Gerste am Auge – wie schnell zu Hause zu behandeln

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis Zu behandeln

Was, wenn zu machen die Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) wächst? Als die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge in den häuslichen Bedingungen schnell und ergebnisreich zu behandeln? Wir werden die populärsten Volksmittel und die medikamentösen Präparate ordnen.

ist die Gerste(Hagelgeschwulst) eine eiterige(eiterhafte) entzündliche Erkrankung der Haarzwiebel der Wimper oder der fettigen(schlüpfrigen) Drüse des Jahrhunderts(Augenlides). Der Erreger der Erkrankung — stafilokokk. Er dringt sich in den Haarbalg oder in die fettige(schlüpfrige) Drüse ein, es geschieht die Verseuchung, wonach sich die eitrige Entzündung entwickelt.

Die Gründe der Gerste(Hagelgeschwulst).

  1. die Unterkühlung . Aus diesem Grund beginnt die Entzündung, sich zu entwickeln, wenn der Mensch nasse Füße bekommen hat, hat Regen abbekommen, beim langdauernden Wind in die Person(Gesicht), besonders mit dem Staub
  2. die Herabgesetzte Immunität . Wenn die Krankheit ständig zurückkehrt, muss man sich mit der Erhöhung der Immunität beschäftigen(lernen), ist es sakaliwanije hier besonders nützlich, ebenso werden die kühlen Bäder für die Augen helfen. Die Immunität kann bei der Abschwächung(Lockerung) des Organismus von den häufigen(often) Erkältungskrankheiten, dem Mangel der Vitamine, die Stresse sinken.
  3. Die Nutzung der minderwertigen Kosmetik für die Augen.
  4. die Nichtbefolgung der Hygiene . Es ist der Hauptgrund der Gersten. Vom Grund ihres Erscheinens können die Staubkonzentration der Luft, prikassanije die schmutzigen Hände(Arme) zur Person(Gesicht), die Nutzung der nicht frischen Taschentücher, der fremden Handtücher werden. Wenn die Infektion mit dem Schmutz(Moor) auf das Augenlid eingeschleppt(eingetragen) sein wird, so wird auf dem Hintergrund der Unterkühlung und der schwach werdenden Immunität die Gerste(Hagelgeschwulst) mit der großen Wahrscheinlichkeit entstehen.
  5. Manchmal ein Grund der Entwicklung der Eiterung kann die Zecke(Milbe) , angesiedelt auf den Wimpern – demodeks sein.
  6. Ist diese Erkrankung Oft trifft(vorkommt) sich bei den Menschen, die an der Zuckerkrankheit leiden, mit der langdauernden Blepharitis, seborejej.

  1. Die Empfindung der Trockenheit im Auge, das Jucken, das Brennen, das Dyskomfort während des Blinzelns. Wenn die Maßnahmen, wenn diese ersten Symptome erschienen sind, die Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) zu ergreifen kann nicht erscheinen.
  2. geht das Jucken und das Brennen in den Schmerz über, tut das Augenlid weh, bei der Anpressung steigert sich der Schmerz.
  3. Erscheint das folgende(Nächste) Symptom der Gerste(Hagelgeschwulst) — die Rötung, dann die Geschwollenheit auf dem oberen oder unteren Jahrhundert(Augenlid).
  4. Slesotetschenije, die Konjunktivitis – entstehen diese Symptome nicht immer.
  5. Beginnt das Geschwür, durch 1-2 Tage nach dem Entstehen der ersten Symptome zu reifen. Es bildet sich der kleine Konus, auf dem Zipfel — der eiterige(eiterhafte) Kopf der gelben Farbe.
  6. Nehmen die Lymphenknoten zu, es wird die Körpertemperatur erhöht – diese Symptome werden selten beobachtet.
  7. Durch 3-6 Tage bricht(wird durchgegraben,wird durchgebrochen) das Geschwür, der Eiter erscheint(herauskommt).

