Kann man den Penis vergrößern

Ist es möglich, den Penis ohne Operation zu vergrößern? Bewährte Methoden zur echten Penisvergrößerung und beliebte Mythen Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz und Verbesserung der Qualität von Sexualkontakten.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung?

Was sind die normalen Penisgrößen?

Die Penisgröße für jeden Mann ist ein wichtiger Indikator. Die Angst vor diesem Thema führt häufig zu psychischen Problemen im persönlichen Leben und dient als Grundlage für die Entwicklung von Komplexen

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat Probleme mit der Wirksamkeit mit einer effektiven Methode beseitigt. Er hat es selbst getestet – das Ergebnis ist 100% – vollständige Beseitigung von Problemen. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf Kräuterbasis. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, Sie zu beraten. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

In der medizinischen Praxis ist es üblich, dass Sexualtherapeuten die Penisgröße in vier Kategorien einteilen:

      

  • micropenis. In diesem Fall überschreitet die Länge des Penis nicht 2 cm
      

  • kleiner Penis. In einem angeregten Zustand überschreitet seine Länge 9,5 cm nicht;
      

  • normales Mitglied. Die Standardgröße der männlichen Würde im angeregten Zustand übersteigt 9,5 cm
      

  • Riese. Dazu gehört der Penis, der bei Erektion eine Länge von 24 cm oder mehr erreicht.

Die Beziehung zwischen der Größe des Penis in Ruhe und Erektionsforschern wurde nicht identifiziert. Oft wird ein kleines Organ bei Erregung ziemlich beeindruckend, und umgekehrt ändert sich das Volumen oder die Länge eines großen Penis kaum.

Anthropometrische Daten spielen dagegen eine Rolle. So hat ein Mann mit hohem Wachstum am häufigsten eine beeindruckende Penisgröße, und wenn er übergewichtig ist,Die Situation ist umgekehrt.

Die Messung des Penis erfolgt in Ruhe, während der Erektion und bei maximaler Dehnung. Der Bezugspunkt ist der Winkel zwischen der Bauchdecke und der Penisbasis, die Messung erfolgt bis zur Kopfkante.

Verwenden Sie für Messungen am besten ein Quadrat, da Sie zum Entfernen der korrekten Abmessungen einen Winkel von 90 Grad zwischen der Bauchdecke und der Penisbasis einhalten müssen.

Kann der Penis vergrößert werden

?

Für Männer, die mit der Größe ihres Penis unzufrieden sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Situation zu korrigieren. Bevor Sie sich jedoch zu drastischen Schritten entschließen, sollten Sie sich mit einem Psychologen, Andrologen und Urologen unterhalten, der alle Vor- und Nachteile der Änderungen ausführlich besprechen kann.

Oft bleibt der Mann unglücklich, nachdem er das gewünschte Ergebnis erzielt hat. Neue Größen tragen nicht zum sexuellen Erfolg bei und liefern keine besonderen Empfindungen. Gleichzeitig ist es notwendig, alle schlechten Gewohnheiten während der Therapie aufzugeben, einen gesunden Lebensstil beizubehalten und viele Produkte von Ihrer Ernährung auszuschließen. Daher sind die imaginären Vorteile eines beeindruckenden Organs ein Mythos, und der potenzielle Patient sollte die möglichen Risiken und Konsequenzen ernsthaft abwägen

Eine echte Penisvergrößerung ist auf die Verwendung spezieller Geräte und auf chirurgische Eingriffe zurückzuführen. Andere Methoden können nur zum Wachstum des Penis beitragen, führen jedoch nicht zu spürbaren Veränderungen.

Die folgenden Geräte gelten als Geräte, mit denen der Penis vergrößert werden kann:

      

  • Vakuumpumpen
  •   

  • Extender (für externe Dehnung sorgen).

Normalerweise dauert es 4 bis 6 Monate, bis mit speziellen Geräten Ergebnisse erzielt werden.

RadikalEine neue Art, den Penis zu vergrößern, ist die Operation. Während der Operation ist es möglich, die Länge und Dicke des Organs zu ändern, falls erforderlich, die Form des Phallus zu korrigieren und erektile Dysfunktion zu beseitigen.

Normalerweise ist es während eines chirurgischen Eingriffs möglich, den Penis um 2-3 cm zu vergrößern, was in der chirurgischen Praxis ein guter Indikator ist

Zusätzlich zur Verwendung von Geräten und Operationen können Sie die Länge und Dicke des Penis mit speziellen Salben, Gelen oder Cremes erhöhen. Diese Methoden eignen sich gut, wenn ein Mann keine chirurgischen Eingriffe vornehmen möchte, die Wirksamkeit dieser Mittel jedoch gering ist und das Ergebnis häufig überhaupt nicht erzielt werden kann.

