Wie Penisvergrößerung ohne Operation wirksame Techniken

Die Antwort auf die Frage, wie ein Penis ohne Operation vergrößert werden kann, hängt von der Bereitschaft des Mannes ab, sein Ziel hartnäckig zu erreichen. Welche Methoden den Penis ohne Operation vergrößern, erfahren Sie in diesem Artikel.
Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Eines der häufigsten Probleme der männlichen Bevölkerung ist die geringe Penisgröße. Es sollte beachtet werden, dass Männer selbst bei einer normalen Penislänge dazu neigen, den Penis zu vergrößern, um sich beim Sex sicherer zu fühlen.

Eine radikale Penisvergrößerung ist mit Hilfe von Operationstechniken möglich, aber nicht jeder kann sich für eine Operation entscheiden, außerdem sind die Indikationen dafür begrenzt. Daher ist für viele Männer die Frage relevant, wie ein Penis ohne Operation zu Hause vergrößert werden kann.

Wie real ist es?

Die Länge und Dicke des männlichen Genitalorgans hängt von der Genetik einer bestimmten Person ab. Die durchschnittliche Penisgröße liegt zwischen zehn und vierzehn Zentimetern. Das Wachstum des Organs dauert etwa achtzehn Jahre. Danach wird es problematisch, den Penis ohne Operation radikal zu vergrößern.

Es ist tatsächlich möglich, einen Penis zu verlängern, ein Mann muss jedoch beträchtliche Ausdauer und Eifer zeigen, da dies Jahre dauern kann. Bisher sind mehrere Techniken zur nicht-chirurgischen Vergrößerung des Genitalorgans bekannt, die wirklich helfen. Die effektivsten von ihnen erfordern sorgfältige Arbeit und ständige Exposition gegenüber dem Penis.

Welche Methoden helfen, das männliche Organ zu vergrößern

?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Problem eines kleinen Penis zu lösen, ohne dass eine Operation erforderlich ist. Das Fortpflanzungsorgan kann mit Hilfe von Übungen, Extedera und Vakuumgeräten vergrößert werden. Diese Methoden zielen darauf ab, den Penis zu dehnen, wodurch er lang wirdspäter.

Der gewünschte Effekt kann auch mit Massagen, Pillen und Cremes erzielt werden. In diesem Fall tritt der Anstieg aufgrund einer vollständigeren Befüllung der kavernösen und kavernösen Körper mit Blut auf, wodurch der erigierte Penis größer wird. Das heißt, das Mitglied selbst ändert seine Größe nicht.

Ein Extender ist ein Gerät, das das männliche Organ durch Strecken des Penisgewebes vergrößert. Extender wird verwendet, um die Form, Größe und Krümmung des Penis zu korrigieren. Der Wirkungsmechanismus auf das Organ ist der Widerstand des Gewebes gegen das Gewicht, der bis zu einem Kilogramm betragen kann

Diese Methode ist langfristig. Es kann Monate dauern, wenn nicht Jahre, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es lohnt sich jedoch, denn das Ergebnis hält lange an.

Extender können in jeder Penisgröße und in jedem Alter verwendet werden. Sie sind insofern gut, als sie das Organ nicht beeinträchtigen, sondern nur das Sexualleben eines Mannes verbessern. Durch den Einsatz von Geräten wird die Erektion verbessert, der Geschlechtsverkehr verlängert und der Orgasmus gefördert.

Es gibt verschiedene Arten von Extendern, mit denen Sie einen Penis ohne Operation vergrößern können: Flagellum, Gurt und Vakuum. Das erste Gerät ist billiger, das zweite ist bequemer zu bedienen und das dritte gilt als das effektivste. Wenn Sie die Größe des Genitalorgans erheblich ändern möchten, sollten Sie beim Kauf des Geräts nicht sparen.

Vakuummethode

Um dieses Problem zu lösen, können Sie eine Vakuumpumpe verwenden. Zusammen mit Extendern können diese Geräte den Penis effektiv vergrößern, können jedoch zu unerwünschten Konsequenzen führen, da sie aggressiver wirken. Das Prinzip der Vakuumpumpe besteht darin, das Gewebe des Penis zu dehnen und gleichzeitig die Kavernenkörper mit Blut zu füllen. So vglSeit der Verwendung des Geräts befindet sich das Genitalorgan tatsächlich in einem aufrechten Zustand.

