So erhöhen Sie die Empfindlichkeit des Peniskopfes

Wie man die Empfindlichkeit des Penis bei Männern erhöht. Möglichkeiten zur Erhöhung der Empfindlichkeit der Eichel.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Der Kopf des Penis ist die wichtigste erogene Zone eines Mannes, der empfindlichste Teil seines Körpers. Die meisten Nervenenden konzentrieren sich auf den Bereich der Krone und des Koronarsulcus (die Grenze zwischen Kopf und Rumpf). Durch die mechanische Einwirkung auf diese Bereiche wird ein Reflexorgasmus erreicht. Mit einer Verschlechterung der Qualität der Nervenleitung verschwimmen die Empfindungen, und in einigen Fällen verschwinden sie vollständig.

Empfindlichkeitsursachen verringern sich

Der Grad der Empfindlichkeit des Kopfes bei Männern variiert ebenso wie die Dauer des Geschlechtsverkehrs. Wenn es nicht möglich ist, eine Ejakulation für 5 Minuten ununterbrochener Reibungen (ohne Vorspiel) zu erreichen und der Mann keine wachsenden angenehmen Empfindungen empfindet, wird die Empfindlichkeit als verringert betrachtet. Einige bekommen einen Orgasmus nur durch Masturbation (mehr zu den Gründen für den fehlenden Orgasmus bei Männern)

Eine schwache Kopfempfindlichkeit kann angeboren oder erworben sein . Im ersten Fall gibt es anatomische Merkmale oder Pathologien von Nervenenden, im zweiten Fall werden Krankheiten, chirurgische Eingriffe oder psychische Zustände verursacht

Krankheiten, die zu einer verminderten Empfindlichkeit führen :

      

  1. Balanoposthitis – Entzündung des Kopfes und eines Teils der Vorhaut, die ihn bedeckt. Meist entwickelt sich vor dem Hintergrund der Phimose (verengte Vorhaut, die es nicht erlaubt, den Kopf vollständig zu öffnen). Ein langsamer Entzündungsprozess führt zu einer Verletzung der Struktur der Nervenenden und zu einem Verlust der Empfindlichkeit.

  2.   

  3. Diabetes mellitus. Männer mit dieser Krankheit sind nichtSie leiden vor dem Hintergrund einer diabetischen Polyneuropathie an einer Potenzstörung – einer schwerwiegenden Komplikation, die eine Funktionsstörung der Nervenzellen aufgrund einer Störung der Stoffwechselprozesse hervorruft.
  4.   

  5. Chronische Prostatitis. Symptome: ein Gefühl der leichten Taubheit des Kopfes, das Verschwinden der Vorschmierung, Schmierung des Orgasmus.

      

  1. Verletzungen der lumbosakralen Wirbelsäule, in der sich die Fortpflanzungszentren befinden, tauschen Signale mit Kopfrezeptoren aus. Die Ursache für die Verschlechterung der Qualität der Nachricht können auch Hernien sein, die in Richtung der Nervenfasern vorstehen, Osteochondrose
      

  2. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die zu Durchblutungsstörungen und Unterernährung des Gewebes führen.
  3.   

  4. Kopfverletzungen (Schlaganfälle, Verletzungen), Erfrierungen, die Schäden an Nervenenden verursachten.
  5.   

  6. Schädigung des Zentralnervensystems (Syringomyelie, Multiple Sklerose).

Die Empfindlichkeit kann aufgrund von Alkoholmissbrauch, Rauchen und Drogen sinken. Bei längerer Intoxikation wird das Nervengewebe geschädigt. Auch Bereiche des Gehirns, die für sexuelle Empfindungen verantwortlich sind, leiden. Sogar eine einzelne Dosis einer großen Dosis Alkohol führt zu einem Orgasmusmangel, unabhängig von der Art der Stimulation.

