So reduzieren Sie die Kopfempfindlichkeit zu Hause

Wenn ein Mann an einer vorzeitigen Ejakulation leidet, muss entschieden werden, wie die Empfindlichkeit des Kopfes verringert werden soll. Dies kann zu Hause oder mit Hilfe eines Arztes erfolgen.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Die erhöhte Empfindlichkeit der Eichel für einige Männer wird zu einem echten Problem. Mit dieser Funktion können Sie die Ejakulationszeit nicht steuern. Für Menschen mit einem solchen Problem ist die Frage relevant, wie die Empfindlichkeit des Kopfes mit einfachen Hausmitteln verringert werden kann.

Anzeichen von Überempfindlichkeit

Bei erhöhter Empfindlichkeit des Kopfes muss nicht über die normale Dauer des Vorgangs gesprochen werden.

Eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes kann beim Sex zu bestimmten Problemen führen. Aufgrund der Tatsache, dass der Mann die Reizung des Kopfes des Penis heller empfindet, kann er den Beginn der Ejakulation nicht kontrollieren, daher ist das erste Anzeichen einer hohen Empfindlichkeit des Penis eine vorzeitige Ejakulation. Wenn bei einer pathologischen Verletzung der Ejakulation die Ejakulation schnell auftritt und nicht die erwarteten Empfindungen hervorruft, tritt bei hoher Empfindlichkeit ein heller und sogar schmerzhafter Orgasmus auf.

Andere Anzeichen von Überempfindlichkeit:

      

  • kurzer Geschlechtsverkehr
  •   

  • schnelle Ejakulation während der Masturbation;
  •   

  • Verlängerung des Geschlechtsverkehrs bei Alkoholkonsum.

Das Testen der Empfindlichkeit der Eichel (IF) ist einfach. Um dies zu tun, müssen Sie unter normalen Bedingungen Sex haben und dann den Geschlechtsverkehr in einem Kondom, in einem Zustand milder Vergiftung und unmittelbar nach der Einnahme von Beruhigungsmitteln wiederholen. Das Problem selbst ist mit einer hohen Empfindlichkeit der Nervenenden des Penis verbunden. Bei Einnahme der Drogec Wenn die Arbeit des Nervensystems, einschließlich Alkohol, beeinträchtigt wird, verlangsamt sich die Geschwindigkeit der Impulse entlang der Nervenfasern, was bedeutet, dass die Empfindlichkeit abnimmt. Es ist unmöglich, dies ständig zu üben, da eine Abnahme der Reaktionsgeschwindigkeit des Nervensystems zu einer Verschlechterung der Wirksamkeit führt. Wenn Sie während des Rauschens ständig Sex haben, führt dies im Laufe der Zeit zur Entwicklung einer erektilen Dysfunktion.

Die erhöhte Empfindlichkeit der Eichel kann entweder ein angeborenes Merkmal oder eine erworbene Störung sein. Wenn wir über die Besonderheiten der Lage der Nervenenden im Penis sprechen, wird eine schnelle Ejakulation bei Männern im Jugendalter und im Erwachsenenalter festgestellt

Gründe für hohe Empfindlichkeit

Eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes kann ein angeborenes Merkmal oder eine Folge von Pathologien sein.

Angeborene hohe Empfindlichkeit des Kopfes aufgrund der Besonderheit der Funktion des Nervensystems. Bei solchen Männern befindet sich eine größere Anzahl von Nervenenden am Penis. Jede Stimulation fühlt sich stärker an, was zum Grund für eine schnelle Ejakulation wird.

Eine hohe oder übermäßige Empfindlichkeit des Kopfes kann durch verschiedene Krankheiten verursacht werden. Es ist recht einfach, diese Form der Verletzung zu identifizieren – sie tritt nach einer Krankheit plötzlich auf, meistens im Erwachsenenalter, aber Jugendliche können auf einige Pathologien stoßen.

