Gentechnisch veränderte Biologika helfen bei der Heilung von Psoriasis

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis Helfen

Die Krankheiten des Körpers

Die Schuppenflechte – eine der am meisten verbreiteten Hauterkrankungen. An der Schuppenflechte leiden an 125 Mio. Menschen in der ganzen Welt.

Wenn früher war die Behandlung dieser Erkrankung hauptsächlich auf die Beseitigung(Wegnahme) der Symptome und die Verbesserung des Zustandes des Kranken gerichtet, so hat sich jetzt das Herangehen geändert. Die Gen-ingenieurmässigen biologischen Präparate sind gezielt begabt, auf bestimmte Faktoren zu funktionieren(handeln), immunnoj dem System nicht zu schädigen und den Patienten von begleitend der Schuppenflechte zu befreien ist krank.

Ist es bekannt, dass an der Schuppenflechte viele hervorragende Persönlichkeiten – Uinston Tschertschill, die Schriftsteller Wladimir Nabokow, John Apdajk litten. Wladimir Nabokow hat die schwerste Periode der Verschärfung der Krankheit in 36 Jahre erlebt, dann schrieb er, dass vom Niedergang es(ihn) nur seine Muse – die Frau der Glaube gerettet hat. John Apdajk hat dieser Krankheit den Roman “Zentaur” gewidmet. Und Uinston Tschertschill bot an, das Denkmal aus dem Reingold zu setzen, wer das Medikament von diesem chwori erdenken wird.

Die Schuppenflechte – die nicht infektiöse langdauernde Hauterkrankung. Dieser Name geschieht von griechisch “psora”, bezeichnend das “Jucken”. Manchmal nennen diese Erkrankung “tscheschujtschatyj entziehe» und sogar verwirren mit dem Rosa(Rosigen) ist entzogen, aber im Unterschied zu, die Schuppenflechte entziehend ist gar nicht ansteckend. Seine Sendung(Übergabe) vom Menschen zum Menschen ist unmöglich.

Meint die Moderne(Gegenwärtige) Medizin, dass diese Erkrankung mit dem Verstoß der Arbeit immunnoj die Systeme verbunden ist, bei dem die große Rolle der genetische Faktor spielt.

Bei dieser Krankheit auf der Haut des Patienten bilden sich die charakteristischen Flecke und die Platten. Eigentlich, es ist die Zonen(Gebiete) der lokalen Entzündung und der übermäßigen Vermehrung immunnych der Käfige(Zellen) in der unterliegenden Schicht des Dermas. Die Schuppenflechte verläuft meistens es ist wellenförmig. Die Perioden der Verschärfung, die von diesen oder jenen Faktoren herbeigerufen(aufgefordert) werden, werden satichanijem des Prozesses (der Remissionen) verschiedener Stufe der Dauer ersetzt.

Als ist die Schuppenflechte

gefährlich

Noch vor kurzem galt diese unheilbare Krankheit tödlich gefährlich nicht. Jedoch fingen jetzt die Ärzte an, darüber zu sagen, dass mit der Schuppenflechte eine Menge der Erkrankungen verbunden ist, die die Leben direkt drohen ist ein Risiko der Entwicklung der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, des Diabetes des zweiten Typs.

So Marianne Chobejsch, k.m.n., des Dozenten des Lehrstuhls(Pults), den Leiter «des Mittelpunktes der gen-ingenieurmässigen biologischen Therapie» auf dem Lehrstuhl(Pult) dermatowenerologii mit der Klinik der St.-Petersburger staatlichen medizinischen Universität namens Akademiemitglied I.P.Pawlowa, diese Krankheit kann man mit dem Eisberg vergleichen. Jene Erscheinungsformen(Entwicklungen), die auf der Haut bemerkenswert sind, und psoriatitscheski die Arthritis – flieht nur der sichtbare Bereich(Teil) des Eisberges, und “unter dem Wasser» eine Menge der Probleme.

“Über diese Erkrankungen, die zur Schuppenflechte verknüpft sind, fingen an, nur die Letzten fünf Jahre zu sagen(sprechen). Und oft erweisen sie sich außer der Zone(Gebiet) der Aufmerksamkeit der Dermatologen(Hautärzte). Und es ist solche ernsten Probleme, wie die Depression, die Besorgnis(Alarm), die Neigung zum Suizid, die Entwicklung metabolitscheskogo des Syndroms, der Verfettung, des Diabetes des 2. Typs, der Hochdruckkrankheit. Und bei metabolitscheskom den Syndrom ist das Risiko der Entwicklung des Herzinfarktes und der ischämischen Herzkrankheit» hoch, – sagt(spricht) Marianne Chobejsch.

