Der beste Weg, um die Leber zu behandeln

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Ist die Leber sehr nachgiebig der Behandlung vom Organ. Als vergrössert sogar auf 4–5 cm, übernimmt sie durch 3–4 Wochen die gewöhnlichen Umfänge(Größen) und stellt die Funktionen wieder her. Es sind die Fälle, wenn nach der Operation eine bleibt, zwei oder mehrere Viertel der Textur der Leber bekannt, und nichtsdestoweniger funktioniert sie vollwertig, und im Laufe der Zeit wachst petschenotschnaja die Textur in vollem Umfang an.

Marwa Oganjan: die Säuberung der Leber

Nach der Virushepatitis oder ohne ihn in der Leber kann die Anschlusstextur – die Zirrhose wuchern. Endlich, die Cholangien und die Gallenblase können von den Resten der Eiweißfäulnis das Plus des Salzes des Kalziums und das Cholesterin eingeschlagen werden, und es tritt(eintritt) die bittere-Steinkrankheit.

Was, wenn zu machen die Leber krank ist? Sie zu reinigen. Wie? die Erste Etappe – das Waschen aller petschenotschnoj die Texturen, der Gallenwege und der Gallenblase von den großen Mengen der Kräuteraufgüsse , reinigend nicht nur die Leber, sondern auch der Niere, sowohl die Lungen, als auch den Darmkanal.

Dazu im Tag muss man bis zu drei Litern des Kräuteraufgusses (die Minze, den Wegerich, den Kuhfladen, das dreichromatische Veilchen, die Kamille, sporysch, den Feldschachtelhalm, pustyrnik, den Salbei) mit dem Honig (1–2 Kaffeelöffel auf 1 Glas des Aufgusses das Plus den Saft die 1/4 Zitronen) austrinken.

Aber muss man jede Ernährung von der festen Nahrung dabei einstellen. gelingt es So, sofort zwei heilsame Prozesse – die Säuberung aller Texturen des Organismus und eine Ernährung dieser Texturen auf der Höhe der Käfige(Zellen) aufzunehmen(einzuschließen) (das Gras(Kräuter), den Honig, die Zitrone, – im aufgelösten Zustand), die Verdauung ausschaltend.

werden die Verdauungsfermente nicht abgeschieden(sezerniert), da es nichts ist zu spalten, und die ganze Energie des Organismus begibt sich auf die Säuberung der Texturen jetzt.

Nur beim Fehlen der Verdauung fängt die Aktivierung gewebs- proteolititscheskich der Fermente an, die die kranken, minderwertigen Texturen spalten. Gespalten worden, werden sie des Organismus mit allen möglichen Wegen – durch den Darmkanal (es sind die täglichen Waschen des Darmkanales), durch die Nieren (reichlichen Getränke) notwendig, perkutan (das tägliche Baden vom heissen Wasser), durch die leichten und Nasenabläufe(Nasengänge) (geht die intensive Absonderung des Eiters aus den Nasenbusen(Nasenhöhlen) und den Bronchien(Bronchen) – der Husten, otcharkiwanije) herausgeführt.

dauert die Säuberung 21 oder 28 Tage. Dann muss man nach draußen den Inhalt der Gallenblase, die Cholelithen herausführen. Sie lösen sich für die vorhergehenden 3–4 Wochen auf, den mineralischen Bestand verlierend, und verwandeln sich in die eiterigen(eiterhaften) Klumpen, die aus der Gallenblase ganz schmerzlos hinausgehen, sich auf dem Ausgang der Gallenwege formend.

In den Pausen zwischen diesen Reinigen muss man das rein vegetarische Nahrungsregime – die feuchten Früchte und das Dürrobst, das abgeriebene feuchte Gemüse das Plus grün blatt- (der Sauerampfer, den Salat, die Petersilie, den Koriander, den Spinat, das Rübenkraut, portulak) mit dem Pflanzenöl und dem Zitronensaft, sowie die Gemüsebrühen und die Aufgüsse scheltschegonnych der Gräser(Kräuter) beachten.

gelingt Diese Methode, nicht nur die Cholelithiasis zu heilen und, die Cholezystitis zu liquidieren, aber, die Leberzirrhose (ohne Bauchwassersucht zu heilen).

