Techniken zur Penisvergrößerung

Die ganze Wahrheit über die Penisvergrößerung und einen Überblick über Methoden und Techniken.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Versuchen wir herauszufinden, ob es realistisch ist, ein Mitglied bei Bedarf zu vergrößern. Die Frage ist alles andere als rhetorisch. Welche Mitglieder wirklich als zu klein eingestuft werden, hängt von den Quellen ab. Diejenigen, denen Sie vertrauen können, behaupten, dass die Untergrenze im aufrechten Zustand 10 cm beträgt.

Frauen sind einfacher. Mammoplastik gibt ihnen jede gewünschte Brustgröße. Gluteoplasty ermöglicht es Ihnen, das Gesäß zu erhöhen, Fettabsaugung – zu reduzieren. Eine Vaginoplastik kann die Vagina verengen. Eine solche Fülle von Möglichkeiten lässt den falschen Glauben entstehen, dass Ärzte nahezu alle Organe und Körperteile unter der Kraft transformieren können. Leider ist dies für den männlichen Teil der Menschheit nicht der Fall.

Bevor Sie über alle möglichen Möglichkeiten zur Penisvergrößerung sprechen, müssen Sie Folgendes zugeben:

      

  • Es ist unmöglich, den Penis um mehr als 2 bis 2,5 cm zu vergrößern.
  •   

  • Operationen zur Vergrößerung der Länge und des Volumens des Penis werden weltweit nur als experimentell angesehen.

Wenn 10 cm Längenzunahme und 5 cm Breite Werbebeilagen in der Verpackung des Extenders versprechen, spielt das keine Rolle. Auf Cremetöpfen schreiben sie auch, dass der Inhalt Falten glättet. Wenn der plastische Chirurg anbietet, den Penis stark zu dehnen, ist es besser, ihn zu umgehen

Jelking: Massage zur Penisvergrößerung

Es ist unwahrscheinlich, dass es viele Anhänger der Stretching-Selbstmassage geben wird. Eine dieser Arten wird als Jelking bezeichnet. Es gibt jedoch genügend Werbung für diese Technik und der Schulungsvideokurs ist im Internet leicht zu finden, daher ist es erwähnenswert. Sie müssen mehrere Monate lang jeden Tag 30-60 Minuten lang den Penis mit den Händen dehnen und dabei verschiedene Übungen ausführen.

Extender zur Penisvergrößerung

Die Idee eines MechanikersDehnung wurde in Geräten – Extender verkörpert. Hersteller bieten ihre Produkte zum Verlängern, Ausrichten von Krümmungen und zur Penisvergrößerung an. Dabei stützen sie sich auf die Tatsache, dass in vielen medizinischen Bereichen – Orthopädie, Kieferorthopädie und Chirurgie – Einflüsse von außen zum Einsatz kommen. Sie versprechen eine Verlängerung von bis zu 7 cm pro Jahr, aber die Praxis zeigt, dass Sie maximal mit 2 cm rechnen können.

Das Prinzip der Vorrichtung besteht darin, den Penis kontinuierlich und langfristig zu dehnen, wobei die Festigkeit im Bereich von 200 bis 1100 Gramm liegt. Es wird angenommen, dass der Extender das Wachstum von zusätzlichem Zellgewebe stimuliert, wodurch die Penisvergrößerung sowohl in der Länge als auch in der Breite durchgeführt wird. Eine zunehmende Traktion führt zu einer Anpassung des Gewebes, die aufgrund der Zellteilung zunimmt. Die Zugkraft schafft einen Raum zwischen den Zellen des Penis und aktiviert das Wachstum der Zellen des Corpus Cavernosum. Die Konstruktion muss mindestens sechs Monate lang täglich zwischen 3 und 12 Stunden im Wachzustand getragen werden. Die Zeit für eine Penismassage kann aufgeteilt werden – beispielsweise dreimal für drei Stunden, um dem Penis die Möglichkeit zu geben, sich zu entspannen und die natürliche Blutversorgung wiederherzustellen. In diesen drei Stunden ist es jedoch ratsam, 2-3 Pausen von jeweils fünf Minuten einzulegen.

