Psoriasis – Fotos, Symptome, Behandlung

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Wird die Schuppenflechte die am meisten verbreitete Erkrankung angenommen, und die Dermatologen(Hautärzte) meistens können den Grund seiner Herkunft(Entstehung) nicht erklären. Ungeachtet der Erfolge in der Behandlung dieses Leidens, in der Welt an der Hauterkrankung leiden bis zu 7 Prozenten der Menschen. Früher galt die Schuppenflechte für die Abart der Lepra, es ist seine Selbstständigkeit zur Zeit bewiesen.

Was ist Schuppenflechte

prägt sich Diese Erkrankung im Erscheinen auf der Haut der roten Flecke aus, die, der Stelle(Ortes) der Effloreszenzen sudjat ständig beunruhigen, was das vollwertige Leben stört. Bei den Komplikationen sind die Erscheinen artritnych der Arthralgien möglich.

Sinkt die Qualität des Lebens bei den Menschen, die die ähnlichen Probleme haben. Und obwohl der allgemeine Zustand oft nicht stark verschlimmert wird, die gewohnheitsmäßige Weise des Lebens ändert sich. Diese ernste nicht ästhetische Erkrankung der Haut bringt die Masse der Unbequemlichkeiten, zum Beispiel, die Unmöglichkeit, die offene Kleidung zu tragen oder, die Saunen oder die Strände zu besuchen.

In einigen Fällen fügt die Schuppenflechte ein Leid zu, vergleichbar zu solchen schweren Erkrankungen, wie die Herzmangelhaftigkeit, die scharfen(heftigen) Formen der Hypertonie oder posleinfarktnoje der Zustand. Die Gefahr stellt die Verstärkung des Juckens vor, da auf rastschessannych die Stellen(Orte) die schwierig geheilten Wunden erscheinen.

Besteht die Komplexität dieser Erkrankung darin, dass es tatsächlich unheilbar ist. Aller, was von der Pharmaindustrie zur Zeit vorgeschlagen wird gibt das vorübergehende Ergebnis. Und solche Maße(Maßnahmen), wie die Psychotherapeutik, die Vitaminkomplexe und die Diäten, nur zuzulassen den Zustand ein wenig zu verbessern.

Die Symptome der Schuppenflechte

Die Symptomatologie der Schuppenflechte die Folgende:

  • Das Vorhandensein der konvexen errötenden Bereiche der Haut;
  • Das Erscheinen der Platten der silbernen Farbe;
  • Die Abschuppung der Stellen(Orte) der Infektion;
  • Krowototschiwost der Gebiete, wo die Haut aussteigt.

Ist es die klassischen Merkmale der Erkrankung, sie können sich je nach der Abart der Krankheit unterscheiden. Unterscheiden von etwas Spezies der Schuppenflechte, sich unterscheidend die Intensität des Durchfließens und die Kombination der Symptome.

Können sich die Reize und die Rötungen auf beliebigen Stellen(Orten) des Körpers des Menschen bilden, aber in der Mehrheit die Gebiete der Infektion werden die Ellbogen, der Hand(Pinsels) der Hände(Arme), der Rücken, die Knie und der Fußsohle. als die Zusatzsymptome der Schuppenflechte können auftreten:

  • Otslojenija nogtewoj die Platten;
  • Das Erscheinen jamotschek auf den Nägeln;
  • Die Entfärbung des Nagels, das Erscheinen der gelblichen Schattierung;
  • Der Schmerz in den Gelenken;
  • Die Erhöhung der Sensibilität der Haut;
  • Die Schwellung.

Die Stadien der Entwicklung

Teilen die Dermatologen(Hautärzte) den Ablauf(Strom) der Erkrankung auf etwas Stadien bedingt. Es ist wichtig, da die Erkrankung den langdauernden Charakter oft hat. Die Experten haben die Möglichkeit, den Krankheitsverlauf zu beobachten und, die Richtigkeit(Regelmäßigkeit) der gewählten Weise der Behandlung zu bestimmen.

