Die effektivsten Methoden zur Penisvergrößerung

Wie man den Kopf eines Penis vergrößert: Indikationen, Methoden der Vergrößerung – Drogen, Operationen, Übungen, Massagen, Ablagerungen, Hyaluronsäure, Matrizen, Volksheilmittel.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Häufig sind es diejenigen, die im Internet nach den seltsamsten Methoden suchen, um die Frage zu beantworten, wie der Kopf eines Mitglieds erhöht werden kann. Dies ist falsch, da die Genitalien eine komplexe Struktur mit einer großen Anzahl von Nervenenden haben, die leicht zu verletzen sind. In der Medizin gibt es völlig harmlose Methoden.

Wann muss die Eichel vergrößert werden?

Die geringe Größe des Peniskopfes verursacht nicht immer Unannehmlichkeiten für einen Mann, aber es gibt Zeiten, in denen eine Vergrößerung erforderlich ist:

      

  1. Unzufriedenheit des Partners und des Mannes selbst. Tatsache ist, dass es der Kopf ist, der eine erhöhte Empfindlichkeit aufweist, der für die Qualität des Orgasmus und die Intensität der Empfindungen verantwortlich ist. Daher erleben sowohl eine Frau als auch ein Mann mit zunehmenden Parametern einen lebhafteren Orgasmus
      

  2. Penisgrößen bis zu 12 cm gelten als klein. Aus diesem Grund werden Verfahren empfohlen, die auf medizinischen Indikationen beruhen.

  3.   

  4. Zu lange und schmerzhafte Erektionen.
  5.   

  6. Deformation und Asymmetrie des Kopfes.

In solchen Fällen ist es grundsätzlich unerwünscht, ein Mitglied zu vergrößern:

      

  1. Wenn der Phallus und der Kopf die richtige Form und ausreichende Länge (Breite) haben.
  2.   

  3. Bei ansteckenden Krankheiten des Urogenitalsystems.
  4.   

  5. Wenn es entzündliche Prozesse gibt (mit chronischen Erkrankungen des Genitalbereichs).
  6.   

  7. Bei Verstößen gegen das Hormonsystem.

Wenn ein Mann den Chirurgen auffordert, den Kopf zu vergrößern, aber die Größe des Phallus und des Kopfes den Standards entspricht, wird ihm das Verfahren verweigert. Darüber hinaus könnte ein solcher PatientSie können sie zu einer Konsultation mit einem Sexologen, Psychiater oder Psychologen schicken, da psychologische Probleme die Grundlage für eine Obsession sein können.

Chirurgische Intervention

Eine Operation ist nur vorgeschrieben, wenn der Kopf des Penis gekrümmt und klein ist (weniger als 4 cm für die Erektion). Die folgenden Methoden werden verwendet:

      

  1. Phallus-Augmentation mit künstlichen Implantaten.
  2.   

  3. Ligamentotomie – Die Stützbänder des Phallus kreuzen sich und dehnen sich, wodurch sich das gesamte Organ vergrößert.
  4.   

  5. Injektion von subkutanem Fett in den Kopfbereich (biologisches Material wird vom Patienten entfernt), wodurch der Durchmesser vergrößert wird.

Vor jedem chirurgischen Eingriff ist eine spezielle Vorbereitung erforderlich, die eine umfassende Untersuchung und bestimmte Eingriffe eines Mannes umfasst. Nach der Operation können unerwünschte Folgen beobachtet werden – Schwellung, Verformung, Nähte usw.

Medikamente

In modernen Arzneimitteln gibt es eine Vielzahl verschiedener Medikamente, die eine Vergrößerung des Peniskopfes gewährleisten. Diese Mittel müssen jedoch sehr lange in Anspruch genommen werden.

Die Medikamente basieren auf einer Stimulation der Durchblutung, wodurch sich das Volumen des Blutflusses zum männlichen Organ erhöht. Daher wird das Ergebnis als vorübergehend angesehen. Das heißt, der Kopf selbst baut sich nicht auf (wie dies bei speziellen Übungen und anderen Methoden der Fall ist). Daher kann keine Pille die Größe eines Mitglieds für immer verändern.

Unter den Tabletten sind die folgenden Medikamente am beliebtesten:

      

  1. Vigrx plus.
  2.   

  3. Großer Penis.
  4.   

  5. SizeGain.
  6.   

  7. Viardo forte.
  8.   

  9. Maxman.
  10.   

  11. XtraSize.

Lotionen, Cremes, Gele

MiExterne Produkte werden unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewendet. Lotionen sind in Form eines Sprays erhältlich, das auf die Genitalien gesprüht wird. Dies ist eine bequeme Möglichkeit, den Kopf vorübergehend zu vergrößern. Im Gegensatz zu Tabletten, die über einen längeren Zeitraum und in Kursen eingenommen werden müssen, wirken sich flüssige Produkte nicht negativ auf die inneren Organe eines Menschen aus.