Die Folgen der falschen Behandlung.
Wenn die Gerste(Hagelgeschwulst), nicht zu behandeln, wird er am meisten schneller selbst für 4-6 Tage gehen(stattfinden). Die Volksmittel lassen zu, die Entwicklung der Krankheit nicht zuzulassen oder, sosrewanije und der Säuberung des Geschwürs zu beschleunigen. Die Gefahr entsteht nur, falls falsch es(ihn) zu behandeln oder falsch zu diagnostizieren. Man darf nicht den eiterigen(eiterhaften) Inhalt auspressen — die Infektion kann sich nach den Blutgefäßen erstrecken, es ist die Meningitis oder die Ansteckung des Blutes warum möglich. Die Errichtung(Aufführung) der Diagnose ist auch sehr wichtig, man muss sich überzeugen, dass es nicht chaljasion, die Geschwulst oder die Kyste.

Schnell, die Gerste(Hagelgeschwulst) zu heilen es werden die einfachen Volksmittel, die ihnen einig sind helfen werden helfen, der Gerste(Hagelgeschwulst) für 1 Tag zu entgehen.

die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge in den häuslichen Bedingungen Zu behandeln ist nötig es gleich am Anfang der Krankheit, wenn die Gerste(Hagelgeschwulst) nur beginnt, um zu wachsen die Entwicklung der Krankheit nicht zuzulassen. Aber wenn die Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) schon erschienen ist, so wird die Behandlung mit den Volksmitteln helfen, sosrewanije des Geschwürs zu beschleunigen, es wird zulassen, die Fristen(Termine) der Krankheit von 5-6 Tagen bis zu zwei Tagen zu verringern.

Werden die Warmen Kompressen in den Volksmitteln der Behandlung verwendet, wenn die Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) schon erschienen ist. Die Wärme hilft dem Abszess schnell, wonach zu reifen der Eiter hinausgehen wird, und das Augenlid wird zur Ordnung kommen. Das Durchwärmen wird bei den ersten Symptomen die Entwicklung der Krankheit anhalten und wird den Prozess zurück umdrehen.

    das Rezept 1 — das gekochte Ei von der Gerste(Hagelgeschwulst): , dem Jahrhundert(Augenlid) gereinigt das gekochte Ei in der warmen Spezies zu verwenden.
    Von dieser Methode kann man die Gerste(Hagelgeschwulst) des Heimes schnell behandeln, man muss die vorliegende Prozedur jede Stunde dazu wiederholen. Für die nächste Prozedur kann man nicht das neue Ei, und prokipjatit dieses kochen. Solche Kompresse zu halten, bis abkühlen wird.

  • das Rezept 2 — das Gras(Kräuter) von der Gerste(Hagelgeschwulst): , die Apothekentüte der bakterienabtötenden(bakteriziden) Gräser(Kräuter) (die Kamille, der Ringelrose, der Reihe, des Eukalyptus, des Salbeis) oder des grünen Tees 100 ml des kochenden Wassers aufzubrühen. Die warme Tüte auf das Augenlid 3-4 Male im Tag zu verwenden. Um die Genesung(Ausheilung) zu beschleunigen, kann man und die warme Kompresse aus dem Mull, angefeuchtet im Aufguss dieser Gräser(Kräuter)
  • Verwenden

  • das Rezept 3. Schnell, die Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) zu heilen es wird die trockene Wärme helfen: das kleine Säckchen mit dem Leinsamen auszufüllen, es(ihn) in der Backröhre zu erwärmen und, auf das Augenlid – die Entzündung zu verwenden wird gehen(stattfinden). Man kann einfacher – der Samen lna machen, auf der Pfanne aufzuwärmen, 1 Art. des l zu schütten. Ins reine Taschentuch, vom Knötchen und auch zuzubinden(stecken zu bleiben), zu verwenden.
  • Die Seltsame Volksmethode.

    Wenn der Dörfer auf das Augenlid die Gerste(Hagelgeschwulst), so wird gewöhnlich der Speichel helfen. Steril marlewuju die Serviette reichlich, vom Speichel anzufeuchten und dem Jahrhundert(Augenlid) zu verwenden. So 2-3 Male im Tag bis 12-15 Minuten zu machen. Wenn es zu beginnen, sofort, bei den ersten Symptomen zu machen, so kann man die Entwicklung der Krankheit von 2-3 Kompressen anhalten.
    obwohl die Methode ziemlich ungewöhnlich, aber, nach den Rezensionen(Gutachten) der Leser der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH», sehr ergebnisreich. Darüber kann man niedriger lesen.

