Psoriasis-Behandlung

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

  • Behandeln wir die Schuppenflechte ohne Hormone und die Medikamente
  • Nehmen wir das Jucken schon durch 2-3 Sitzungen
  • ab

  • Die Volle Kur von 8 bis zu 12 Prozeduren

Der Autor: Gratschew Ilja Illarionowitsch

Die Unangenehme Diagnose dringt “die Schuppenflechte” ins Leben des Menschen, wie der Donner unter dem klaren Himmel gewöhnlich ein. Und zusammen mit ihm in ihr werden die Unsicherheit in sich, das physische und psychologische Dyskomfort, sowie die Gefahr des Erscheinens der neuen Leiden, insbesondere der Arthritis oder der Depression angesiedelt. Es wird die Situation davon verschlimmert, dass dieses Leiden die Opfer(Opfern) nach irgendwelchem Merkmal nicht wählt, und kann alle treffen.

Nichtsdestoweniger, meistens dieser Erkrankung sind die Menschen im Alter von 20-40 Jahren unterworfen, obwohl diese Zahlen nicht endgültig sind. Außerdem, die Schuppenflechte entsteht nicht nur infolge der genetischen Geneigtheit zu ihm oder verlegt früher ist krank. Einer der provozierenden Faktoren ist der Stress, der vollständig aus dem modernen(gegenwärtigen) Leben manchmal tatsächlich auszuschließen es ist unmöglich.

Die Gründe der Schuppenflechte

Schon während einiger Jahrzehnte wird die Schuppenflechte eine der geheimnisvollsten Krankheiten in der Welt angenommen. Nicht selten, ohne irgendwelche sich auf jenes tbaren Gründe erscheinend, kann er Jahre der Behandlung nicht nachgeben, und dann, in einen schönen Tag ebenso verlorengehen ist unerwartet, wie auch ist erschienen. Unter den Hauptgründen kann man abscheiden(sezernieren):

  • Der Stress, die Depression, die falsche Lebensweise, die schädlichen Gewohnheiten, die Veränderung des Klimas, die Aufnahme bestimmter Medikamente, die erhöhte Hauttrockenheit, die übermäßige Begeisterung von den harten(starken) Bastwischen und skrabami.
  • Verhalten(gehören) sich Verschiedene Erkrankungen, die die Immunität stark verringern, unter anderem die witsch-Infektion und der Streptokokkus hierher.
  • Die Floride(Aktive) Deletion der Käfige(Zellen) der Haut, übertretend die Norm in 10 Male sowohl die provozierende Abschuppung als auch den Verstoß der Schrankenfunktion der Haut.
  • Die Entzündlichen Prozesse auf der Haut, sowie ihre mechanischen Beschädigungen.
  • Die Erblichkeit oder die Geneigtheit zu ihm.

Ob

Die Schuppenflechte

Ansteckend Ist

Haben die Zahlreichen Forschungen bestätigt, dass es nicht die übertragbare Erkrankung. Wenn die infektiösen Erreger an seiner Entwicklung, so nur mittels der allgemeinen Wirkung auf den Stoffwechsel, die Immunität und den genetischen Apparat eben teilnehmen.

fragen die Patienten oft:

  • Wie wird die Schuppenflechte übergeben(mitgeteilt)?
    Vom Menschen zum Menschen wird die Schuppenflechte nicht übergeben(mitgeteilt).
  • Ob

  • Die Schuppenflechte durch Erbe übergeben(mitgeteilt) Wird?
    Existiert die Antwort wieder negativ, aber die erbliche Geneigtheit in Form von den Besonderheiten des Stoffwechsels und des Funktionierens immunnoj die Systeme, das den nahen Verwandten übergeben(mitgeteilt) wird.

Die Symptome der Schuppenflechte

Können die Symptome je nach der Lokalisation (auf dem Kopf, auf den Ellbogen, auf den Beinen(Füßen) und d.r abwechseln.), der Spezies und der Schwere. Jedoch haben aller diese ein Charakteristikum – die unangenehme Spezies der Haut, die den Patienten manchmal behindern kann, den gewohnheitsmäßigen Geschäften nachzugehen. Zu anderen Merkmalen verhalten(gehören) sich:

  • Das Starke Jucken und der Schmerz an den Stellen(Orten) der Lokalisation.
  • Die Punktblutungen unter den Nägeln.
  • Die Platten auf den Hautdecken die roten konvexen Fleckchen mit den trockenen weißlichen Schildchen, die die Ellbogen, das Bein(Fuß), die Hand(Arm), die Person(Gesicht) gewöhnlich treffen.
  • Übermäßig otscheluschiwanije die Häute, dem Anschein nach erinnernd die Kopfschuppen und das Deformieren der Nägel.
  • Die Anbrüche und die Quaddeln auf den Handflächen und den Sohlen, die zu ganz übrig stark weh tun.

