Venenschmerzen und Behandlung

Für die Behandlung von Krampfadern empfehlen wir die Verwendung von NANOVEIN-Creme! 

Dank komplexer Wirkung des Gels erreichen die Komponenten des Präparatswunderbar schnell die Gewebe der verletzten Gefäße und üben 10 -fach mächtigere regenerierende Wirkung aus, im Vergleich zu allen vorhandenen Präparaten!

Aktive Komponenten sind Nano- Peptide werden in die eigenen Eiweißketten der Gewebe eingebaut undheilen die verletzten Wände der Gefäße,beugen die weitere Nekrose vor.

Besondere Nano-Fasern von NANOvein verbinden sich und bilden ein festes molekulares Netz um jeden Gefäß. Es verhindert die Dilatierung und den Verlust der Elastizität der Wände, beugt die Bildung der Thrombenknoten und der Mikrobruche vor.

Sie können es auf der offiziellen Website des Cremeherstellers NANOVEIN kaufen

Beschwerden, die in den Beinen in den Venen schmerzen – ein Phänomen, durchaus üblich. Der Hauptgrund für diesen Zustand – schlechte Durchblutung in den unteren Extremitäten. Schmerzen in Gefäßerkrankungen Ziehen oder Schmerzen können, sehr stark oder kaum spürbar.

, um dieses Symptom zu beheben, Diagnose und Behandlung wird unter der Kontrolle von Phlebologe Arzt erforderlich.

Warum verletzt Venen in den Beinen

In der Regel vor dem Einsetzen der Schmerzen Menschen bemerken, dass das Bein war geschwollen, geschwollen oder Wien erschien Gefäß Mesh. Viele Menschen nicht eilig zum Arzt, wenn man bedenkt, diese Symptome kosmetischer Defekt. Die Entstehung von Schmerz lässt vermuten, dass die Krankheit schreitet voran und hat weit genug gegangen. Es ist bekannt, dass viele Krankheiten von Schiffen in einem frühen Stadium nicht selbst manifestieren.

Die häufigsten Ursachen von Schmerzen in den Venen in den Beinen – das sind die folgenden Krankheiten:

  • Krampfadern.
  • Thrombophlebitis.
  • Thrombosis.
  • Postflebitichesky Syndrom.

Varicose

Wenn Krampfadern das Blut in den Adern stockt, sie erweitern, werden gekräuselte, verlieren ihre Elastizität Wände, besteht die Gefahr von Blutgerinnseln ist. Besonders gefährdet sind:

  • sesshaft;
  • verbringen viel Zeit auf den Beinen oder in sitzender Position;
  • Frauen während der Schwangerschaft und während der Menopause;
  • Liebhaber Schuhe mit Absätzen;
  • Frauen hormonelle Kontrazeptiva;
  • professionelle Sportler und Menschen in schwerer körperlicher Arbeit beschäftigt;
  • haben eine Familiengeschichte von Krampfadern.

Die wichtigsten Symptome der Krankheit:

  • Beine Reifen leicht beim Gehen;
  • erscheinen Schwellung der Füße;
  • Die Patienten klagen, dass Adern schwollen und verletzt;
  • Haut zu ändern, Farbe, Juckreiz;
  • in den unteren Gliedmaßen beim Gehen oder Stehen, gibt es Spannung und Taubheit.
  • auf den Beinen Geschwüre gebildet werden, schwierig zu behandeln.

Manchmal Krampfadern, Patienten beschweren sich, dass unter seinem Knie zieht. Dieses Symptom die Bildung eines Blutgerinnsels kann darauf hindeuten, so dass es kann nicht ignoriert werden.

Thrombophlebitis

Dies ist eine Entzündung der Wände der oberflächlichen Venen mit der Bildung eines Blutgerinnsels in dem Lumen des Gefäßes. Beeinflusst keine oberflächlichen Venen.

  • Schmerzen und Brennen entlang der Vene;
  • tastbar schmerzhaft enges Bündel.

Füße Thrombophlebitis kann anschwellen und schwer verletzt.