    Gibt es zwei Weisen der Nutzung des Knoblauchs gegen die Gerste(Hagelgeschwulst):

    1. die Behandlung vom frischen Knoblauch: Zu jener Stelle(Ort) im Jahrhundert(Augenlid), wo beginnt, sich der Abszess zu entwickeln, subtschik des frischen Knoblauchs für 15 Minuten 3-4 Male im Tag zu verwenden. Man kann vorsichtig zu verwenden der Knoblauch vom frischen kräftigen Schnitt probieren. Oder subtschik im heissen Wasser zu erwärmen und, den warmen Knoblauch zu verwenden.
    2. die Behandlung vom gekochten Knoblauch: In der Volksmedizin verwenden auch den gekochten Knoblauch oft – es(ihn) zerquetschen in den Brei, kehren(einwickeln) in marlewuju die Serviette um und verwenden auf das Augenlid.

    Wie schnell, die Gerste(Hagelgeschwulst) in den häuslichen Bedingungen mit Hilfe der Aloe zu behandeln.

    die Aloe von der Gerste(Hagelgeschwulst) – das schmerzloseste und ergebnisreiche Mittel. Aus dem reinen Blatt der Aloe otschat der Saft, die Serviette anzufeuchten und, auf das Augenlid – aller schnell zu verwenden wird gehen(stattfinden). Oder es ist einfach, das Stückchen der Aloe vom Schnitt auf der beschädigten Stelle(Ort) zu halten.

    Die Langdauernde Gerste(Hagelgeschwulst).

    Was, wenn zu machen die Gerste(Hagelgeschwulst) regelmäßig erscheint? Man muss die Immunität erhöhen!
    Kann man in den häuslichen Bedingungen die folgenden(nächsten) Mittel verwenden:

    1. der Rainfarn:
      auf 5-6 trockenen kleinen gelben Blumen des Rainfarns, sapiwaja zu Wasser Aufzuessen. So 2 Male im Tag im Laufe vom Monat zu machen. Dieses Volksmittel hilft, der Gerste(Hagelgeschwulst) für immer zu entgehen, dazu reinigt den Organismus von den Parasiten. Wenn es zwetki die Rainfarne schwierig ist, zu kauen, so kann man sie in der Kaffeemühle verflachen und, bis 1/4 Uhr des l übernehmen., sapiwaja zu Wasser.
    2. die Bierhefen.
      Bei den häufigen(often) eitrigen Entzündungen werden die Vitaminkomplexe helfen, zu deren Bestand die Bierhefen gehören.
    3. der Schwefel:
      das Pulver des Schwefels bis 0,25 Uhr des l zu nehmen. Im Tag, sapiwaja von der Milch. Der Kurs(Studienjahr) der Aufnahme – 1 Woche.

    Wie die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge in den häuslichen Bedingungen zu behandeln.

    Um die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge zu behandeln, nutzen Sie die Volksrezepte und die Rezensionen(Gutachten) über ihre Anwendung aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH” aus.

    Die Tinktur propolissa.

    Wenn sind die ersten Symptome der eitrigen Entzündung erschienen, die Gerste(Hagelgeschwulst) beginnt nur, zu wachsen, so ist es prischigat der wunde Punkt vom wattierten Stäbchen, das in der Tinktur propolissa 4-5 einmal pro den Tag angefeuchtet ist, vorsichtig notwendig, um zur Hornhaut nicht zu geraten. Die Entzündung wird stehenbleiben, der Morgen schon keiner Spuren bleibt. Prowerenno mehrfach. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2011, №2, S. 31)

    Die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) in den häuslichen Bedingungen vom Speichel.

    Schnell, der Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge erfolgreich zu entgehen es hilft der Speichel. Diese Methode verwenden es muss sofort, die ersten Merkmale gefühlt. Den wunden Punkt mit dem Speichel wie einzuschmieren es ist öfter und reichlicher möglich. Der hungrige Speichel ist heilsamer. Wenn die Prozeduren sofort – die Eiterung zu beginnen wird nicht anfangen.
    Wenn schon sind gnojnitschki erschienen, die Behandlung wird nicht die Stunden, und eines-zwei Tages einnehmen. Gnojnitschki irgendwie unmerklich verlorengegangen. Das Auge von reichlich sljuny wird erröten, und wird kneifen, aber das schadet nichts und auf kurze Zeit. Die Hauptsache das Geschwür, vor der Kälte und dem Wind zu schützen, um die Krankheit nicht zu verstärken.
    Ist der Effekt(Wirkung) sljuny erklärbar. In ihr befindet sich das starke antimikrobische Mittel lisozim. Früher berieten sogar die Ärzte-Ophtalmologen diese Methode. (Die Rezepte aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2011, №6, S. 9; 2010, №4, mit. 32; 2002 №14, mit. 18)