Und leichter, am meisten zu heilen, natürlich, die Virushepatitis (vollständig, ohne jede Folgen für den Organismus), wenn seit Anfang der Krankheit, den Darmkanal 2–3 Male im Tag auszuwaschen und im Tag die 3-4 l des Liquores auszutrinken: 2 l des Kräuteraufgusses mit dem Honig und dem Saft der Zitrone und 2 l sweschewyschatych der Frucht- und Gemüsesäfte – ohne Aufnahme der festen Nahrung. Die Heilung tritt(eintritt) auf der 4-5. Woche.

wird die Gewöhnliche Leberentzündung(Hepatitis) (nicht virus-), gepatopankreatit, genau in solcher Weise

geheilt

Muss man bemerken(begehen), dass die Leber sehr nachgiebig der Behandlung vom Organ ist. Als vergrössert sogar auf 4–5 cm, übernimmt sie durch 3–4 Wochen die gewöhnlichen Umfänge(Größen) und stellt die Funktionen wieder her. Es sind die Fälle, wenn nach der Operation eine bleibt, zwei oder mehrere Viertel der Textur der Leber bekannt, und nichtsdestoweniger funktioniert sie vollwertig, und im Laufe der Zeit wachst petschenotschnaja die Textur in vollem Umfang an.

Ist Mitgeteilt, dass in Krasnodar, in der Bibliothek der ökologischen Kultur von ihm. Krupski (werden die Straße Lusana, 8) die Vorlesungen und die praktischen Beschäftigungen(Unterricht) nach der Heilung der Cholelithiasis und anderer Pathologie der Leber samstags durchgeführt. Die Beschäftigungen(Unterricht) werden von 9 Uhr bis 13 Uhr durchgeführt.

werden die die Methodik Aneignenden Ausheilungen des Organismus ohne Operation von kalkulesnogo der Cholezystitis, jedes Geschlechtes der Dyskinesien scheltschewywodjaschtschich der Wege (befreit besonders oft leiden daran die Kinder).

entgehen sehr viele zugleich im Laufe der Behandlung dem Bronchialasthma, den Arthropathien oder dem Herzen. Doch im Menschen sind alle Organe in einen Organismus zusammengebunden(verbunden,untereinander verbunden) und vereinigt. bei der Erkrankung eines jedes von ihnen auch werden andere Organe krank, und bei der Behandlung einer Krankheit werden auch die Übrigen geheilt.

So behandelte Galina I, 54 Jahre, das schwere Bronchialasthma. Ihr hat sich ein ganzes Jahr benötigt, um dem Asthma und von den Medikamenten endgültig zu entgehen, die ihr aufgehört haben zu helfen. Das Asthma wurde von der kranken Leber und der Gallenblase, die von den Konkrementen mit spajetschnym vom Prozess eingeschlagen ist verstärkt. Noch gelang es nach einem halben Jahr ihr vollständig, den Cholelithen zu entgehen, USI hat die normale Gallenblase vorgeführt(gezeigt).

Selb bei I.N.Somowoj, sind 34 Jahre, und bei Tamara K, 75 Jahre geschehen, die auf 5 cm vergrösserte Leber wurde bis zur Norm für 2 Monate verringert. Die Frau behandelte mit dem sehr guten Ergebnis lateral amiotrofitscheski die Sklerose (den Bass).

Jussuf N, 36 Jahre (der Betriebsangehörige von ihm. Das graue Haar), hat die Funktion der Leber bei der Diagnose die Zirrhose nach einem halben Jahr wieder hergestellt.

Wird klar, dass der Alkoholismus, nikotinowaja die Abhängigkeit, die Rauschgiftsucht werden tatsächlich nicht von der Überzeugung, der Kodierung und anderer psychischer Wirkung auf den Menschen, und nur von der Säuberung der Leber von diesen exogenen Giften bis zur Abtragung aus den Texturen ihrer Leber sledowych der Anzahlen geheilt.

Kaum werden die Käfige(Zellen) der Leber und des Gehirns von diesen Giften gereinigt, das Bedürfnis nach ihnen fällt(fortfällt) von sich aus ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.