Die Hauptgründe, wie und wie man Psoriasis behandelt

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis Zu behandeln

, Wie die Schuppenflechte zu behandeln: die Schuppenflechte die Symptome, des Grundes der Schuppenflechte, die Psychologie wovon, zu beginnen und als die Schuppenflechte – die Volksmittel

Zu behandeln

die Schuppenflechte die Symptome

Die Schuppenflechte – nicht infektiös nesarasnoje die Häute. Bildet sich wegen der Hyperaktivität limfozitow und der verstärkten Bildung der Kapillaren in den oberen Schichten der Haut. Trifft(Vorkommt) sich bei den Frauen und den Männern es ist oft äquivalent.

Für die Schuppenflechte sind die Merkmale charakteristisch: bei skoblenii steigert sich die Abschuppung, bei der Abtragung der Schildchen wird die feuchte glänzende Oberfläche gezeigt, wenn weiter zu schaben – fängt die Tröpfchenblutung an. Das Haar ist nicht erstaunt, nur die Kopfhaut.

Sind Nogtewomu der Schuppenflechte die Infektionen, die Verdickung, die Punktausbuchtungen auf der Oberfläche der Nägel, die rötlichen Flecke unter den Nägeln, die Veränderung der Farbe, die Linie, den Fleck verschiedener Umfänge(Größen), stark otslaiwanije die Platten charakteristisch. Aus dem Rahmen des Nagels erstreckt sich nicht. Die nogtewoj Schuppenflechte geht von ihrem absoluten Verlust meistens zu Ende.

die Abarten der Schuppenflechte (für jeden sind stjanutost die Häute, das starke Jucken charakteristisch):

* gewöhnlich (vulgär) oder bljaschkowyj; die Symptomatologie: aufgehoben(erhoben) tscheschujtschatyje die Platten auf den entzündeten Bereichen, die Verdickung und die Trockenheit, slojenije und krowototschiwost die Häute, den schnellen Vertrieb der Blüte nach den Hautdecken;

* ekssudatiwnyj – unterscheidet sich durch die Bildung auf den Platten grau-gelblich rogowejuschtschich der Schildchen wegen potowych der Imprägnierungen, in den großen Falten der Haut kann moknutije erscheinen;

* die schwersten Formen, die sich wie vom Anfang der Krankheit entwickeln, als auch in den nachfolgenden Etappen infolge der falschen Behandlung oder des ungünstigen Faktoreneinflusses:

– artropatitscheski – die Infektion der kleinen Gelenke der Füsse, der Hände(Pinsel), sowie anderer oder aller Gelenke, sustawnyje können die Erscheinungsformen(Entwicklungen) den Hauteffloreszenzen vorangehen; wird von der Schwellung der Gelenke begleitet, kann zur Invalidität bringen;

– pustul±snyj – das Erscheinen oberflächlich gnojnitschkowych der Elemente;

– psoriatitscheskaja die Erythrodermie – ist die ganze Decke der Haut, die Symptome der Intoxikation (die Vergiftung) krankhaft: die Schwäche, die Übelkeit, die Kephalgien.

Dem Anschein nach können die Symptome der Schuppenflechte noch sein:

  • Rückgängig – die glatten, aufgehobenen(erhobenen), roten entzündeten Flecke in den Biegungen der Gliedmaßen(Gliedmassen), der Leiste, andere Falten der Haut; es ist der Beitritt der Infektion wegen der Traumen der Haut von der Reibung(Reiben) von der Kleidung mit später möglich;
  • Tropfenförmig – ist viel es kleine vereinzelten entzündeten Tröpfchen, der Punkte, die nach der Farbe sogar bis zu violetten abwechseln; die Erscheinungsformen(Entwicklungen) ist auf dem Gebiet der Schultern, des Rückens, b±der öfter; die Verschärfung ist nach der Übertragung der Infektionen möglich;
  • pusyrki mit dem Liquor; die Entzündung unter ihnen der Haut und allmählich sie otslaiwanije, die Verschmelzung pusyrkow in eine Bildung mit dem Liquor; die Sekundärinfektion füllt die Blasen den Eiter aus; meistens kommt es auf den Beinen(Füßen), den Unterarmen, die Hände(Arme) vor.

