Ist es möglich, den Penis selbst zu vergrößern

Sehr oft überlegen Männer, ob es möglich ist, einen Penis zu vergrößern und wie es zu Hause gemacht werden kann. Es gibt verschiedene Methoden, um das Problem zu lösen.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung?

Einige Männer fragen sich, ob es möglich ist, ihre Genitalien zu vergrößern. In der Realität gibt es heute eine ganze Liste von Methoden, um dieses Ziel zu erreichen. Sie verwenden sowohl Spezialwerkzeuge als auch chirurgische Eingriffe.

Grundtechniken

Konservative Techniken bestehen in der regelmäßigen Durchführung von Verfahren oder Übungen, die das Wachstum des Penisgewebes stimulieren. Infolgedessen wird es möglich, sowohl die Länge als auch den Umfang des Penis zu vergrößern. Die erzielten Ergebnisse sind in der Regel konstant. Ein geringfügiger Rollback ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Diese Methode zur Vergrößerung des Penis wird zu Hause angewendet. Es besteht aus Übungen, die eine Massage des Penis sind. Diese Technik kann von jedem Mann angewendet werden. Die Hauptsache ist die Verfügbarkeit von Freizeit. Im Allgemeinen ist Jelqing eine alte Technik, die seit Jahrhunderten von verschiedenen Völkern und Stämmen angewendet wird.

      

  • Erzielen Sie eine Erektion von ca. 50%. Im aufrechten Zustand ist das Jelken kontraindiziert. Dies birgt die Gefahr einer Schädigung der Blutgefäße des Penis. Bei Übererregung müssen Sie nur abgelenkt werden, um die Erektion zu reduzieren
      

  • Auf die Vorhaut und den Penis selbst müssen Sie etwas Gleitmittel auftragen, um die Invasivität zu verringern. Die Verwendung von Shampoo oder Seife ist unerwünscht – sie trocknen die Haut.

Die Frist beträgt genau einen Monat. Die Durchblutung der Peniskörper in dieser Zeit wird sich signifikant verbessern.

Aussetzung der Ladung

Diese Technik wurde von alten afrikanischen Stämmen verwendet. Darüber hinaus begannen sie schon früh, Eingriffe vorzunehmenvon seiner Kindheit, als die Bänder des Penis ziemlich elastisch sind. Unter der systematischen Wirkung der Belastung änderte sich in der Regel die Länge des Penis. Die Dicke blieb gleich. Eine solche Technik kann zwar nicht als sicher bezeichnet werden. Übermäßige Arbeitsbelastung kann zu schweren Verletzungen führen. Vor dem Eingriff ist es wichtig, die Genitalien vorzubereiten.

Führen Sie zunächst eine manuelle Massage durch. Daran wird dann ein spezielles Gerät befestigt, an dem anschließend die Ladung befestigt wird. Die Penisverlängerung beginnt mit kleinen Belastungen. Ihr Gewicht nimmt allmählich zu. Nach Abschluss der Übungen wird die Struktur entfernt. Wiederholen Sie dann die manuelle Massage. Dies verbessert die Blutversorgung der Kavernenkörper.

Dann wird das Design wieder angebracht. Wiederholen Sie die Übung mit viel Gewicht. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird eine solche Technik seit langem eingesetzt. Es wird stehend, sitzend oder liegend verwendet. Es versteht sich jedoch, dass diese Methode traumatisch und zeitaufwändig ist und daher nur selten angewendet wird.

Verwenden des Extenders

Eine moderne Alternative zum Aufhängen ist ein Extender. Mit dieser Methode können Sie den Penis sowohl in der Dicke als auch in der Länge vergrößern. Darüber hinaus sind Extender nicht traumatisch. Zu Recht gelten sie als eine der effektivsten Methoden. Das Funktionsprinzip ist recht einfach und der Preis ist angemessen. Es gibt drei Grundtypen solcher Geräte: Loopback, Universal und mit Gürtel.

Das Arbeiten mit dem Extender verursacht nur ein Minimum an Unannehmlichkeiten und ist sicher. Das Ergebnis bleibt für immer. Es reicht aus, vier bis fünf Stunden am Tag einen Extender zu tragen. Die Wirkung einer solchen Vorrichtung beruht auf der natürlichen Reaktion des Körpers auf die entsprechende mechanische Wirkung. Im Gewebe des Penis bilden sich neue Zellen. Dadurch vergrößert sich der Penis. Da biologische Zellen eine dreidimensionale Struktur haben, wird das Genitalorgan sowohl länger als auch breiter

Es ist nicht erforderlich, den Penis zu fest anzuziehen, ohne den Kopf zu quetschen. Bei der Wahl des Spannungsgrades müssen Sie sich auf spezielle Kerben konzentrieren.Die ersten Wochen, in denen der Extender getragen wird, müssen minimal sein. Dann wird die Last allmählich erhöht. Tagsüber muss der Extender mindestens vier Stunden lang getragen werden. Aber jede Stunde müssen Sie eine Pause von fünfzehn Minuten einlegen. Das Ergebnis hängt davon ab, wie häufig das Gerät verwendet wird und wie die Anweisungen genau befolgt werden.

Verwenden von Salben und Cremes

Eine übliche Methode zur Penisvergrößerung ist die Verwendung spezieller Cremes und Salben. Ihre Verwendung ist auf die übliche Anwendung des Produktes auf die Genitalien beschränkt. Vor dem Kauf solcher Medikamente ist es ratsam, deren Zusammensetzung zu studieren, sich mit den Wirkmerkmalen und dem Vorliegen von Nebenwirkungen vertraut zu machen.

Zur kurzfristigen Penisvergrößerung werden zur Überwindung innerer Komplexe eine Creme für die Langzeitwirkung verwendet – andere. Die ersten sind mehrere Stunden gültig. Sie machen einen Mann selbstbewusster in Intimität. Mit der zweiten können Sie den Penis in Breite und Länge vergrößern. Verwenden Sie solche Cremes brauchen mindestens einen Monat. Ihre Wirkung beruht auf einer Erhöhung der Durchblutung. Aufgrund dessen wachsen die Gewebe des Penis und regenerieren sich. Solche Medikamente sind weit verbreitet, einfach anzuwenden und die Wirkung bleibt in der Regel für immer erhalten.

Vakuumpumpe

Diese Methode der manuellen Penisvergrößerung ist sehr effektiv. Sie können damit sowohl die Länge als auch den Durchmesser des Penis ändern. Darüber hinaus wird eine Vakuumpumpe zur Behandlung von Erektionsproblemen eingesetzt. Das Wirkprinzip besteht darin, direkt im Hohlraum des Zylinders ein bestimmtes Vakuum zu erzeugen. Dies stimuliert die zusätzliche Durchblutung des Penis und führt zum Wachstum des Penis.

Tablets

Viele Männer scheuen chirurgische Techniken zur Penisvergrößerung. Dann helfen Nahrungsergänzungsmittel. Sie können die Blutversorgung der Peniskörper verbessern. Dies bietet Penisvergrößerung in Dicke und Breite. Die Basis der Medikamente istTribullus- und Goryanka-Kraut, Ginseng- und Ginkgo-Katuaba-Extrakt, Zwergpalme und Damian-Blätter, Inosin, Cayennepfeffer-Samen, Dodger-Samen und Weißdorn, Vitamin B3 und E. Die Hersteller behaupten, dass der Penis möglicherweise um bis zu 25% zunimmt.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.