Operation

In einigen Fällen wird eine schlechte Kopfempfindlichkeit durch chirurgische Eingriffe ausgelöst. Beispielsweise tritt nach einer Ligamentotomie (Verlängerung des Penis durch Schneiden des oberen Ligaments) bei 3-7% der Männer eine ähnliche Komplikation auf, und der Zustand ist irreversibel. Der Grund ist eine Schädigung des N. dorsalis. Die Prostatektomie entzieht einem Mann auch häufig die normalen sexuellen Empfindungen.

Das Problem eines teilweisen Empfindlichkeitsverlusts kann auftreten, wenn der Peniskopf mit Hyaluronsäure angeschlagen wird, um die Empfindlichkeit zu erhöhen. EDies ist auf die Bildung einer Schicht zwischen der Hautoberfläche und den Rezeptoren zurückzuführen. Die Empfindlichkeit wird wiederhergestellt, wenn sich das Gel auflöst (von 5 Monaten bis zu einem Jahr). Bei einigen Männern bleibt es aufgrund der Entwicklung eines Reflexes reduziert

Manchmal geht die Empfindlichkeit des Kopfes nach dem Schneidevorgang teilweise verloren. Das Fehlen des üblichen Schutzes in Form der Vorhaut führt dazu, dass sich die Haut an die äußere Umgebung anpasst und dadurch gröber wird. Das Problem ist besonders relevant für Männer, die aufgrund von Phimose und Balanitis zur Beschneidung gezwungen wurden. Das durch chronische Entzündungen verdünnte Epithel des Kopfes reagiert auf jede Berührung mit starken Schmerzen, beim Wasserlassen wird das Spray versprüht (die Folge ist Schwellung). Der Zustand normalisiert sich allmählich, aber es wird Monate dauern. Mehrere Krusten lösen sich von der Eichel, das Epithel erholt sich.

Bei einigen Männern ist ein signifikanter Empfindlichkeitsverlust nach der Beschneidung aufgrund einer Beschädigung oder Entfernung des Frenums zu verzeichnen. Danach verliert Oralsex laut Rezensionen an Bedeutung, da die Hauptfreude eines Mannes darin besteht, diesen Bereich zu streicheln. Es ist bereits unmöglich, das Zaumzeug oder die Vorhaut vollständig wiederherzustellen.

Masturbation, Sex

Masturbation ist eine häufige Ursache für den teilweisen Verlust der Empfindlichkeit des Kopfes (mehr über die Gefahren der Masturbation bei Männern). Die Rezeptoren passen sich dem von der Hand erzeugten Druck an, dessen Stärke nicht mit dem Grad der Kompression der Vaginalwände vergleichbar ist. Bei natürlichem Sexualkontakt erhält ein Mann nicht mehr die notwendigen Empfindungen.

In einigen Fällen tritt ein Empfindlichkeitsverlust aufgrund einer Erschöpfung der Fortpflanzungszentren des Rückenmarks auf. sexuelle Exzesse führen dazu: häufiges Masturbieren und Sex, insbesondere bei Verwendung von Stimulanzien in Form von Aphrodisiaka oder Drogen. Es liegt eine sogenannte “Impotenz der Wirbelsäule” vor.

Psychogene Ursachen

Einige mBeim Abendessen verschwinden die Gefühle beim Geschlechtsverkehr aus psychogenen Gründen : Erinnerungen an frühere Frauen, erfolgloser Geschlechtsverkehr, unzureichende Wahrnehmung weiblicher Geschlechtsorgane. In solchen Fällen besteht der einzige Ausweg für sie in der Selbstbefriedigung, was das Problem weiter verschärft

Einige beklagen, dass die Empfindlichkeit nach dem Verrat seiner Frau abgenommen hat, was mit Infektionen in Verbindung gebracht wurde, obwohl die Untersuchung keine ergab. In diesem Fall gibt es ein unbewusstes Schuldgefühl , das uns daran hindert, uns zu entspannen.

Diagnose

Wenn die Kopfempfindlichkeit beeinträchtigt ist, wenden Sie sich zuerst an einen Urologen , dann wird der Patient gemäß den Ergebnissen der Diagnose an einen Neurologen (oder Vertebrologen), Endokrinologen (bei Problemen mit Hormonen oder Diabetes) oder einen Therapeuten überwiesen.