Diagnostiziert die Schuppenflechte der Arzt-Dermatologe(-Hautarzt) von den labormässigen und Instrumentalmethoden: die Biopsie der Haut, die Analysen des Blutes. Er ernennt und kontrolliert die Behandlung.

Verläuft die Schuppenflechte es ist wellenförmig: die Verschärfung-stichanije usw. geschehen die Verschärfungen im Herbst-Winter öfter, ist – im Sommer (die ossenne-winter- und Sommerformen) seltener.

Kann der Unvorsätzliche Effekt(Wirkung) auf das Durchfließen der Schuppenflechte die Schwangerschaft, bei der es die Systemtherapie nicht zu verwenden ist nötig, sowie der Salbe wirken, in die das Pech, die Hormone enthalten ist.

die Schuppenflechte des Grundes

– der Erste und Hauptgrund – die Instabilität der psychischen Zustände, der Verwirrungen; die häufigen(often), langwierigen und ständigen(konstanten) Stresse; (darüber, wie mit den psychologischen Problemen zurechtzukommen lesen Sie in den Artikeln auf der Webseite).

– anderer Grund, genetisch raspoloschennost;

– das Trauma und der Reiz der Haut, die Bisse der Insekten, die Einstiche, rastsch±ssy;

– die Erkrankung der Haut (die allergische Hautentzündung(Dermatitis), rosa(rosig) entziehe, die Gemeinfinnen, den Rotlaufgürtel u.a.);

– die Stelle(Ort) natiranija von der Kleidung;

– der Abusus vom Alkohol und tabakokurenijem;

– einmalig sehr stark (oder) den schlagartigen Stress;

– das Medikament (antiplasmodisch, die Hormone, immunostimuljatory, zum Beispiel, das Interferon).

Hat die Wissenschaft bis die Wahrhaften Gründe der Schuppenflechte festgestellt. Hauptsächlich hat die Krankheit die erbliche Natur oder die psychischen Gründe. Der Mensch mit der Schuppenflechte der Gefahr stellt nicht vor, er ist nicht ansteckend. Einige Experten sind überzeugt, dass sich die Schuppenflechte je nach immunnoj die Systeme, der Senkung ihrer Effektivität(Wirksamkeit) entwickelt, doch ist psoriasnaja die Schale ein konzentriertes Ansammeln limfozitow, spielend die bedeutende Rolle in der Abwehrfunktion.

droht die Schuppenflechte dem Leben des Kranken, mit Ausnahme der Fälle der Durchdringung der Sekundärinfektionen nicht.

Die Schicksalhafte Rolle können die zufälligen Traumen, die Brandwunden, einschließlich sonnig spielen, das kalte trockene Wetter, die Röntgen- und ultravioletten Strahlen, die Entwicklung der Schuppenflechte, besonders bei den Menschen veranlagt provoziert. Gleichzeitig kann die Schuppenflechte der frühen Kindheit beim Erwachsenwerden des Kindes selbst verlorengehen.

Wegen des starken Stresses kann die Schuppenflechte bei kerngesund, nicht habend sogar die Geneigtheit zu dieser Erkrankung des Menschen erscheinen, sowie, schon die vorhandenen Symptome zu verstärken. Jenem existieren nicht wenig Beispiele.

Deshalb muss man die Abwehrfunktion des Organismus, festigen, sich abzuhärten, grösser positiwa zum Leben beizutragen, die interessanten Begeisterungen zu finden, ladend von der hellen beruhigten Einstellung, auf der Natur und überhaupt mehr(grösser) zu spazieren(feiern), zu verstehen, sich zu erholen, sich mit dem Sport zu beschäftigen(lernen), Richtig, sich zu ernähren. Es trägt isbeganiju der langdauernden Erscheinungsformen der Schuppenflechte und der Gründe seines Erscheinens bei.