Als ist die Schuppenflechte gefährlich und ob man

Es(ihn) behandeln muss

Die Gefahr darin, dass die Schuppenflechte die verbreitete schwere Form übernehmen kann, werden die Effloreszenzen mehr 10 % der Decken einnehmen. Solches Stadium der Erkrankung verläuft schwer, rezidiwirujet, die Elemente der Blüte werden verletzt und moknut, schließt sich die Infektion oft an. Nur kann rechtzeitig die ernannte Behandlung der Schuppenflechte den Prozess seines Vertriebes anhalten.

Manchmal wird die Erkrankung von der Entzündung in den Gelenken mit der Bildung psoriatitscheskogo der Gelenkentzündung erschwert, auf dessen Hintergrund die Funktion der Gelenke wesentlich verletzt werden kann.

Auf dem Hintergrund des Systemautoimmunprozesses, der den bedeutenden Einfluss auf den Zustand des Kranken often leistet entwickelt sich andere Autoimmunkrankheit (rewmatoidnyj die Arthritis, einige Typen der Arthrosen, die granulomatöse Kolitis u.a.), sowie die schwere kardiovaskuläre Pathologie, der Krankheit der Organe der Verdauung, newrologitscheskije die Reaktionen.

Existiert solche Komplikation, wie psoriatitscheskaja die Erythrodermie, die sich bei der falschen oder ungenügenden Behandlung der Schuppenflechte entwickelt, sowie bei der Wirkung auf die entzündete Haut verschiedener abärgernder Faktoren. Die Hautdecken erwerben die helle-rosa Färbung mit deutlich otgranitschenijem der getroffenen Bereiche von gesund, klein und groß plastintschatym von der Abschuppung. Solchem Kranken wird die ärztliche Extrabetreuung gefordert.

Ob

die Schuppenflechte behandelt Wird?

Ja, und vollkommen erfolgreich, aber der vollen Genesung(Ausheilung) zu garantieren es ist unmöglich.

Die Methoden der Behandlung der Schuppenflechte

Nach der Diagnostik ernennen unsere Experten die individuelle Kur der Schuppenflechte in Moskau. Wir verwenden negormonalnoje, was zulässt, die Krankheit ohne Risiko für die Gesundheit des Patienten zu entfernen. Unter unseren Methoden kann man abscheiden(sezernieren):

  • Stellt Refleksoterapija – die physische Wirkung auf die besonderen Punkte auf die Oberflächen des Körpers dar und gibt die ausgezeichneten(verschiedenen) Ergebnisse bei der Behandlung der scharfen(heftigen) und langdauernden Erkrankungen.
  • Die Phytopharmakotherapie – die Behandlung der Schuppenflechte unter Ausnutzung der speziellen Gräser(Kräuter), deren Vorteil nicht nur die hohe Effektivität(Wirksamkeit), sondern auch die Abwesenheit der Nebeneffekte ist.
  • Leistet das Vakuum-Therapie – die antiphlogistische Wirkung auf den Organismus, sowie trägt zur Verjüngung und der Erneuerung der Texturen bei.
  • Die Hirudotherapie – die schmerzlose therapeutische Methode, die fähig ist, von einer ganzen Reihe der langdauernden Erkrankungen, und, insbesondere haut- zu heilen.
  • Die Autohämotherapie – die Behandlung mit Hilfe des Venenbluts des Patienten. Ruft(Auffordert) die Abtrennung nicht herbei und verhält(gehört) sich zur Zahl der sicheresten Methodiken;
  • Die Akupunktur (die Akupunktur) – ist die Punktwirkung auf die floriden(aktiven) Punkte biologisch.
  • Wird Plasmolifting – in die Problemstellen(Problemorte) das Plasma eingeleitet, das von den Blutplättchen bereichert ist. In der Textur geratend, scheidet(sezerniert) sie die Wachstumsfaktoren ab, die auf die Käfige(Zellen) einwirken, starten regeneratiwnyje die Prozesse. Daraufhin geschieht die volle Ausheilung der getroffenen Bereiche der Haut.

