Injektionskorrektur des Penis mit Hyaluronsäure und Autogyro

Die geringe Penisgröße ist häufig die Ursache für erektile Dysfunktion bei Männern. Die moderne Schönheitsindustrie bietet verschiedene Möglichkeiten zur Penisvergrößerung ohne Operation.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Die geringe Größe des Penis ist häufig die Ursache für erektile Dysfunktion bei Männern, was mit einer ziemlich fairen Angst vor der Nichtbefriedigung einer Frau verbunden ist. In der Tat können weder mündliche noch manuelle Liebkosungen einer Frau die volle Zufriedenheit bringen, die auf der Verschmelzung von zwei Körpern beruht.

Ist es möglich, einen Penis ohne Operation zu vergrößern? Die moderne Schönheitsindustrie kann verschiedene Optionen anbieten.

Ist eine Penisvergrößerung ohne Operation möglich

Bis vor kurzem wurde die Penisvergrößerung ausschließlich durch einen vollständigen chirurgischen Eingriff durchgeführt. Implantate und Transplantate wurden in das Phallusgewebe implantiert, und die Restauration war äußerst schmerzhaft und schwierig

Minimal-invasive Transformationstechniken, die in der Lage sind, ein mit der Operation vergleichbares Ergebnis ohne Beschwerden, Schmerzen und Nebenwirkungen zu erzielen, werden nun fest in die plastische Chirurgie eingeführt.

Unabhängige Statistiken zeigen, dass etwa 79% der Männer einen längeren Penis wünschen. Fast so viele (etwa 77%) möchten das Penisvolumen straffen, und 80% sind sich sicher, dass die Parameter ihres Penis für jede Frau äußerst wichtig sind. Was wäre, wenn Mutter Natur Ihnen keine ideale Würde verleihen würde, Sie sie aber unbedingt besitzen möchten?

Während einer Operation zur Penisvergrößerung wird ein Fremdkörper (Implantat oder Implantat) eingeführt, der häufig zu Eiterung, Abstoßung, Erektionsstörungen und Ejakulation führen kann.

Tatsächlich treten beim Patienten die gleichen Probleme auf, jedoch gleichzeitig mit einem langen und voluminösen Schaumisom. Weil heutzutage Konturplastik-Penis immer beliebter wird.

Penisvergrößerung mit Hyaluronsäure

Eine Vergrößerung der Länge oder des Volumens des Penis unter Verwendung von Hyaluronsäure erfolgt durch Injektion. Füllstoffe und Gele auf Basis von Hyaluronsäure, einer Substanz, die absolut biokompatibel mit Körperzellen ist, werden subkutan eingeführt.

Der Eingriff wird ambulant durchgeführt und erfordert keine Anästhesie oder stationären Aufenthalt. Nach nur wenigen Tagen kehrt der Patient zu einem vollen Leben zurück.

Sie sollten jedoch nicht damit rechnen, dass sich eine Penisvergrößerung mit Hyaluronsäure dauerhaft auswirkt, da sich jeder Hautfüller innerhalb eines Jahres von selbst auflöst.

Nicht resorbierbare Füllstoffe, die die Funktion eines Implantats erfüllen, sind für diesen Zweck nicht geeignet, da sie die Entwicklung einer allergischen Reaktion, Arzneimittelmigration, Entzündung und sogar Abstoßung hervorrufen können.

Penisvergrößerung mit Lipofilling

Wenn Sie die Idee, synthetische Drogen in die Genitalien einzuführen, nicht mögen, gibt es eine andere Alternative zu diesem Verfahren – das Lipofilling.

Das Wesentliche bei der Lipofilling-Prozedur ist, dass die Penisvergrößerung auf Ihr Autogyros zurückzuführen ist – auf Ihr eigenes Lipidgewebe, das aus dem Körperteil entnommen wird, den Sie von einem Spezialisten vorbereiten lassen.

Der Hauptvorteil dieser Methode ist die absolute Sicherheit und relative Beständigkeit des Ergebnisses. Natürlich wird sich ein Teil des Fettes auflösen, aber der andere wird sicherlich Wurzeln schlagen und am selben Ort bleiben.

Methode zur Penisvergrößerung mit Hyaluronsäure und Autogyros

Alle Eingriffe werden unter steriler ambulanter Pflege durchgeführt. Nach nur wenigen Stunden können SieVerlasse die Klinik. Die Hauptregel ist, alle Empfehlungen des Arztes in der Anpassungsphase einzuhalten.

Wie bei jeder Intervention geht der Konturplastik der Genitalien eine persönliche Beratung voraus, bei der der Arzt nicht nur den allgemeinen Gesundheitszustand, sondern auch die moralische Bereitschaft für den Eingriff beurteilt. Der Realismus der Erwartungen und das vollständige Wissen des Patienten über die Methodik, auf die er zurückgreift, sind hier besonders wichtig.

Stadien der Penisvergrößerung mit Hyaluronsäure:

1. Die Leistengegend wird mit einer antiseptischen Lösung behandelt und mit sterilem Einwegleinen bedeckt

2. Angewandte Lokalanästhesie (unter Verwendung eines speziellen Gels oder einer speziellen Creme);

3. Eine Spritze mit einer Mikronadel ist mit der erforderlichen Dosis Füllstoff gefüllt;

4. Der Arzt punktiert die Penisbasis, füllt sie mit einem Füllstoff und verteilt die Substanz gleichmäßig über die gesamte Länge des Organs.