  1. Wird die Anfängerstufe mit der nächsten Verschärfung charakterisiert, die sich im Erscheinen und der Erhöhung der Effloreszenzen ausprägt. Die Schuppenflechte des Anfangsstadiums kann man auf dem Foto sehen. Das Hauptzeugnis der fortschreitenden Krankheit – das Erscheinen der sich schuppenden Platten der roten Farbe mit frei von den Schildchen obodkom. Und die Röte erstreckt sich schnell, die Schildchen kommen nicht dazu, die ganze Oberfläche der Entzündung abzudecken.
  2. Das Fortschreitende Stadium. In dieser Periode erscheinen noch die neuen Effloreszenzen, die papuly vorhanden sind wachsen. Ursprünglich werden die erscheinenden Elemente florid(aktiv) ausgehülst. Es gibt positiv isomorfnaja die Reaktion, wenn sich vor Ort die Infektionen der Haut neu papuly bilden.
  3. Das Stationäre Stadium. In dieser Etappe der Effloreszenzen wird weniger, stellen ein, die neuen Platten zu erscheinen, die papuly nicht vorhanden sind wachsen. Alle Stellen(Orte) der Infektion sind mit den Schildchen abgedeckt, obodki fehlen die Rötungen um die Platten.
  4. Der Rückschritt – die wichtigste Etappe der Behandlung der Schuppenflechte, führt(zeigt) er vor, dass die Verschärfung der Erkrankung hinten, die durchgeführte Behandlung ergebnisreich und das positive Ergebnis gegeben hat. Die Hauptaufgabe dieser Etappe – die nochmalige Verschärfung nicht zuzulassen. Auf regressirujuschtschej werden die Stadien der Platte tatsächlich unmerklich, die Abschuppung hört auf, vor Ort bilden sich der Infektionen belessowatyje oder die bräunlichen Flecke.

hängt die Deletion der Krankheit in die Stadien von der Aktivität des Ablaufes(Stromes) des entzündlichen Prozesses ab. In der Grundlage sind die klinischen Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Erkrankung gelegt, je und grösser papul röter ist, desto den Prozess florider(aktiver) geht. Die Erscheinungsform(Entwicklung) der Aktivität der Schuppenflechte sind auf dem Foto sichtbar.

Die Gründe des Entstehens der Schuppenflechte

Viele interessiert die Frage, die Schuppenflechte ist ansteckend oder nicht? Fürs erste braucht man sich, mit den Gründen des Entstehens der Schuppenflechte zurechtzufinden. Sie dürfen sich nicht mit dem Kontaktweg, durch die allgemeinen Handtücher, die Gegenstände(Fächer) der Hygiene oder des Händedruckes anstecken. Meistens entsteht die Krankheit bei den jungen Männern, im Alter von 18-25 Jahren.

Von den Hauptfaktoren, die zu die Entwicklung der Erkrankung beitragen, werden:

  • Die Genetische Geneigtheit. Die Krankheit kann sich bei den Verwandten der ersten Linie entwickeln;
  • Der Häufige(Ofte) Grund – der Stress, die nervöse Überanspannung(Überspannung), die starke emotionale Erschütterung;
  • Der Mögliche Grund – die Erkrankung des endokrinen Systemes;
  • Der Verstoß des Stoffwechsels, insbesondere der Mangel des Siliziums im Organismus des Menschen, die Vitaminmangelkrankheit;
  • Die Darmerkrankungen und die Viren.

Braucht man, zu bemerken(begehen), dass immunnyj die Unwucht im Organismus das Erscheinen der Blüte provoziert. Dieser Zustand, wenn die eigenen Käfige(Zellen) die Aggression zu den Texturen zeigen, es wird auf der Haut widergespiegelt. Es gibt den direkten Zusammenhang(Direktverbindung) zwischen der Entwicklung der Erkrankung und dem Zustand des Darmkanales.

Sind die Menschen, die enteralen(Darm-) parasitarnyje die Infektionen haben, den Hauterkrankungen öfter unterworfen. Die Erreger der Darmkrankheiten werfen bei der langdauernden Existenz ins Blut die Toxine hinaus, die immunnyj die Unwucht provozieren. Daraufhin erscheint die Schuppenflechte.

Die Methoden der Behandlung der Schuppenflechte

Meinen Viele Experten, dass diese Erkrankung tatsächlich unheilbar ist. Das deutliche Behandlungsschema der Schuppenflechte existiert nicht, jeder Fall wird individuell betrachtet. Da die Schuppenflechte – die Erscheinung wenig studiert, für den Hauptgrund seines Erscheinens gefasst(üblich) wird, die emotionalen Überlastungen(Verladungen) und immunnyje die Verstöße zu halten.

