5 grundlegende Ansätze zur Behandlung von Psoriasis im Kindesalter

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Existiert die Meinung, dass es der Kinderschuppenflechte nicht vorkommt. Aber die gegebene(vorliegende) Behauptung ist falsch. Die Schuppenflechte bei den Kindern kann in einem beliebigen Alter gezeigt werden.

Die Schuppenflechte – wird die langdauernde Erkrankung der Hautdecke, die die erbliche Geneigtheit hat, sowie mit den entzündlichen Veränderungen im Derma und anderen Immun-, pathologischen Reaktionen charakterisiert.

Warum entsteht die Kinderschuppenflechte?

Die haupt-e e(wesentlichst) Frage, die die Eltern beunruhigt: «Warum entwickelt sich die Schuppenflechte beim Kind?» Wie es noch höher war, erbt sich die Erkrankung fort. Wobei sich die Schuppenflechte treffen(vorkommen) kann in jeder Generation. Das Kind kommt mit der genetischen Erkrankung schon auf, aber es wird in der Regel lange Zeit nicht gezeigt.

Die Vorverfügenden Faktoren

Außer den defekten Genen, die das Kind von den Eltern erbt hat, existiert die Reihe der vorverfügenden Faktoren: die Infektionskrankheiten, die allergischen Reaktionen, das Syndrom des nochmaligen Immunitätsdefektes.

Die Provozierenden Faktoren

Die Ersten Merkmale der Schuppenflechte beim Kind kann man nach der Wirkung der ungünstigen Extrising-Faktoren aufdecken, die die Erkrankung provozieren. Sie existiert die Menge.

Zu exogen (funktionierend(handelnd) von außen) können die Gründe des Entstehens der Schuppenflechte bringen: die Traumen, die Schäbigkeit, die Schramme, die Ritze, die Stelle(Ort) der Einstiche, die Tätowierung(Tattoo), die Bisse der Haustiere und der Insekten. Im Allgemeinen, alle äußerlichen Wirkungen, die die Ganzheit der Hautdecke wie dem auch sei verletzen.

In der Sommerperiode wird die Größe(Zunahme) der Morbidität beobachtet, da die thermische sonnige Brandwunde die Entwicklung der Schuppenflechte auch provoziert. Verschiedene Hauterkrankungen können zum Startmechanismus für das gegebene(vorliegende) Leiden dienen. Auf ihn kann man bringen: ugrewuju die Krankheit, den Pilzbefall der Haut, entziehe, den Herpes. Die Schuppenflechte provozieren es können auch die medialen Faktoren. Zum Beispiel, nach der Aufnahme einiger medikamentöser Mittel: gljukokortikosteroidy, die Zytostatiken.

Welche die Kinderschuppenflechte stattfindet?

Scheiden(sezernieren) die Experten etwas Formen der Kinderschuppenflechte ab, die die Besonderheiten haben.

Pel±notschnyj die Schuppenflechte

Wird die Schuppenflechte bei grudnitschkow in pel±notschnoj der Form öfter gezeigt. Die vorliegende Spezies hat auch anderen Namen — die Schuppenflechte auf dem Gebiet des Tragens podgusnikow. Solche Form der Erkrankung wird die Erscheinen psoriatitscheskich der Elemente auf dem Gebiet b±der, der Gesässbacken, promeschnosti, das heißt an den Stellen(Orten) der Berührung der Haut mit der Fäkalie oder dem Urin charakterisiert. Die physiologischen Abfahrten agieren des provozierenden Faktors in diesem Fall eine Rolle.

Das nicht zu vergessen, dass pel±notschnyj die Hautentzündung(Dermatitis) und die Schuppenflechte das ähnliche Krankenbild haben, deshalb es ist wichtig, diese Erkrankungen zu differenzieren, da sich die Heiltaktik bei ihnen unterscheidet.

Die Tropfenförmige Schuppenflechte

Wird die Tropfenförmige Schuppenflechte bei den Kindern des Schulalters öfter registriert. Die Erwachsenen an der vorliegenden Form der Erkrankung leiden nicht. Eine Besonderheit der tropfenförmigen Schuppenflechte ist, dass der pathologische Prozess nogtewuju die Platte, im Unterschied zu anderen Formen der Schuppenflechte nicht trifft.

Hat die Auch vorliegende Spezies die deutliche Verbindung mit der Infektionskrankheit, das heißt debütiert die Schuppenflechte entweder, oder verschärft sich gerade nach der verlegten Infektion. Die Psoriatitscheski Elemente werden auf dem Körper und den Gliedmaßen(Gliedmassen) beobachtet, die Person(Gesicht) bleibt rein in der Regel.

