Penisdurchmesser – Was ist die Norm, wie kann der Umfang vergrößert werden

Nur wenige Männer wissen, dass der Hauptfaktor für das Vergnügen von Frauen nicht die Länge des Penis ist, sondern seine Dicke. Wie kann man den Penisdurchmesser erhöhen?
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Jeder weiß, dass Männer äußerst skrupellos sind Betrachten Sie die Größe des Penis als wichtigen Indikator für Stärke und Männlichkeit. Viele Vertreter des stärkeren Geschlechts können sich nicht entscheiden, welcher Parameter des Penis wichtiger ist – Länge oder Dicke

Für die meisten Männer scheint ihr eigenes Fortpflanzungsorgan klein und minderwertig zu sein, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist. Um den Minderwertigkeitskomplex loszuwerden und das Selbstwertgefühl zu steigern, verwenden Männer zu Hause verschiedene Optionen für die Penisvergrößerung.

Wie misst man die Länge und den Durchmesser des Penis?

Sie können Messungen durchführen, wenn sich der Penis sowohl in einem aufgeregten als auch in einem entspannten Zustand befindet . Um jedoch die zuverlässigsten Daten zu erhalten, wird empfohlen, den Penis während einer Erektion zu messen. Bitte beachten Sie, dass sich die Größe des Penis unter dem Einfluss der folgenden Faktoren ändern kann:

      

  • Lufttemperatur
  •   

  • hormonelle Veränderungen im Körper;
  •   

  • Zustand des autonomen Nervensystems;
  •   

  • emotionale und mentale Eigenschaften von Männern.

Die Größe des Penis wird vom Körperbau und dem Gewicht des Mannes bestimmt. Das Glied, das in den aufrechten Zustand eintritt, ist in der Lage, seine Dicke um das 3-4-fache zu erhöhen. Um die Länge des Penis richtig zu messen, müssen SieLebe die folgenden Regeln:

      

  • Nehmen Sie Messungen in einer ruhigen und entspannten Umgebung vor.
  •   

  • Messen Sie in einem Raum, in dem die Lufttemperatur 18 – 21 ° C beträgt.
  •   

  • Positionieren Sie den erigierten Penis horizontal, dh parallel zum Boden.
  •   

  • Befestigen Sie das Lineal nicht oben, sondern seitlich am Penis.
  •   

  • Positionieren Sie das Lineal so, dass es mit einer Kante auf dem Schambein und mit der zweiten Kante auf dem Peniskopf aufliegt.
  •   

  • Bestimmen Sie die Länge des Penis – den Abstand zwischen dem Schambein und der Spitze des Kopfes.

Übergewichtige Männer müssen die tatsächliche Länge berücksichtigen Ihr Penis ist 1 bis 2 cm größer als der gemessene. Aufgrund der großen Fettschicht auf dem Schambein deckt das Lineal einfach nicht die gesamte Länge ab. Die Dicke des Penis sollte auch in angeregtem Zustand gemessen werden. Für die Messung benötigen Sie jedoch kein Lineal, sondern ein Zentimeterband. Dickenmessungen werden wie folgt durchgeführt:

      

  • der erregte Penis ist parallel zum Boden;
  •   

  • Ein Zentimeter Klebeband wickelt sich um den mittleren Teil des Penis.
  •   

  • Das resultierende Segment ist der Umfang des Penis.

Das Mitglied wuchs um + 3,5 cm. Der wahre Weg!

Penisgröße bei Männern unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Rasse

Bei Neugeborenen beträgt die Penislänge ca. 2 cm, bei Jungen 6 – 8 Jahre – 3 – 4 cm. Die Zeit des aktiven Wachstums des männlichen Genitalorgans ist die Pubertät, die mit 14 beginnt und mit 18 Jahren endet. Von 18 bis 25 Jahren wächst das Mitglied weiter, aber nicht signifikant. Nach 25 Jahren endet das Wachstum

      

  1. Die durchschnittliche Größe des Fortpflanzungsorgans ist für Vertreter verschiedener Rassen nicht gleich. Die größte durchschnittliche Penislänge wird bei Männern im Kaukasus und auf dem afrikanischen Kontinent beobachtet. Sie ist in Aufregung15 – 16 cm
      