Besteht das Merkwürdigste darin, dass die Schuppenflechte ebenso kann, unerwartet verlorenzugehen, wie auch, zu erscheinen. der Logischen Erklärung der Gründe dieser Plötzlichkeit kann die Medizin, gewähren nicht. , wie die Schuppenflechte zu behandeln?

Braucht man, In erster Linie zu verstehen, dass die Behandlung komplex sein soll. Erstens werden dem Patienten die medikamentösen Präparate der lokalen Anwendung ernannt. Wenn es kein Ergebnis gibt, so wird die Pharmakotherapie angeschlossen.

Ist es in den Komplex Obligatorisch geht ein:

  1. Die Beachtung des Tagesplans.
  2. Die Spezielle Allergiediät.
  3. Die Psychologische Einstellung, die Befreiung von emotional und der körperlichen Belastungen.

Für die Senkung der nervösen Belastung werden die leichten Beruhigungspräparate oft ernannt, wie pustyrnik, der Baldrian, Persen, Neu-passit Ist. Für die Verkleinerung(Rückbildung) der Geschwollenheit können antigistaminnyje die Präparate ernannt sein. Klaritidin, Tawegil, Telfast, Fenistil lassen den Menschen zu, die die Hauterkrankung haben, die gewohnheitsmäßige Lebensweise zu führen.

Nesteroidnyje werden die Präparate für die Abnahme der Entzündung bei den Problemen mit den Gelenken ausgeschrieben, in ihrem Bestand gibt es den Aktionsstoff – ibuprofen, das den Schmerz abnimmt. Bei den mehr schwerwiegenden Verletzungen werden die speziellen Punktionen der Gelenke verwendet.

Werden Bestimmte Formen der Schuppenflechte parafinowymi von den Applikationen, den Bestrahlungen behandelt. Für die Abnahme der Entzündung auf dem fortschreitenden Stadium der Krankheit werden die Salben auch verwendet, bei Vorhandensein von der Infektion werden die Präparate ernannt, die die Antibiotika enthalten.

Vom dritten Stadium werden die reduzierenden Salben – Ichtiolowaja, Degtjarnaja, Naftalanowaja verwendet. Die Konzentration nimmt allmählich zu. Der ausgezeichnete(verschiedene) Effekt führt(zeigt) die Salbe Zignoderm vor, sie trägt zur Senkung der Aktivität der Zelldeletion bei.

Das Gute Ergebnis führen(zeigen) die Behandlung vom Laser, die Lichtbehandlung, krioterapija vor. Die Schuppenflechte auf dem Kopf wird unter Ausnutzung niskoprozentnych behandelt es ist der Bestände schwefelhaltig-salizilowych. Nach dem Übergang der Krankheit ins stationäre Stadium wird die Salbe von der Schuppenflechte mit keratolitscheskim vom Effekt – retinojewaja verwendet.

Die Diät bei der Schuppenflechte

Wird die Behandlung der Schuppenflechte in der individuellen Ordnung immer erzeugt(ausgeführt), aber auf jeden Fall ist nötig es eine richtige Ernährungsweise einzustellen und, den Organismus von den Toxinen zu reinigen, die die Entwicklung der Krankheit provozieren. Die sachkundige Diät und die Detoxikation des Organismus – das Pfand der erfolgreichen Behandlung.

Für die Säuberung kann man das Präparat Polissorb verwenden, das ein schöner Helfer bei der Intoxikation ist. Er dringt ins Blut nicht ein und schtschadjaschtsche entleert der Darmkanal, alle Schadstoffe herausführend. Das Präparat absolut sicher kann sogar im Kindesalter eben verwendet werden.

Bei der Zusammenstellung einer diätetischen Ernährung die besondere Aufmerksamkeit auf die Lebensmittel zu wenden, die in der ausreichenden Anzahl die Vitamine und die Mineralien enthalten. Für die ergebnisreiche Behandlung in den Organismus sollen die folgenden(nächsten) Substanzen handeln:

  1. Die Präparate, die das Silizium enthalten. Dieses Mineral ist ein Sorbens, das alle Antigenkomplexe des Organismus durch den Darmkanal herausführt. Andererseits, er nimmt an der Verbesserung der Struktur der Haut teil, was bei dieser Erkrankung wichtig ist.
  2. Das Vitamin D und das Kalzium. Es handelt sich darum, dass das Kalzium nur mit dem Vitamin D.Komplekss behalten wird nimmt an der Stabilisierung der Membranen der Käfige(Zellen) teil. Die Präparate werden im Laufe der Stabilisierung oder der Remission ernannt.
  3. Der Fischtran. Die entzündlichen Prozesse werden vom Niedergang der Käfige(Zellen) immer begleitet. Für ihre Wiederherstellung und die Aufrechterhaltung immunnoj sind die Systeme die Antioxygene notwendig. Für die Wiederherstellung des Gleichgewichts(Bilanz) wird die Aufnahme omega-3 die Aciden empfohlen, das im Fischtran enthalten ist. Es ist mächtig aktioksidant, der hilft, mit der Schuppenflechte zurechtzukommen.
  4. Lezitin. Die Epithelzellen sterben bei der Schuppenflechte florid(aktiv) ab, für die Erneuerung der Hautdecke wird der Baustoff — fosfolipidy gefordert, als die Quelle die lezitin auftritt. Er erlaubt schnell kupirowat die Entzündung und, die Hautdecke wieder herzustellen.

Existiert die Universelle Diät, die bei der Schuppenflechte vorgeführt(gezeigt) ist, nicht. Die Ration einer Ernährung ist nötig es mit dem behandelnden Arzt zu besprechen. Aber es gibt bestimmte allgemeine Empfehlungen nach der Zusammenstellung des Menüs(Speisekarte). Es ist nötig die Lebensmittel zuzuwenden, die zum Verbrauch im Laufe der Behandlung nicht empfohlen werden.

Braucht man, auf die Platten(Gerichte) zu verzichten, die die Allergie auslösen oder provozieren die Entwicklung der Erkrankung. Es wäre wünschenswert, den Konsum des Salzes zu verringern, wird vollständig, sie kaum auszuschließen gelingen. Man braucht, aus der Ration die gebratenen, salzigen, konservierten, geräucherten Platten(Gerichte), die Lebensmittel, die die Konservierungsmittel enthalten, die Verstärker des Geschmacks, die Farbstoffe zu entfernen(aufzuräumen).

Der Exklusion unterliegen die Süßigkeiten(Wonnen), die Konditorerzeugnisse, alle schnellen Kohlenhydrate(Kohlenhydraten). zum Verbrauch ist der Alkohol strengstens untersagt!

In der Ration sollen das gesunde Essen und die Getränke anwesend sein. Es ist obligatorisch, ins Menü(Speisekarte) den Fisch, das nicht fettige Fleisch aufzunehmen(einzuschließen), es wäre wünschenswert, ohne Fette vorzubereiten, zu überbacken, abzukochen oder zu löschen. Es ist nötig regelmäßig die frischen Früchte und die Beeren, mit Ausnahme zitrus- und der Erdbeere anzuwenden. Täglich kislomolotschnyje die Getränke, die Grasgebühren(Grassammeln) zu trinken.

wird eine richtige Ernährungsweise schneller erlauben, mit solcher Unannehmlichkeit, wie die Schuppenflechte zurechtzukommen.

Die Behandlung in den häuslichen Bedingungen

Außer der Beachtung einer diätetischen Ernährung in den häuslichen Bedingungen soll der Mensch, der die Erkrankung hat, die folgenden(nächsten) Regeln achten:

  • Die Sorgfältige Hautpflege. Ihr wird der zusätzliche Schutz gefordert, man darf nicht die Beschädigungen der Hautdecke zulassen, da sich eine beliebige Schramme und der Anbruch entzünden kann. Bei dieser Erkrankung entsteht die nochmalige Entzündung oft, die zu den Eiterungen bringen kann;
  • Für die Dauer von der Behandlung braucht man, auf die Anwendung der kosmetischen Mittel zu verzichten, die Nägel ist es besser, kurz zu beschneiden, bei der Schuppenflechte leiden sie auch, werden brüchig, slojatsja;
  • Braucht man sich, unter den geraden(direkten) Sonnenstrahlen nicht zu befinden. Braun werden es kann, aber die kurze Periode. Die langdauernde Wirkung der Sonnenstrahlen kann die Verschärfung herbeirufen(auffordern) und, die Hautdecke verletzen;
  • Muss man die Wirkung der Streßfaktoren ausschließen und, die Anstrengungen auf die Erhöhung der Immunität richten. Es ist empfehlenswert, die Vitaminkomplexe zu übernehmen, Sport zu betreiben, abgehärtet zu werden.

