Lipofilling-Verfahren zur Lippenvergrößerung mit eigenem Fett

Lipofilling Lippen haben einen wohlverdienten guten Ruf bei Frauen. Das Verfahren ist relativ schmerzfrei und sicher.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Viele Frauen sind mit der Form und dem Volumen der Lippen unzufrieden, aber es gibt keine Mittel, um teure Operationen zu korrigieren oder zu steigern. Lipofilling ist ein sicheres und relativ kostengünstiges Verfahren, das in erster Linie auf die Vergrößerung der Lippen abzielt. Damit können Sie die meisten Probleme im Zusammenhang mit Form und Volumen lösen.

Verfahrensbeschreibung

Lipofilling – ein Verfahren zur Korrektur der Form, zur Vergrößerung des Volumens und zur Beseitigung von Defekten an Lippen und Nasolabialfalten. Unter dem Strich wird dem Patienten ein spezieller Füllstoff zugeführt, der das Fettgewebe der Frau aus anderen Körperteilen enthält.

Trotz der Tatsache, dass die Operation ziemlich sicher ist, müssen Sie sich bei der Auswahl einer Klinik auf die Professionalität der Kosmetikerinnen verlassen können. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Kliniken, in denen ungelernte Kosmetikerinnen arbeiten.

Indikationen und Kontraindikationen

Wie jedes andere kosmetische Verfahren hat auch das Lipofilling der Lippen seine eigenen Indikationen und Kontraindikationen.

      

  • Geburtsfehler und Asymmetrie
  •   

  • Mängel nach Verletzungen;
  •   

  • Erhöhen Sie
  •   

  • Korrektur des Formulars;
  •   

  • Lauter
  •   

  • Ausgelassene Ecken
  •   

  • Scharfe Falten im Bereich der Nasolabialfalte;
  •   

  • Vollständigkeitsausrichtung, wenn sie nicht die gleiche Größe haben.
  •   

  • Verjüngung (während des Alterns verlieren die Lippen ihre Elastizität und nach dem Eingriff machen sich Falten in der Nähe der Lippen weniger bemerkbar).

      

  • Schwangerschaft
  •   

  • Diabetes;
  •   

  • Herpes
  •   

  • Fieber
  •   

  • Stillen
  •   

  • Dermatologische Erkrankungen in den Bereichen, in denen das Medikament ausgestellt wird.
  •   

  • Akute Virus- und Infektionskrankheiten;
  •   

  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  •   

  • Probleme mit der Blutgerinnung;
  •   

  • Menstruation (oft während der Menstruation, besonders in den frühen Tagen, machen Ärzte kein Lipofilling);
  •   

  • Geisteskrankheit
  •   

  • Bösartige und gutartige Formationen
  •   

  • Alter unter 18 Jahren (viele Kosmetiker empfehlen, Lippen bis zum Alter von 25 Jahren nicht mit Fett zu füllen, bis sich alle Körpergewebe gebildet haben).

Trotz der Tatsache, dass Lipofilling im Gegensatz zur chirurgischen Augmentation als sicherer angesehen wird, sind einige Mädchen immer noch kontraindiziert, dies zu tun.

Verfahrensschritte

Vor dem Eingriff untersucht der Arzt den Patienten und sammelt alle erforderlichen Tests (Blut, Urin – obligatorisch, andere Tests nach Ermessen des Arztes).

Das Lipofilling der Lippen erfolgt in mehreren aufeinanderfolgenden Stufen.

      

  • Bei der Gewinnung einer kleinen Menge Fettgewebe aus anderen Körperteilen (meistens wird zur Lippenvergrößerung Fett aus dem Bauch, den Oberschenkeln oder dem Gesäß verwendet. Dort ist ein hoher Fettgehalt vorhanden.
  •   

  • Als nächstes wird das Fett von Fremdstoffen befreit, nur lebensfähige Zellen – Adipozyten werden ausgeschieden.
  •   

  • Einbringen von gereinigtem Fett in die Lippen.

Im Durchschnitt dauert das Auffüllen der Lippen 30 Minuten bis 1 Stunde.

Das Fettgewebe wird mit einer speziellen Spritze aus dem Körper entnommen. Die Spritze ist mit einem abgerundeten Ende ausgestattet, wodurch die Zellen nicht verletzt werden. Sein Volumen beträgt 5-10 ml.

Fettgewebe wird ebenfalls mit in den ausgewählten Gesichtsbereich eingebrachtmit einer speziellen Spritze. Die Lippenvergrößerung erfolgt schrittweise. Fettgewebe wird in getrennten Schichten eingebracht, wodurch der Fremdkörper Wurzeln schlagen kann. Wird die Substanz in einer Masse eingebracht, beginnen die Zellen unter dem Einfluss des Immunsystems zu sterben. Und vom empfangenen Volumen ist nach kurzer Zeit keine Spur mehr zu sehen.

Der gesamte Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, da für die Einführung von Fett viele Injektionen erforderlich sind. Das Ödem nach Lipofilling dauert in der Regel 4-6 Tage. Wenn die Schwellung nach einer Woche nicht abgeklungen ist, müssen Sie sich erneut an eine Kosmetikerin wenden.