  2. An zweiter Stelle in Bezug auf die Mitgliedergröße stehen Vertreter der kaukasischen Rasse. Ihr aufrechter Penis ist 14-15 cm lang und der kleinste Penis wird bei asiatischen Männern beobachtet. Die durchschnittliche Länge eines aufgeregten Penis bei Asiaten beträgt nicht mehr als 13 cm

Welcher Stabdurchmesser gilt als normal – Statistik

Männeranteil Länge Durchmesser
32% 13,5-15 cm 2-3 cm
23% 15,1–16,2 cm 2,5–3,5 cm
15% 16,3-17,5 cm 3-4,5 cm
15% 12,5-13,4 cm 2-3 cm
6% 17,6–18,7 cm 4–5 cm
4 % 11,5-12,5 cm 1,8-2,7 cm
3% 8,6–11,4 cm 1,5–2,4 cm
ungefähr 2% Weniger als 8 cm bis zu 1,7 cm

Arten von Formen und Größen des männlichen Genitalorgans

Viele Männer unterschiedlichen Alters fragen sich, welche Formen und Größen Fortpflanzungsorgane haben. Für das stärkere Geschlecht ist es wichtig zu wissen, ob die Größe ihres Penis mit den durchschnittlichen Parametern übereinstimmt oder nicht. Jeder Mann möchte, dass sein Penis eine Standardlänge und einen normalen Durchmesser hat. Nach der Größe in einem aufrechten Zustand werden verschiedene Arten des männlichen Genitalorgans unterschieden:

      

  • Mikropenis – nicht länger als 2 cm;
  •   

  • kleiner Penis – weniger als 9 cm;
  •   

  • mittlerer Penis – ab 9 cm
  •   

  • großer Penis – ab 24 cm.

Männliche Fortpflanzungsorgane variieren auch in der Rumpfform. Sie sind:

      

  • zylindrisch – Rumpf und Kopf haben den gleichen Umfang.
  •   

  • spitz – der Kopf ist schmal, die Basis ist breit;
  •   

  • pilzförmig – der Kopf ist breit, die Basis ist schmal.

In der medizinischen Praxis gab es riesige Penisse in einem aufgeregten Zustand, die mehr als 25 cm erreichten, und Zwergpenisse mit einer Erektion von nicht mehr als 2 cm.

Optimale Penisgröße

Laut medizinischen Studien beträgt die optimale Länge des männlichen Penis im angeregten Zustand 12 – 22 cm. Der normale Penisdurchmesser beträgt 3,8 – 4,0 cm. Dies bedeutet, dass die Norm des Umfangs etwa 12 cm beträgt.

Es sollte beachtet werden, dass für jeden Mann die optimale Länge seines Penis durch das Wachstum einer Person bestimmt wird. Ärzte glauben, dass das ideale Verhältnis von Penislänge zu männlicher Körpergröße 1/10 beträgt. Wenn ein Mann beispielsweise 185 cm groß ist, sollte der Penis 18 bis 19 cm lang sein.

In Wirklichkeit ist eine solche ideale Beziehung selten. Die folgenden Faktoren beeinflussen die Größe des männlichen Fortpflanzungsorgans.

      

  1. Erbliche Veranlagung. Vertreter verschiedener Rassen, Völker und sogar Familien Penisse mit einer charakteristischen Durchschnittsgröße haben.
  2.   

  3. Merkmale der Pubertät . Das aktive Wachstum des Penis wird nach 13 – 20 Jahren beobachtet. Wenn während dieser Zeit ein Mangel an Sexualhormonen im Körper des Mannes auftritt, kann sich ein kleiner oder sogar ein Mikropenis entwickeln.

  4.   

  5. Fettleibigkeit Eine große Fettschicht in der Leistengegend verbirgt einen erheblichen Teil des Penis. Mit jeweils 6 kg Körpergewicht verringert sich der Penis visuell um 1 cm
      

  6. Schlechte Umgebungsbedingungen . Peniswachstumsprobleme treten bei Männern auf, die in der Industrie lebenGebiete mit stark verschmutzter Luft.
  7.   

  8. Mangelhafte Ernährung . Pestizide und andere Chemikalien in Lebensmitteln wirken sich negativ auf das Wachstum des Penis aus

Ich möchte darauf hinweisen, dass Männer in Bezug auf die Größe ihres Fortpflanzungsorgans nicht so skrupellos sein sollten. Der Penis hat drei Funktionen: Er dient als Harnweg, ist das Befruchtungsorgan und trägt dazu bei, Freude am intimen Verkehr zu haben.