    die Rezensionen(Gutachten) über den hungrigen Speichel
    Wenn ist das Augenlid errötet, und die Gerste(Hagelgeschwulst) bereitet sich nur vor, zu erscheinen, am Morgen, sich nicht waschend, feuchte ich bis zum Essen die Problemstelle(Problemort) vom “hungrigen” Speichel an. Das unangenehme Leiden tritt(abweicht) in der Regel zurück, nicht dazugekommen, anzufangen. (SOSCH 2013, №7, mit. 35,36)

    hilft der Speichel und bei der obsoleten Form der Krankheit.
    Die Obsolete Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge gelang es, vom hungrigen Speichel zu entfernen(aufzuräumen). Jeder Morgen, aufgewacht, bis die Säge nichts aß, schmierte mit dem Speichel das Augenlid ein. (Das häusliche Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2014, №6. Mit. 34)

    Wie der Gerste(Hagelgeschwulst) im Jahrhundert(Augenlid) für 1 Tag in den häuslichen Bedingungen zu entgehen.

    1 Uhr des l. Der Soda in die Schale zu legen und, mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten, kaum wird ein wenig abkühlen, watku in dieser Lösung und mehrmals anzufeuchten, den wunden Punkt naß zu werden. Es ist besser, die Erkrankung gleich am Anfang anzutreffen — wenn die Prozedur mehrmals für den Tag — die Gerste(Hagelgeschwulst) zu verbringen wird verschwinden. (Die Volksweise aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2011, №9, S. 31)

    Die Behandlung der obsoleten Gerste(Hagelgeschwulst) vom Honig.

    Wenn kann das Geschwür im Jahrhundert(Augenlid) obsolet, auf keine Weise durchbrechen, so die Gerste(Hagelgeschwulst) zu entfernen(aufzuräumen) wird solche Weise helfen: die reinen Hände(Arme) samessit den Teig aus dem Mehl(Qual) und dem Honig, den Fladen zu machen und, für die Nacht dem Augenlid aufzuerlegen(aufzulegen), den Tuch zugebunden. Wenn das Geschwür nicht durchbrechen wird, so solche Kompresse auf die nächste Nacht zu machen. Es ist die Methode arbeitet auf 100 %. In solcher Weise kann man die Furunkel behandeln. (Das häusliche Mittel aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2009, №22, S. 29)

    Die Salbe sintomizina.

    in der Apotheke die Salbe liniment sintomizina Zu kaufen. Das Augenlid – die Gerste(Hagelgeschwulst) schnell zu schmieren wird sinken. Und die neuen wunden Stellen werden (die Volksmethode aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2009, №6, S. 32) nicht erscheinen.

    Das Gekochte Ei von der Gerste(Hagelgeschwulst) — das einfache Volksmittel.

    • Bei der Frau von der Kindheit sprangen die Gersten, so auf unter sehr oft hinaus, so wurden auf dem Oberlid, für die Behandlung verschiedene Volksmittel, und ebenso die Biozusatzstoffe mit den Hefen, und sogar die Bluttransfusionen verwendet. Aber nichts half, ihnen für immer zu entgehen. Einmal hat die Nachbarin empfohlen, kaum wird das Auge gekämmt werden, zu verwenden(beizufügen) ist das heisse gekochte Ei, das in trjapotschku umgekehrt(eingewickelt) ist. Bis zum vollen Abkühlen des Eies zu halten. Dieses Rezept mit dem Ei hat die Frau drei oder mehrere Male verwendet. Danach gibt es keine 40 Jahre schon der Probleme. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2006 №8, S. 30)
    • Kaum werden fühlen, dass das Auge gekämmt wurde und ist errötet, hat sich entzündet und tut das Augenlid weh, schweißen(kochen) Sie das Ei sofort, reinigen Sie und verwenden Sie heiss dem wunden Punkt, es ist nur ordentlich, um nicht zu verbrennen. Es findet genügend ein Mal statt, damit die Krankheit stehengeblieben ist, nicht dazugekommen, anzufangen. Die Gerste(Hagelgeschwulst) vom Ei der Leserin zu wärmen es hat der Arzt, aber nur bei den am meisten ersten Symptomen empfohlen. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2005 №9, S. 31)

    Die Behandlung vom Glyzerin.

