ProthetikGenital Penis Verfahren und mögliche Komplikationen

Männer, die verzweifelt mit intimen Problemen zu kämpfen haben, entscheiden sich für eine Penisprothese. Es gibt verschiedene Arten von Falloprothesen mit unterschiedlichen Wirkprinzipien.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Das gesamte Arsenal an Mitteln, die auf die Verbesserung der Potenz und des Wachstums des männlichen Genitalorgans abzielen, zeigt nicht immer die gewünschte Wirkung. Außerdem kommt manchmal die Physiologie ins Spiel. Jetzt können Sie das Problem mit einer Penisprothese lösen. Dieses Verfahren nennt man Falloprothetik. Bei dieser Operation werden spezielle Implantate verwendet, die die Erektion einer gesunden Person imitieren. Penisendoprothetik ermöglicht es einem Mann, sein persönliches Leben zu erhalten, die Wirkung nach dem Eingriff bleibt für eine lange Zeit erhalten.

Indikationen für die Prothetik

Die männliche Genitalprothese ist eine notwendige Maßnahme für Menschen, die bereits alle verfügbaren Methoden der konservativen Behandlung ausprobiert haben. Solche Methoden umfassen traditionelle Massagen, die Verwendung von biologisch aktiven Zusatzstoffen, teure Medikamente, Volksheilmittel und Reisen zu einem Psychologen, um psychische Verletzungen zu korrigieren, die mit Problemen im Intimleben verbunden sind. Darüber hinaus ist bei Menschen, deren Erektion aufgrund physischer Pathologien des männlichen Fortpflanzungsorgans unmöglich ist, eine Phalloprothetik erforderlich.

Operationen im Zusammenhang mit der Prothetik müssen in den folgenden Fällen durchgeführt werden:

      

  • in Gegenwart von Mikropenis. Diese Krankheit ist mit einem unzureichend entwickelten Genitalorgan verbunden
      

  • Probleme auf der Ebene der Psychologie, die nicht auf andere Weise behoben werden können;
  •   

  • Morbus Peyronie. Bei dieser Krankheit kann es zu Genitaldeformitäten kommen. Außerdem verspürt ein Mann beim Geschlechtsverkehr Unbehagen und häufig Schmerzen
      

  • VerletzungPenisdurchblutung;
  •   

  • erfolglose Beendigung der Operation an den männlichen Geschlechtsorganen oder an der Prostata;
  •   

  • Impotenz aufgrund von Diabetes oder einer anderen Art von Krankheit.

Männer, die einen physischen Defekt im Penis haben oder an einer fehlenden Erektion leiden, entscheiden über die Operation

Für Männer, die sich für eine Penisoperation entscheiden, müssen Sie einige Fakten kennen:

      

  1. Wenn Prothesen in die Körperhöhlen des Penis eingeführt werden, wird deren Struktur zerstört. Auch wenn Sie diese Implantate später entfernen, ist eine natürliche Herbeiführung einer Erektion in Zukunft nicht mehr möglich.

  2.   

  3. Nach der Operation ändert sich auch die Penisgröße. Es wird innerhalb von 10-40 Millimetern abnehmen. Die Penisverkleinerung erfolgt je nach verwendeter Prothese. Je höher der Preis der Prothese ist, desto geringer ist die Penisverringerung. Eine vorläufige Untersuchung des Genitalorgans kann keine genaue Antwort auf die Größe des Glieds geben, das nach der Prothese sein wird
      

  4. Um eine Falloprothese durchführen zu können, ist eine umfassende Untersuchung erforderlich. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass nach dem Austausch des Phallus Probleme mit dem menschlichen Zustand auftreten können. In diesem Zeitraum darf die Infektion in keinem Fall in den Körper gelangen.

Eine weitere Kontraindikation kann Priapismus sein, bei dem es sich um eine sehr lange Erektion handelt. Es kann einem Mann Schmerzen bereiten.

Arten von Falloprothesen

Es gibt drei Arten von Prothesen für das Genitalorgan. Sie können ein-, zwei- und dreikomponentig sein. Eine vorhandene Implantatklasse wirkt sich auf die Art der Operation aus.