Die Angeborene Schuppenflechte

Haben die Kinder mit der vorliegenden Form der Erkrankung bei der Geburt das hell geäusserte Krankenbild schon. Die Behandlung solcher Neugeborenen soll sofort nach der Geburt durchgeführt werden.

Bljaschetschnyj die Schuppenflechte

Bljaschetschnyj die Schuppenflechte — die klassische Form der Erkrankung. Gerade die vorliegende Spezies der Schuppenflechte trifft(vorkommt) sich meistens bei den Kindern aller Alter. Das Krankenbild ist den Symptomen der Erwachsenen ähnlich.

Die Psoriasis Follicularis

Eine Besonderheit der Psoriasis Follicularis ist, dass er sich in ustjach der Haarfollikel entwickelt. Am Anfang der Erkrankung psoriatitscheskije werden die Elemente auf den Unterschenkeln und den Hüften lokalisiert. Aber auf den Anfangsstadien der Effloreszenz öfter sind nicht bemerkenswert. Zeigen sich nach dem Kämmen. Eine lange Zeit die vorliegende Form kann für den Experten und die Eltern des kleinen Patienten nicht bemerkenswert sein. Es wird die Erkrankung schon nach dem Erscheinen der typischen Elemente der Erkrankung registriert.

Die Generalisierte Schuppenflechte

Generalisiert pustul±snyj die Schuppenflechte — fordert die ziemlich ernste Form der Erkrankung und die Anstaltseinweisung des Patienten nicht selten. Bei der erzeugten Schuppenflechte außer der Infektion der Hautdecke auf seiner ganzen Ausdehnung, wird der allgemeine Zustand des Kranken verletzt.

Die Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Kinderschuppenflechte je nach dem Stadium

Haben die Klinischen Symptome der Schuppenflechte die eigentümlichen Besonderheiten für jede Altersperiode. Für die Kinder des frühen Alters charakteristisch das Erscheinen der pathologischen Elemente auf der behaarten Kopfhaut, die Person(Gesicht), hinter den Ohren. Sowie sind meistens die Körperabschnitte an den Stellen(Orten) des Tragens podgusnikow und der physischen Falten erstaunt. Die Effloreszenzen werden von der erhöhten Absonderung des Exsudates begleitet. Nicht selten beobachtet der Experte moknutije.

Unterscheidet sich die Klinische Symptomatologie der Schuppenflechte bei den älteren Kindern von der Erscheinungsform(Entwicklung) der Erkrankung bei den Erwachsenen tatsächlich nicht. Tatsächlich werden bei allen Patienten der Effloreszenz vom starken Jucken und den unangenehmen krankhaften Empfindungen begleitet.

Ein Hauptelement der Blüte bei der Schuppenflechte ist der rote Fleck, der und utolschtschajetsja mit der Zeit zunimmt. Dann wird dicht durch Befühlen das Element mit der silbernen Kruste abgedeckt. Die getroffene Hautdecke schuppt sich stark. Der Verstoß der Wasser-Lipidhülle bringt, in Zusammenhang mit der Erkrankung, zum Erscheinen der Anbrüche. Das Krankenbild der Kinderschuppenflechte hat etwas Stadien, die einander ersetzen.

Wird das Anfangs- oder fortschreitende Stadium mit dem Erscheinen psoriatitscheskich der Elemente auf dem Körper oder der behaarten Kopfhaut charakterisiert. Des Kindes beunruhigt das starke Jucken, das den Traum verletzen kann. Auch können die krankhaften Empfindungen auf dem Gebiet der pathologischen Herde der Schuppenflechte beobachtet werden. Die Elemente der Erkrankung werden mit der Zeit verhärtet und werden mit der Kruste abgedeckt.

Bringt die Trockenheit der Hautdecke zu den Anbrüchen. Infolge seiner auf der Haut des Patienten kann man die Wunden und die Krusten von rastsch±ssow beobachten. Wenn beim Kind die Erkrankung in der schweren Form verläuft, so wird der allgemeine Zustand des Patienten verletzt. Es wird die Temperatur erhöht, der Kleine matt, verzichtet auf das Essen, es wird der Traum verletzt. Bei der Besichtigung kann man die Lymphknotenschwellung beobachten.