Extender unterscheiden sich in der Art der Befestigung des Kopfes – es kann sich um eine traumatischere Schlaufe oder einen weichen Silikongürtel handeln. Typischerweise ist die Vorrichtung ein beständiger Ring mit anatomischer Form, Metallstangen und weichen Riemenklemmen, die für Spannung sorgen. Das Kit enthält einen Schulter-, Hüft- oder sogar Kniegurt zum Tragen der Struktur.

Geräte zur Penisvergrößerung bestehen aus hypoallergenen Materialien, häufig werden Kunststoff und Edelstahl verwendet. Trotz der Tatsache, dass das Design unter lockerer Kleidung leicht und unsichtbar ist, gibt es viele Gefahren. Oft kneifen die Geräte den Penis, reiben die Haut, verursachen nur Schmerzen. Keiner der Verkäufer warnt davor, dass das Gerät nicht am Flughafen befördert werden darf, da es im Rahmen der Zollkontrolle klingeln wirdOlya.

Bei Problemen mit Venen in der Leiste, urologischen Beschwerden, schwachen Bindegeweben des Penis, Prostatitis, sexuell übertragbaren Krankheiten, Onkologie sollte in der Anamnese kein Extender verwendet werden. Das Gerät, mit dem der Penis vergrößert werden kann, wird nach 19 Jahren verwendet.

Ich muss sagen, dass die Verwendung eines Extenders für die gesündeste Person keineswegs so einfach ist, wie die Verkäufer sagen. Nicht jeder Mann ist in der Lage, sich an das ständige Gefühl zu gewöhnen, dass sein Schwanz gedehnt wird. Darüber hinaus ist die Notwendigkeit, es ständig an- und auszuziehen, auch eine Art Stressfaktor. Nach der Operation zur Penisvergrößerung muss ein Extender getragen werden, da sonst der Effekt des chirurgischen Eingriffs Null ist. Und es gab Fälle, in denen Männer, die sich einer Operation unterzogen hatten, den Extender trotz dieser starken Motivation nicht verwenden konnten.

Die Mindestkosten für das Gerät beginnen bei 5.000 Rubel. Am häufigsten wird es in Online-Shops der angesehensten Marken – Kanadier, Amerikaner, Spanier und Dänen – gekauft.

Männer neigen nicht dazu, Probleme in Bezug auf ihren Penis mit der Umgebung zu teilen. Daher bestellen sie meistens einen Extender ohne vorherige Rücksprache mit einem Andrologen. Und vergebens. Das Gerät zur Penisvergrößerung muss unter Berücksichtigung der Merkmale des Reliefs des Kopfes ausgewählt werden – es kann ausgedrückt oder geglättet werden. Bei der Konsultation gibt der Arzt an, welche Art von Befestigung der Extender im Einzelfall haben soll. Auf diese Weise werden Frustration und Verschwendung von Materialkosten vermieden.

Helfen Medikamente bei der Penisvergrößerung?

Der Extender kann in einigen Fällen immer noch ein Ergebnis liefern, wenn auch nur minimal. Der Werbung für verwandte Produkte zu vertrauen – Lebensmittelzusatzstoffe und Salben auf der Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe, die häufig als Kursbegleitung angeboten werden, ist jedoch unvernünftig. Weder Pillen noch Mahlen beeinflussen in irgendeiner Weise das Wachstum von Höhlenkörpern. Diese Mittel sind nichts anderes als getrocknete Blutegel, Regenwürmer und Hammelfett, die für empfohlen werdenMitgliedersuche traditional medicine. Wachstumshormone werden nur auf ärztliche Anweisung angewendet. Ihre Selbstverabreichung führt nicht zum Wachstum des Penis, sondern zu Funktionsstörungen der inneren Organe. Und Athleten, die mit Hilfe von Anabolika Muskeln aufbauen, leiden häufig unter einer Verringerung des Penis.