Ein Mann kann eine von zwei Arten von Vakuumpumpen verwenden – Luft- oder Hydraulikpumpe. In der ersten Version wird ein entladener Luftraum um den Penis erzeugt, und in der zweiten Version ist das männliche Organ in Kontakt mit Wasser

Bei schmerzhafter Erektion, Blutungsneigung, angeborenen Organpathologien und Einnahme von Antikoagulanzien können Pumpen nicht verwendet werden. Die Verwendung des Geräts kann zu blauen Flecken, blauen Flecken und einer Verdunkelung der Penisfarbe führen.

Übungen

Eine Penisvergrößerung ohne Operation kann durch spezielle Übungen erreicht werden, die als Jelking bezeichnet werden. Es gibt verschiedene Techniken für diese Methode, aber ihr Prinzip beruht auf einer Sache – dem „Melken“. Die Hauptbewegung wird ausgeführt, indem die Finger des Penis an der Basis ergriffen und eine Art Ring zum Kopf bewegt werden. Die Methode ähnelt einer Vakuumpumpe, da der Penis gedehnt und gleichzeitig das Organ durchblutet wird

Die Technik ist langwierig, aber das Vergrößern des Penis mit seiner Hilfe ist sehr realistisch. Es ist notwendig, ständig Übungen sowohl an einem entspannten als auch an einem aufrechten männlichen Organ durchzuführen. Regelmäßige und intensive Exposition gegenüber dem Penis führt zur Bildung neuer Zellen und zum Wachstum der Kavernenkörper.

Penisvergrößerung ohne medikamentöse Operation

Das Problem eines kleinen Penis zu lösen, kann weniger schmerzhafte und langwierige Methoden sein. Ergänzungen und topische Präparate (Gele, Cremes, Salben) helfen dabei, ein Mitglied ohne Operation zu vergrößern. Das Organ selbst wird sich aufgrund der Einnahme oder des Gebrauchs von Medikamenten nicht in der Größe verändern, aber in einem aufrechten Zustand wird es größer als üblich.

Können Drogen zunehmen

?

Die Größe des Penis hängt davon ab, ob er entspannt oder aufrecht ist. Bei erektiler Dysfunktion undAndere Störungen des männlichen Fortpflanzungssystems führen zu einer schleppenden Erektion, was bedeutet, dass der Penis nicht die maximal mögliche Größe erreicht. Mit diesem Problem müssen Medikamente bekämpft werden, die oral eingenommen oder direkt auf die Genitalien aufgetragen werden können.

Pillen zur Verbesserung der Erektion und Penisvergrößerung ohne Operation werden auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe hergestellt, sodass sie ohne Einschränkungen getrunken werden können. Die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beschleunigt die Erregung, verbessert die Durchblutung des Penis, verlängert den Geschlechtsverkehr und behandelt erektile Dysfunktion.

Unter den bekannten natürlichen Arzneimitteln sind die folgenden beliebt:

      

  • Viadro enthält einen Komplex aus Vitaminen, Mineralien und Sterinen, die aus Weizenkeimen isoliert wurden.
  •   

  • Gelée Royale (Imkereiprodukt) stärkt die Libido.
  •   

  • Cayenne-Pfeffer verbessert die Durchblutung des Penis.
  •   

  • Kürbiskerne steigern das sexuelle Verlangen.
  •   

  • Creeping-Selen-Extrakt erhöht die Konzentration von Testosteron im Blut.

Cremes und Salben

Lokale Präparate wirken im Gegensatz zu Tabletten schnell und gezielt auf den Körper. Eine Penisvergrößerung ohne Operation hat in diesem Fall viele Vorteile, da Cremes und Salben einfach anzuwenden sind, es keine Gegenanzeigen und Nebenwirkungen gibt und das Ergebnis fast unmittelbar nach der Anwendung erzielt werden kann.

Pharmaceuticals bietet viele Gele, Cremes und Sprays an, die den Penis vergrößern. Die Zusammensetzung der Zubereitungen umfasst natürliche Bestandteile in Form von Extrakten aus Pflanzen, Proteinen und Aminosäuren

Arzneimittel werden je nach Wirkprinzip in drei Gruppen eingeteilt:

      

  • schnelle Wirkung – Medikamente beginnen sofort nach dem Auftragen auf den Penis zu wirken.
  •   

  • langsame Wirkung – Medikamente haben eine WirkungFrau und verlängerte Wirkung nach einer Zeit nach regelmäßigem Gebrauch;
  •   

  • Hilfswirkung – Cremes werden in Verbindung mit Tabletten oder Tropfen verwendet.

Zu den beliebten Medikamenten zählen XXL Power Liff, TitanGel, Penilux Gel, Dominator und MaxiSize.

Creme TITANIUM zur Penisvergrößerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.