Symptome von Krampfadern in den Beinen und Behandlungsmethoden

Für die Behandlung von Krampfadern empfehlen wir die Verwendung von NANOVEIN-Creme! 

Dank komplexer Wirkung des Gels erreichen die Komponenten des Präparatswunderbar schnell die Gewebe der verletzten Gefäße und üben 10 -fach mächtigere regenerierende Wirkung aus, im Vergleich zu allen vorhandenen Präparaten!

Aktive Komponenten sind Nano- Peptide werden in die eigenen Eiweißketten der Gewebe eingebaut undheilen die verletzten Wände der Gefäße,beugen die weitere Nekrose vor.

Besondere Nano-Fasern von NANOvein verbinden sich und bilden ein festes molekulares Netz um jeden Gefäß. Es verhindert die Dilatierung und den Verlust der Elastizität der Wände, beugt die Bildung der Thrombenknoten und der Mikrobruche vor.

Sie können es auf der offiziellen Website des Cremeherstellers NANOVEIN kaufen

Erweiterung der Venen – gemeinsame unsere Zeit eine Krankheit, die häufiger bei Personen mit einer Prädisposition für Durchblutungsstörungen oder ausgesetzt sind Risikofaktoren ist. Krampf Krankheit wird durch eine Masse von unangenehmen Symptomen und wirkt sich negativ auf die unteren Extremitäten Aussehen. Die ersten Symptome der Erkrankung treten in der Regel im Alter zwischen 30-40 Jahren, aber es kommt vor, dass ein Abkommen mit der Pathologie der Gemeinde und jüngeren Patienten, vor allem Frauen, die einen stehenden Job haben.

Die Haupt- und Neben Gründe

Um zu verstehen, warum kann die Krankheit auftritt, müssen Sie über die Risikofaktoren kennen.

Die häufigsten Ursachen von Krampfadern sind die folgenden Umstände:

      
  • sitzender Lebensstil, wenn Sie für längere Zeit stehen müssen oder sitzen;
  • langwierige Übung;
  • regelmäßige Arbeit in einem heißen, stickigen Raum;
  • genetisch bedingte Prädisposition;
  • Übergewicht;
  • plötzliche hormonelle Veränderungen.

Die sekundäre Ursache der Symptome der Krankheit:

  1. Durchblutungsstörungen durch mechanische Hindernisse verursacht. In der Regel sind die Blutzirkulation schwierig, wenn Blutgerinnsel, Tumoren oder Zysten, zum Beispiel in dem Gebärmutter.
  2. Die Erfahrungen Stress, verursacht eine Druckerhöhung. Diese Faktoren beeinträchtigen den Zustand der Gefäße. Normalerweise werden die Wände der Adern elastisch, und wenn der Druck oft hoch ist, verlieren sie ihre Fähigkeit zu wachsen.
  3. arteriovenöse Angioma.Es ist eine gutartige Tumorbildung in einem vaskulären Spulen, die durch den erhöhten Druck gebildet werden. Durch diese Fistel Blut fließt aus der Arterie in das venöse Bett, die Kapillaren unter Umgehung, was zu einer erhöhten Belastung der Venen.
  4. Krafttraining. Fans von Gewichten in der Turnhalle heben sollten sich bewusst sein, dass eine regelmäßige Überlastung zwangsläufig Krampfadern an den Beinen verursachen. Aus diesem Grund müssen Sie Sport ohne Fanatismus spielen.
  5.   

  6. Enge Kleidung und unbequeme Schuhe. Kaufen Sie Schuhe mit schmalen Sohlen und hohen Absätzen, Mädchen und Frauen werden durch moderne Konzepte der Schönheit geführt, aber nicht die Ansicht, dass diese Schuhe – die Ursache von Krampfadern. Dies gilt auch für enge Kleidung. Die Krankheit tritt häufig in diejenigen, die enge Jeans bevorzugen: dichtes Gewebe drückt auf die Haut und sind einem erhöhten Last Venen. Um die Gesundheit zu erhalten, ist für enge Kleidung passend zu verzichten. Wenn Schuhe zu kaufen, empfehlen Ärzte bevorzugen Modelle mit einer breiten Sohle und Absatz von mittlerer Höhe zu geben. Wenn Sie die unbequemen Schuhe nicht verzichten können, brauchen Sie nicht, es zu tragen mindestens eine Wanderung im Laden, wenn es mit schweren Taschen zurück kommt.