Thrombosis

Blutgerinnsel in den tiefen Venen der am häufigsten bei Menschen für eine lange Zeit ans Bett gefesselt gelähmt diagnostiziert. Die Krankheit hat oft keine Symptome. Klassische Anzeige wie folgt vor:

  • Beinschmerzen bei der Palpation;
  • Schwellung;
  • in Fuß Temperatur erhöhen;
  • Dilatation der oberflächlichen Venen;
  • Schmerzen in dem Tibia bei Flexion des Fußes.

Es ist zu beachten, dass diese Symptome nicht spezifisch sind. Viele Patienten mit dem klassischen Krankheitsbild der Thromboseerkrankung nicht bestätigt wird, während die Patienten, die solche ohne Symptome eine Diagnose stellen.

Wenn Sie nicht über die Krankheit behandeln, Blutgerinnsel aus dem Blutkreislauf auszubrechen in die Lungenarterie eindringen und seine Lücke schließen.

Postflebitichesky Syndrom

Dieser Zustand entwickelt sich in Menschen, die eine tiefe Venenthrombose hatten. Charakteristische Zeichen des Syndroms – Versagen der Ventilvorrichtung und eine Verletzung des venösen Abfluss von Blut. Zum einen lösen sich oder kleine Thromben durch Bindegewebe ersetzt, die wiederhergestellt Sprießen und Gefäßdurchgängigkeit Kapillaren. Allerdings gibt es Schäden Blättchen an dem Ventil, das nicht mehr zu halten.

Symptome postflebeticheskogo Syndrom:

  • In der Praxisimmer wund Beinvenen. Die häufigsten Beschwerden von Schwere in den Beinen, greifender und schmerzen. In seltenen Fällen entwickeln Claudicatio intermittens, mit starken Schmerzen im Oberschenkel oder Wade begleitet. Dies ist aufgrund der Zunahme des Venendrucks und behindert den Blutfluss während des Trainings. Eine Folge des erhöhten Drucks in den Venen Austreten von Plasma in das Gewebe und Ödembildung wird.
  • Wegen der Zunahme von Bindegewebe entwickelt Sklerose der Haut und des subkutanen Gewebes.
  • Als Ergebnis wird die Ausgabe von roten Blutkörperchen in den extrazellulären Raum und die Ablagerung von Hämosiderin in den Geweben der Pigmentierung der Haut gebildet wird.
  • Auf die Füße sind Krampfadern.
  • propotevanie Plasma auf der Oberfläche der Haut führt zur Entwicklung von nässende Ekzeme.
  • Die Bildung von trophischen Geschwüren. Meistens werden sie auf der inneren Oberfläche des unteren Drittel des Beins, zwischen dem unteren Rand des Knöchels und Kalb. Dies ist wegen der Verletzung des Eindringens von Nährstoffen aus dem Blut in die Zellen des Gewebes aufgrund der Ablagerung von Fibrin und beeinträchtigte Geweben Fibrinolyse.

Wie zur Behandlung von

Wenn Ihre Füße haben ausstieg, entzündet und Venen verletzt, zusätzlich gibt es noch andere Symptome von Krampfadern oder Thrombophlebitis, sollte zunächst einen Arzt konsultiert, und es sollte so schnell wie möglich erfolgen. Es ist wichtig, die richtige Diagnose und eine frühzeitige Behandlung zu machen, das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen.
Als allgemeine Regel gilt, eine Krankheit, bei der die Venen in den Beinen sind wund, erfordert einen umfassenden Ansatz, der folgendes beinhaltet:

  • Energiekorrektur;
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten;
  • eine Änderung des Lebensstils;
  • medikamentöse Therapie;
  • tragen Kompressionsstrümpfe;
  • chirurgische Behandlung;
  • traditionelle Methoden.

Die Behandlung ist in erster Linie auf der Beseitigung der Symptome und Verbesserung der Gesundheit ausgerichtet, um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen, bevortvraschenie Komplikationen.