    Wenn hat begonnen, sich das Auge zu kratzen(jucken), und das Augenlid, von innen zu erröten, bedeutet, man muss die Maßnahmen eilig ergreifen. Und der Gerste(Hagelgeschwulst) in den häuslichen Bedingungen zu entgehen es wird das Glyzerin helfen. Mit dem Tröpfchen des Glyzerins den wunden Punkt innerhalb des Jahrhunderts einzuschmieren, dann, das Augenlid, und legonko zu entlassen(zuzuteilen) zu zerreiben. Das Geschwür wird nicht erscheinen, aller wird schnell, für 1 Tag gehen(stattfinden). (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2005 №5, S. 31)

    Wenn sind die ersten Symptome der Gerste(Hagelgeschwulst) erschienen, man muss das Augenlid dolkoj des Knoblauchs, gereinigt vom Film(Folie) schmieren. (Das Rezept SOSCH 2004 №10, S. 18, 2000 №23, S. 20)

    die Rezension(Gutachten) über die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) vom Knoblauch.
    In die studentischen Jahre während der Ernte das Mädchen prostyla, und bei ihr sind die Gersten in den Jahrhunderten(Augenlidern) erschienen. Sie hat die unbekannte Frau angehalten und hat, wie von ihnen erzählt, zu entgehen. Man muss subtschik des Knoblauchs nehmen, es(ihn) zerschneiden, damit der Saft und den leichten Bewegungen erschienen ist die Gersten zu schmieren. Nur den Knoblauch verwenden es darf nicht – es wird die Brandwunde.
    Hat das Mädchen so begonnen, zu machen, und es wurde sofort besser. Vom Knoblauch ebenso kann man die Aknen, die Pickel, panarizi, die Mollusken behandeln. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2012, №5 mit. 37)

    Die Behandlung vom Faden.

    Wenn ist die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge erschienen, so muss man auf der dem Auge entgegengesetzten Hand(Arm) von der Acht vom wollenen Faden die mittleren und namenlosen Finger binden. Dieses Volksmittel, wenn auch hilft und sehr seltsam, aber der Faden schnell, der Gerste(Hagelgeschwulst) — manchmal für 1 Tag zu entgehen. In der Zeitung ist der Fall beschrieben, wie beim Mann die pluralen Geschwüre im Jahrhundert(Augenlid) hinausgesprungen sind, ihm haben diese Weise empfohlen, er hat nicht nachgeprüft. Aber wenn der Schmerz unerträglich wurde, hat verwendet. Der Schmerz fing sofort an, still zu werden, und für den Morgen ist(hat) die Krankheit fast gegangen(stattgefunden). Die Effektivität(Wirksamkeit) dieser Methode ist irgendwie mit Su-Dschok von der Therapie verbunden. Ihn benutzten auf Rus seit langem, wobei die Finger vom Faden der ältere Familienangehörige binden sollte. (Die Volksmethode aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2003 №9, S. 3)

    Das Kastoröl.

    kwadratik des Mulls in 3-4 Schichten vom Kastoröl Anzufeuchten, dem Geschwür aufzuerlegen(aufzulegen), vom Tuch zuzubinden(stecken zu bleiben) und, bis zum Morgen zu halten. Von dieser Methode kann man die Gerste(Hagelgeschwulst) für zwei Nächte behandeln. Das Kastoröl für die Augen absolut unschädlich und schmerzlos. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2002 №15, S. 17)

    Die Blätter des Flieders.

    die Blätter des Flieders im warmen abgekochten Wasser Auszuwaschen. Sie der entzündeten Stelle(Ort) im Jahrhundert(Augenlid) für 2-3 Stunde aufzuerlegen(aufzulegen). So 5-6 einmal pro Tag zu machen. Es sich ergibt, dass die Binde mit den Blättern des Flieders die ganze Zeit im Laufe vom Tag, nur durch jede 2-3 Stunden sein soll, die Blätter tauschen. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2014, №11. Mit. 29)

    Das einfache und verfügbare Mittel: kaum sind die ersten Symptome der Gerste(Hagelgeschwulst) erschienen, man muss dem wunden Punkt die silberne Münze oder den Löffel für 30 Minuten verwenden(beifügen). Und so mehrmals, bis alles gehen(stattfinden) wird. (Das Volksmittel aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2014, №13. Mit. 21)

    Die Tinktur der Ringelrose und selenka.