Bei der Behandlung der Schuppenflechte in den häuslichen Bedingungen kann man die folgenden(nächsten) Volksmittel verwenden:

  1. Bei der Infektion der Ellbogen und der Hände(Arme) werden die Kaltwasserbäder auf den Gräsern(Kräutern), es ist in den Bestand obligatorisch es geht das Schnellkraut, die Zichorie, der Baldrian ein. Man kann die Stelle(Ort) der Entzündungen mit dem Saft des frischen Schnellkrautes einschmieren, aber es muss man sehr vorsichtig sein, um die Haut nicht zu verbrennen. Gut hilft der Sud der Zichorie, auf seiner Grundlage werden die Kompressen.
  2. Die Behandlung der Schuppenflechte auf den Beinen(Füßen) ähnlich, kann man noch die folgenden(nächsten) Rezepte verwenden. Gut haben sich die Bäder mit dem Apfelessig oder dem Meersalz bewährt. Die Beine(Füße) halten im warmen Wasser etwas Minuten, wonach ordentlich die Verletzungsstellen von den Schildchen reinigen.
  3. Die Infektionen auf dem Kopf – wird die unangenehmste Spezies der Erkrankung, sehr kompliziert behandelt. Es ist empfehlenswert, in die Kopfhaut salizilowuju oder degtjarnuju die Salbe einzumassieren. Die häuslichen Rezepte nehmen(einschließen) die Mischung des Senfes mit dem warmen Wasser auf, die Stellen(Orte) der Entzündungen werden von der Mischung gerieben, der Kopf wird mit dem Handtuch abgedeckt. Man kann auf die getroffenen Bereiche die Masse aus tertogo die Krümmung auftragen(zufügen).
  4. Wird die Schuppenflechte der Nägel von den Lösungen des Wachstumsvitamins behandelt, J.Doma kann man die Bäder aufgrund des Aufgusses tyssjatschelistnika machen. Unbedingt braucht man, auf die Anwendung der Kosmetik zu verzichten.

fordert die Schuppenflechte bei der Schwangerschaft die erhöhte Aufmerksamkeit zur Gesundheit von der Frau, der strengen Beachtung der Diät, der genauen Ausführung der Empfehlungen nach der Erhöhung der Immunität. Obwohl wird die Erkrankung intrauterin nicht übergeben(mitgeteilt) und den Ablauf(Strom) der Schwangerschaft beeinflusst nicht, seine Entwicklung in Zusammenhang mit der Umgestaltung(Perestroika) des Organismus, schwierig vorauszusagen.

Die Prophylaxe

Die Schuppenflechte – die Erkrankung, die den individuellen Charakter trägt. Wie die Forschungen vorgeführt(gezeigt) haben, wird es vom Menschen zum Menschen nicht übergeben(mitgeteilt). Dabei braucht man, zu verstehen, dass es von der Selbstheilung beschäftigen(lernen) nicht, die Krankheit gefährlich darf, die falsche Behandlung kann verschiedene Komplikationen provozieren. Es ist während der Behandlung rastschessywat die beschädigten Bereiche nicht empfehlenswert.

Schließen die Schutzmaßnahmen nach der Verhinderung der Erkrankung das Folgende ein:

  1. Die Absage auf die schädlichen Gewohnheiten. Die rauchenden Menschen sind dem Erscheinen der Krankheit, als nicht rauchend öfter unterworfen. Der Rauch von den Zigaretten verringert die Immunität und vergiftet den Organismus, es ist die Blutzirkulation in Verlegenheit, was das Erscheinen der Platten provoziert.
  2. Kann die Aufnahme der medikamentösen Präparate die Erkrankung, diesen nebensächlichen Effekt(Wirkung) der Betablocker und der Präparate provozieren, die das Lithium einschließen. Vor ihrer Aufnahme ist nötig es sich beim Experten zu konsultieren.
  3. Die Aufrechterhaltung der Immunität. Es ist nötig die Erkrankungen des infektiösen Charakters, rechtzeitig zu vermeiden, die Erkältung und andere Viruskrankheiten zu behandeln. Für bestimmte Fälle ist es zweckmässig, die Vitaminkomplexe zu übernehmen.

Richtig die Hautpflege zu verwirklichen, ihre Aufrechterhaltung im befeuchteten Zustand hat den wichtigen Wert. Dazu muss man den normalen Stand der Feuchtigkeit drin kontrollieren, auf die Nutzung der Klimaanlagen, die peressuschiwajut die Luft verzichten. Der Körper wird mit Hilfe der Lotionen, der Cremes und der Öle nach den Wasserprozeduren befeuchtet.