, Wie die Schuppenflechte

Zu behandeln

Ist es Klar, dass die Schuppenflechte äußerliche Symptome der medialen Störung des Organismus sind, deshalb die gute Behandlung wird komplex, besonders im Falle der schweren Formen der Erkrankung sein.

Muss man den Grund der Schuppenflechte Vor allem an den Tag bringen und wenn sie den psychischen Charakter trägt (wie es meistens stattfindet), so ist dass jenes notwendig, in der Lebensweise zu tauschen, zu beachten das womit swjasanny die ständigen(konstanten) Stresse, die Anstrengung(Spannung) und die Besorgnisse(Alarme), darin der Psychotherapeut natürlich helfen wird.

Wenn fühlen Sie dass die Krankheit mit welchen jenes von den psychischen Problemen fürs erste verbunden ist Sie können sich mit von diesem Artikel bekannt machen, sie ist möglich wird Sie (wenn ist es notwendig) in die nötige Richtung anstoßen. Und ebenso empfehle ich, zu lernen, um geschwächt zu werden den psychoemotionalen Zustand rechtzeitig in Ordnung zu bringen und, standfester zum Stress zu sein. (Darüber lesen Sie hier ).

Ebenso achten Sie den Artikel darüber, was zum Erscheinen der medialen Anstrengung(Spannung) auch als für diese Fälle beiträgt zu sein. ( der Hinweis(Link) ).

Überhaupt wird die Schuppenflechte auf die gelassene Zeit unheilbar angenommen, existiert wegen vollständig, die Medizin entfernt(aufräumt) die Symptome nur und erleichtert das Durchfließen der Krankheit.

Ist das individuelle Herangehen Wichtig und man muss jene Faktoren (ausschließen wenigstens, sich zu bemühen), die die Dermatitiden, dieses – Rauchen, den Alkohol, die nervöse Überanspannung(Überspannung), die viel zu sensorische Rezeption der Streßsituationen provozieren können.

neperenossimost medpreparatow, das Vorhandensein der Infektionen, besonders langdauernd Zu berücksichtigen(berechnen). Mit der Schuppenflechte beim Kranken ist eine Menge der psychologischen Probleme verbunden, deshalb ein wichtiges Element der Behandlung wird die Hilfe des Psychologen, des Psychotherapeuten.

Antipsoriasnaja ist die Therapie auf die Beseitigung(Wegnahme) der Dermatitis gerichtet. Bei den leichten Formen kommt es vor es ist die Salbe von der Schuppenflechte salizilowaja, das Plus die Präparate des Peches, naftalana, die hormonalen Salben ausreichend. Sie kann man bei den stabilen oder still werdenden Stadien der Schuppenflechte verwenden.

Für die schweren Fälle dazu sind die Medikamente verschiedener Gruppen(Teams), die Physiotherapie(Physiatrie), die Kombination der Salben notwendig. Die fortschreitende Schuppenflechte fordert die besondere Vorsicht und die Aufmerksamkeit.

die Photochemotherapie (ist die puwa-Therapie) als die ergebnisreichste Antwort auf die Frage anerkannt, wie die Schuppenflechte zu behandeln. Sie kombiniert die ultraviolette Strahlung (320-420 nm) das Plus die Präparate, die die Lichtempfindlichkeit verstärken (sie fördern die Leistung des Melanins – des Hautpigmentes). Die Dosis wird individuell, nach dem Gewicht des Patienten ausgewählt.