Im Allgemeinen kann ein Spezialist hormonelle Injektionen verschreiben, wenn keine genitale Dysmorphophobie vorliegt, sondern die tatsächliche Unterentwicklung des Penis aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts. Dies gilt insbesondere für Eltern von Jungen. Wenn der Penis des Babys offensichtlich unterentwickelt ist, müssen Sie ihn dem Arzt so bald wie möglich zeigen. Mit 10 Jahren beträgt die durchschnittliche Penisgröße des Babys 3,5 cm. In der Kindheit ist eine hormonelle Korrektur der Penisvergrößerung recht effektiv.

Penisvergrößerung

Chirurgisch ist es besser, den Kopf nicht zu vergrößern. Es gibt eine Praxis, bei der eine spezielle Matrix zwischen dem Kopf und den Höhlenkörpern platziert wird, aber dies ist sehr gefährlich. Während der Operation werden nährende Blutgefäße beschädigt, was zu Nekrose und Kopfverlust führen kann.

Eine viel weniger gefährliche Methode sind Injektionen mit Füllstoffen auf Basis von Hyaluronsäure, die den Kopf um durchschnittlich 30% erhöhen. Sie werden denen gezeigt, deren Kopf unverhältnismäßig klein aussieht, wenn sich der Penis in einem ruhigen Zustand befindet. Nach einer Injektion zur Penisvergrößerung bleibt der Effekt je nach den Anpassungsfähigkeiten des Körpers etwa ein Jahr lang bestehen. Während dieser Zeit löst sich das Gel auf und der Vorgang kann mehrmals wiederholt werden

Informationen, die aufgrund von Füllstoffen die Empfindlichkeit des Kopfes verringern, sind noch nicht verfügbar. Die Kosten für das Verfahren zur Erhöhung eines Mitglieds durch Füllstoffe betragen ungefähr 30.000.

Penisvergrößerung

Eine der Methoden ist Lipofilling, d.h. die Einführung der Bauchfettzellen des Patienten unter die Haut des Penis Auch bei sorgfältiger Einhaltung der Regeln der Fettabsaugung, der Aufbereitung von Zellen und ihrer Einführung ergeben sich die ErgebnisseEs wird bedauerlich sein. Kein Spezialist kann berechnen, wie viele Zellen Wurzeln schlagen werden, bestenfalls 30%. Der Prozess der Resorption der Zellen ist ungleichmäßig, so dass die Deformation des Penis unvermeidlich ist. Darüber hinaus sind nach einer Operation zur Penisvergrößerung entzündliche Prozesse keine Seltenheit. Es gibt Kliniken, die Männern helfen, die Reste eingebrachter Fettzellen loszuwerden und den Penis wieder in die richtige Form zu bringen.

Eine andere Technik ist die Einführung von organischen Matrizen in den Penis mit Zellen des Bindegewebes des Patienten. Grundsätzlich sollte die Matrix die Zellteilung anregen, wodurch der Penis an Volumen zunimmt. Matrizen lösen auch auf, dies passiert das ganze Jahr über. Theoretisch kann die Penisvergrößerung wiederholt werden, aber dies ist eine sehr teure Geschichte. Außerdem müssen Sie nach einer solchen Operation manchmal mindestens 10 Tage im Krankenhaus bleiben.

Eine im Wesentlichen ähnliche Operation ist die Platzierung eines Lappens unter der Haut, der aus dem Rectus abdominis entnommen wird und zusätzliches Volumen erzeugt.