Möglichkeiten zum Vergrößern Ihres Penis

Die wichtigsten Möglichkeiten, die Penisgröße zu ändern, sind die Verwendung spezieller Geräte, chirurgische Eingriffe, Diät- und Volksrezepte.

Verwendung von Geräten

Spezielle Vorrichtungen, die den Penis dehnen und mit Vakuum pumpen, wirken sich effektiv auf die kavernösen Körper des Penis aus.

Zu Geräten mit Zugfestigkeitseffekt gehört der Extender. Dieses Gerät besteht aus einer Halterung, einer Spezialklemme, einem Druckring und einer Stange, die die ausgeübte Kraft reguliert.

Das Glied wird im Gerät fixiert und mit Hilfe der Einstellstange in der Länge gezogen. In dieser Position sollte der Penis nicht länger als 30 Minuten sein. Infolge der Vorrichtung werden die Hohlkörper gedehnt, und wenn sie während einer Erektion mit Blut gefüllt werden, tritt eine Zunahme der Größe des Organs auf

Um bei der Verwendung des Extenders ein stabiles und aussagekräftiges Ergebnis zu erzielen, müssen Sie mindestens drei Monate täglich trainieren. Sie können eine Längenzunahme von 3 cm erreichen,und Penisstärke 1,5 cm.

Das nächste wirksame Gerät zur Penisvergrößerung ist die Vakuumpumpe. Die Wirkung dieses Geräts beruht auf der Erzeugung eines Unterdrucks in einem verschlossenen Kolben, in den der Penis eingebracht wird. Die verdünnte Atmosphäre sorgt für einen starken Blutfluss und die Ausdehnung der Höhlenkörper. Diese Position wird mit einem speziellen Ring für einige Minuten fixiert, währenddessen eine allmähliche Zunahme des Organs auftritt.

Wie beim Extender dauert es einige Monate bis sechs Monate, bis das Ergebnis erzielt wird.

Die Trage kann ständig und unbemerkt von anderen benutzt werden. Seine Wirkung basiert auf den gleichen Prinzipien wie der Betrieb des Extenders, aber die Effizienz dieses Geräts ist geringer, obwohl es durchaus möglich ist, 1-2 cm hinzuzufügen.

Mithilfe von Erektionsringen können Sie den angeregten Zustand des Genitalorgans für bis zu 30 Minuten reparieren. Diese Aktion ermöglicht es, die kavernösen Körper des Penis leicht zu dehnen, verlängert jedoch praktisch nicht die Länge. Die Hauptaufgabe dieses Apparats ist die Normalisierung der erektilen Funktion bei älteren Männern

Gehen Sie vorsichtig mit jedem Gerät um und lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Schmerzempfindungen sind ein Signal, um die körperliche Wirkung auf das Organ zu stoppen, da Verletzungen der Haut und der Kapillaren möglich sind

Allgemeine Regeln für die Verwendung des Penisvergrößerungsgeräts:

      

  • Vor dem Training und unmittelbar danach müssen Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.
  •   

  • Oberflächen von Geräten sollten mit antiseptischen Mitteln abgewischt werdennach jedem Gebrauch;
  •   

  • Zu trockene Haut an den Genitalien sollte vor dem Training mit einer Babycreme befeuchtet werden.

      

  • Schädigung der inneren Organe des Urogenitalsystems;
  •   

  • Herz-Kreislauferkrankungen;
  •   

  • Pathologie der Leber und Nieren;
  •   

  • Penisdeformität;
  •   

  • Diabetes.

Übermäßiger Gebrauch von Geräten kann die Empfindlichkeit des Penis beeinträchtigen, den normalen Ejakulationsprozess stören und sogar Unfruchtbarkeit verursachen.

Chirurgische Intervention

Die Penisvergrößerung am Operationstisch wird von Urologen nicht empfohlen, insbesondere wenn ein Mann mit normaler Konstitution versucht, seine natürliche Größe zu ändern. In diesem Fall wird empfohlen, sich an einen Sexualtherapeuten oder Psychotherapeuten zu wenden, der eine Person davon überzeugen kann, keine überstürzten Schritte zu unternehmen.

Tatsache ist, dass jeder chirurgische Eingriff nicht spurlos für den Körper verläuft und bei einem so sanften und verantwortungsbewussten Körper Fehler im Operationssaal zu schwerwiegenden Konsequenzen führen. Es ist besonders schwierig, die gewohnte Funktion des Penis nach einer Falloprothese und der Perovik-Methode aufrechtzuerhalten.