Die einfachsten Prothesen sind einkomponentig. Sie können starr oder duktil sein. Harte Prothesen haben einen erheblichen Nachteil – ein unschönes Aussehen. Der Penis scheint zu seinIch bin in einem konstanten aufrechten Zustand. Dies schafft bestimmte Probleme im täglichen Leben eines Menschen. Zu den Vorteilen dieses künstlichen Elements zählen die relativ geringen Kosten, die kurze Rehabilitationszeit und die Zuverlässigkeit der Verwendung

Dazu gehört ein halbstarres Implantat mit einem Kunststoffgedächtnis. Es besteht aus medizinischem Silikon in Form vieler Zylinder. In der Dicke eines solchen Implantats befinden sich verschiedene Geschirre, die sich durch ihre Feinheit auszeichnen. Bevor Sie Sex haben, müssen Sie das Mitglied mit den Händen in die gewünschte Position lenken. Nach der Intimität müssen Sie das Mitglied an seine ursprüngliche Position zurückbringen. Der Hauptnachteil dieser Methode ist die Spannung der Muskeln des Penis nach der Ejakulation

Aussehen eines Zweikomponentenimplantats

Ein Zweikomponenten-Hydraulikimplantat kann ebenfalls verwendet werden. Es besteht aus zwei aufgeblasenen Zylindern und einer Pumpe. Ihre Arbeit ist wie folgt: Die Zylinder sind über dünne Schläuche mit der Pumpe verbunden. Die Pumpe ist Kochsalzlösung. Zylinder sind in den rechten und linken Körper des Penis eingenäht. Im Hodensack befindet sich eine Pumpe.

Bevor Sie Sex haben, müssen Sie auf den Hodensack klicken, an dem die Pumpe befestigt ist. Danach wird der Penis in einen aufrechten Zustand. Dies geschieht durch Pumpen von Kochsalzlösung von der Pumpe zu den Zylindern. Danach vergrößert sich das Mitglied. Nach dem Ende der Intimität erfolgt der umgekehrte Vorgang. Die Salzlösung aus den Zylindern kehrt zur Pumpe zurück.

Es gibt auch dreikomponentige Implantate, die auf hydraulischer Kraft basieren. Im Gegensatz zu einem Zweikomponenten-Hydraulikimplantat wird ein weiteres Reservoir mit Kochsalzlösung hinzugefügt. Das Volumen dieses Tanks überschreitet 100 Milligramm nicht. Es befindet sich hinter dem Schambein in der Blase. Der Vorteil dieser Prothese ist der fehlende Druckzylinders auf Mitgliedsgewebe. Bei Peyronie-Krankheit kann diese Prothese jedoch auf keinen Fall eingesetzt werden.

Die Struktur der Dreikomponenten-Falloprothese

Vorbereiten der Operation

Zur Implementierung der Prothese ist eine präoperative Vorbereitung erforderlich.

Zuerst müssen Sie herausfinden, ob das Implantat installiert werden kann. Es gibt einige Arten von Krankheiten, bei denen die Implantation kontraindiziert ist. Es ist notwendig, eine umfassende Untersuchung des Körpers auf das Vorhandensein von Krankheiten wie Tuberkulose, Krebs und anderen Arten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durchzuführen.

Es ist notwendig, sich auf den Eingriff vorzubereiten und psychisch. Wie Sie wissen, wird ein Mann nach einer Operation die Möglichkeit einer natürlichen Erektion verlieren.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Auswahl der Prothesenmodelle in Abhängigkeit von der Penislänge gewidmet werden.

Fortschritt des Vorgangs

Der Prozess der Penisprothese erfolgt unter Vollnarkose. Das Operationsverfahren hängt von den anatomischen Merkmalen der Männer und den Prothesentypen ab, die sie für sich selbst auswählen. Sie können durch die Vorhaut, im Hodensack oder über dem Schambein angebracht werden.

Der Vorgang selbst dauert ca. 40-120 Minuten. Dies hängt vom Gesundheitszustand des Patienten und der Art der gewählten Prothese ab.

