So vergrößern Sie den Penis für Jugendliche – sichere und effektive Methoden

In der Pubertät kann eine kleine Penisgröße zu einem Grund für Komplexe werden. Es gibt sichere Methoden, die helfen können, ein Mitglied von Teenagern zu vergrößern.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Die Pubertät ist die Zeit, in der eine Person beginnt, auf ihren Körper und ihre Mängel zu achten.

Die Pubertät bei Jungen beginnt im Alter von 12 bis 13 Jahren. Im Abstand von bis zu 20 Jahren kann ein Mann beobachten, wie sein Penis wächst.

Ein wichtiger Lebensabschnitt eines jeden Menschen

Zusätzlich zur Vergrößerung der Genitalien treten weitere wichtige hormonelle Veränderungen auf:

      

  • verstärktes Haarwachstum in der Leiste und im Gesicht;
  •   

  • Rundung des Hodensacks;
  •   

  • Ändern der Länge und Dicke des Penis;
  •   

  • die Bildung der Vorhaut.

Entwicklung in dieser Form ist ein wichtiger Prozess. Eltern sollten solche Änderungen nachverfolgen.

Kombinieren Sie Übungen mit dieser Creme.

Dicken- und Längennormen eines Mitglieds bei einem Teenager

Die Penisgröße beim stärkeren Geschlecht im Erwachsenenalter kann unterschiedlich sein. In jungen Jahren ist die Länge und Breite des Penis bei allen Kindern ungefähr gleich. Die durchschnittlichen Penisdaten während einer Erektion entsprechen den folgenden Indikatoren (Länge, Durchmesser, Daten in Zentimetern):

      

  • 12 Jahre – 10-11 und 7.5;
  •   

  • 13-14 Jahre – 12-14, 8,5-10,5;
  •   

  • 15-16 Jahre – 15-17 Jahre, 11-12 Jahre.

Mit siebzehn Jahren stellen Jugendliche möglicherweise fest, dass das Organ um 0,5 bis 1,2 cm kürzer wird. Dies liegt an der Tatsache, dass der Durchmesser zunimmt. Viele Experten glaubendass Sie im Alter von 17-19 Jahren immer noch die Größe des Penis beeinflussen können.

Was beeinflusst die Penisgröße bei Jugendlichen?

Abmessungen werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst:

      

  1. Genetik – das liegt im Mutterleib. Wenn der Vater des Kindes kein Sexriese ist, sollte der Junge keinen nennenswerten Apparat in seiner Unterhose erwarten
      

  2. Ökologie – nach Statistiken von Leuten, die in der Nähe von Fabriken leben, Wenn schädliche chemische Bestandteile in die Atmosphäre abgegeben werden, ist der Penis 0,5 bis 3 cm kleiner als bei Jungen, die im Süden und in anderen ökologisch sauberen Gebieten leben.
  3.   

  4. Leistenverletzung – Dies äußert sich möglicherweise nicht in irgendeiner Weise, während das Kind in den Garten geht. In der Pubertät macht sich alles bemerkbar.
  5.   

  6. Erkrankungen des endokrinen Systems – In diesem Fall muss der Teenager die richtige Behandlung wählen, um künftig Probleme im Bereich der männlichen Gesundheit zu vermeiden.
  7.   

  8. Größe – Große Jungen haben möglicherweise einen längeren Penis, aber einen kleineren Durchmesser. Bei Jugendlichen, die nicht älter als 163 Jahre sind, sind die Genitalien dick und kurz
      

  9. Gesunde Ernährung – die Ernährung eines jungen Mannes sollte voll sein. Das Fehlen eines Produkts wirkt sich auf die allgemeine körperliche Entwicklung des Kindes und seiner Fortpflanzungsorgane aus.

  10.   

  11. Schlechte Angewohnheiten – leider wird der Missbrauch von Rauchen und Alkohol das Wachstum des Penis beeinflussen. Wenn der Junge im Alter von 14 Jahren mit dem Rauchen beginnt, kann er im Alter von 17 Jahren feststellen, dass der Penis 0,7 bis 2,5 cm kleiner ist als die Durchschnittsgröße.

Fachleute glauben, dass Eltern dazu verpflichtet sind, dies zu überwachen Wie sich der Körper eines Teenagers entwickelt. Jungen sollten regelmäßig zu einem Chirurgen gebracht werden, der eine Pathologie rechtzeitig erkennt.

Je früher ein Problem entdeckt wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kerl in Zukunft keine Probleme wie Funktionsstörungen des Penis oder Komplexe aus sexuellen Gründen mehr hat.

So steigern Sie ein Mitglied eines Teenagers: beliebte Möglichkeiten

Pharmaunternehmen fördern aktiv Mittel zur Vergrößerung des Genitalbereichs um 2-4 cm. Der Durchmesser kann ebenfalls angepasst werden. Natürlich haben solche Medikamente eine vorübergehende Wirkung.