Power

Diät für Schmerzen in den Beinen, wenn die Gefäßerkrankungen zwei Hauptaufgaben lösen müssen – zu dünn dem Blut und Körpergewicht normalisieren.

Die Tatsache ist, dass Übergewicht die Last auf die Blutgefäße erhöht, so müssen Sie es loswerden, darunter das Menü mehr als proteinreiche Nahrungsmittel und Verringerung der Menge an einfachen Zuckern.

Wenn Krampfadern Blut in der Regel mehr viskos wird, weniger zirkuliert durch den Blutkreislauf, besteht das Risiko von Blutgerinnseln.

Sweet Soda, Energy Drinks und Alkohol ist streng genommen nicht geeignet.

Aus dem Menü können Sie alle Produkte ausschließen möchten, die Blutgerinnsel beitragen, oder ihre Verwendung beschränken. Dazu gehören:

  • Fett;
  • geräuchert;
  • Konserven.

Wenn der Körper braucht Krampfadern die folgenden Materialien gehören:

  • Um die Elastizität der Blutgefäße in der Nahrung zu erhöhen sollte Lebensmittel reich an Vitamin umfasst E. Es ist ein Eigelb, gekeimten Weizenkorn, Pflanzenöl.
  • Gefäße gesund, müssen Sie eine Routine, die in Nüssen, Zitrusfrüchte, grüner Tee, schwarzer Johannisbeeren.
  • gefunden wird

  • Reduziert Entzündungen und verdünnt das Blut Vitamin C. Es in Zitrusfrüchten ist, Kiwi, Tomaten.
  • die notwendigen Gefäße Elastin zu erzeugen, muß Kupfer, die in Fisch und Meeresfrüchten reich sind.
  • Verbessert venösen Kreislauf Bioflavonoide in dunklen Sorten von Kirschen und Kirsch enthalten sind.
  • Um Verstopfung zu verhindern, die auf die Entwicklung von Krampfadern beitragen können, erfordert Faser. Ihre vielen in der Kleie, pflanzliche Lebensmittel, Getreide.
  • Blut reines Wasser Verdünnung, erleichtert es die Blutzirkulation und reduziert die Belastung auf die Blutgefäße.

Schlechte Gewohnheiten und Venen

Alkohol Dehydratisierung, Erythrozyten-Agglutination und erhöhte Blutgerinnung fördern, was zur Bildung von Thromben führen.

Rauchen verursacht Verengung der Blutgefäße und ausgedünntNIJ ihre Wände. Wenn bricht Vitamin C Rauchen ist verantwortlich für die Produktion von Elastin und Kollagen, was bedeutet, dass für die gesunden Gefäßwänden.

Wenn Sie Probleme mit Adern haben, das erste, was loswerden schlechte Gewohnheiten zu bekommen, oder die Behandlung wird nicht wirksam sein.

Kompressionstherapie

ein spezielles Trikot bekommt nicht von der Krankheit zu befreien und sie nicht heilen. Strumpfwarepinup Funktion wie folgt:

  • Unterstützung der Krampfadern, Durchblutung von kranken auf gesunde Venen verteilen.
  • Verbessert die Durchblutung und Ernährung der Gewebe.
  • Reduzieren Sie das Risiko von Blutgerinnseln.
  • Reduziert Schmerz, ein Gefühl von Komfort geben.

Darüber hinaus Kompressionsstrümpfe und Strümpfe – ein ausgezeichnetes präventives Werkzeug Pathologien der unteren Extremitäten. Sie behalten die natürliche physiologische Position des Schiffs, keine Nebenwirkungen in Abwesenheit von Gegenanzeigen geben.

Medikamente

Für die Behandlung von venösen Medikamenten für die internen und topische Anwendungen verwendet, die Venenwände verstärken soll, den Blutfluss in den Blutgefäßen, die Entzündung zu verringern und die Schwellung, die das Fortschreiten der Krankheit verbessern. Typischerweise verordneten Medikamente der folgenden Gruppen:

  • Venotoniziruyuschee (flebotoniki), Gefäßtonus erhöhen.
  • Die Medikamente zur Blutverdünnung.
  • Antikoagulantien Thrombusbildung verhindern und deren Resorption erleichtern.
  • Anti-inflammatory drugs, erhält der Schwellung befreien.