    Wenn beginnt, das Augenlid zu erröten, wächst die Gerste(Hagelgeschwulst), man muss das wattierte Stäbchen in die Tinktur der Ringelrose und den Kräften angemessener senken, an die Stelle(Ort) der Rötung drücken. Dann ist obmaknut das Stäbchen in selenku und wieder, an die Haut zu drücken den Kräften angemessener. Gewöhnlich finden genug 1-2 Prozeduren statt, um die Gersten von den Auge herauszuführen. (Die Volksbehandlung aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2014, №12. Mit. 30)

    Wie die Gerste(Hagelgeschwulst) in den häuslichen Bedingungen — die Kernseife herauszuführen.

    Was, wenn zu machen die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge anfängt? In Panik zu verfallen kostet(steht) nicht. In den häuslichen Bedingungen vielen hilft solche einfache Methode: die entzündete Stelle(Ort) von der Kernseife einzuseifen. Die Entzündung wird, für den äussersten Fall sofort stehenbleiben, wird für 2-3 Tage gehen(stattfinden). (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2013, №7, mit. 35,36)

    Die Räte des Arztes — was, bei den häufigen(often) Rückfällen zu machen.

    Das Mädchen den ganzen Winter probolela von den Bronchitiden und den Erkältungen. Beim Kind erscheinen die Gersten zusehends oft. Die Großmutter hat sich an die Zeitung mit der Frage gewandt(behandelt), wie von ihnen zu entgehen.
    antwortet der Arzt-Ophtalmologe der höchsten Kategorie:

    • 1) 3 Art. des l. Die Gräser(Kräuter) otschanki, mit zwei Gläsern des kochenden Wassers zu überfluten, 2 Stunden zu bestehen, durchzusieben. In Form von den Bädern für die Augen zu verwenden, steril watkoj auszuwaschen.
    • 2) 2-4 Male im Tag nach 5-6 trocken zwetkow die Rainfarne zu nehmen.
    • 3) 1/4 Uhr des l Zu mischen. Des Pulvers des Schwefels mit der Milch oder den Kaffee und diese Portion im Laufe vom Tag auszutrinken.

    Sollen Dieser Mittel im Komplex von den Rückfällen für lange Zeit befreien. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2008 №17, S. 22)

    Der Rainfarn von der Gerste(Hagelgeschwulst).

    Kaum werden die ersten Symptome der Gerste(Hagelgeschwulst) fühlen, essen Sie nach 5-6 zwetkow die Rainfarne, wenn auch frisch, wenn auch trocken, sapiwaja zu Wasser auf. 4-5 einmal pro Tag zu wiederholen.
    In die Besuchszeit des Rainfarns gehen(stattfinden) die Gersten schnell, für etwas Tage, aber, den Rainfarn übernehmen es muss nicht weniger als 21 Tage. Sie reinigt das Blut, erhöht die Immunität. Die Geschwüre, die Furunkel, der Herpes nach dem Kurs(Studienjahr) der Aufnahme des Rainfarns wird viel Jahre nicht. Die Frau, die viel Jahre an diesen wunden Stellen litten, hat dieses Mittel auf sich, und schon 7 Jahre die Haut rein erprobt(erfahren). (Die Volksweise aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2013, №23 mit. 34)

    Die Rezensionen(Gutachten) über die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge vom Schwefel.