Unter dem Einfluss dieser Ursachen Druck in den Venen erhöht, erweitern sie und Venenklappen nicht mehr ihre Aufgaben in vollem Umfang durchzuführen. Wenn nicht früh in der Krankheit behandelt wird, wird zwangsläufig ein ernsteres Symptome Krampf sein, von denen – Reflux, oder Reverse-Circulation. In diesem Fall sind das Blut aus den tiefen Venen befindet sich auf der Oberfläche gerichtet, ihre Expansion zu verursachen.

normaler Blutfluss wird durch die Bewegung von venösem Blut in den Beinen von unten nach oben aus.

Das Blut bewegt sich so, weil der folgenden Bedingungen:

  • der Druck in den Arterien;
  • Arbeiten Venenklappen;
  • Verringerung Beinmuskel.

Durch die ständige Überlastung Ventile beginnen schlecht zu arbeiten und nicht umgekehrt den Blutfluss verhindern. Als Ergebnis des chaotischen bewegen beginnt Blut zu schaffen erhöhtem Druck Staus in der Vena saphena, Hyperextensionsorthese, Expansion und Verdünnung der Gefäßwand.

Attribute Manifestationen von Krampfadern

Die Symptome der Krankheit variieren je von der Entwicklung. Bein Varizen progressive Erkrankung im Zusammenhang und kann in der Phase der Kompensation, Unterkompensation und Dekompensation diagnostiziert werden.

In den dekompensierten Patienten können keine Schmerzen und Beschwerden auftreten, aber eine oder beiden Beine sind vaskulärer „Stern”, geschwollene und erweiterten Venen, venöser Knoten. In diesem Stadium ist es Zeit, Krampfadern zu behandeln, mit der es kann loszuwerden recht schnell sein, aber nicht für immer. Wenn das Krankheitsstadium subcompensation erreicht, werden Venen sichtbar, und hinzugefügt, um sie andere Anzeichen der Krankheit, „Gänsehaut”, ein Gefühl von Druck in den Venen, Krämpfe. Am Abend geschwollen Schienbein, Knöchel und Fuß. Am Morgen gibt es keine Schwellung.

In einer ersten Phase der Dekompensation Symptome Hauterkrankungen und Juckreiz hinzugefügt. Einige Patienten beginnen Dermatitis und Ekzem. Straff gespannte Haut sieht, weil es auf das subkutane Gewebe verlötet ist. Oft gibt es Trockenheit, Peeling, blaue Flecken, verursacht Pigmentierung. Kampf Krampfadern und ihre Folgen in diesem Stadium ist schwieriger, aber die Krankheit noch behandeln muß, weil selbst wird es nicht funktionieren. Eine tröstliche Tatsache, dass, zusätzlich zu den Medikamenten kann die Krankheit mit Hilfe von Volksmittel überwunden werden, nur eine solche Behandlung anzuwenden ist notwendig, nach Rücksprache mit dem Arzt.

Wie um zu bestimmen, Thuüber Ihre Krampfadern?

erste offenkundige Symptome – Müdigkeit setzt zügig in den Beinen, Schwellungen , ein Gefühl von Schwere und Blähungen. Wenn Sie nicht versuchen, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, gibt es andere Anzeichen: die vorstehenden Adern, alle Arten von Bildung (Sterne, Knötchen), Zärtlichkeit. Schweregefühl in den Beinen, Brennen oder Hitzekrämpfe in der Nacht.

In einigen Fällen können die Beine Form Wunden und erscheinen braune Pigmentflecken. Es ist üblich, Folgen von Krampfadern, die darauf hindeuten, dass der Patient dringend behandelt werden soll. Einige sehr lange Zeit die Aufmerksamkeit auf Symptome zu zahlen, die harmlos erscheinen. Eine solche Nachlässigkeit führt dazu, dass die Entwicklung von Krampfadern oder endgültig loszuwerden es sehr schwierig wird.