Die ersten gut Hilfe externer Mittel (Gele und Salben):

  • Troxevasin,
  • Lioton,
  • Heparin-Salbe,
  • Trombless,
  • Gepatrombin.

für den internen Empfang der Gruppe verabreicht venotoniki Detraleks, Phlebodia 600 Venarus, Venoruton. Von Antikoagulanzien Fraksiparin und Clexane von Thrombozytenaggregationshemmer – Aspirin, Vazobral, tiklid. Einige Medikamente Fällegibt nur einige Aktionen.

wird als Heparin und Drogen sein, ist eines der effektivsten direkten Antikoagulantien enthält. Es wird in Form von Injektionslösungen verschrieben, oder in Form von Salbe.

Chirurgie

Es gibt viele Fälle, in denen es ohne Operation nicht tun kann. Traumatologie Techniken der klassischen allmählich verblassen, werden sie mit Low-invasiver ersetzt, in dem eine Vene nicht entfernt wird, und danach handeln, so dass es aus dem Kreislauf ausgeschlossen wurde. Diese umfassen Laserbehandlung und Radiofrequenz-Ablation. Diese Verfahren werden durch einen geringen Anteil an Komplikationen und eine schnelle Rehabilitation des Patienten aus.

Wenn tiefe Venenthrombose kann angezeigt Thrombektomie werden. Die Operation ein Blutgerinnsel am tatsächlichen Risiko von Gangrän oder Lungenembolie zu entfernen.

Volksheilmittel

Es gibt viele beliebte Rezepte für die Behandlung von Schmerzen in den Beinvenen. Das bekannteste und häufig verwendet:

  • Kompression auf Alkohol aus Akazie, Kastanie, Walnuss, Kalanchoe.
  • Abkochen von Kamille, Brennnessel, Ringelblume, Robinie für Indoor-Empfang. Diese Kräuter verwendet zusammen oder einzeln verwendet werden können.

Allgemeine Empfehlungen für die Schmerzen in den Venen entlastet

Als Hilfe für die Füße sein sollten führt die folgenden:

  • Reduzieren Sie die Last auf die Füße, geben ihnen ruhen.
  • Bei jeder Gelegenheit, sich zu setzen, so dass sie erhoben wurden und über dem Niveau des Herzens waren.
  • Spülen Sie die unteren Extremitäten mit kaltem Wasser oder eine Kühl Kompresse anwenden.
  • Reiben Sie die Beine mit schmerzlindernden Salben und Gele.
  • Tragen Sie keine Schuhe mit hohen Absätzen.
  • anliegende Kleidung verweigern, um den Körper an den Hüften und Taille zu komprimieren.
  • Engage in körperlicher Aktivität.
  • Lange Zeit zu sitzen und tun es in Kompressionsstrümpfe.
  • Legen Sie die Beine nicht oder Kreuzen der Beine beim Polo sitzenzhenii.
  • Stop Rauchen und Alkoholmissbrauch.
  • Schlafen unter einem speziellen Kissen Füße versteckt.

Schließlich

Wenn die Schmerzen in den Beinvenen müssen einen Termin mit einem Gefäßchirurgen oder Phlebologen beeilen. Vielleicht ist es nur Müdigkeit und die Auswirkungen von zu viel Stress, und bald von selbst passieren wird, aber immer noch häufiger signalisiert es Gefäßerkrankungen.

Die Übersetzung dieses Artikels für bella-arte.eu Website gemacht wird.
Die Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts des ursprünglichen Textes trägt den Autor http://icvtormet.ru/diagnostika/bol-venah-nogah

Die Materialien auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dienen nur zur Orientierung. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Für die Feststellung der Diagnose und die Auswahl der Behandlungsmethoden ist ausschließlich Ihr Arzt verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.