      

  • Phimose
  •   

  • Balanoposthitis;
  •   

  • Prostatitis;
  •   

  • schwerer Stress, Neurose
  •   

  • Hormonungleichgewicht.

Phimose ist eine pathologische Verengung der Vorhaut. Infolge dieser Pathologie kann die Eichel nicht vollständig freigelegt werden. Diese Krankheit tritt am häufigsten bei Jungen über 5 Jahren auf, es sind jedoch Fälle von angeborener Verengung bekannt.oia der Vorhaut. Die Phimose wird chirurgisch behandelt, wobei kleine Schnitte an der Vorhaut vorgenommen werden. Dies ermöglicht es Ihnen, den Kopf vollständig freizulegen, führt jedoch zu einer erhöhten Empfindlichkeit der darauf befindlichen Nervenenden.

Balanoposthitis ist ein entzündlicher Prozess, an dem Kopf und Vorhaut beteiligt sind. Die Krankheit ist ansteckend. In der akuten Phase geht es mit Schmerzen und starken Beschwerden einher. Zur Behandlung werden externe antibakterielle Mittel verwendet

Eine weitere häufige Erkrankung, die zur Entstehung des Problems führen kann, ist die Prostatitis. In diesem Fall steigt die Empfindlichkeit des Penis selektiv an und tritt nur während der Ejakulation und beim Wasserlassen auf. Dies geht mit Schmerzen und Schmerzen in der Harnröhre, Reizungen und Rötungen des Kopfes einher und negiert die Möglichkeit eines sexuellen Kontakts

Störungen des Nervensystems führen zu einer Zunahme oder Abnahme der Empfindlichkeit von Rezeptoren in verschiedenen Organen. Bei Stress kann eine Verletzung der Empfindlichkeit des Penis in Richtung zunehmender Empfindungen beobachtet werden. Überempfindlichkeit des Kopfes wird auch ein Symptom für Neurose, affektive Störung, Angstzustände. In der Regel wird das Problem nach der Normalisierung des Nervensystems durch Einnahme von Medikamenten gelöst

Hormonstörungen sind ein Problem für Jugendliche. Junge Männer im Alter von 13 bis 17 Jahren haben häufig eine erhöhte Empfindlichkeit des Kopfes aufgrund hormoneller Veränderungen. Dies geht mit einer raschen Ejakulation einher, bei der Stimulation der Eichel können Schmerzen auftreten. Normalerweise ist das Problem flüchtig und die Empfindlichkeit kehrt nach Normalisierung des hormonellen Hintergrunds zum Normalzustand zurück. Bei erwachsenen Männern erfordert eine solche Verletzung eine gründliche Prüfung. Ein hormonelles Ungleichgewicht kann die Folge von Störungen im endokrinen System, Hodenkrankheiten und dem Fortschreiten hormonabhängiger Tumoren sein, beispielsweise bei Adenomen und Prostatakrebs. Dies ist ein Problem ndarf nicht driften, ist eine umfassende Untersuchung erforderlich, um gefährliche Krankheitsbilder auszuschließen.

So verringern Sie die Empfindlichkeit:

Im Jugendalter ist eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes eher die Norm.

Wie Sie die Empfindlichkeit des Kopfes verringern können – dies hängt von den Ursachen der Verletzung ab. Bei einer Phimose dauert es einige Zeit, bis die Empfindlichkeit ohne Behandlung von selbst abnimmt. Dies dauert in der Regel einige Monate bis zwei Jahre.