5. Am Ende des Eingriffs werden ein Patch oder kosmetische Stiche auf die Punktion aufgebracht. Das Organ selbst ist durch einen speziellen Verband zuverlässig geschützt

Der Eingriff dauert nicht länger als eine halbe Stunde. Danach können Sie die Klinik sofort verlassen. Konturplastik sorgt für eine Vergrößerung des Penisvolumens um 0,5-1,5 cm, was völlig ausreichend ist. Unter dem Einfluss der Schwerkraft erstreckt sich der Penis zusätzlich über eine Länge von 1 bis 2 cm (außerhalb des aufrechten Zustands).

Stadien der Penisvergrößerung durch Lipofilling

1. Der Arzt trifft eine Auswahl von Fettgewebe (normalerweise an Stellen mit übermäßiger Ansammlung – Magen, Gesäß, Hüften).

2. Das gesammelte Material wird von Blut, Blutarmut und Analgetika gereinigt, wonach seine Konsistenz stabilisiert wird

3. Lipidgewebe wird unter Verwendung einer Mikrokanüle mit einer abgerundeten Spitze in den Penis eingeführt;

4. Der Arzt bringt ein Pflaster und einen Desinfektionsverband an der Punktion anum.

5. Die Dauer des Eingriffs beträgt ca. 1 Stunde. Das Lipofitting kann sowohl unter örtlicher Betäubung als auch unter Vollnarkose durchgeführt werden. Im zweiten Fall können Sie die Klinik erst 5-8 Stunden nach Abschluss des Eingriffs verlassen.

Unter den post-prozeduralen Indikationen: Abstinenz vom Geschlechtsverkehr für einen Monat, damit die implantierten Fettzellen schnell und fest Wurzeln schlagen.

Indikationen und Kontraindikationen für die Penisvergrößerung

Die Indikationen für Injektionsverfahren sind individuell und umfassen:

      

  1. Unzufriedenheit mit der Größe des Penis und starke Komplexe darüber;
  2.   

  3. Echter Mangel an Dicke oder Länge des Penis.
  4.   

  5. Erektionsstörungen aufgrund von psychischen Beschwerden;
  6.   

  7. Folgen von mechanischen Verletzungen
  8.   

  9. Disharmonie in engen Beziehungen;
  10.   

  11. Unfähigkeit, eine Frau zu befriedigen, aufgrund der geringen Größe eines Mitglieds.
In diesem Fall sind Kontraindikationen einheitlich und allgemein anerkannt:
      

  • geistige Behinderungen;
  •   

  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  •   

  • sexuell übertragbare Infektionen
  •   

  • das Einsetzen von Entzündungsprozessen im Körper;
  •   

  • Wunden, Eitern und Geschwüren;
  •   

  • schwere Pathologien des Urogenitalsystems;
  •   

  • Autoimmunerkrankungen;
  •   

  • individuelle Unverträglichkeit von Bauteilen bei Konturkunststoffen.

Rehabilitation und Genesung nach plastischen Eingriffen im Intimbereich

Wie aus den obigen Ausführungen hervorgeht, haben Sie mit nur einem Verfahren die Möglichkeit, intime Beziehungen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und unerschütterliches Vertrauen in Ihre eigene männliche Macht zu gewinnen. Um jedoch das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Anweisungen zur Rehabilitation genau befolgen:

      

  • Es wird nicht empfohlen, nach dem Eingriff drei Wochen lang Sex zu haben: Die Wunden sollten, obwohl sie klein sind, endlich straffen.
  •   

  • rechtzeitige Vorbereitungvom Arzt bestimmte Ratten;
  •   

  • Achten Sie genau auf den Zustand des Penis. Wenden Sie sich sofort an Ihren Chirurgen, wenn Sie irgendwelche pathologischen Erscheinungen im Zusammenhang mit seinem Auftreten bemerkt haben.

  •   

  • Sie müssen alle antiseptischen Standards einhalten, die der Arzt Ihnen privat mitteilt.

Wie der Kunststoff selbst ist auch die Rehabilitation in der Regel nicht mit Schmerzen verbunden. Das Maximum, das Sie fühlen können, ist ein leichtes Unbehagen unmittelbar nach Beendigung der Anästhesie. Nach ein paar Tagen sind alle unangenehmen Empfindungen endlich neutralisiert. Das Verfahren ist absolut schmerzfrei und atraumatisch, wodurch keine Nebenwirkungen auftreten.

Wenn Sie von Komplexen und Obsessionen heimgesucht werden, ist die Erhöhung des Injektionsphallus möglicherweise genau das Richtige für Sie! Denken Sie jedoch daran, dass solche Eingriffe nur von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden dürfen!

Die Korrektur eines Gesichts oder einer Figur mit Hilfe von Fettgewebe wirft immer eine vernünftige Frage auf: Woher soll man eine ausreichende Menge an Material nehmen, mit dem es möglich ist, die geplante Rekonstruktion sicher zu realisieren und keine Angst vor Komplikationen zu haben? Das populärwissenschaftliche Portal Ästhetische Medizin beantwortet diese Frage mit einem Video-Tutorial:

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.