Wie man den Penis fest macht – Salben, Übungen und andere Methoden

Jeder Mann kann seinen Penis straffer machen, wenn er spezielle Salben, Gele oder Übungen verwendet.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Die Qualität des Sexuallebens hängt nicht nur von der Größe des Penis ab, sondern auch von der Härte einer Erektion. Männer unterschiedlichen Alters können mit einem solchen Problem konfrontiert sein, dass der Penis weich wird, und dies kann für verschiedene Erklärungen gefunden werden

Wenn der junge Mann einen schlechten Knochen hat, führt er höchstwahrscheinlich einen falschen Lebensstil. Wenn ein Mann nach 40 Jahren Probleme hat, kann dies durch altersbedingte Veränderungen erklärt werden. Im Allgemeinen können wir die Verwendung von Methoden empfehlen, die die Qualität einer Erektion zu Hause verbessern.

Wie bereits erwähnt, können in jedem Alter Probleme mit der Fortpflanzungsfähigkeit auftreten, und oft ist die Person selbst schuld. In einigen Fällen verschlechtert sich das Sexualleben aufgrund von Krankheiten, die die Stärke einer Erektion beeinflussen. Es ist wichtig, sich mit allen möglichen Gründen vertraut zu machen, um festzustellen, welche in einem bestimmten Fall möglich sind.

Aufgrund dessen wird der Riser weich:

      

  1. Prostatitis, ein gutartiger oder bösartiger Tumor der Prostata.
  2.   

  3. Schädigung des Penis oder des Perineums durch Verletzung. Pathologien des Urogenitalsystems mit chronischem Erscheinungsbild
      

  4. Sexuell übertragbare Krankheiten, die eine Person nicht rechtzeitig behandelt hat. Probleme mit Herz und Blutgefäßen.

  5.   

  6. Langzeitmedikation. Wir sprechen von Beruhigungsmitteln, Antiandrogenen und zuckersenkenden Medikamenten
      

  7. Hormonmangel. Dieses Problem tritt normalerweise bei Männern im Alter von 50 bis 60 Jahren auf
      

  8. Falsche Ernährung, die zu Übergewicht führen kann. Auch eine unausgewogene Ernährung beeinträchtigt die sexuelle Funktion. Schlechte Gewohnheiten: Die sexuelle Funktion verschlechtert sich durch Rauchen, Alkohol- und Drogenabhängigkeit.

  9.   

  10. Längere Abstinenz vom Geschlechtsverkehr. Darüber hinaus kann dies zu verschiedenen Erkrankungen wie Prostatitis führen. Schließlich stagnieren die Drüsen nur bei normalem Sexualleben nicht und produzieren nicht die richtige Menge an Hormonen

Es reicht aus, nur richtig zu essen und Sport zu treiben, um die Frage zu lösen, wie man ein Mitglied zu einer Firma macht. Möglicherweise müssen Sie jedoch andere Maßnahmen ergreifen, z. B. Übungen und Massagen für das Fortpflanzungsorgan.

Die Hauptsache ist, sich ernsthaft der Aufgabe zu nähern und mehrere Methoden gleichzeitig anzuwenden, um die Qualität der Erektion zu beeinflussen.

Kombinieren Sie Übungen mit dieser Creme.

Allgemeine Tipps

Wenn ein Mann seine sexuelle Funktion wirklich verbessern möchte, muss er seinen Lebensstil überdenken.

Denn sobald man Sport treibt oder Drogen nimmt, ist das nicht genug. Wir zeigen Ihnen genau, was geändert werden muss, um den Hard-Riser zurückzugeben.

Zunächst ist es wichtig, den Grund für die Schwierigkeiten im Sexualleben zu ermitteln. Wenn das Problem darin besteht, dass eine Person an Krankheiten wie Prostatitis leidet, muss die Behandlung der Krankheit behandelt werden.

Beachten Sie, dass die Erektion auch durch Infektionskrankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten, hormonelle Störungen, Diabetes mellitus und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems beeinträchtigt wird. Solange eine Person ernsthafte Gesundheitsprobleme hat, ist es nicht möglich, den Knochen zu verbessern.

Es ist wichtig, schlechte Gewohnheiten aufzugeben oder zumindest zu minimieren .

Missbrauchen Sie keinen Alkohol, rauchen Sie nicht und nehmen Sie keine Drogen, da diese nicht nur das Sexualleben, sondern auch die Gesundheit des gesamten Organismus schädigen.

Bewegungsmangel, regelmäßige Überlastung, Schlafmangel und ständiger Stress wirken sich ebenfalls negativ auf Erektionen aus. Daher sollten Sie versuchen, sich zu entspannen und mehr zu bewegen, wenn Sie die Fortpflanzungsfunktion verbessern möchten.

Es ist äußerst wichtig, Ihre Ernährung zu überprüfen, wenn sich eine Person erlaubt, regelmäßig fettige, salzige, würzige und frittierte Lebensmittel zu sich zu nehmen. p>

Weil diese Produkte einen direkten Weg darstellen, um die Fähigkeiten von Männern zu verschlechtern.

Es ist ratsam, mehr frisches Obst und Gemüse zu essen, mageres Fleisch zu essen und zu versuchen, Lebensmittel zu schmoren, zu backen oder zu dämpfen. Diese Tipps helfen bei der Lösung des Problems einer eingeschränkten sexuellen Funktion.

Zusammen mit ihnen können Sie die Verwendung von Methoden empfehlen, um ein Mitglied zu erschweren. Sie können mehrere Methoden gleichzeitig anwenden, wenn Sie schnell ein positives Ergebnis erzielen möchten.