    • , Wie die Gerste(Hagelgeschwulst) beim Kind vom Schwefel zu behandeln. Die Rezension(Gutachten). das Kind quälten die Gersten oft, es sprangen sofort bis 8-10 die Stücke hinaus, es dauerte während vieler Jahre. Dann hat ihre Mutter das Stückchen des Schwefels, istolkla ins Pulver gebracht, hat das Brot gebuttert und bestreute ein wenig grau (auf der Spitze des Messers). Übernahm den Schwefel nur drei Male, und die Gersten beim Kind sind für immer verlorengegangen. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2008, №20, S. 30)
    • , Wie die Gerste(Hagelgeschwulst) beim Erwachsenen vom Schwefel zu behandeln. Die Rezension(Gutachten). den Mann in der Jugend belästigten die Gersten zusehends. Ein man brauchte, auszusteigen, wie anderer hinaussprang. Hat geholfen, ihnen der zufällige Reisegefährte in der Straßenbahn zu entgehen. Er hat empfohlen, nach 2-3 gr des Schwefels zu nehmen. Der Mann als auch hat gemacht. Hat vom Messer von der Streichhölzer die nötige Anzahl des Schwefels abgehobelt und hat verschluckt, sapiwaja zu Wasser. Eine Aufnahme des Schwefels packte, damit die Gersten vollständig verlorengegangen sind. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2012, №7 mit. 37)
    • die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) in den häuslichen Bedingungen vom Schwefel. Die Rezension(Gutachten). Mir gelang es für immer, die Gersten zusehends mit Hilfe des Schwefels zu entfernen(aufzuräumen). Die Sache war so. Einmal bin ich auf die Anrechnung(Vorprüfung) mit dem anschwellenden Auge gekommen — schlagartig ist die Gerste(Hagelgeschwulst) gesprungen. Die Dorfer in der Grünanlage auf die Bank – in einer Hand(Arm) das Heft, in anderes Tuch. Nebenan hat sich die Frau gesetzt, und, meine Leiden bemerkt, hat gesagt: «Kaufen Sie in gomeopatitscheskoj der Apotheke das Pulver des Jodschwefels und auf der Spitze des Messers legen Sie unter die Zunge. Ich bin ihrem Rat sofort, und über das Wunder gefolgt! Tatsächlich sofort ist(hat) die Weinerlichkeit gegangen(stattgefunden), hat sich den Schmerz beruhigt, und ich habe die Anrechnung(Vorprüfung) ruhig abgegeben(vermietet). Seit dieser Zeit war es keines Geschwürs bei mir nicht mehr.
      Dieses Rezept teilte ich mich mit vielen Bekannten, und allen mich später dankten. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung« Bote(Blatt) SOSCH »2014, №12. Mit. 30)

    Die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge in den häuslichen Bedingungen von den Bierhefen

    • die Rezension(Gutachten) über die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) beim Kind — die Bierhefen. Bei dem Kind erschienen die Gersten oft. Nur man brauchte, zu erfrieren oder nasse Füße zu bekommen – sprang das Geschwür hinaus. Die Volksmittel halfen ihr nicht. Die Bekannten haben empfohlen, das Mädchen von den Bierhefen zu behandeln. Die Mutter des Kindes ist auf die Brauerei gefahren und hat drei1-Liter- bidontschik der frischen flüssigen Bierhefen angefahren. Bewahrten die Hefen im Kühlschrank, aber, bevor dem Kind zu geben, wärmten ein wenig auf. Das Mädchen trank nach des Halbglases drei Male im Tag, der Geschmack war angenehm, aber sie mengte den Zucker bei. Sie hat allen bidontschik der Hefen ausgetrunken, seit dieser Zeit ist(hat) es 20 Jahre und keine Gerste(Hagelgeschwulst) seit dieser Zeit nicht mehr gegangen(stattgefunden) ist gesprungen. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2001, №15, S. 22)
    • die Rezension(Gutachten) über die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) beim Erwachsenen von den Hefen. Einmal erholte sich die Frau im Süden und spolosnula in die Hitze des Beines(Fußes) in kühl aryke. Auf anderen Tag wurden aller weki mit den Geschwüren abgedeckt, so dass sich die Augen nicht öffneten. Im Krankenhaus versuchten, von ihren verschiedenen Mitteln – nichts zu behandeln half. Eine Greisin hat empfohlen, die Bierhefen von der Gerste(Hagelgeschwulst) zu trinken. Die Frau hat das Glas, und allen wie weggeblasen ausgetrunken. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2000 №19, S. 20)

    Die Behandlung der Gerste(Hagelgeschwulst) in den Jahrhunderten(Augenlidern) — das Lorbeerblatt.