Bevor ein Mann eine Entscheidung über die Operation trifft, muss er alle positiven und negativen Aspekte dieses Verfahrens sorgfältig abwägen. Ärzte empfehlen, solche Manipulationen mit dem Penis nur bei abnormalen Pathologien und zur Wiederherstellung eines verletzten Organs durchzuführen. Patienten mit normaler Größe, die aus irgendeinem Grund ein eindrucksvolleres Genitalorgan erhalten möchten, sollten die Idee eines chirurgischen Eingriffs aufgeben, um die Funktion der erektilen Funktion nicht zu beeinträchtigen.

Typischerweise umfassen Penisvergrößerungsmethoden Korrekturmethoden: Ligamentotomie und Lipofilling.

Ligamentotomie

Diese Methode hilft Patienten mit Mikropenis und die Qualität der Operation ist aufgrund von hoch Welche Komplikationen und Nebenwirkungen sind praktisch nicht behoben

Die Essenz der Methode ist die Freisetzung des Teils des Penis, der sich innerhalb der Schamzone befindet. Bei der Mindestgröße des Organs (bis zu 2 cm) gibt es keine andere Möglichkeit, wie zum Beispiel den Schnittpunkt des hängenden Bandes. Infolge dieser Operation kann sich die Länge des Penis um 1-2 cm erhöhen.

Um aussagekräftigere Ergebnisse zu erzielen, muss die Operation durch die Verwendung eines Extenders ergänzt werden. Dieses Gerät muss 3-4 Monate lang täglich repariert werden, wobei aufgrund der Bildung von Adhäsionen im Gewebe des Penis weitere 2-3 cm hinzukommen.

Lipofilling

Diese Operation ermöglicht es, die Dicke des Penis zu erhöhen, indem Fettgewebe in das Organ eingeführt wird.

Fett wird dem Körper des Mannes (Bauch und Gesäß) entnommen und nach einer gewissen Reinigung mit einer speziellen Spritze gleichmäßig in das Unterhautgewebe injiziert.

Diese Operation ist nicht schwierig und weist praktisch keine negativen Manifestationen auf. Nach dem Eingriff vergrößert sich die Dicke des Penis um einen Zentimeter. Dieses Ergebnis ist jedoch nur von kurzer Dauer und nach ein oder zwei Jahren muss die Operation wiederholt werden.

Muskelgewebetransplantation

Diese Art der Operation zur Vergrößerung der Penisdicke ist ein komplexes und riskantes Verfahren.

Um die erforderliche Größe zu erreichen, müssen Gewebe transplantiert werden, die aus der Achselfaszie oder der Bauchdecke herausgeschnitten wurden. Das resultierende biologische MaterialSie werden entlang des Umfangs des Genitalorgans zusammengedrückt, wodurch sich dessen Dicke um 3 bis 4 cm erhöht. Die Komplexität der Operation besteht im genauen Säumen der Blutgefäße

Bei bestimmten Indikationen wird eine Penisprothese durchgeführt. Die Operation erfolgt nach der „Classic“ -Methode, wenn spezielle elastische Materialien zur Vergrößerung verwendet werden, oder nach der „Perovik“ -Methode mit Knorpelgewebe.

Essen

Es ist nicht notwendig, extreme Maßnahmen zu ergreifen, um den Penis zu vergrößern. Es reicht aus, die Ernährung zu normalisieren und Produkte in die Ernährung aufzunehmen, die aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Spurenelementen und Proteinen das Wachstum von Muskelgewebe stimulieren.

Zusätzlich zur Beeinflussung des Peniswachstums tragen alle empfohlenen Produkte zur Potenzsteigerung bei:

      

  1. Das Fleisch. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, sollten nicht fettende Sorten verwendet werden. Geeignet: Rindfleisch, Kaninchen, Pute. Ohne im Fleisch enthaltenes Protein ist es unmöglich, Muskeln aufzubauen, aber Sie sollten überschüssiges Fett beim Kochen loswerden.

  2.   

  3. Meeresfrüchte. Die Verwendung von Fisch und anderen Meeresfrüchten ist notwendig, um die erektile Funktion aufrechtzuerhalten und Muskeln aufzubauen. Meeres- und Flussfische, Krebstiere, Weichtiere (insbesondere Austern) ermöglichen es dem männlichen Körper, das richtige Protein sowie Zink und Selen zu erhalten, die die Potenz und Testosteronbildung beeinflussen.