Übungen zur Stärkung des Penis

Jeder Mann, der keine Probleme mit einer Erektion haben möchte, sollte Übungen zur Stärkung des Penis durchführen.

Dies ist notwendig, um die Durchblutung der Beckenorgane zu beschleunigen. Wir können die Verwendung von Kegel-Übungen empfehlen, sie sind nicht nur effektiv, sondern auch recht einfach.

Außerdem können sie überall durchgeführt werden, auch auf der Straße, und das Training dauert nicht mehr als 5 MeilenKichererbsen.

Zuerst müssen Sie einen Muskel finden, der es wert ist, trainiert zu werden. Unterbrechen Sie dazu den Strahl beim Wasserlassen. Dann können Sie spüren, welcher Muskel angespannt werden sollte.

Die erste Übung sollte wie folgt durchgeführt werden:

      

  1. Die Lektion dauert 5 Minuten.
  2.   

  3. Ein Mann kann jede Position einnehmen, die er für zweckmäßig hält.
  4.   

  5. Sie müssen den Muskel 5 Sekunden lang belasten und dann zur gleichen Zeit entspannen.
  6.   

  7. Wiederholen Sie die Übung 5 Minuten lang.

Dieses Training verbessert die Erektion und wirkt sich positiv auf die Potenz aus. Natürlich wird es nach der ersten Lektion keine beeindruckenden Ergebnisse geben. Wenn Sie die Aktion jedoch einige Monate lang wiederholen, können Sie feststellen, dass der Riser viel schwieriger geworden ist.

Sie können auch die folgende Übung ausführen:

      

  1. Das Training dauert 5 Minuten.
  2.   

  3. Sie müssen eine bequeme Übung machen und dann beginnen, die Muskelspannung zu maximieren.
  4.   

  5. Als Nächstes müssen Sie sie entspannen.
  6.   

  7. Wiederholen Sie die Aktion etwa 5 Minuten lang.

Beachten Sie, dass Sie auch versuchen können, den Muskel so schnell zu belasten und zu entspannen, wie eine Person die Aktion wiederholen kann. Dadurch kann die Durchblutung hergestellt und die Erektion gesteigert werden. Die Hauptsache ist, die Prozeduren täglich zu wiederholen, wenn Sie wirklich ein Ergebnis erzielen möchten.

Massage mit Salben

Mit dieser Methode können Sie auch den Penis effektiv stärken. Es ist wichtig, die richtige Massage durchzuführen, um die Erektion zu verbessern.

Es ist ratsam, das Verfahren mit speziellen Salben und Gelen zu ergänzen, um schneller Ergebnisse zu erzielen.

Sie können zum Beispiel verwendenXXL Power Life Cream, Nitroglycerin-Salbe, Titan-Gel.

Sie sind auch sehr effektiv und können die männliche Funktion verbessern.

Beginnen Sie mit der Vorbereitung, um sich nicht zu verletzen. Zunächst müssen Sie sich entspannen, dazu können Sie duschen oder baden.

Danach müssen Sie den Vorgang mit leichten Strichen beginnen, damit das Gewebe weicher wird und das Blut intensiv fließt. Beachten Sie, dass die Massage mit warmen Händen durchgeführt werden muss, da sonst der gewünschte Effekt nicht erzielt wird.

Es ist auch nützlich, ein Aufwärmprogramm zu haben, aber verwechseln Sie es nicht mit vorbereitenden Verfahren. Sie können Folgendes tun:

      

  1. Reiben . Die Genitalien müssen von Seite zu Seite mit Handflächen und einer kleinen Rolle bedeckt sein. Beachten Sie, dass das Verfahren keine Schmerzen verursachen sollte.

  2.   

  3. Entspannen Sie sich . In diesem Fall sollte der Penis mit einem Gleitmittel geschmiert und dann mit den Fingern an den Seiten des Körpers gestreichelt werden. Die Bewegung sollte von der Basis des Penis zum Kopf gerichtet sein. Der Vorgang dauert bis zu 5 Minuten.

  4.   

  5. Schütteln Es ist notwendig, die Genitalien zu winken. Dies hilft, nervöse Spannungen zu beseitigen

Jetzt können Sie direkt zur Massage gehen, um die Funktionen des Fortpflanzungssystems zu verbessern. Wir werden eine der effektivsten und gleichzeitig einfachsten Techniken betrachten. Auch hier müssen regelmäßig Aktionen ausgeführt werden, um den Effekt zu erzielen.

Was zu tun ist:

      

  1. Es ist notwendig, den Körper zu einer Erektion zu bringen.
  2.   

  3. Creme sollte über die gesamte Länge des Penis verteilt werden.
  4.   

  5. Nun sollten die Genitalien mit Daumen und Zeigefinger um die Basis gewickelt werden. Muss ein Polo ziehenselbstheulendes Organ.
  6.   

  7. Sie müssen Ihre Hand wechseln und das Gleiche wiederholen.

In der ersten Woche müssen Sie 10 Minuten lang trainieren. Sie müssen jedoch alle sieben Tage die Zeit um 5 Minuten erhöhen. Beachten Sie, dass es äußerst wichtig ist, dass sich der Körper während der Massage in einem aufgeregten Zustand befindet. Gleichzeitig sollte jedoch keine Ejakulation auftreten. Unterbrechen Sie gegebenenfalls den Vorgang für eine Weile und fahren Sie dann fort.

Bewegung, Massage und ein gesunder Lebensstil stärken Ihren Penis. Hoffen Sie nicht, dass die Ergebnisse am nächsten Tag erscheinen. Es kann mehrere Wochen, manchmal Monate dauern, bis festgestellt wird, wie sich eine Erektion verbessert hat.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.