Krampfadern in der Schwangerschaft

Während der Zeit des ein Kind erhöht das Risiko von Krampfadern, vor allem in den späteren Phasen, wenn aufgrund der erhöhten intraabdominalen Drucks behindern die Blutzirkulation. Die Entwicklung von Krampfadern und trägt zu hormonellen Veränderungen. Während der Schwangerschaft enthält das Blut Substanzen, die die Elastizität der Wände der Venen betreffen, die in den unteren Extremitäten zu einer Stagnation des Blutes führt. Krampfadern bei schwangeren Frauen ist nicht schwer zu heilen, aber es geschieht so, dass sie sich übergibt.

Methoden der Diagnose

Die Diagnose wird nach komplexer gemacht Umfrage, die auf zwei Arten erfolgen kann:

  1. First – Ultraschall oder Duplex-Scannen. Diese Methode ermöglicht es zu bestimmen, ob es Blutgerinnsel in den Venen (Blutgerinnsel) ist, die Richtungen, in denen das Blut bewegt, und wenn Gefäßwände dilatiert. Das Verfahren gilt als sehr informativ sein.
  2. Die zweite Version der Umfrage – Kontrastvenographie, KotoParadies erlaubt es, Bilder der Venen zu erhalten und den Grad ihrer Durchgängigkeit zu bestimmen und festzustellen, ob es ein gutartiger Tumor Bildung, Entzündung und Blutgerinnsel. Dieses Verfahren wird für jeden zu empfehlen, die Krampfadern vermutet wird.

Setzen Sie eine korrekte Diagnose durch äußere Anzeichen für Krampfadern tief Phlebologe gelegen kann nur mit großer Erfahrung und Know-how.

Was passiert, wenn Sie nicht über die Krankheit behandeln?

Man kann nicht darauf hoffen, dass die Krankheit von selbst passieren. Varizen Behandlung an den Beinen erfordert, egal in welchem ​​Stadium der Erkrankung entwickelt. Wenn nichts unternommen wird, wird ernste Konsequenzen kommen, und dann muss man nicht nur die Krankheit bekämpfen sich und seine Attribute, aber mit Komplikationen. So ist in den frühen Stadien der Krankheit leichter zu heilen.

Die ersten und am häufigsten Folgen von unbehandelten Krampfadern – Dermatitis und Ekzem . Auf der Haut ist das Auftreten von Wunden, Wunden, schuppige und juckende Bereiche, Blasen und Risse. trophischen Geschwüren kann auf dem Hintergrund des Entzündungsprozesses entwickeln. Es sieht aus wie eine Wunde mit einem feuchten Boden (Geschwür), von der Flucht mit irgendwelchen Mitteln nicht möglich ist. Am unteren Rand der Wunde kann Blut, Eiter oder farblose Flüssigkeit sein. Geschwüre verhindern ein erfülltes Leben und normalen Schlaf, und außerdem sind sie sehr schmerzhaft.

Im Laufe der Zeit ein Gefühl von Schwere in den unteren Extremitäten verbessert, durch die eine Person zunächst schwer und dann eine leichtere Arbeit unmöglich wird, wenn es erforderlich ist, auf den Beinen zu bleiben.

Eine weitere Folge von Krampfadern – akuter Thrombophlebitis. Es wird durch die Bildung von Thromben in Venen in Verbindung mit einer Entzündung Venenwänden. Cure es härter als Krampfadern, aber immer noch möglich.

  • die Rötung der Haut über die entzündete Vene;
  • n SchmerzBeim Gehen, Laufen, Stehen;
  • Hautdichtung;
  • Temperaturanstieg.

Wenn thrombophlebitis erhöht das Risiko einer Ruptur der Venenwand. Wenn dies geschieht, wird das Blut nicht in der Lage sein, auf eigene Faust zu stoppen, so müssen Sie sofort anrufen «Krankenwagen».