    Bei der Frau schütteten(strömten) gnojnitschki in den Jahrhunderten(Augenlidern) ständig aus und lange gingen(stattfanden) nicht, einmal musste man die Operation nach der Abtragung des verhärtenden Eiters sogar machen. Die Mitarbeiterin hat ihr beim Kochen des Essens empfohlen, dreimal mehr(grösser) Lorbeerblattes beizumengen, als gewöhnlich, außerdem drei Tage, die Lorbeerblättchen zu kauen sie nicht verschluckend. Die Patientin hat dieser Empfehlungen gefolgt, seit dieser Zeit hat die Krankheit dieses vergessen. (Die Volksmethode aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2008, №23, mit. 30)

    Die Säuberung des Blutes von der Quecke.

    Für die volle Säuberung des Blutes, damit die Geschwüre und die Furunkel niemals entstanden, ist es nakopat der Wurzeln der Quecke notwendig, auswaschen und sie abkochen. Auf 0,5 Gläsern 3-4 Male im Tag den Sud nicht bitter nicht den Giftigen zu übernehmen. Auf 0,5 Liter kann man eine ganze Handvoll der Wurzeln nehmen. Diese Methode wird helfen, der Furunkulose fürs ganze Leben zu entgehen. (Das Rezept aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2011, №13 mit. 26)

    Wie die Gerste(Hagelgeschwulst) im Auge beim Kind — Sodowyje der Inhalation zu behandeln.

    Bei dem Kind erschienen die Gersten zusehends oft. Kommt nicht dazu, ein auszusteigen, wie nebenan anderer hinausspringt. Versuchten, sie sowohl den Salben zu behandeln, als auch von den Tropfen, sowohl den Tabletten, als auch den Bierhefen, aber dem Sinn war es nicht.
    Einmal der Mutter des Kindes haben erzählt, wie im Dorf snacharka mit der Gerste(Hagelgeschwulst) mit Hilfe der Soda zurechtkam. Die Frau hat diese Methode auf die Ausrüstung(Bewaffnung) genommen, und in den selben Abend hat es(ihn) verwendet. Ist nach Hause gekommen, hat die Teekanne, und auf den Herd gestellt wenn das Wasser aufgekocht hat, hat nach ihr die Handvoll der Soda geworfen. Slega hat den Deckel ein wenig geöffnet und hat heissest Paare ausgegeben, dann hat über der Teekanne das Töchterchen gepflanzt(hingesetzt). Das Kind saß mit den geschlossenen Jahrhunderten(Augenlidern) und übernahm sodowuju die Inhalation, bis die angenehme Wärme fühlen konnte. Wenn das Geschwür nicht obsolet, so reichten nur ein Prozeduren mit der Soda für die Nacht aus. (Die Rezension(Gutachten) aus der Zeitung «Bote(Blatt) SOSCH» 2014, №15. Mit. 29)

    Die Medikamentösen Präparate von der Gerste(Hagelgeschwulst)

    Ist die Gerste(Hagelgeschwulst) eine eiterige(eiterhafte) bakterielle Erkrankung, deshalb für seine Behandlung werden die antibakteriellen Präparate ernannt. Für die lokale Nutzung können sie in Form von den Tropfen und in Form von der Salbe sein.

    die Antibakteriellen Tropfen ist sulfazil des Natriums, Lewomizin, Sofradeks, Tobreks, Fuzitalmik, das Penizillin. Die Tropfen zerstören die Bakterien, die die Erkrankung provozieren, halten die Entzündung an, sie kann man im Laufe vom Tag tropfen.
    die antibakteriellen Salben – Tetraziklin, Eritromizin, Floksal, Kolbiozin, Tobreks. Verfügen über den selben Effekt, aber sie verwenden für die Nacht gewöhnlich. Die Salbe tragen(zufügen) unter das kranke Augenlid auf, drücken ein Auge zu und legonko zerreiben.
    Wenn helfen diese lokalen Präparate nicht, die Entzündung geht(stattfindet) nicht oder es erscheinen die neuen Herde, es steigt die Temperatur hinauf, so verwenden die Antibiotika für die Aufnahme peroral unter Leitung des behandelnden Arztes.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.