Der Urologe untersucht die äußeren Genitalien auf Anzeichen von Entzündung oder Phimose. Zur Visualisierung von Pathologien der Prostata oder Samenbläschen wird TRUSI benötigt. Der Nachweis von Krankheitserregern basiert auf der Analyse von Kratzern aus der Harnröhre, Urin- und Blutproben, Prostatasaft. Der Zustand der Penisgefäße wird nach der Doppler-Methode untersucht

Dopplerographie der Penisgefäße

Wenn die Urologie des Mannes in Ordnung ist, ist es sinnvoll, die Lendenwirbelsäule zu überprüfen. Am aussagekräftigsten für diesen Zweck ist die MRT. Eine Konsultation mit einem Neurologen oder Vertebrologen erfordert eine Schlussfolgerung (Beschreibung) der Bilder sowie die Ergebnisse einer allgemeinen und einer biochemischen Blutuntersuchung. Die Qualität der Penisinnervation wird elektromyographisch untersucht

Wenn keine physiologischen Anomalien vorliegen, wird der Patient an einen Sexualtherapeuten oder Psychotherapeuten überwiesen.

So erhöhen Sie die Empfindlichkeit

Möglichkeiten zur Erhöhung der Empfindlichkeit des Kopfes hängen von der Ursache seines Rückgangs ab. Ärzte glauben, dass die angeborene Form der Pathologie nicht mehr korrigiert werden kann. In den meisten Fällen kann jedoch auf die erworbene Pathologie eingewirkt werden.

Bei Wirbelsäulenverletzungen zielt die Behandlung darauf ab, das entzündliche Ödem der die Nerven umgebenden Gewebe zu beseitigen und die Integrität der Bandscheibe wiederherzustellen (die Operation, um sie ganz oder teilweise zu ersetzen). In den meisten Fällen reichen entzündungshemmende Medikamente und physiotherapeutische Methoden aus: therapeutische Übungen, Hardware-Verfahren, Schlammtherapie.

Wenn der provozierende Faktor die Erschöpfung der Genitalzentren oder häufige Masturbation ist, verschreiben Ärzte Abstinenz und B-Vitamine, die zur Wiederherstellung des Nervengewebes beitragen und die Qualität ihrer Leitfähigkeit verbessern. Um die Empfindlichkeit wiederherzustellen, müssen Sie mindestens 2-3 Wochen lang auf sexuelle Stimulation verzichten.

Ein Sensibilitätsverlust des Kopfes durch Diabetes kann mit Hilfe einer medikamentösen Therapie teilweise behoben werden:

      

  • Antipyretika;
  •   

  • Thioctic Acid, B-Vitamine
  •   

  • “Actovegin.”

Bei Vorliegen von Infektionsprozessen im Beckenbereich werden Antibiotika verschrieben, die gegen nachgewiesene Krankheitserreger wirken.

In einigen Fällen zeigt die Diagnose keine offensichtlichen physiologischen Gründe für die Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes. Die von den Ärzten vorgeschlagenen Optionen sind: Stauungsprostatitis, Penisverletzungen beim Sex ohne sichtbare Manifestationen und Beckenbodenmuskelklemmen. Bei letzterem wird eine Triggerpunktmassage empfohlen, um die Nervenleitung wiederherzustellen.

Eine Überempfindlichkeit des Penis kann durch eine Fehlfunktion eines seiner Nervenenden ausgelöst werden. Um die vollwertige Arbeit der peripheren Nerven wieder aufzunehmen, können Sie den Drogenkurs versuchen: „BerLithion, Milgamma und Dibazol. Die Chancen auf eine vollständige Regeneration sind jedoch gering.

Schmierstoffe und Spezialausrüstung

Vor der topischen Anwendung eines Mittels müssen Sie zuerst die Diagnose bestehen. Wenn die Ursache eine Infektion ist, trägt die Stimulation der Durchblutung zu deren Aktivierung und Verteilung bei.