Braucht man, die kosmetischen Mittel Aufmerksam zu wählen, die dekorative Kosmetik soll qualitativ sein. Für die Hautpflege wäre es wünschenswert, die natürlichen Mittel zu verwenden. Es schädigt die Nutzung der Haushaltschemie, die Hausarbeiten ist nötig es in den Handschuhen durchzuführen, da die chemischen Reagenzien fähig sind, sogar die gesunde Haut zu beschädigen.

Beruhigt das Wasser und reinigt die Hautdecken, die Wasserprozeduren – der obligatorische Bereich(Teil) der Prophylaxe und der Behandlung der Schuppenflechte. In die warme Jahreszeit kann man das Begießen vom kühlen Wasser, und dem Winter verwenden – die Grasbäder(Grasbadewannen) zu nehmen. Dabei ist es auf die harten(starken) Bastwische und skrabow besser, zu verzichten.

Die Kleidung aus den natürlichen Materialien(Stoffen) zu wählen, damit sie die Haut nicht verletzte und versäumte die Luft. Die ideale Variante – die Sache aus der Baumwolle.

Fordert die Prophylaxe der Schuppenflechte die besondere Aufmerksamkeit zur richtigen Lebensweise und einer Ernährung, sowie der persönlichen Hygiene der Haut. Wenn den Empfehlungen zu folgen und, die Gesundheit zu unterstützen, kann man auf Minimum das Risiko des Erscheinens der Schuppenflechte zurückführen, die Schwere des Krankheitsverlaufes verringern.

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Wird die Schuppenflechte die am meisten verbreitete Erkrankung angenommen, und die Dermatologen(Hautärzte) meistens können den Grund seiner Herkunft(Entstehung) nicht erklären. Ungeachtet der Erfolge in der Behandlung dieses Leidens, in der Welt an der Hauterkrankung leiden bis zu 7 Prozenten der Menschen. Früher galt die Schuppenflechte für die Abart der Lepra, es ist seine Selbstständigkeit zur Zeit bewiesen.

Was ist Schuppenflechte

prägt sich Diese Erkrankung im Erscheinen auf der Haut der roten Flecke aus, die, der Stelle(Ortes) der Effloreszenzen sudjat ständig beunruhigen, was das vollwertige Leben stört. Bei den Komplikationen sind die Erscheinen artritnych der Arthralgien möglich.

Sinkt die Qualität des Lebens bei den Menschen, die die ähnlichen Probleme haben. Und obwohl der allgemeine Zustand oft nicht stark verschlimmert wird, die gewohnheitsmäßige Weise des Lebens ändert sich. Diese ernste nicht ästhetische Erkrankung der Haut bringt die Masse der Unbequemlichkeiten, zum Beispiel, die Unmöglichkeit, die offene Kleidung zu tragen oder, die Saunen oder die Strände zu besuchen.

In einigen Fällen fügt die Schuppenflechte ein Leid zu, vergleichbar zu solchen schweren Erkrankungen, wie die Herzmangelhaftigkeit, die scharfen(heftigen) Formen der Hypertonie oder posleinfarktnoje der Zustand. Die Gefahr stellt die Verstärkung des Juckens vor, da auf rastschessannych die Stellen(Orte) die schwierig geheilten Wunden erscheinen.

Besteht die Komplexität dieser Erkrankung darin, dass es tatsächlich unheilbar ist. Aller, was von der Pharmaindustrie zur Zeit vorgeschlagen wird gibt das vorübergehende Ergebnis. Und solche Maße(Maßnahmen), wie die Psychotherapeutik, die Vitaminkomplexe und die Diäten, nur zuzulassen den Zustand ein wenig zu verbessern.

Die Symptome der Schuppenflechte

Die Symptomatologie der Schuppenflechte die Folgende:

  • Das Vorhandensein der konvexen errötenden Bereiche der Haut;
  • Das Erscheinen der Platten der silbernen Farbe;
  • Die Abschuppung der Stellen(Orte) der Infektion;
  • Krowototschiwost der Gebiete, wo die Haut aussteigt.

Ist es die klassischen Merkmale der Erkrankung, sie können sich je nach der Abart der Krankheit unterscheiden. Unterscheiden von etwas Spezies der Schuppenflechte, sich unterscheidend die Intensität des Durchfließens und die Kombination der Symptome.