Einige Kliniken bieten Operationen an, um gleichzeitig den Penis zu verlängern und das Volumen zu erhöhen. Dies kann jedoch zu Deformationen des Penis und anderen Komplikationen führen. Im Allgemeinen sind unmittelbar nach Operationen am Penis Komplikationen wie ein anhaltendes Ödem, eine Wundinfektion, eine verminderte Kopfempfindlichkeit und Schmerzen während der Erektion möglich. Später können andere Schwierigkeiten auftreten – Änderung des Aufrichtungswinkels, Frustration, Deformation des Penis, Verkürzung.

Das Hauptproblem ist jedoch, dass nur 17-35% der Männer mit dem Endresultat zufrieden sind und mehr als 50% wiederholt operiert werden müssen, um den Penis zu vergrößern.

Versteckter Penis

Es kommt vor, dass ein normal großes Glied aufgrund der kurzen oberflächlichen Faszie tief im Schamfettpolster versteckt ist. In diesem Fall wird überschüssiges Fett entfernt und die Bänder werden zerlegt. Preis – ab 60.000.

Um einen visuellen Effekt zu erzielen, reicht es manchmal aus, nur eine Fettabsaugung des Schambereichs durchzuführen. Preis – ab 12.000 mit Betäubung.Aber denken Sie nicht, dass Fettabsaugung ein einfaches Verfahren ist. Es erfordert eine sorgfältige Vorbereitung und hat eine lange Rehabilitationszeit.

Ligamentotomie

Je länger der Penis ist, desto einfacher ist es, ihn chirurgisch zu verlängern, gefolgt vom obligatorischen Tragen eines Extenders. Es ist noch einmal erwähnenswert, dass, wenn Sie nach einer Operation zur Penisvergrößerung für mehrere Monate keinen Extraktor tragen, das Verfahren keine Ergebnisse hat. Wenn Sie sich für eine Ligamentotomie entscheiden, müssen Sie zuerst einen Extender kaufen und verstehen, ob Sie ihn tragen können. Auch das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von hormonellen Problemen beeinflusst das Ergebnis der Operation.

Während einer präoperativen Untersuchung wird die maximale Erektion bestimmt – sie zeigt das latente Potenzial einer Penisverlängerung. Ultraschall deckt mögliche versteckte Defekte der Kavernenkörper, der Tunika und der Blutversorgung auf. Die Anästhesie findet in der Regel vor Ort statt. Wenn alles gut läuft, dauert der Aufenthalt im Krankenhaus nicht länger als einen Tag.

Der Chirurg seziert das Stützband und gibt den Penis frei. Dieses lange Band geht tief in das Becken und ist an den Knochen befestigt. Nach dem Schneiden wird der versteckte Teil des Penis mit einem Extender gezogen. Es ist unmöglich im Voraus vorherzusagen, um wie viel Zentimeter sich der Penis vergrößern wird. Aber 2,5 Zentimeter sind schon ein exzellentes, wenn nicht sogar maximales Ergebnis. Der Einschnitt erfolgt entlang der Mittellinie des Hodensacks, nach einiger Zeit wird er kaum noch spürbar. Die Rehabilitationsdauer beträgt zwei bis fünf Wochen. Die Kosten für eine Operation zur Erhöhung eines Mitglieds beginnen bei 60.000 Rubel, häufiger jedoch bei fast 150.000.

Implantation

Diese Operation wird bei Patienten durchgeführt, deren erektile Funktion durch chirurgische Eingriffe im Bereich des Rektums, der Prostata und der Blase beeinträchtigt ist. Die fortschrittlichsten Gebisse sind mit variabler Steifigkeit aufblasbar. Um ein Mitglied mit einer normalen Erektion zu vergrößern, sind solche Operationen nicht gerechtfertigt.

Die Ergebnisse der operativen Penisvergrößerung werden anhand des Dehnungsgrades pa bewertetVerdickungsmuster und das Fehlen von Störungen im Urogenitalbereich.

Und abschließend eine traurige, aber nicht unwichtige Tatsache: Solche Operationen führen dazu, dass das Mitglied nur in Ruhe verlängert wird.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.