Besteht aus Lotionen natürlicher Inhaltsstoffe – Kräutern, ätherischen Ölen, Extrakten, Tanninen. Der Effekt ist auf das Kreislaufsystem, um die Durchblutung zu verbessern.

Die bekanntesten Gele und Cremes:

      

  1. Python-Gel
  2.   

  3. Priup
  4.   

  5. Maxi-Größe
  6.   

  7. Schwarze Größe
  8.   

  9. Dominator
  10.   

  11. Zünder

Hormontherapie

Man glaubt, dass ein Mann für das Wachstum des Penis sein Sexualhormon – Testosteron – benötigt. Ja, es fördert das Wachstum, aber nur in der Pubertät, also im Jugendalter. Diejenigen, die dies nicht wissen, nehmen das Medikament Gonadotropin, das aus dem Hormon Choriongonadotropin hergestellt wird. Es wird im Körper einer schwangeren Frau von der Plazenta produziert. Dieses Hormon führt zur Synthese von Sexualhormonen und hat daher eine ähnliche Wirkung wie Testosteron. Daher zielt das Medikament darauf ab, die Entwicklung der Geschlechtsorgane zu fördern

Um das Kopfwachstum im Erwachsenenalter zu erreichen, muss man lange Zeit ein Hormon einnehmen. Dies führt zu Nebenwirkungen – einem hormonellen Ungleichgewicht, Entzugssyndrom usw. Daher wird die Hormontherapie nicht als wirksame Methode zur Vergrößerung des Peniskopfes angesehen.

Übungen

Die akzeptabelsten Möglichkeiten zum Vergrößern der Genitalien sind spezielle Übungen, die Sie selbst durchführen können. Sie erhöhen die Durchblutung, regenerieren geschädigte und produzieren neue Zellen und Gewebe. Sie können jedoch nur unter folgenden Bedingungen ein dynamisches Ergebnis erzielen:

      

  • regelmäßig trainieren;
  •   

  • lange Pausen ausschließen;
  •   

  • bei Schmerzen und Beschwerden nicht trainieren;
  •   

  • Verwenden Sie während des Trainings Weichmacher (Creme, Gel).

Es gibt einige der effektivsten Übungen:

      

  1. Der Penis muss zu einer Erektion gebracht werden. Drücken Sie in diesem Zustand die Handfläche ganz unten mit der Handfläche fest zusammen und heben Sie dann die Hand mit sanften Bewegungen an. Einfach ausgedrückt, die Bewegungen sollten dem Melken ähneln.

  2.   

  3. Anschließend müssen Sie den Lauf im oberen Bereich einige Sekunden oder Minuten lang (jeweils auf unterschiedliche Weise) zusammendrücken, um eine maximale Härte zu erzielen. Nehmen Sie in diesem Fall schnell Ihre Hand heraus. Mach es mehrmals.

  4.   

  5. Setzen Sie sich am Ende des Unterrichts auf einen Stuhl und spreizen Sie die Knie weit aus. In diesem Fall sollten die Füße auf dem Boden ruhen und der Phallus sollte sich in einem ruhigen Zustand befinden. Fassen Sie den Penis an der Basis und führen Sie abwechselnd Stoßbewegungen an den Innenseiten der Oberschenkel durch. Denken Sie daran, dass Sie keine Schmerzen verspüren sollten, und berechnen Sie die Stärke der Peitschen korrekt.

Die Dauer eines Trainings sollte 30 Minuten pro Tag betragen. Sie müssen Ihre Unterrichtszeit schrittweise erhöhen.

Unter den Rezepten der traditionellen Medizin gibt es verschiedene Mittel, aber Soda gilt als optimal. Achten Sie vor der Verwendung von Natriumbicarbonat unbedingt auf allergische Reaktionen.

Tragen Sie dazu etwas Soda auf die benetzte Haut des Genitalorgans auf und überwachen Sie die Reaktion.

Vor dem “Soda” -Verfahren müssen Sie in einem heißen Bad dämpfen, bis der Phallus verdunstet ist. Danach kommt es zu einer Erektion. Das Folgende ist die Vorgehensweise für eine der Methoden, die Sie mögen:

      

  1. Kombinieren Sie Soda und Wasser (0,5 Liter 1 Teelöffel). Die Wassertemperatur sollte 40 Grad nicht überschreiten. Senken Sie Ihre Genitalien mit dem Kopf in das Becken und halten Sie sie 15 Minuten lang.

  2.   

  3. Schmieren Sie den Kopf mit einem kosmetischen oder pflanzlichen Öl, tragen Sie Natriumbikarbonat auf und reiben Sie das Backpulver mit Massagebewegungen ein. Die Dauer des Eingriffs beträgt maximal 7-8 Minuten.

