Penisvergrößerungsoperation

Private medizinische Klinik in Krasnodar
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Ligamentotomie

Patienten wählen diese Art der Operation aus verschiedenen Gründen. Einige möchten den Penis vergrößern, um ihr Sexualleben zu verbessern. Andere tun dies, um ihr Selbstvertrauen zu stärken, was dann in anderen Bereichen ihres Lebens zusätzliche Vorteile bringt. Für einige ist dies eine medizinische Notwendigkeit und für andere eine Form der kosmetischen Chirurgie

Die Ligamentotomie (alternative Bezeichnungen: Penisvergrößerung, Penisverlängerung) ist eine chirurgische Operation zur Kreuzung des Penissuspensionsbandes. Die Operation zielt darauf ab, den sichtbaren Teil des Penis zu vergrößern.

Das Wesen der Operation ist, dass der Penis einen inneren Teil hat, der im Unterhautfett verborgen ist. Dieser Teil ist an den Knochen des Beckens durch das oben erwähnte Band befestigt, das eine knorpelige Formation ist

Wann ist eine Ligamentotomie wirklich notwendig?

Die Penisvergrößerungsoperation eignet sich für eine Vielzahl von Patienten und Erkrankungen. Wenn Sie an einem kleinen Penis-Syndrom, einem gekrümmten Penis oder einem ertrunkenen Penis leiden oder eine Penisverletzung haben, kann das Verfahren dazu beitragen, den Penis zu vergrößern. Einige Menschen bevorzugen die Penisvergrößerung aus persönlichen oder ästhetischen Gründen anstelle von medizinischen Gründen, weshalb sie auch als Schönheitsoperation erhältlich ist.

Wie bei vielen anderen plastischen Operationen können Sie eine Penisvergrößerungsoperation einzeln oder in Kombination mit anderen Operationen als Teil eines umfassenderen Behandlungsplans auswählen. Zum Beispiel mit solchen Verfahren,wie ein Hip Lift, Fettabsaugung.

Indikationen zur Ligamentotomie:

Es gibt 2 Indikationsgruppen für Penisverlängerungsoperationen:

Gesundheitszustand:

      

  • Morbus Peyronie, bei dem eine schwere Deformation des Penis mit einer Verringerung seiner Länge beobachtet werden kann;
  •   

  • Kavernenfibrose
  •   

  • “Versteckter” Penis oder, wie es auch genannt wird, Mikropenis.

Ästhetische Indikationen:

      

  • Der Wunsch des Menschen, seine Attraktivität zu steigern.
  •   

  • Der Wunsch des Menschen, das Selbstwertgefühl zu steigern;
  •   

  • Penis-Dysmorphophobie ist eine allgemeine Unzufriedenheit mit dem Aussehen, der Form oder der Größe Ihres Penis.

Die Untergrenze der durchschnittlichen Penisgröße im aufrechten Zustand wird als eine Länge von 12 cm angesehen. Eine Größe von weniger als 12 cm kann als Anlass für diese Operation angesehen werden.

So verlängern Sie den Penis durch Ligamentotomie:

Die präoperative Vorbereitung besteht darin, eine einfache Prüfung zu bestehen, einschließlich:

      

  • Konsultation durch einen Urologen
  •   

  • Klinische und biochemische Analyse von Blut;
  •   

  • Blut für HIV, Syphilis und Hepatitis;
  •   

  • EKG
  •   

  • Rücksprache mit einem Anästhesisten.

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Der Hautschnitt wird in der Mitte des Hodensacks vorgenommen, durch diesen Schnitt erhält der Chirurg Zugang zum Penissuspensionsband, das sich schneidet. Resorbierbare Nähte werden auf die Hodensackhaut aufgetragen.

Dauer der Penisvergrößerungsoperation

Der Vorgang dauert normalerweise zwischen einer halben und einer Stunde.

Wie ist die Erholungsphase nach der Ligamentotomie?

BeobachtungDer Patient wird tagsüber operiert, danach wird er nach Hause entlassen. Die Naht heilt in 5-7 Tagen. Vor der Entlassung wird der Patient von einem Urologen konsultiert, was ihm erklärt, dass für 3-4 Monate ein Extender getragen werden muss.

Mögliche Komplikationen nach einer Penisvergrößerungsoperation

Komplikationen bei der Ligamentotomie sind äußerst selten. Am häufigsten sind Blutungen und Eiterungen der postoperativen Naht. Die Komplikationsrate überschreitet 0,1% nicht.

Zusätzliche Informationen:

Das Potenzial zur Vergrößerung des Penis durch Ligamentotomie in Kombination mit dem Tragen eines Extenders beträgt 3 bis 5 cm. Das spezifische Ergebnis hängt von den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten ab – der Größe des verborgenen Teils der Kavernenkörper sowie der Dehnbarkeit der Gefäße und der Harnröhre.
Die Wirksamkeit der Ligamentotomie ist signifikant höher als bei jeder anderen Methode zur Verlängerung des Penis. Volksmethoden zur Penisvergrößerung, wie die Dzhelk-Methode, die Sadhu-Indianermethode, Selbsthypnose usw., haben keine Evidenzbasis und sind praktisch ineffektiv

Ligamentotomie in Krasnodar

Jede Operation zur Penisvergrößerung ist ein ernstes Problem für jeden Mann. Wählen Sie für optimale Ergebnisse einen plastischen Chirurgen aus, der mit einem großen medizinischen Zentrum wie der Zdrava-Klinik in Krasnodar verbunden ist.

Unsere Klinik ist stolz auf ihre Spezialisten: Unsere plastischen Chirurgen haben lange und erfolgreich mit Patienten aus dem gesamten Südrussland, St. Petersburg und Moskau zusammengearbeitet. Ihre Erfahrung und die fortschrittliche Ausstattung der Klinik ermöglichen es Ihnen, ein Minimum an Zeit damit zu verbringen, einen unästhetischen Fehler zu beseitigen und zum normalen Leben zurückzukehren, indem Sie stolz auf Ihr Spiegelbild blicken!

Wir bieten einen vollständigen Zyklus von medizinischen Dienstleistungen an:

      

  • umfassende Beratung zur Vorbereitung und Durchführung der plastischen Chirurgie, Diskussion der gewählten Methode und mögliche Kontraindikationenvon Operationen;
  •   

  • alle präoperativen Untersuchungen – Analysen, Untersuchungen von Fachärzten, Anästhesiedienstleistungen;
  •   

  • Chirurgie
  •   

  • postoperative stationäre Unterstützung – Beobachtung durch den behandelnden Arzt, Verbände, komfortable Räume zu den Mahlzeiten;
  •   

  • weitere Konsultationen und ein schnelles Rehabilitationsprogramm.

Ligamentotomie-Preise

Die Preise für die Ligamentotomie in Krasnodar können in weiten Grenzen variieren. Die Kosten für eine Ligamentotomie-Operation in unserer Klinik betragen 30.000 Rubel.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.