Die Medikamentöse Therapie

Wird die Behandlung der leichten Form der Schuppenflechte mit Hilfe der äusserlichen medikamentösen Präparate durchgeführt. Die schweren und schnell fortschreitenden Formen der Erkrankung behandeln vorzugsweise unter den Bedingungen des Krankenhauses mit der Bestimmung der Medikamente des Allgemeinen (system-) die Effekte(Wirkungen).

Die Äusserliche Behandlung der Schuppenflechte

Das Medikament wählt der Dermatologe(Hautarzt) aus. Bei der vulgären Schuppenflechte mit den trockenen zusammenziehenden Platten werden die Salben, wenn sich moknutije (bei seborejnom entwickelt) herankommen(passen), so verwenden die Cremes und die medikamentösen Lösungen. Um die Resistenz (die Resistenz) des Organismus zu einem bestimmten Präparat zu vermeiden, tauschen es(ihn) mit der Zeit.

In scharf(heftig) (fortschreitend) des Stadiums wird die nächste äusserliche Therapie durchgeführt:

  • Die Mittel, die die erweichende Wirkung leisten – die Borvaseline, 2 % salizilowaja die Salbe;
  • Sind die nicht hormonalen Salben von der Schuppenflechte, enthaltend das aktivierte Zink-piritionat (Skin-kap, Zinokap) ergebnisreich; sie unterdrücken die Infektion und leisten zytostatisch (unterdrücken das Wuchern der Texturen) den Effekt(Wirkung);
  • Die äusserlichen Mittel, die gljukokortikosteroidnyje enthalten (GKS) die Hormone;
  • Die Salbe Dajwobet – das kombinierte Mittel mit kalzipotriolom (den Analogon des Cholecalciferoles) und GKS betametasonom; ausgezeichnet unterdrückt den entzündlichen Prozess;

Die Äusserliche Behandlung der Schuppenflechte im stationären Stadium:

  • Die Salben, die die Schildchen auflösen (keratolytisch) und leistend den antiphlogistischen Effekt(Wirkung) – 5 % naftalanowyje, borno-naftalanowyje, degtjarno-naftalanowyje;
  • Kortikosteroidnyje die Mittel.

Die Äusserliche Behandlung der Schuppenflechte im erlaubenden Stadium:

  • Die selben keratolytischen Salben, aber in der höheren Konzentration: 10 % degtjarno-naftalanowyje die Salben;
  • Die Salben aufgrund der Analoga des Vitamins Д3 (Kalzipotriol, Psorkutan) – im Laufe von 6 – 8 Wochen; unterdrückt den entzündlichen Prozess und die Abschuppungen der Blüte.

Für die Behandlung nogtewogo der Schuppenflechte verwenden die speziellen Lacke (Belweder), die die Entwicklung des pathologischen Prozesses unterdrücken. Die okolonogtewyje Glieder ist es empfehlenswert, von den befeuchtenden Gelen zu bearbeiten.

Die Systembehandlung der Schuppenflechte

  • Die Mittel, die abnehmenden Entzündungen und die Intoxikation – das chlorhaltige Kalzium, tiossulfat des Natriums, unitiol in Form von den Injektionen;
  • Die Tabletten von der Schuppenflechte, die unterdrückenden Prozesse proliferazii (der Vermehrung der Epithelzellen) – die Zytostatiken (Metotreksat), unterdrückend die Aktivität immunnoj die Systeme (Ziklosporin), die Analoga des Wachstumsvitamins (Azitretin), kortikosteroidnyje die Hormone;
  • Die biologischen Mittel (ustekinumab – Stelara), enthaltend menschlich monoklonalnyje die Abwehrstoffe der Klasse IgG, die auf bestimmte Glieder der Entzündung mittels der Unterdrückung der Synthese zitokinow einwirken; es ist das sehr ergebnisreiche moderne(gegenwärtige) Präparat, das in Form von den Injektionen eingeleitet wird;
  • Tragen die Vitamine bei der Schuppenflechte zur Wiederherstellung des Stoffwechsels und orogowenija der Epithelzellen bei; die Ärzte ernennen das Wachstumsvitamin, JE (Ajewit), D3, der Gruppe(Teams) W

Die Volksmittel der Behandlung der Schuppenflechte

Im Bestande von der Komplextherapie können die Nutzungen die folgenden(nächsten) Methoden sein:

  • Solidol – das Produkt(Lebensmittel) der Überarbeitung der technischen Öle; für die Vorbereitung der Salbe muss man in der Apotheke medizinisch solidol kaufen;
    Das Rezept: in 0,5 kg solidola, 50 g des Honigs und die Hälfte der Packung der Kindercreme beizumengen; die Prozeduren werden täglich durchgeführt; in der Apotheke kann man die Fertigpräparate auf der Grundlage solidola Magnipsor, Ungwetol u.a.
  • Erwerben

  • Die Soda nahrungs- – nimmt das Volksmittel gegen die Schuppenflechte, beitragend der Säuberung von den Krusten, das Jucken ab;
    Das Rezept sodowych der Applikationen: 60 g der Soda zu nehmen, in 0,5 l des Wassers aufzulösen, namotschit in der Lösung marlewuju die Serviette, sie etwas Schichten zusammenzulegen und, dem Herd der Infektion für 20 Minuten zu verwenden(beizufügen); nach der Prozedur, die Haut naß zu werden und auf sie eine beliebige mildernde Salbe aufzutragen(zuzufügen); die Behandlung der Schuppenflechte von der Soda verbringen einmal im Tag;
  • Mumije – verfügt über den geäusserten antiphlogistischen Effekt(Wirkung), nimmt das Jucken gut ab;
    Kann man 1 einmal pro Tag nach 0,2 g im Laufe von zwei Wochen nehmen; die äusserliche Therapie wird von der Lösung mumije durchgeführt; es(ihn) tragen(zufügen) auf trocken sudjaschtschije die Platten zweimal im Tag auf; die Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf führen von der Abspülung der Kopfhaut von der Lösung mumije nach dem Aufwaschen durch;
  • Nimmt das Meersalz – die Entzündung, das Jucken gut ab; das Salimarbad:
    1 kg des Salzes zu nehmen, in zwei Litern des Wassers zu trennen(scheiden) und, ins Bad(Badewanne) beizumengen; das Bad(Badewanne) 15 Minuten zu nehmen, wonach die Lösung unter der warmen Dusche auszuwaschen, den Körper vom Handtuch naß zu werden und, die mildernde Salbe aufzutragen(zuzufügen); die Behandlung der Schuppenflechte von den Bädern(Badewannen), durchzuführen ist als zwei einmal pro Woche nicht öfter;
  • Leistet der Ton – den geäusserten reinigenden Effekt(Wirkung), auf der Oberfläche die Toxine adsorbierend, die sich infolge der Entzündung und des falschen Stoffwechsels bildeten; trägt podsuschiwaniju, der Beseitigung(Wegnahme) der Schalen und des Juckens bei;
    Kann man einen beliebigen Ton, aber besser nehmen, den blauen Ton in der Apotheke kaufen; die Stückchen des Tones muss man gut austrocknen, vom Hammer zerschlagen, zu Wasser trennen(scheiden) und, postojat etwas Stunden gestatten; bekommen plastinoobrasnuju den Ton, der Serviette aufzuerlegen(aufzulegen) (bis zu 3 cm von der Dicke) und den Herden der Entzündung für der drei Stunde zu verwenden(beizufügen); die Behandlung der Schuppenflechte vom Ton, nach dem Tag zu verbringen.

Die Häusliche Behandlung der Schuppenflechte

Bei der Behandlung der Schuppenflechte in den häuslichen Bedingungen wichtig, die Empfehlungen nach einer Ernährung zu beachten, das Gesundheitsverhalten zu führen, die schädlichen Gewohnheiten auszuschließen und, alle Bestimmungen des Dermatologen(Hautarztes) deutlich zu erfüllen.

Wie die Schuppenflechte in den häuslichen Bedingungen zu heilen? Einige Patienten bemühen sich, von den Toxinen und den Schlacken in allerlei nicht traditionellen Weisen (die Klistiere u.a. gereinigt zu werden). Es kann das gerade entgegengesetzte Ergebnis geben: es wird die Arbeit des Verdauungstraktes verletzt werden und wird die Verschärfung anfangen. Die moderne(gegenwärtige) Medizin erkennt die Säuberung des Organismus in Form von einer richtigen Ernährungsweise und der Befreiung von den schädlichen Gewohnheiten an.

Wichtig, alle Bestimmungen des Arztes zu erfüllen und, das zu beachten, wie die ernannte Therapie funktioniert(handelt). Wenn sie ungenügend ergebnisreich ist, wird der Arzt die Behandlung ersetzen, nach dem maximalen Heileffekt strebend.