Der Kurs(Studienjahr) – 25 Sitzungen, auf 3-4 Malen in der Woche. Jedoch ist diese Therapie kontraindiziert wenn die scharfen(heftigen) Infektionen, der Verschärfung der Erkrankungen langdauernd, serdetschnossossudistaja die Dekompensation, die Zuckerkrankheit, die Geschwulstlehre, die schweren Nierenschädigunge, der Leber vorhanden sind.

Die Äusserlichen Präparate (die Creme, die Lotionen, werden die Salben) zu allem psoriatitscheskim den Patientinnen ernannt. Hauptsächlich es gormonossoderschaschtschije oder die Präparate mit salizilowoj vom Acidum. Die Populärsten: von Elokom, Diprossalik, Adwantan, Belossalik, Lokoid, Lorinden Und, Latikort . Lange ist nötig es und auf den umfangreichen Bereichen der Haut, die Medikamente mit den Hormonen zu verwenden nicht.

Sind die Präparate der innerlichen Anwendung zahlreich, viele sind ergebnisreich, aber sind dabei sehr giftig. Werden unter der strengsten Kontrolle des behandelnden Doktors und nur bei der gültigen Notwendigkeit verwendet. Zum Beispiel, Azitretin ist den Frauen detorodnogo des Alters kontraindiziert – verunstaltet die Frucht. Wenn die Aufnahme doch sehr notwendig ist, wird die sichere Kontrazeption ein Monat vor der Behandlung, während seiner und 2 Jahre nach gefordert.

Nicht die letzte Rolle bei der Behandlung der Schuppenflechte spielt die Diät. Die frischen Früchte, das Gemüse, die Beschränkung in den Eichhörnern(Eiweißstoffen) wird die Experten vom Nützlichen angenommen. Jedoch es streng individuell. Solche Faktoren, wie die Allergie, die Sensibilität zu bestimmten Lebensmitteln die Krankheit verstärken können. Nützlich gelten dijetdobawki, zum Beispiel, der Fischtran.

Die Besondere Aufmerksamkeit auf die Phytocremes zu wenden.

Wie die Schuppenflechte zu behandeln? Zum Beispiel, einer Serie “Antischuppenflechte”, wo die komplizierten Bestandpflanzenextrakte. “die Antischuppenflechte” – die Konzentration standardmäßig und “die Antischuppenflechte” – Lux (die technologische Modifikation standardmäßig) sind auf die lokale Behandlung der Hautinfektionen, die Rehabilitierung nach hormonal und übrig antipsoriasnych der Mittel, die Behandlung und die Prophylaxe der Kopfschuppen gerichtet.

Wird “die Antischuppenflechte” der verstärkten Konzentration außer den aufgezählten Fällen verwendet, wenn die Schuppenflechte wieder nach der ursprünglichen Behandlung von der Phytocreme “Antischuppenflechte” standardmäßig oder Lux erschienen ist.

die Phytocreme enthält “Witapsor” die Hormone auch nicht, hat den Bestand aus 12 antipsoriasnych der Gräser(Kräuter) (die Ringelrose, des Stachelstrauch, des Schnellkrautes, der Nieren der Heckenrose, des Ruhrkrautes, des Salbeis, der Reihe, der Nieren der Kiefer, duschizy, der Wurzel des Kalmus, des Hartheus, der Wurzel dewjassila ). Die Anwendung in den selben Zielen, dass auch die Creme “Antischuppenflechte”, für die Reihenfolge mit ihm, um den Effekt des allmählichen Gewöhnens zu den Beständen auszuschließen. Die Dauer und die Weise der Anwendung wird der Doktor ernennen.

Den Alkohol während der Behandlung von den Phytocremes besser, auszuschließen, da er die floriden(aktiven) Komponenten der Creme zerstört. Man muss empfohlen psoriatikam die Beschränkung in der Nahrung beachten, tomaty, auszuschließen, fettig, gebraten, scharf(heftig) nicht anzuwenden. Es wäre wünschenswert, die Vitaminkomplexe zu übernehmen.

