schmerzhaft.

Durch die Komplikationen sind häufig mit Hämorrhoiden sind Analfissuren, anale Juckreiz, akute paraproctitis und rektale Fisteln beobachtet, rectalgia.

Auch diese Art von Hämorrhoiden unterscheiden Sekundär ein Symptom einer anderen Erkrankung darstellt. Es kann mit einer Leberzirrhose nehmen und retroperitoneale Tumoren, mit kardiale Dekompensation.

Die Übersetzung dieses Artikels für bella-arte.eu Website gemacht wird.
Die Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts des ursprünglichen Textes trägt den Autor http://varikozpro.ru/o-varikoze/varikoz-ven-anusa

Die Materialien auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nur zur Orientierung. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Für die Feststellung der Diagnose und die Auswahl der Behandlungsmethoden ist ausschließlich Ihr Arzt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.