Fängt das Stationäre Stadium nach der Beratungsstelle des Experten und im Laufe der Therapie der Erkrankung an. Die klinischen Symptome während der Behandlung beginnen, zu erlöschen, der Zustand des Kindes verbessert sich. Sowie wird die Bildung der neuen pathologischen Elemente auf der Hautdecke nicht beobachtet.

Wird das Regressive Stadium mit dem vollen Verschwinden der pathologischen Herde charakterisiert. Auf der Hautdecke gelingt es nur, depigmentirowannyje die Bereiche an der Stelle ehemalig psoriatitscheskich der Elemente zu beobachten.

Das Herangehen an die Diagnostik der Schuppenflechte bei den Kindern

die genaue Diagnose Stellen(Liefern) kann nur der Experte, in diesem Fall der Arzt-Dermatologe. Nach der Besichtigung der Hautdecke des Patienten und der behaarten Kopfhaut, der Doktor beginnt die speziellen Methoden der Aufspürung der Erkrankung. Dazu erzeugt(ausführt) der Arzt den Zaun des getroffenen Bereiches der Haut für die weitere Forschung.

Können die Spezifischen Veränderungen in der Biopsieprobe, charakteristisch für die Schuppenflechte, die Diagnose bestätigen. Den Kindern ist die Beratungsstelle des Psychologen vorgeführt(gezeigt), da die Schuppenflechte die Qualität des Lebens des Patienten wesentlich verschlimmert.

Wichtig, zu verstehen, dass die spezifischen labormässigen Analysen für die Bestätigung der Diagnose für heute nicht existieren. Die labormässigen Methoden werden für die Einschätzung des allgemeinen Zustandes des Patienten anprobiert. Auf solche diagnostischen Methoden kann man allgemein die Analyse des Blutes und des Urins, die Bestimmung der wichtigen biochemischen Kennziffern(Ergebnisse) im Blut bringen. Auch ist für die Bestimmung des Defektes der Gene, aus deren Gründung die Erkrankung entstanden ist, die Beratungsstelle des Arztes-Genetikers mit der nachfolgenden Entnahme der speziellen Analysen vorgeführt(gezeigt).

Bestätigen die Instrumentalmethoden der Diagnostik die Diagnose die Schuppenflechte auch nicht. Sie werden zum Ziel ernannt, andere Pathologie auszuschließen und, die sorgfältige Differentialdiagnostik durchzuführen, sowie, andere Erkrankungen an den Tag zu bringen, die den Heilprozess behindern können. Auf solche Forschungen kann man rentgenoskopiju der Organe des Brustkorbes, für die Exklusion der Schwindsucht, sowie die Errichtung(Aufführung) der Probe der geckohten Fleischtasche bringen. Die Ultraschalluntersuchung der Organe der Bauchhöhle gibt die Vorstellung über den Zustand der medialen Organe anschaulich.

Die Behandlung der Schuppenflechte bei den Kindern – das komplexe Herangehen

Soll die Behandlung der Schuppenflechte auf irgendwelcher einer Methode nicht gegründet sein. Die Therapie der Erkrankung soll aus einigen Komponenten bestehen, das heißt ist das komplexe Herangehen wichtig.

Die Lokalen medikamentösen Präparate

Sind die Lokalen Präparate für die äusserliche Anwendung vorbestimmt und werden unmittelbar zu den getroffenen Bereichen der Hautdecke ernannt. Zu ihm verhalten(gehören) sich topitscheskije gljukokortikosteroidy (Metilprednisolon, Mometason, Alklometason).

Soll die Form der medikamentösen Substanz, ernannt dem Patienten, vom Alter des Patienten, der klinischen Form der Erkrankung abhängen. Bei den Kindern werden die Cremes, die Salbe, die Emulsion, die Lösungen verwendet. Der Experte nach der Errichtung(Aufführung) der Diagnose ernennt die Minimaldosis des medikamentösen Präparates. Wenn die Effektivität(Wirksamkeit) fehlt, so wird die Dosierung erhöht.

In das stationäre und regressive Stadium ist die Bestimmung der Analoga des Vitamins Д3 (Kalzipotriol) vorgeführt(gezeigt). Das vorliegende Präparat stellt die getroffenen Schichten der Hautdecke wieder her. Die Salben, die Creme, die Emulsion, zu deren Bestand das Zink gehört, sind den Patienten während der Behandlung auch vorgeführt(gezeigt). Die trockene Hautdecke braucht die tägliche Befeuchtung.

