5 Kräuter gegen Psoriasis

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Ist die Symptomatologie der Schuppenflechte sehr unangenehm. Und der Zustand kann merklich verschlimmert werden, wenn die entsprechenden Maße(Maßnahmen) nicht zu übernehmen. Zum Glück geben es etwas natürliche Mittel, die helfen, dieses Leiden zu kontrollieren.

Der Gräser(Kräuter) janyje ziehen die Mittel für die Behandlung der Schuppenflechte viele Menschen zur Zeit heran, die auf das vorliegende Problem zusammenstießen. Und ungeachtet was fordert die Erkrankung die Beobachtung des Experten und der professionellen Behandlung, einige Patienten finden die Erleichterung, die ähnlichen natürlichen Alternativen verwendend.

Die Natürlichen Mittel bei der Schuppenflechte

  • Stellt Was die Schuppenflechte dar?
  • Die Grasmittel für die Behandlung der Schuppenflechte: 5 Alternativen

Verhält(gehört) sich die Schuppenflechte zur Autoimmunkrankheit. In diesem Fall zeigt sich die Gesundheit der Haut in Gefahr. Es Wird angenommen, dass an der Schuppenflechte neben 2 % der Bevölkerung unseres Planeten leiden. Für viele Fälle verläuft die Erkrankung zusammen mit dem Zustand, der wie psoriatitscheski die Arthritis bekannt ist.

Die Peroralen Präparate und swetoterapija — die modernen(gegenwärtigen) Weisen der Behandlung der Schuppenflechte, die zulassen, die Symptome zu kontrollieren. Aber der wissenschaftlichen Forschungen, die die Effektivität(Wirksamkeit) einiger Pflanzen im Kampf mit dieser Erkrankung bestätigen, wird immer mehr von Tag zu Tag. Und heute werden wir Ihnen von einigen ihnen erzählen. Versäumen Sie nicht!

Stellt Was die Schuppenflechte dar?

Für die Schuppenflechte charakteristisch das Vorhandensein strupjew auf der Haut. Manchmal wird es vom starken Dyskomfort und sogar dem Jucken begleitet.

Ist die Schuppenflechte eine langdauernde Erkrankung, bei der sich die toten Käfige(Zellen) der Haut auf ihrer Oberfläche besonders schnell anhäufen. Es ruft(auffordert), seinerseits das Erscheinen der roten Flecke und strupjew auf der Haut herbei. Manchmal platzt die Haut und blutet, beginnt, weh zu tun(zu schmerzen), und können und andere Symptome erscheinen.

Scheiden(sezernieren) etwas Formen der Erkrankung, unter denen psoriatitscheski die Arthritis, bljaschetschnyj die Schuppenflechte und die tropfenförmige Schuppenflechte ab. Noch existiert pustulesnyj die Schuppenflechte, rückgängig (invers) und eritrodermitscheski. Der Letzte trifft(vorkommt) sich selten, aber ist eine der ernstesten Formen der Krankheit.

Können die Klinischen Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Schuppenflechte bei jedem Patienten (je nach dem Typ und dem Ablauf(Strom) der Erkrankung) abwechseln. Oft “getroffen” erweisen sich der Hals, die Hände(Arme), die Ellbogen und den Kopf. Sie können das Folgende bemerken:

  • Die Errötenden und entzündeten Flecke
  • Die Sich schuppende Haut und die weiße “Schale”
  • Die Trockene und zerplatzende Haut (manchmal kann bluten)
  • Der Schmerz auf dem Gebiet der getroffenen Bereiche
  • Das Jucken und das Brennen
  • Utolschtschennyje die Nägel (mit “den Vertiefungen” und “den Einbeulungen”)
  • Die Entzündeten und krankhaften Gelenke

Die Grasmittel für die Behandlung der Schuppenflechte: 5 Alternativen

Können Einige Grasmedikamente helfen, die Erscheinungsform(Entwicklung) der unangenehmen Symptome bei der Schuppenflechte zu verringern, und zwar, die Entzündung abzunehmen und, die Anzahl strupjew auf der Oberfläche der Haut zu verringern. In Wirklichkeit werden viele Pflanzenextrakte und bei der Produktion(Herstellung) der pharmakologischen Produktion für das selbe Ziel verwendet. Öffnen Sie sie für sich!

Verfügt das Gel der Aloe über die beruhigenden Eigenschaften, deshalb verringert das Dyskomfort bei der Schuppenflechte in bedeutendem Grade.

Ist Gewiß, die Aloe der Glaube ist eine der populärsten Arzneipflanzen, die für die Behandlung der Schuppenflechte (die lokale Anwendung) verwenden. Dank den beruhigenden, antibakteriellen und erfrischenden Eigenschaften der Aloe nimmt den Reiz ergebnisreich ab, verringert den Schmerz und die Rötung der Haut. Außerdem, die Aloe trägt zur Prophylaxe der Infektionen bei.