Eine Verletzung der Empfindlichkeit des Kopfes bei Balanoposthitis erfordert ärztliche Hilfe. Es ist notwendig, sich einer Untersuchung durch einen Urologen zu unterziehen und die Empfehlungen des Arztes genau zu befolgen. Eine rechtzeitig erkannte und behandelte Balanoposthitis verläuft ohne negative Folgen. Die erhöhte Empfindlichkeit des Penis bei Prostatitis ist ein vorübergehendes Phänomen. Bei rechtzeitiger Behandlung vergeht es spurlos, doch bei Fehlen einer adäquaten Therapie droht dem Mann völlige Impotenz

Psychische Probleme, Erkrankungen des Zentralnervensystems, Stress und Neurosen werden medikamentös behandelt. Die Einnahme von Beruhigungsmitteln, Antidepressiva und Beruhigungsmitteln verringert die Aktivität des Nervensystems und damit die Empfindlichkeit der Nervenenden und die Reaktionsgeschwindigkeit. Nach einer medikamentösen Therapie verschwinden die Nebenwirkungen, aber die Aktivität der Rezeptoren des Penis kann verringert bleiben

Bei einem hormonellen Ungleichgewicht hängt die Behandlung von der Ursache seiner Entwicklung ab. Im Jugendalter ist keine spezifische Therapie erforderlich. Älteren Männern kann eine Hormonersatztherapie verschrieben werden, nach deren Ablauf die Empfindlichkeit des Penis normal ist

Wenn wir über angeborene Überempfindlichkeit aufgrund der großen Anzahl von Nervenenden sprechen, gibt es viele Möglichkeiten, die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern.

Nach dem Schneiden nimmt die Empfindlichkeit allmählich ab.

Die wirksamste Methode, mit der Sie die Empfindlichkeit des Peniskopfs schnell verringern und den Geschlechtsverkehr verlängern können, ist die Beschneidung. Dennoch ist die Vorhautbeschneidung auch kein Allheilmittel und nicht immer wirksam. Ein solcher chirurgischer Eingriff wird bei Phimose empfohlen.

Die Operation ist schnell, verursacht keine Komplikationen und die Rehabilitation ist sehr kurz. Gleichwohl wird zunächst die Empfindlichkeit des Kopfes im Gegenteil zunehmen. Aufgrund der Reibung des Penis auf der Unterwäsche kommt es zu Beschwerden. Im Laufe der Zeit gewöhnt sich der Körper aufgrund ständiger Kopfreizungen an eine solche Stimulation und die Empfindlichkeit nimmt ab.

Wie Sie die Empfindlichkeit des Peniskopfes verringern – dies hängt von der Ursache des Problems ab. Wenn die Beschneidung aus irgendeinem Grund kontraindiziert ist und Sie den Geschlechtsverkehr verlängern und die Empfindlichkeit verringern müssen, können Sie einige Medikamente einnehmen. Dazu gehören:

      

  • Lokalanästhetika;
  •   

  • Beruhigungsmittel;
  •   

  • krampflösend;
  •   

  • Beruhigungsmittel.

Lokalanästhetika wie Salben und Sprays mit Lidocain verringern die Empfindlichkeit von Nervenenden. Sie können sie auf zwei Arten anwenden – entweder täglich für mehrere Monate oder unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr. Diejenigen, die einen relativ sicheren Weg suchen, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause zu verringern oder zu verringern, können geraten werden, spezielle Gleitmittel für Männer mit Anästhetikum zu verwenden. Die Methode ist ziemlich sicher, aber wenn Sie das Produkt missbrauchen, können Sie den gegenteiligen Effekt erzielen – der Penis ist völlig unempfindlich gegen Stimulation.

Sie können Lokalanästhetika verwenden. Die Hauptsache ist, die Maßnahme zu kennen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Zielempfindlichkeit zu verringern.Schafen, aber Männern wird geraten, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die beste Methode zu finden. Diejenigen, die oft nervös und anfällig für Stress sind, können von Beruhigungsmitteln profitieren. Zu Hause können Sie pflanzliche Arzneimittel verwenden – Tinktur aus Pfingstrose, Sedistress-Tabletten, Persen Forte, Tinktur aus Mutterkraut. Es wird empfohlen, solche Medikamente eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen.