Die Lichtbehandlung

Wird die Behandlung der Schuppenflechte vom Licht seit langem und erfolgreich verwendet. Zu diesem Ziel verwenden ultraviolett (UF) die Strahlung zwei Speziese:

  • Srednewolnowoje UF die Strahlung In – wird die Bestrahlung nach der Methode trennscharf (selektiv) der Lichtbehandlung, bei der oblutschajutsja die getroffenen Bereiche der Haut durchgeführt; auf die Kur ist genug es 20 Prozeduren mit den Intervallen nach dem Tag;
  • Langwellen- UF ist die Strahlung Und Eine Photochemotherapie oder die puwa-Therapie; auf den Körper des Patienten zunächst wirken vom Fotosensibilisator (es(ihn) kann man oder verwenden naruschno nehmen, in Form von der Lösung), erhöhend die Sensibilität der Haut zu UF den Strahlen ein; durch 90 Minuten wird die Bestrahlung der Haut langwellen- UF von den Strahlen durchgeführt.

Ob

Die Hormone bei der Schuppenflechte helfen Werden?

Kortikosteroidnyje werden die Hormone in der Behandlung der Schuppenflechte breit verwendet. Sie entfernen die Wassergeschwulst, das Jucken sehr gut, unterdrücken das Wuchern der Texturen. Aber zu den Hormonen entwickelt sich das allmähliche Gewöhnen schnell und sie geben Die ernsten Nebeneffekte . Deshalb verwenden die Dermatologen(Hautärzte) sie mit der großen Vorsicht, den Kursen(Studienjahren) und in der Kombination mit anderen Medikamenten, die ihren Effekt(Wirkung) verstärken.

Eine der ergebnisreichsten Kombinationen ist die Kombination des synthetischen Analogons des Cholecalciferoles kalzipotriola und kortikosteroida betametasona im Präparat Dajwobet. Zwei verstärken florid(aktiv) funktionierend(handelnd) der Substanz gegenseitig den Effekt(Wirkung) einander und verringern die Nebeneffekte auf Kosten von der Verkleinerung(Rückbildung) der Dosierungen. Die Resistenz des Organismus zu diesem Präparat entwickelt sich bei der Bestimmung zu seinen kurzen wiederholten Kursen(Studienjahren) im Laufe des Jahres tatsächlich nicht. Diese Methodik wird mit der Systemtherapie gut kombiniert.

Die Behandlung der Schuppenflechte in der Klinik “»áÓἿÔá”

gebrauchen die Ärzte unseres medizinischen Mittelpunktes die Behandlung der Schuppenflechte in Moskau, schmerzlos und ergebnisreich, dank den traditionellen Methoden der chinesischen und tibetischen Medizin erfolgreich. Außerdem, wir helfen nicht einfach, dem Leiden zu entgehen, sondern auch, zu lernen, sich gegen ihn zu verteidigen, den vielfachen Rückfällen vorbeugend.

Alle Menschen verschiedene. Bei jedem die Gesichtsfarbe, den Typ der Haut und die Manier des Verhaltens. Jedoch vereinigt nicht selten allen diese eine Not, deren Namen die Schuppenflechte. Sie kommt dann, wenn auf sie am allerwenigsten warten, jedoch kann sie gehen(stattfinden), und wir werden Ihnen darin helfen!

Video – die Behandlung der Schuppenflechte

Die Speziese der Schuppenflechte

Je nach der Stelle(Ort) der Infektion und des Aussehens der Effloreszenzen, scheiden(sezernieren) die folgenden(nächsten) Speziese der Schuppenflechte ab:

  • Gewöhnlich(Üblich) oder bljaschkowidnyj. Er wird mehr als bei 80 % der Patientinnen von der Schuppenflechte beobachtet und stellt die typischen entzündeten Bereiche der Haut mit silberweiß tscheschujtschatoj von der Oberfläche dar. Wobei die obere Schicht dieser Entzündungen leicht otslaiwajetsja, und die errötende Haut unter ihm ständig blutet.
  • “Rückgängig”, oder die Schuppenflechte der Hautfalten. Er stellt das Ansammeln der roten entzündeten Flecke dar, die über der Oberfläche der Haut tatsächlich nicht auftreten und vorzugsweise treffen die Gebiete in ihren Falten. Die Situation wird von der Reibung(Reiben) und der Absonderung des Schweißes verstärkt und wird wegen des Beitrittes verschiedener Infektionen verschlimmert.
  • Tropfenförmig. Er wird vom Erscheinen der Entzündungen, die den Tröpfchen ähnlich sind begleitet und trifft die großen Oberflächen, meistens die Hüften, den Rücken, den Hals entwickelt sich diese Spezies der Schuppenflechte, in der Regel nach der Verseuchung vom Streptokokkus usw.
  • Pustulesnyj. Es ist eine der schwersten Formen der Krankheit, die mit dem Erscheinen der Quaddeln mit dem durchsichtigen Liquor charakterisiert wird.
  • Nogtewoj. Er trifft die Nägel auf den Händen(Armen) und den Beinen(Füßen), ihr Aussehen ändernd und die Brüchigkeit provozierend.
  • Kunstropatitscheski. Außer übrig, trifft die Gelenke und bringt zum Anschwellen der Finger. Für den Fall mit der Verschleppung der Behandlung kann ein Grund der Invalidität werden.
  • Eritrodermitscheski. Wird in Form von der Entzündung, der Abschuppung und otslojki die Häute infolge des übermäßigen Verbrauches des Alkohols gezeigt, unter der Wirkung des Stresses Ist der Letalausgang usw. Möglich.

Die Stadien des Durchfließens der Schuppenflechte

Teilen sich die Zustände bei der Schuppenflechte auf:

  • Das Fortschreitende Stadium – wird sie mit dem Erscheinen der Entzündungen an der Stelle der mechanischen Beschädigungen der Haut charakterisiert.
  • Stationär – erscheinen die neuen Effloreszenzen nicht, jedoch beginnen schon die Vorhandenen, sich zu schuppen, sich in die Platten mit der silberweißen Oberfläche verwandelnd.
  • Regressiv – kann dieses Stadium der Schuppenflechte bis zu einigen Monaten dauern. Für sie ist rassassywanije der entzündlichen Elemente charakteristisch, obwohl zur vollen Genesung(Ausheilung) sie nicht immer bringt.

Die Diagnostik der Schuppenflechte

Bildet die Diagnostik der Schuppenflechte die große Arbeit nicht, die äußerlichen Erscheinungsformen(Entwicklungen) sind und ohne spezielle Überprüfung gewöhnlich bemerkenswert. In der Regel, schon erscheinen auf dem Anfangsstadium die charakteristischen Hauteffloreszenzen.

Die Prophylaxe der Schuppenflechte

das Risiko des Entstehens der Schuppenflechte bei den zu ihm veranlagten Personen Zu verringern hilft die Ausführung der Regeln:

  • die Unterkühlung des Organismus zu vermeiden;
  • das Austrocknen(Austrocknung) der Haut nicht zuzulassen;
  • die Mikrotraumen und rechtzeitig zu vermeiden, sie zu bearbeiten;
  • die Dosis des konsumierten(verbrauchten) Nikotins und des Alkohols zu verringern;
  • sich zu bemühen, die Streßsituationen nicht zuzulassen;
  • auf die Aufnahme der Medikamente, die die Erscheinungsform(Entwicklung) der Krankheit verstärken zu verzichten.

Werden die Prophylaxe und die rechtzeitig begonnene Behandlung der Schuppenflechte die Beseitigung(Wegnahme) der Krankheit auf dem frühsten Stadium ermöglichen.

Die Diät bei der Schuppenflechte

Schließt die Krankendiät unbedingt ein:

  • Die Gräser in Form von den Breien und den Mehlerzeugnissen;
  • Die Früchte und das Gemüse;
  • Das reine Wasser, das in der Anzahl nicht weniger Liter im Tag angewendet wird;
  • Den Meerfisch – otwarnuju, oder vorbereitet auf ein Paar;
  • Molokoprodukty.

Den Verbrauch oder vollständig zu beschränken, auf die Reihe der Lebensmittel zu verzichten:

  • Der Nahrung mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) der Fette, die fettige Milch;
  • Zitrus-;
  • Der salzigen oder scharfen(heftigen) Platten(Gerichte);
  • Des Alkohols;
  • Des gebratenen Fleisches;
  • Des Weißbrots;
  • Der Mollusken, der Hummer und der Krabben.

Die Beachtung der Hinweise nach einer Ernährung – das Pfand der erfolgreichen Behandlung und der Verhinderung der Schuppenflechte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.