  4.   

  5. Mische Honig und Soda zu gleichen Anteilen. Wenden Sie eine Kopfmassage an und massieren Sie sie 5 Minuten lang.

Wenn auf der Kopfhaut Rötungen oder Reizungen auftreten, brechen Sie den Vorgang sofort ab.

Das männliche Geschlechtsorgan besteht aus Muskeln mit Ischias- und Knollenschwamm sowie Hohlräumen, die während einer Erektion mit Blut gefüllt sind. Je größer die Füllung, desto stärker die Potenz. Daher sollten alle Massageaktionen darauf abzielen, die mit noch mehr Blut gefüllten Hohlräume zu vergrößern. Folglich ist der Phallus größer.

Vor dem Eingriff werden die Genitalien erwärmt. Dies kann mit einem heißen Bad oder einer Kompresse erfolgen (der Stoff wird in heißem Wasser angefeuchtet und 10 Minuten lang auf den Kopf aufgetragen). Danach können Sie eine solche Massage durchführen:

      

  1. Bringen Sie das Mitglied zur Erregung und ziehen Sie den Kopf fest. Dann ziehen Sie die Orgel in die entgegengesetzte Richtung aus dem Schambein. Sie müssen es sehr langsam über 3-5 Minuten dehnen, während die Spannkraft allmählich erhöht werden muss.
    Nach maximaler Dehnung müssen Sie den Penis wieder in seine ursprüngliche Position bringen und eine Minute Pause einlegen, ohne Ihre Hand zu entfernen. Drücken Sie den Kopf erneut und führen Sie 20-mal kreisende Bewegungen in beide Richtungen aus. Es ist wünschenswert, otyazum Penis. Am Ende der Massage führen sie leichte Aufwärmbewegungen entlang des Kopfes und der gesamten Länge durch
      

  2. Platzieren Sie den Kopf zwischen 2 Fingern (Mitte und Zeigefinger), sodass der Daumen oben liegt (im Bereich des Harnröhrenkanals). Führen Sie eine kreisförmige Massage durch, indem Sie mit leichtem Druck Bewegungen in verschiedene Richtungen ausführen.

  3.   

  4. Faust um den Kopf und senken Sie langsam Ihre Hand auf die Basis. Sobald Sie den Endpunkt erreicht haben, greifen Sie sofort mit der anderen Hand nach dem Kopf und wiederholen Sie die Bewegung. Somit sind die Hände ständig in Kontakt mit dem Körper.

Vermeiden Sie eine Ejakulation während der Massage.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürliches Gel, das zur Vergrößerung in den Peniskopf injiziert wird. Das Verfahren gilt als nicht traumatisch und sicher. Es wird stationär unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Um das Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einige Injektionen durchführen.

Es gibt ein Minus – im Laufe der Zeit löst sich das Gel auf, daher müssen Sie regelmäßig neue Verfahren durchführen.

Das Nähen der Matrix (Implantat) bezieht sich auf eine Bauchoperation und birgt daher viele Risiken. Zuallererst ist es die Abstoßung des Implantats durch den Körper, die Entwicklung von Gangrän, Nekrose sowie das Drücken des Kreislaufsystems

Die Implantation einer organischen resorbierbaren Matrix, bei der es sich um ein Kissen handelt, erfolgt subkutan kreisförmig und über die gesamte Länge des Penis. In die Matrix werden Bindegewebszellen (Fibroblasten) eingebracht, die sich aktiv vermehren. Währenddessen löst sich das Kissen von selbst auf und das Bindegewebe wächst. Daher bleibt der Phallus vergrößert.

Diese Technik befindet sich in der Entwicklung und wird daher praktisch nicht verwendet.

Pump nSedimentablagerungen

Diese Technik wird ausschließlich bei übergewichtigen Männern angewendet. Die Tatsache ist, dass die Schamfettschicht die Größe des Penis visuell reduziert, wodurch ein Mann viel selbstsicherer wird, wenn er überschüssiges Fett loswird. Es ist zwar wissenschaftlich belegt, dass der Penis auch um ca. 2,5-3,7 cm an Größe zunimmt, das Ergebnis kann aber etwas dauern. Wenn ein Mann sein eigenes Gewicht überwacht und keine neuen Fettdepots zulässt, bleibt der Effekt natürlich bestehen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, den Kopf eines Mitglieds zu vergrößern, sollten Sie unbedingt einen Urologen und Chirurgen aufsuchen. Nicht selbst medikamentieren – dies kann zum gegenteiligen Effekt und sogar zum Verlust der erektilen Fähigkeiten führen. Beachten Sie, dass bei verschiedenen Methoden zahlreiche Gegenanzeigen und Nebenwirkungen auftreten.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.