Antispasmodika reduzieren den Muskeltonus und die Empfindlichkeit von Nervenenden. Dazu gehören No-Shpa, Spazmalgon, Combispasm und andere Mittel. Einige beruhigende Tinkturen wie Baldrian oder Mutterkraut wirken auch krampflösend. Solche Medikamente sollten nicht zu häufig angewendet werden, da sie den Blutdruck senken und das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Beruhigungsmittel werden für Männer mit erhöhter nervöser Erregbarkeit empfohlen. Diese Medikamente werden bei Angststörungen und Panikattacken eingesetzt. Nur ein Arzt sollte sie verschreiben, da sie in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung abgegeben werden.

Volksheilmittel

Zahnpasta oder Jod zur Verringerung der Empfindlichkeit – extreme Methoden mit hohem Risiko

Die Schulmedizin weiß, wie man den Kopf mit einfachen Mitteln wie Jod empfindlich verkleinert.

Die Empfindlichkeit des Kopfes mit Jod zu verringern ist einfach, birgt aber gewisse Risiken. Jod kann in reiner Form nicht auf den Kopf aufgetragen werden, da es zu Verbrennungen kommt. Es wird nur mit Wasser verdünnt verwendet. Mischen Sie dazu 1 Teil Jod mit 10 Teilen Wasser und tragen Sie die Lösung mit einem Wattepad auf den Peniskopf auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang jeden zweiten Tag für 10 Tage. Urologen raten von der Verwendung eines solchen Tools ab, da dessen Wirksamkeit weiterhin in Frage steht. Es besteht jedoch ein hohes Risiko, dass Sie sich versehentlich verletzen.

Sicher genug heißt schlauVerringerung der Empfindlichkeit des Kopfes mit Zahnpasta, die sowohl zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs als auch zur Verringerung der allgemeinen Empfindlichkeit des Penis verwendet werden kann. Zahnpasta enthält Menthol, das Nervenenden reizt. Es ist besser, es in kleinen Mengen mit warmem Wasser zu mischen. In diesem Fall sind Kribbeln und Schüttelfrost, allgemeine Reizungen und in einigen Fällen sogar Schmerzen zu spüren. Die Paste kann täglich für 10 Tage oder von Zeit zu Zeit unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden.

Eine andere Methode, um die Anfälligkeit für Stimulation und die Empfindlichkeit der Eichel zu verringern, ist die regelmäßige Anwendung eines Minzsuds. Um es zuzubereiten, müssen Sie zwei große Esslöffel getrocknete Minze in zwei Gläser kochendes Wasser gießen, 20 Minuten im Wasserbad köcheln lassen, dann abkühlen und dreimal täglich 30 ml einnehmen. Die Verringerung der Überempfindlichkeit von Minze hilft wirklich dabei, die Empfindlichkeit des Peniskopfes zu verringern, hat jedoch Nebenwirkungen wie eine Abnahme der Potenz.

Kondome mit Anästhetikum

Eine der sichersten Methoden zur Verringerung der Überempfindlichkeit ist die Verwendung von verdickten Kondomen mit Anästhetikum. Sie verlängern den Geschlechtsverkehr, da sie die Empfindlichkeit des Penis verringern. Darüber hinaus können Sie spezielle Gleitmittel mit Anästhetikum verwenden.

In Sexshops befinden sich spezielle Vergrößerungsdüsen am Penis. Sie bestehen aus dichtem Silikon, das die Empfindlichkeit bei der Kopfstimulation verringert. Solche Tools können auch zur Lösung des Problems verwendet werden.

Wenn Sie wissen, wie Sie die Empfindlichkeit des Kopfes des Wechselrichters verringern können, müssen Sie die Verwendung dieser Mittel mit Ihrem Arzt abstimmen. In einigen Fällen ist es unmöglich, das Problem ohne Operation zu beseitigen.

ACHTUNG! AKTION! Bis zum 31. Dezember steht in der Stadt Russland Extrasila KOSTENLOS allen Bewohnern der Stadt und der Region zur Verfügung!

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.