In einigen modernen Kliniken wird die fortschrittliche Lipofilling-Technologie verwendet – dies ist Mikrofetografie. Dies ist ein sorgfältigeres Verfahren, für das eine hochqualifizierte Kosmetikerin erforderlich ist.

Es unterscheidet sich durch mikroskopische Aufnahme in der Art der Fettgewebesammlung. Das Entnahmewerkzeug hat einen kleineren Durchmesser als die Spritze zum Einbringen von Fettzellen. Mit dieser Methode können Sie Zelldeformationen vermeiden, ohne deren Integrität zu beeinträchtigen.

Wiederherstellungszeitraum

Die häufigsten Folgen sind Schwellungen und Blutergüsse. Aber all diese unangenehmen Symptome dauern von 2 Wochen bis zu 1 Monat, abhängig von der Gesundheit und den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten.

Was ist in der postoperativen Phase verboten?

      

  • Besuchen Sie Saunen und Bäder.
  •   

  • Gehen Sie ins Solarium und in die Pools.
  •   

  • Für einige Zeit müssen Sie das Auftragen von Make-up und den Besuch einer Zahnarztpraxis aufgeben.
  •   

  • Nach der Injektion wird auf den Bereich, aus dem das Fettgewebe entnommen wurde, ein spezielles steriles Pflaster aufgebracht, das 2 Tage belassen werden muss.

Welche anderen Komplikationen können auftreten?

      

  • Schmerz
  •   

  • pripuScheiße;
  •   

  • Klumpen auf der Haut
  •   

  • Infektion;
  •   

  • Verstöße gegen die Empfindlichkeit der Lippen;
  •   

  • Asymmetrie der Form.

Bei all diesen Komplikationen sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren.

Wie lange hält der Effekt an?

Wie lange hält die Wirkung des Lipofillings an? Nach einiger Zeit beginnt sich das Fettgewebe allmählich aufzulösen und der Effekt wird weniger spürbar. Es ist fast unmöglich vorherzusagen, wann dies beginnen wird, und selbst ein erstklassiger Chirurg kann keine 100% ige Garantie geben.

Die beste Option, um die maximale Dauer des Effekts beizubehalten, ist die schrittweise Einführung von Fettzellen. Das Ergebnis ist sofort spürbar, aber die Lautstärke nimmt allmählich zu. Nach 3 Monaten ist die Wirkung des Verfahrens ausgeprägt.

Um den sichtbarsten Effekt zu erzielen, injizieren Chirurgen 30% mehr Fettzellen als nötig. In einigen Fällen kann dies zu Tuberkulose auf der Gesichtshaut führen, dies ist jedoch äußerst selten. Vor allem, wenn der Eingriff von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt wird.

Fotos davor und danach unterscheiden sich grundlegend. Die Lippen werden geschwollener, die Form ist klarer. Bei Frauen im Alter werden Falten geglättet, was dem Gesicht ein verjüngtes Aussehen verleiht

Die maximale Dauer des Verfahrens beträgt drei Jahre. Im Durchschnitt hält der Effekt zwischen 6 Monaten und 1 Jahr an.

Vor- und Nachteile

Jedes kosmetologische Verfahren hat seine Vor- und Nachteile. Bei einigen Frauen funktioniert das Verfahren aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit nicht.

Welche Vorteile bietet Lipofilling für die Lippen?

Vorteile gegenüber anderen Verfahren zur Vergrößerung und Korrektur von Lippen und Nasolabialfalten:

      

  • In seltenen Fällen treten allergische Reaktionen auf.
  •   

  • Gleichzeitig können Sie Ihre Lippen vergrößern und ihre Form anpassen.
  •   

  • Das Verfahren ist recht einfach und erfordert keine sorgfältige Vorbereitung für die Implementierung.
  •   

  • Dauer (der Vorgang dauert nicht länger als eine Stunde):
  •   

  • Die Wirkung kann unmittelbar nach der Injektion von Fettgewebe beobachtet werden.
  •   

  • Erhalt des natürlichen Aussehens.

Nachteile der Lipofilling:

      

  • Eine allergische Reaktion des Körpers auf Schmerzmittel ist möglich.
  •   

  • Der Effekt verschwindet allmählich, eine ständige Anpassung und Einführung von Fettgewebe ist erforderlich.
  •   

  • Die Schwellung tritt innerhalb einer Woche auf.
  •   

  • Einige Komplikationen sind möglich.
  •   

  • Bei der Durchführung durch einen inkompetenten Spezialisten sind Asymmetrien der Form und das Auftreten von Tuberkulose auf der Haut möglich.
  •   

  • Das Risiko, verschiedene Infektionen zu entwickeln, wenn die Instrumente für das Verfahren nicht ausreichend desinfiziert wurden.

Das Hauptproblem bei der Auswahl einer Klinik und eines Spezialisten ist die Kontaktaufnahme mit nicht qualifizierten Ärzten.

Komplikationen können auftreten, wenn ein inkompetenter Kosmetiker die Lippen füllt. Bevor Sie zum Arzt gehen, sollten Sie daher alle möglichen Optionen gründlich prüfen und erst dann eine Entscheidung treffen.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.