Wenn Sie nicht die Behandlung verzögern?

sollte sofort einen Arzt aufsuchen, wenn zusätzlich zu Anzeichen von Krampfadern, beachten Sie folgendes:

      
  • am Morgen schwierig ist, aus dem Bett zu bekommen;
  • Schmerzen in den Beinen stärker und häufiger auftreten als in der Vergangenheit;
  • bei der geringsten Schäden an der Haut am Bein beginnt Blutungen;
  • erscheint häufig kurzatmig, wird es schwierig, zu gehen;
  • Sie erleben Schwäche in regelmäßigen Abständen;
  • es scheint, dass nicht genug Sauerstoff;
  • Haut an den Füßen werden glänzend, verdichtet und heiß.

Der Therapeut zu Phlebologie leiten wird und er sagt genau das, was zu tun ist.

Folk und traditionelle Methoden der Behandlung

Ironischerweise in den frühen Stufe von Krampfadern kann ohne medizinische Intervention tun, es sei denn die Symptome nicht ausgesprochen werden. Ihr Arzt kann das Gefäß des Volksheilmittels behandeln, tun, um die Erwärmung Verfahren, Ernährung und einen aktiven Lebensstil führen. Es ist auch nützlich, eine einfache Gymnastik zu tun. Wenn eine Außenansicht der Beine ist so besorgt über den Patienten, dass er auf eine konservative Behandlung will, kann vorgesehen werden.

Bei der Entsorgung der modernen Medizin – ein Komplex von wirksamen Verfahren der vaskulären „Sternchen” loszuwerden und „Veins” auf den Beinen:

  1. Behandlung ohne Operation. Zu Beginn des VarioSee empfohlen durch normalen Verschleiß spezielle elastische Unterwäsche zu behandeln. In der Regel empfehlen Ärzte Kompressionsstrümpfe. Sie werden jeden Tag getragen, von morgens bis abends, oder tragen nur für die Fälle, wenn Sie eine lange Zeit zu gehen, stehen oder sitzen (zum Beispiel bei der Arbeit). Socken schützen vor Schmerz, schützen die Venen von Spannung und Staus und ihnen helfen, gesund zu bleiben.
  2. Sklerotherapie. Dies ist ein komplettes Verfahren zur Behandlung, die sowohl einzeln als auch in Verbindung mit anderen Verfahren zugewiesen werden kann. Das Wesen der Sklerotherapie ist es, die betroffenen Venen zu entfernen. In erkrankten Gefäß mit einer Spritze injiziert spezielle Substanz verwendet wird, woraufhin Wien verschwindet, ohne eine Narbe zu hinterlassen. Ein vollständiger Verlauf der Behandlung ist 5-6 Behandlungen.
  3.   

  4. Die Behandlung von medizinischen Drogen. Arzneimittel, die erlauben, die Symptome und Auswirkungen von Krampfadern zu besiegen, haben heute eine Menge. Sie gewährleisten nicht, eine vollständige Genesung, aber deutlich den Zustand des Patienten verbessern. Die am häufigsten verschriebenen Medikamente solche “Aescusan”, “Venitan”, “Askorutikal Forte”, “Gepatrombin”, “Venoplant”, “Troxerutin”, “Venza” und andere. Darüber hinaus können Sie das Bad tun, Kompressen, Reiben.
  5. In Läsionen Adern in der Nähe der Hautoberfläche, effektiv Laserbehandlung. Auf den betroffenen Gebieten des venösen Gefäß wirken sich auf die Laser-Blitz, und dann löst es sich und verschwindet, als ob dieser Ort war nicht Adern.

Um Krampfadern und Hilfe Volksmedizin zu heilen. Im Grunde ist es eine Vielzahl von Tinkturen, Tees, Salben, wärmende Bäder, Kompressen, Reiben, Fußbäder und spezielle Übungen. Wie die Krampfadern an den Beinen mit Hilfe von Heilpflanzen, beraten den Arzt zu entfernen. Sie können auch darüber auf unserer lesent er.

Die Übersetzung dieses Artikels für bella-arte.eu Website gemacht wird.
Die Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts des ursprünglichen Textes trägt den Autor http://varikoz.help/simptomy/varikoznoe-rasshirenie-ven-na-nogah-simptomy-i-lechenie/

Die Materialien auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nur zur Orientierung. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Für die Feststellung der Diagnose und die Auswahl der Behandlungsmethoden ist ausschließlich Ihr Arzt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.