Als die Schuppenflechte zu behandeln. Die Schuppenflechte die Volksmittel

Haben die Volksmittel die Schuppenflechte die Hauptkomponenten: das Pech, solidol, die Fraktion Dorogowa ASD, den Honig, die Asche, die Aufgüsse mehr 12 medikamentöser Gräser(Kräuter), der Krümmungen, den Knoblauch, der Schwefel. Als die Grundlage nehmen das Pflanzenöl (oblepichowoje, lein-), der Eichhörner des Eies, die Vaseline oft.

etwas sind unkomplizierte Rezepte, ergebnisreich nach den Rezensionen(Gutachten) der Menschen genügend.

bevor die Schuppenflechte zu behandeln und die Rezepte zu verwenden, ich empfehle, die Beratungsstelle des Doktors zu bekommen, seien Sie vorsichtig, das wichtige Prinzip nicht vergessend: «schade nicht!» Und plötzlich ist bei Ihnen worauf jenes die Allergie oder andere Gründe.

  1. Für die 1. Portion nehmen wir: der Salmiakgeist, die Essigessenz, die flüssige Vaseline (oder das Pflanzenöl), das Jod – aller nach 30 g, das Plus die 1 Kost. Den Löffel des Schnellkrautes. Die Mischung in die dunkle Stelle(Ort) nicht weniger als auf 10 Tage (es ist grösser besser). Die Platten 3 Male auf dem Tag einzuschmieren. poschtschipywajet, aber der Brandwunde gibt(lässt) nicht ab. Die Behandlung durchzuführen, bis von den Platten nur die dunklen Flecke bleiben.
  2. 1 frischer Eiweißstoff, 3 Löffel des Honigs zwetkowogo, ist das Drittel der Tube der einheimischen Kindercreme, den Kaffeelöffel des Apothekenschwefels, den Kaffeelöffel des Zwiebelsaftes, den Löffel des Knoblauchsaftes und auf 2 Kaffeelöffeln der Asche kastanien- und schipownikowych der Früchte recht gut, zu vermischen, im Mixer möglich. Äquivalent der bekommenen Mischung den Bereich(Teil) schwarz fettig solidola “SCH” (GOST 1033-79 allmählich beizumengen). Die sich ergebende Salbe in die Platten morgens und den Abenden die 2-3 Monate bis zum Ergebnis einzumassieren.
  3. Das Schnellkraut + den Pferdesauerampfer (1:1), bis zum Pulver zu verflachen, mit dem Pech birken- zu überfluten. Die Binden auf die Infektionen der Haut, jeden Morgen und den Abend zu machen.
  4. Der Meerfische die Schuppe ist, rasmalywajem ins Mehl(Qual) ausgedorrt, wir mischen mit dem Fischtran, wir tragen(zufügen) auf bljaschkowyje die Bereiche auf.
  5. Die Salbe von der Schuppenflechte. Die Ingredienzen in den Grammen: 150 Honig, 300 Wachse, 50 gelber Schnellkraute, 100 Rinden(Krusten) kruschiny, 300 Wurzeln des Sauerampfers pferde-, 150 schiwizy, 300 Schwefels, 50 kupferner Vitriols, 500 Rindsfette das Plus der Liter der sauren Sahne und 2 stol.loschki der Asche der Klette. Zu vermischen, im Ofen neben 12 Stunden zu quälen, bis zwei Drittel der Mischung eingedunstet werden wird. Nicht auswaschend, die Platten die 2 Tage, in den 3. Tag, sich einzuschmieren mit der Kernseife zu waschen. Den Zyklus 5 Male, dann die Pause zu wiederholen. Falls notwendig, den ganzen Kurs(Studienjahr) wieder zu wiederholen.

Dank dem Internet jetzt kann man die Masse der Rezepte zum Thema die Schuppenflechte die Volksmittel finden. Vergessen Sie nur nicht, mit dem Arzt zu konsultieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.