Die Präparate für die Aufnahme peroral

Leisten die Präparate für die Aufnahme den Systemeffekt(Systemwirkung) auf den Organismus des Kindes peroral. Solche Spezies der Therapie soll und verwendet werden beim Fehlen anderer somatischer Pathologie, sowie bei srednetjasch±lych und die schweren Formen der Erkrankung vorsichtig sein.

In der Regel, verwenden die Präparate für die Systemwirkung bei der Ineffektivität anderer Methoden der Behandlung und in der ersten Periode der klinischen Erscheinungsformen. Auf solche medikamentösen Mittel bringen Metotreksat, Ziklosporin.

Verfügen die gegebenen(vorliegenden) Präparate über die große Menge der Nebenerscheinungen, deshalb ihre Auswahl soll rechtfertigt(begründet) sein. Die antibakteriellen Präparate können bei den vorhandenen Herden der langdauernden Infektion ernannt sein.

Die Physischen Faktoren für die Behandlung der Schuppenflechte

Ist es bei der Schuppenflechte heil-Schutzmaßnahme es ist die Lichtbehandlung. Aber es ist nötig die Nebenerscheinungen nicht zu vergessen, von den allergischen Reaktionen beginnend, den Krebs der Haut beendend. Die Lichtbehandlung wird im Komplex mit anderen Methoden der Behandlung öfter verwendet.

Die Volksmedizin für die Behandlung der Schuppenflechte bei den Kindern

Können die Volksmethoden für die Behandlung der Schuppenflechte nicht verwendet sein, wegen der Abwesenheit dokasatelnoj der Basis(Station) und der Sicherheit. Beim Erscheinen der ersten klinischen Symptome beim Kind, die Eltern sollen seinem Experten sofort vorführen(zeigen).

Das Regime und die Diät

Unterscheidet sich das Regime des Tages beim Kind, das an der Schuppenflechte leidet, vom Regime der gesunden Kinder nicht allzu. Einzig — muss man die floriden(aktiven) Spiele ausschließen, die die Hautdecke des Kindes verletzen können. Sich zu bemühen, die Stellen(Orte) zu vermeiden, wo die Wahrscheinlichkeit existiert die Bisse der Insekten zu bekommen. Sich sowie unter den offenen Sonnenstrahlen weniger zu befinden.

Soll die Diät der Patientinnen alkalisch, ausgeglichen, witaminisirowannoj sein. In Zusammenhang mit der Entwässerung der Haut, es ist wichtig, das reichliche trinkbare Regime einzustellen.

Die Prophylaxe der Entwicklung der Schuppenflechte bei den Kleinen

Im Kindergarten und in der Schule die floriden(aktiven) Kontaktspiele zu vermeiden. Tragen es muss die bequeme, freie Kleidung aus den atmenden Materialien(Stoffen). Es ist wichtig, auf den Zustand der Hautdecke, zu folgen(aufzupassen), seine Entwässerung nicht zuzulassen. Täglich die befeuchtenden nahrhaften Cremes und die Salben zu verwenden.

In das sonnige Wetter vor dem Ausgang auf die Straße, die speziellen Cremes mit dem hohen Stand des Schutzes aufzutragen(zuzufügen). Die Eltern müssen auf die psycho-emotionale Ruhe des Kindes folgen(aufpassen).

Die Chancen auf den günstigen Ausgang

Die Schuppenflechte — die langdauernde Erkrankung, die mit den ersetzenden einander Perioden (die Remission, die Verschärfung verläuft). Öfter werden die Symptome in der ossenne-Winterperiode gezeigt. Die adäquate Behandlung gewährleistet die günstige Prognose und verbessert die Qualität des Lebens des Patienten. Die schweren generalisierten Formen verschlimmern die Prognose wesentlich, sowie führen zu inwalidisazii.

Der Beschluss(Einbettung)

Haben die Eltern, die an der Schuppenflechte leiden, die hohen Chancen der Geburt des Kindes mit der selben Erkrankung. Die Schuppenflechte kann in jeder Generation gezeigt werden. Das Erscheinen der Effloreszenzen – der Anlass für die Beratungsstelle des Experten. Nur der Doktor kann die adäquate Behandlung auswählen und, die genaue Diagnose stellen(liefern). Den nicht unwesentlichen Wert hat die Rehabilitierung, die auf den Kurorten Russlands gehen(stattfinden) kann.

Verbessert das Richtige Herangehen an die Behandlung der Erkrankung die Qualität des Lebens des Kranken und verringert das Risiko inwalidisazii.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.