In vivo wächst der Penis nur bis zum Alter von 21 Jahren. Diese Tatsache ist erwiesen, wenn Sie nicht zusätzlich das Organ mit Medikamenten beeinflussen oder Übungen machen, dann können Sie nicht hoffen, dass der Apparat in kurzen Hosen erscheint, wie ein erwachsener Filmstar. Vertreter dieses Berufs lieben es, Gele und verschiedene Sprays zu verwenden, die die Durchblutung in der Leistengegend erhöhen, und auf diese Weise kommt es zu einer Penisvergrößerung. Solche Experimente sind in jungen Jahren verboten

Jugendliche können mithilfe der folgenden Verfahren verlängert werden:

      

  • Differenzdruckpumpen;
  •   

  • Extender sind beliebte Geräte, die in der Antike erschienen sind. Natürlich sahen sie zu dieser Zeit einfach aus, aber das Wesentliche blieb – aufgrund des gewaltsamen Dehnens findet eine Dehnung statt;
  •   

  • körperliche Übungen – Es gibt Übungen, mit denen Sie die Größe der Genitalien anpassen können.
  •   

  • Masturbation ist eine umstrittene Methode, da Sexualwissenschaftler glauben, dass Selbstzufriedenheit im Jugendalter in Zukunft zu Problemen führen kann. DasDiese Methode eignet sich für Männer, die regelmäßig sexuellen Kontakt mit Frauen haben.

Mit diesen Techniken können Sie den Penis im Jugendalter um 0,5 bis 3 cm vergrößern. Manchmal ist dies die Entfernung, über die Männer nicht genug verfügen, um sich im Schlafzimmer wie echte Supermänner zu fühlen.

Extender und Pumpen

Ein Teenager muss nicht über die geringe Größe des Penis nachdenken. Wenn der Penis kleiner als der Durchschnitt ist, müssen Sie sich natürlich an einen Spezialisten wenden. Ab dem siebzehnten Lebensjahr können Sie einige Methoden anwenden, mit denen Sie sich in Zukunft sicher fühlen können, mit einer Dame zu fasten.

Extender ist ein Gerät, das ein Organ durch Dehnen seines Gewebes vergrößert. Wenn Sie es regelmäßig tragen, können Sie die Vermehrung von Hautzellen provozieren, was zur Dehnung in Länge und Breite beiträgt.

Pumpen liefern ein vorübergehendes Ergebnis . Experten sind jedoch der Ansicht, dass eine längere Verwendung mit Sicherheit zu einer Zunahme von Länge und Breite führen wird.

      

  • Im Jugendalter neigt die Haut zu einer schnellen Regeneration, wodurch sie sich leicht ausdehnt.
  •   

  • Wenn Sie mit 18 Jahren mit dem Pumpen beginnen, wird der Penis 2-3 cm größer. Gehen Sie vorsichtig mit dem Gerät um, es treten in jedem fünften Fall Verletzungen auf.

Massagen und Übungen

Die Genitalien des Teenagers können durch Training vergrößert werden. Regelmäßige Dehnung des Penis führt zu einer Verlängerung von 3-5 cm.Wenn Sie den Penis täglich während einer Erektion massieren, wird das Ergebnis in einem Monat spürbar. Die Bewegung erfolgt von unten nach oben – Sie müssen intensiv mit der Hand von der Basis bis zum Kopf arbeiten. Experten sagen, dass diese Aktion etwas schmerzhaft ist.

Jelking ist eine alte Technologie, mit der Sie die Länge des Penis erhöhen können. Das Ziehen des Penis mit Hilfe von Gewichten sollte täglich für 40-65 Minuten erfolgen. Wenn Sie weniger Zeit aufwenden, wird kein Ergebnis erzielt.

      

  • Die Übung wird an einem Mitglied durchgeführt, das sich in einem nicht aufgeregten Zustand befindet.
  •   

  • Wenn Sie das Organ überlasten, können Probleme mit dem Platzen von Geweben oder Blutgefäßen auftreten. Verletzungen treten in jungen Jahren aufgrund von Unerfahrenheit und übermäßiger Anspannung auf

Aber was ist mit Operationen?

Chirurgische Privatkliniken bieten zunehmend Dienste an, mit denen Sie Ihren Penis schnell vergrößern können. Natürlich sollten Jugendliche sichere Methoden für die Organkorrektur wählen – Extender und Massage.

Operationen werden nicht von Männern durchgeführt, die nicht an Pathologien und offensichtlichen Defekten leiden, die komplexe Manipulationen mit dem Skalpell erfordern. Selbst auf Wunsch der Eltern werden solche Operationen nicht auf Wunsch des Patienten durchgeführt. Der Arzt wird Ihnen detailliert mitteilen, welche Norm vorliegt und wie viele Zentimeter in den üblichen Genitalien eines Teenagers.

Es kann mehr Leuten geraten werden, Vitamine einzunehmen und ihre Ernährung zu überwachen. Missbrauch von schlechten Gewohnheiten – ein sicherer Weg zu schlechter Gesundheit und Penisreduzierung. Die Eltern sollten das Kind in jeder Hinsicht unterstützen, um ernsthafte Probleme zu vermeiden. Wenden Sie sich dringend an einen Spezialisten, wenn der Penis nicht wächst und die folgenden Symptome vorliegen:

      

  • der Typ hat schmale Schultern und ein breites Becken;
  •   

  • Der Junge hat keine Erektion.
  • ein Teenager ist fettleibig;
  •   

  • kleine Hoden.

Wenn Sie Ihren Gesundheitszustand sorgfältig überwachen und keine Angst haben, zu einem Arzt zu gehen, können Sie viele Fehler beheben, die gerade in der Pubertät entdeckt werden. Ein kleiner Penis im Jugendalter ist kein Grund zur Panik. Möglicherweise ist es noch nicht an der Zeit, Ihre Freunde mit den Dimensionen eines “Freundes” und Geschichten über sexuelle Heldentaten zu treffen.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.