Nach der Operation sollten Sie 10-12 Stunden lang nichts essen oder trinken.

Rehabilitation

Nach der Operation sollte der Patient nicht länger als 5 Tage im Krankenhaus sein. Nähte gehen unmerklich auseinander. Der Sexualpartner wird die durchgeführte Operation nicht bemerken, wenn er nichts davon weiß.

Drei Tage nach der Operation vergisst der Patient das Gefühl des Unbehagens. Die Erektionsfähigkeit des Penis kehrt nach 21 Tagen zurück. In den ersten zwei Monaten kann es zu einer Abnahme der Empfindlichkeit des Peniskopfes kommen. Aus diesem Grund lohnt es sich nicht, sich Sorgen zu machenTee wird sich erholen. Geschlechtsverkehr kann frühestens nach 60 Tagen wieder aufgenommen werden, da sonst Probleme bei der Verwendung der Prothese auftreten können.

Erfahrungen mit der Verwendung von Implantaten werden im Laufe der Zeit gesammelt. Bei Hydraulikmodellen ist jedoch vor allem Fingerspitzengefühl gefragt, wenn eine Pumpe verwendet wird, bevor die Intimität einsetzt. Drücken Sie auch nicht auf das Ventil, um die Kochsalzlösung nach dem Ende des Kontakts abzulassen.

Implantate haben keinen ernsthaften Einfluss auf die Ejakulation.

Mögliche Komplikationen und Kontraindikationen

Die Falloprothetik kann die Fortpflanzungsfunktionen des Menschen, den Produktionsprozess der Samenflüssigkeit, nicht beeinträchtigen. Ein wesentlicher Nachteil kann die Unfähigkeit sein, den natürlichen Weg einer Erektion wiederherzustellen.

Das Hauptrisiko besteht in der Penetration von Infektionen während der Prothetik. Dies kann sich nachteilig auswirken. Um das Infektionsrisiko zu verringern, müssen während der Operation sterile Instrumente verwendet werden. Es ist unbedingt erforderlich, Antibiotika zu nehmen. Dies verhindert das Auftreten von Infektionen.

Es muss auch sichergestellt werden, dass das Implantat richtig verwurzelt ist. Falls die Person innerhalb von 14 Tagen nach der Operation Schmerzen hat und hohe Körpertemperatur hat, muss eine Reinigung durchgeführt und die Operation erneut durchgeführt werden.

Falsche Prothesen haben auch schmerzhafte Gefühle. Die Prothese beginnt, den Peniskopf zusammenzudrücken. Dies kann zu Nekrose führen. Es gibt keine Möglichkeit, alleine festzustellen, dass die Prothese nicht funktioniert und zu Nekrose führt.

Verfahrenskosten

Viele Menschen interessieren sich dafür, wie viel eine Prothese kostet. Der Preis für eine Falloprothese hängt davon ab, welches Implantat ein Mann wählt. Die teuersten Prothesen sind hydraulische Dreikomponentenprothesen. Auch die Kosten des Verfahrens werden durch die Qualifikation der Ärzte beeinflusst. Zum Beispiel, wenn Sie die teuerste Prothese in einer teuren Klinik installierene, dann wird der ungefähre Preis etwa 1 Million Rubel betragen. Damit werden jedoch mögliche Komplikationen und Beschwerden in Zukunft beseitigt.

Wirksamkeit der Falloprothetik

Die Falloprothetik ist eine komplexe Operation, die zu signifikanten Veränderungen im Genitalorgan führt. Es sollte nur durchgeführt werden, wenn traditionelle Methoden nicht die richtige Wirkung erzielen.

Nicht immer können chirurgische Methoden die erektile Funktion in vollem Umfang wiederherstellen. Die Prothetik hingegen ermöglicht es einem Mann, wieder Selbstvertrauen zu entwickeln, seine Ehe oder intime Beziehung aufrechtzuerhalten.

ACHTUNG! AKTION! Bis zum 31. Dezember steht in der Stadt Russland Extrasila KOSTENLOS allen Bewohnern der Stadt und der Region zur Verfügung!

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.