Wenn die Kopfempfindlichkeit verringert ist, empfehlen Ärzte wärmende Gleitmittel und stimulierende Cremes. Zum Beispiel:

      

  • Maxoderm;
  •   

  • Wicked Ultra Heat
  •   

  • SPRING Hot Exaz:
  •   

  • StimuLove Strong.

StimuLove Strong ist ein Gel-Gleitmittel zur verstärkten Stimulation der Erregung. Es hat hervorragende Gleiteigenschaften

Um die Erregung zu verbessern, können Sie Vibrationsringe verwenden. Es gibt auch Geräte, die direkt am Kopf getragen werden. Das Modell Plunging Pete bietet beispielsweise aufgrund des in die Harnröhre eingeführten vergoldeten Stabes und der schwachen elektrischen Impulse, die durch die vergoldeten Kugeln an den Seiten übertragen werden, eine maximale Stimulation.

Kopfring mit elektrischer Stimulation Plunging Pete

In einigen Fällen hilft die Erhöhung der Empfindlichkeit des Kopfes bei der Heparinsalbe (lesen Sie, wie Sie Heparinsalbe verwenden, um die Wirksamkeit zu verbessern). Zweimal täglich eine kleine Schicht auftragen und leicht einreiben, bis sie eingezogen sind. Der Kurs dauert ungefähr 10 Tage.

Sie können die Empfindlichkeit des Kopfes durch die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln verbessern, die auf peruanischem Mohn oder brennendem Mehl basieren. Extrakte dieser Pflanzen fördern die Durchblutung und erhöhen die Empfindlichkeit der Nervenenden.

Folkmethoden

Einige Männer versuchen, die Empfindlichkeit des Kopfes mithilfe von Volksmethoden zu erhöhen, zum Beispiel:

      

  • Eine kleine Menge Sternchenbalsam
  •   

  • Verdünnter Ingwersaft
  •   

  • Sodabad.

Regelmäßige Massagen mit Sheabutter oder Kokosnuss können helfen. In den Foren finden Sie Empfehlungen zum Trainieren von Rezeptoren durch Streicheln von Federn. Alle diese Vorgänge können zu Hause oder mit Hilfe eines Partners durchgeführt werden.

Prävention

Prävention von Kopfverlust:

      

  • Hygiene zu beobachten. Der Kopf und die umgebende Vorhaut sollten nach jedem Geschlecht (einschließlich Schutz) mit milden Mitteln von angesammeltem Smegma ausgewaschen werden
      

  • Vermeiden Sie den Mangel an Vitaminen der Gruppen B, E, C;
  •   

  • Rechtzeitige Behandlung von Balanitis, Balanoposthitis, Urethritis und Blasenentzündung.
  •   

  • Nimm nicht an Masturbation teil. Natürlicher Sex sollte Priorität haben;
  •   

  • Missbrauchen Sie keinen Alkohol, Rauchen, Drogen (weitere Informationen zum Rauchen von Marihuana und Potenz).
  •   

  • Schützen Sie die Wirbelsäule vor Beschädigungen.
  •   

  • Führen Sie die Beschneidung nicht ohne besonderen Bedarf durch.
  •   

  • Verhindern Sie die Entwicklung von stagnierenden Prozessen, trainieren Sie regelmäßig.

Wenn Sie eine Penisvergrößerung mit Hilfe einer Pumpe und manueller Übungen durchführen, sollten Sie berücksichtigen, dass eine unachtsame Exposition zu einer Schädigung der Nervenenden und einer signifikanten und irreversiblen Abnahme der Kopfempfindlichkeit führen kann.

Fazit

Ein Verlust der Empfindlichkeit des Peniskopfes bedeutet für einen Mann einen Verlust der Lust am Sex. Oder der Geschlechtsverkehr wird so lange dauern, dass der Partner müde wird. In einigen Fällen kann das Problem durch einen integrierten Ansatz (Abstinenz, Psychotherapie, Medikamente) gelöst werden, aber manchmal muss man sich mit der bestehenden Situation abfinden,Paradies optimale Position für Sex und Stimulanzien.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.