  4.   

  5. Nüsse. Die folgenden Nüsse sind am besten für den männlichen Körper geeignet: Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse und Cashewnüsse. Dank Arginin, das zu diesen Produkten gehört, normalisiert sich die Blutversorgung in den Beckenorganen, was eine bessere Sättigung der Peniskörper mit Plasma ermöglicht.
  6.   

  7. Milchprodukte. Erhöht mitDas Vorhandensein von Protein und Kalzium in Käse, Butter, Milch und Kefir ermöglicht nicht nur den Muskelaufbau, sondern auch die Stärkung des Knochengewebes. Milchprodukte normalisieren den Darm und fördern die Freisetzung von Giftstoffen aus dem Körper, aber wenn Sie eine Diät zusammenstellen, müssen Sie den Verbrauch von Fettöl begrenzen.
      

  8. Obst. Der Überfluss an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralstoffen in frischen Früchten ist notwendig, um das Herz-Kreislauf-System und das Wachstum des Penis aufrechtzuerhalten. Bevorzugt werden: Bananen, Birnen, Äpfel, Ananas und alle Zitrusfrüchte.

  9.   

  10. Getreide. Männern wird vor allem empfohlen, auf Buchweizengerichte zu achten.

  11.   

  12. Öle. Für Dressingsalate wird empfohlen, Mayonnaise und saure Sahne zugunsten von Pflanzenölen aufzugeben. Leinsamenöl hilft, die Funktion der Prostata zu normalisieren und stimuliert die Produktion von Testosteron, Kürbis verbessert die Potenz. Es ist auch ratsam, Sesam- und Senföl zu verwenden

Volksheilmittel

Sie können die männliche Würde zu Hause erhöhen, indem Sie Mittel anwenden, die auf Kräuterpräparaten nach Volksrezepten basieren. Am effektivsten sind die folgenden:

      

  1. Thymian. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie 100 Gramm trockene Pflanze und 1000 ml kochendes Wasser. Das Getränk wird 4 Stunden lang aufgegossen und anschließend innerhalb von 4 Monaten konsumiert.

  2.   

  3. Knoblauch. Drei große Gewürznelken müssen zerkleinert und mit 500 ml Wodka gefüllt werden. Danach wird der Behälter mit dem Heilgetränk 10 Tage lang an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt. Verwenden Sie Tinktur für drei Monate.

  4.   

  5. Sammlung zum Reiben. Nehmen Sie Ginsengwurzel, Weißdornfrüchte und Ginkgoblätter von 50 Gramm. Gießen Sie kochendes Wasser in ein Volumen von 500 ml und lassen Sie es 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Es wird empfohlen, die resultierende Brühe in die Genitalien einzureiben.

  6.   

  7. Bödenny. Pflanzensamen in einem Volumen von 100 Gramm werden in 0,5 Liter Wasser gegossen und 10 Minuten gekocht. Die resultierende Brühe wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen

Die Anwendung von Volksheilmitteln liefert kein schnelles Ergebnis. Der Penis wird wachsen, aber der Effekt wird nach 5-6 Monaten spürbar sein.

Die Vorteile natürlicher Arzneimittel umfassen die folgenden Faktoren:

      

  • Verfügbarkeit von Pflanzenmaterial;
  •   

  • Sicherheit (eine Überdosierung von pflanzlichen Arzneimitteln ist möglich, tritt jedoch selten auf);
  •   

  • lang anhaltende Wirkung.

Die Nachteile von Kräuterpräparaten sind:

      

  • Es dauert lange, bis das Ergebnis vorliegt.
  •   

  • Es ist nicht immer möglich, vorgefertigte Zutaten zu kaufen, aber es braucht Zeit, um Pflanzen selbst zu sammeln und vorzubereiten.

Sie können das Problem der Vergrößerung des männlichen Genitalorgans und der sexuellen Aktivität auf verschiedene Weise lösen. Um Verletzungen, Nebenwirkungen und unerwünschte Manifestationen zu vermeiden, sollten Sie jedoch zunächst Ihren Arzt konsultieren.

Haben Sie ernsthafte Probleme mit POTENTIAL?

Haben Sie ein Problem mit einer Erektion? Haben Sie viele Tools ausprobiert und nichts hat geholfen?

Diese Symptome kennen Sie aus erster Hand:

      

  • träge Erektion;
  •   

  • Mangel an Begierde;
  •   

  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg Betrieb? Warten Sie und handeln Sie nicht mit radikalen Methoden. Potenzial zur Steigerung ist MÖGLICH! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Experten die Behandlung empfehlen.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.