Am besten, das Gel der Aloe der Glaube unmittelbar auf die von der Schuppenflechte getroffenen Bereiche der Haut bis zu drei einmal pro Woche aufzutragen(zuzufügen).

Kann Solche Behandlung bis zu 3-4 Wochen dauern. Wenn die Symptome nicht gehen(stattfinden), kann man die wöchentliche Pause machen, wonach den Kurs(Studienjahr) zu wiederholen.

2. Kurkuma für die Behandlung der Schuppenflechte

Verfügt Kurkumin, der im Bestande von dieser heilsamen Wurzel anwesend ist, über den mächtigen antiphlogistischen Effekt(Wirkung).

Ist Kurkuma ein Gewürz, das über die antiphlogistischen Eigenschaften verfügt. Sie gehört dazu der Familie, dass auch der Ingwer. Ihr Aktionsstoff, kurkumin, gibt die positiven Ergebnisse bei der Behandlung der Schuppenflechte. Dank dem beruhigenden und antibakteriellen Effekt(Wirkung) verhindert er die Infektionen und beruhigt das Jucken und das Brennen.

Kann man unmittelbar auf den getroffenen Bereich der Haut die häuslichen Gele auf der Grundlage kurkumy auftragen(zufügen). Die befriedigende Variante — das Pulver kurkumy mit dem Honig zu mischen.
Die Therapiedauer: 3-4 Wochen nacheinander.

3. Die Oregonski Weintraube (magonija padubolistnaja)

Werden die Antioxygene, die oregonskogo die Weintraube bilden, helfen, die Symptomatologie der Schuppenflechte zu kontrollieren, die Haut in der physischen Weise(Gestalt,Heiligenbild) schützend.

Enthält die Oregonski Weintraube (Mahonia aquifolium) die Extrakte des antiphlogistischen Effektes(Wirkung), die es(ihn) unter den lokalen medikamentösen Mitteln für die Behandlung der Schuppenflechte abscheiden(sezernieren). Diese Eigenschaften verringern, in Ergänzung zum Inhalt(Erhaltung) der Antioxygene, die Effloreszenzen und die Rötungen auf der Haut.

Kann man verflachen () die Pflanze bis zum Erhalten des Pulverextraktes zu zerreiben und, es(ihn) in die Creme für den Abgang(Pflege) der von der Schuppenflechte getroffenen Haut beizumengen.

Und kann man und seiner distillirowannyje die Extrakte auf Wunsch verwenden.

Die Häutung und das Jucken möglich, zu verringern, die Ringelrose (mestno verwendend).

Ist die Ringelrose Pflanze mit den antiphlogistischen Eigenschaften auch. Sie verfügt über eine Menge der Vorteile für die Gesundheit der Haut. Während vieler Jahrhunderte verwendeten sie für die Behandlung verschiedene dermatologitscheskich der Erkrankungen, doch nimmt sie solche Symptome, wie die Entzündung, die Rötung und die Häutung ab.

Sind die Bäder mit dem Aufguss der Ringelrose bei der Schuppenflechte sehr ergebnisreich. Man kann auch ihren Extrakt in die Cremes oder die Öle(Butter) für den Abgang(Pflege) des Körpers beimengen.

5. Die Kamille für die Behandlung der Schuppenflechte

Und und noch ein mächtiges Mittel der Volksmedizin: die Kamille.

Für niemanden nicht das Geheimnis, dass die Kamille eine unbenehmbare Ingredienz allerlei Mittel für die Hautpflege ist. Sie verfügt über den antiphlogistischen und beruhigenden Effekt(Wirkung), deshalb ist ein ideales Mittel für die Behandlung der Schuppenflechte, des Ekzems und anderer Erkrankungen der Haut.

Den Aufguss der Kamille kann man mestno (wie die Lotion für den Körper) verwenden. Außerdem kann man den Extrakt und das Öl(Butter) der Kamille für die Vorbereitung der häuslichen Cremes verwenden.

Am besten, sie täglich, auf 2 oder 3 Malen im Tag aufzutragen(zuzufügen).

Und haben Sie bei sich die Symptome der Schuppenflechte auch bemerkt? Dann probieren Sie in Ergänzung zur Beratungsstelle des Arztes diese natürlichen Grasmittel. Sie sollen die unangenehmen Symptome verringern. Aber, natürlich, wenn Sie die unerwünschte Reaktion der Haut bemerken(fegen Sie) werden, die häusliche Behandlung ist nötig es sofort einzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.