Für die Implementierung der ersten und zweiten Funktion ist die Größe des Penis absolut unwichtig. Für die dritte Funktion ist jedoch weniger die Länge als vielmehr die Dicke des Penis von Bedeutung. Je dicker die Genitalien des Mannes sind, desto mehr Freude hat der Partner beim Sex.

Welche Penisgröße mögen Frauen?

Viele Männer denken, je länger der Penis ist, desto mehr Freude bereitet er der Frau. In Wirklichkeit ist das nicht so. Ein zu großer Penis kann hingegen Schmerzen beim Partner verursachen und die Entwicklung bestimmter gynäkologischer Erkrankungen provozieren. Welche Penisgröße einer Frau wird als optimal angesehen?

Laut medizinischen Daten ist Sex für eine Frau angenehm und angenehm, wenn ein Mitglied ihres Partners in einem erigierten Zustand nicht mehr als 4 cm länger als die Vagina ist Ideal für Frauen, die Länge des männlichen Organs beträgt ca. 14 cm.

Es ist auch erwähnenswert, dass Frauen nicht so sehr auf die Länge als auf die Dicke des Penis achten. Ein dickes Glied stimuliert aktiv die Klitoris und die Scheidenwände, wodurch eine Frau mehr erregt wird und mehr Freude an einer intimen Handlung hat.

Wie kann man den Penis ohne Operation vergrößern?

Nicht jeder Mann kann reoperiert werden, um den Penis zu vergrößern. Derzeit gibt es viele Methoden, um die Größe des Penis ohne Operation zu ändern.

In Online-Shops können Sie Erektionsringe, Pflaster, Gleitmittel und andere Geräte kaufen, mit denen Sie die männliche Würde leicht erhöhen können. Diese Produkte liefern unbedeutende Ergebnisse, aber er ist mit vielen Männern zufrieden

Massage- und Dehnungsübungen für den Penis sind sehr effektiv, aber Sie müssen sie regelmäßig durchführen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Ein paar Zentimeter zum Penis helfen, eine Vakuumpumpe hinzuzufügen. Diese Pumpvorrichtung erzeugt ein Vakuum um den Penis, wodurch sich das Gewebe des Corpus Cavernosum ausdehnt und das Genitalorgan sowohl in der Länge als auch in der Breite zunimmt

Das maximal mögliche Ergebnis ist eine Penisvergrößerung um 5 cm. Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Pumpe regelmäßig mindestens sechs Monate lang verwenden.

Extender sind sehr beliebt – orthopädische Hilfsmittel zum Ausrichten und Vergrößern des männlichen Genitalorgans. Der Extender ist ein Metall- oder Kunststoffrahmen, der aus einer Basis, Stangen und Befestigungsschlaufen besteht.

Das Gerät muss täglich mehrere Stunden mit kurzen Pausen getragen werden . Die maximale Tragedauer beträgt 6 Stunden. In den Pausen wird empfohlen, den Penis zu massieren, um die Durchblutung wiederherzustellen.

Der Extender übt eine Zugwirkung auf das Gewebe der Kavernenkörper aus, wodurch sich die Genitalien merklich verlängern und die neue Größe lebenslang erhalten bleibt. DTragen Sie das Gerät nach 6 Monaten, um den Penis 2 bis 4 cm zu dehnen.

In Online-Shops finden Sie eine Vielzahl von Salben, Cremes und Gelen, die den männlichen Penis stärken.

Alle externen Vergrößerungsmittel haben das gleiche Wirkprinzip: Sie beschleunigen die Durchblutung des Penisgewebes, wodurch sich die Körperhöhlen mit Blut füllen und dehnen.

Die besten Medikamente zur Penisvergrößerung sind:

Die Salben werden ein- bis zweimal täglich in einer kreisenden Massagebewegung auf den Penis aufgetragen. Für einen Monat, in dem das Medikament eingenommen wird, kann ein Mitglied um 2 bis 4 cm zulegen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, qualitativ hochwertige zertifizierte Produkte von einem offiziellen Hersteller zu kaufen.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.