Ist die Schuppenflechte

Nicht ansteckend

Über den psychologischen Faktor, vergessen die Depressionen, die bei der Schuppenflechte gewöhnlich entsteht, auch oft. Deswegen, dass die Krankheit von Außenraum(Umgebung) bemerkenswert ist, verzichten die Patientinnen auf das floride(aktive) soziale Leben oft, leiden an der Depression, der beunruhigten Verwirrungen, wird bei vielen das Risiko des Suizides erhöht. Verbessert den psychologischen Zustand der Patienten und die Beziehung zu ihm in der Gesellschaft nicht. So eine Patientin, sie muss auf die negative Reaktion Umgebung tatsächlich jeder Tag zusammenstoßen. «Der Abgang(Pflege,Wartung) von der Realität, den Abgang(Pflege,Wartung) von sich, dieses klassische Verhalten solcher Patientinnen, wenn die Menschen das Haus hüten, die Arbeit erscheint von Zeit zu Zeit. Ich denke, dass die Information der Menschen über diese Krankheit den Stand der Toleranz vergrössern wird. Jetzt ist dieser Mangel der Informiertheit» sehr gefegt(bemerkenswert), – sagt(spricht) die Patientin.

So Marianne Chobejsch, sie verwundern die Ergebnisse der soziologischen Forschung, die vorgeführt(gezeigt) hat, dass die Mehrheit der Bewohner der günstigen europäischen Länder meint, dass die Schuppenflechte – die übertragbare Erkrankung. «Diese Krankheit in der Gesellschaft wird bis jetzt nicht sehr gut wahrgenommen. Und ist merkwürdig, dass die Mehrheit der Menschen nicht wissen, dass die Schuppenflechte für Umgebung sicher ist», – kann Marianne Chobejsch nicht fassen.

Die Neue Methode

Früher waren die Methoden der Behandlung dieser Hauterkrankung auf die Beseitigung(Wegnahme) der Symptome gerichtet, es wurden die schälenden Präparate ernannt, d.h. die Ärzte bemühten sich einfach, den Zustand der Haut des Kranken zu erleichtern. Jetzt bemüht sich die Medizin, bis zum Grund der Krankheit zu gelangen, so und, alle Begleiterkrankungen zu entfernen.

Eines solchen modernen(gegenwärtigen) Herangehens – die Therapie der mittleren und schweren Formen der Schuppenflechte aufgrund der gen-ingenieurmässigen biologischen Präparate. «Diese begrifflich neue Richtung. Diese Präparate unterscheiden sich dadurch, was sie maximal trennscharf ist wirken auf die am meisten prinzipiellen Faktoren – auf entzündlich zitokiny ein. Und wird immunnoj dem System dabei nicht geschädigt. Einer der wesentlichen Vorteile dieser Präparate – können sie die Entwicklung psoriatitscheskogo der Arthritis verhindern. Und auch ermöglichen sie der Kontrolle über der Erkrankung, die Möglichkeit, die Rückfälle zu verhindern», – erklärt Marianne Chobejsch.

In Russland sind diese Präparate in 2006 erschienen. «Es ist die aufwändigen Präparate. Der musterhafte(ungefähre) Wert(Preis,Kosten) einer Injektion – 36 Tausend Rubel. In der Regel, solche Injektionen muss man einmal pro zwei Wochen durchführen. Aber wie die Erfahrung vorgeführt(gezeigt) hat, sogar tritt(eintritt) bei der schweren Form der Krankheit oft die Erleichterung im Laufe von zwei Wochen der Therapie, der Zustand der Haut verbessert sich merklich. Aber die Behandlung kann 10-15 Jahre dauern, da die Krankheit rezidiwirujuschtschi den Charakter oft übernimmt. In unserer Klinik zur Zeit die Behandlung von diesen Präparaten bekommen 70 Menschen. Die Behandlung kostenlos», – erzählt Marianne Chobejsch.

Bevor die Therapie zu beginnen, gehen(stattfinden) die Patienten die obligatorische Überprüfung. Gegenanzeige zu solcher Behandlung sind die schweren Formen der kardiovaskulären Mangelhaftigkeit, die onkologischen Erkrankungen des Blutes, die Schwindsucht, einige langdauernde Herde der Infektion.

In der Zukunft, wie Marianne Chobejsch erklärt, wird die Behandlung auf die Beseitigung(Wegnahme) des Grundes der Krankheit gerichtet sein. Es ist bekannt, dass sich die Schuppenflechte von der Genetik in vieler Hinsicht klärt, und es sind einige Allele schon bekannt, die für die Entwicklung der Krankheit antworten.

Ist es Möglich, wenn die Methoden erscheinen werden, zulassend, sich in diesen Prozess auf dem genetischen Stand einzumischen, wird die Schuppenflechte eine kurabele Krankheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.