Können sich die Reize und die Rötungen auf beliebigen Stellen(Orten) des Körpers des Menschen bilden, aber in der Mehrheit die Gebiete der Infektion werden die Ellbogen, der Hand(Pinsels) der Hände(Arme), der Rücken, die Knie und der Fußsohle. als die Zusatzsymptome der Schuppenflechte können auftreten:

  • Otslojenija nogtewoj die Platten;
  • Das Erscheinen jamotschek auf den Nägeln;
  • Die Entfärbung des Nagels, das Erscheinen der gelblichen Schattierung;
  • Der Schmerz in den Gelenken;
  • Die Erhöhung der Sensibilität der Haut;
  • Die Schwellung.

Die Stadien der Entwicklung

Teilen die Dermatologen(Hautärzte) den Ablauf(Strom) der Erkrankung auf etwas Stadien bedingt. Es ist wichtig, da die Erkrankung den langdauernden Charakter oft hat. Die Experten haben die Möglichkeit, den Krankheitsverlauf zu beobachten und, die Richtigkeit(Regelmäßigkeit) der gewählten Weise der Behandlung zu bestimmen.

  1. Wird die Anfängerstufe mit der nächsten Verschärfung charakterisiert, die sich im Erscheinen und der Erhöhung der Effloreszenzen ausprägt. Die Schuppenflechte des Anfangsstadiums kann man auf dem Foto sehen. Das Hauptzeugnis der fortschreitenden Krankheit – das Erscheinen der sich schuppenden Platten der roten Farbe mit frei von den Schildchen obodkom. Und die Röte erstreckt sich schnell, die Schildchen kommen nicht dazu, die ganze Oberfläche der Entzündung abzudecken.
  2. Das Fortschreitende Stadium. In dieser Periode erscheinen noch die neuen Effloreszenzen, die papuly vorhanden sind wachsen. Ursprünglich werden die erscheinenden Elemente florid(aktiv) ausgehülst. Es gibt positiv isomorfnaja die Reaktion, wenn sich vor Ort die Infektionen der Haut neu papuly bilden.
  3. Das Stationäre Stadium. In dieser Etappe der Effloreszenzen wird weniger, stellen ein, die neuen Platten zu erscheinen, die papuly nicht vorhanden sind wachsen. Alle Stellen(Orte) der Infektion sind mit den Schildchen abgedeckt, obodki fehlen die Rötungen um die Platten.
  4. Der Rückschritt – die wichtigste Etappe der Behandlung der Schuppenflechte, führt(zeigt) er vor, dass die Verschärfung der Erkrankung hinten, die durchgeführte Behandlung ergebnisreich und das positive Ergebnis gegeben hat. Die Hauptaufgabe dieser Etappe – die nochmalige Verschärfung nicht zuzulassen. Auf regressirujuschtschej werden die Stadien der Platte tatsächlich unmerklich, die Abschuppung hört auf, vor Ort bilden sich der Infektionen belessowatyje oder die bräunlichen Flecke.

hängt die Deletion der Krankheit in die Stadien von der Aktivität des Ablaufes(Stromes) des entzündlichen Prozesses ab. In der Grundlage sind die klinischen Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Erkrankung gelegt, je und grösser papul röter ist, desto den Prozess florider(aktiver) geht. Die Erscheinungsform(Entwicklung) der Aktivität der Schuppenflechte sind auf dem Foto sichtbar.

Die Gründe des Entstehens der Schuppenflechte

Viele interessiert die Frage, die Schuppenflechte ist ansteckend oder nicht? Fürs erste braucht man sich, mit den Gründen des Entstehens der Schuppenflechte zurechtzufinden. Sie dürfen sich nicht mit dem Kontaktweg, durch die allgemeinen Handtücher, die Gegenstände(Fächer) der Hygiene oder des Händedruckes anstecken. Meistens entsteht die Krankheit bei den jungen Männern, im Alter von 18-25 Jahren.

Von den Hauptfaktoren, die zu die Entwicklung der Erkrankung beitragen, werden:

  • Die Genetische Geneigtheit. Die Krankheit kann sich bei den Verwandten der ersten Linie entwickeln;
  • Der Häufige(Ofte) Grund – der Stress, die nervöse Überanspannung(Überspannung), die starke emotionale Erschütterung;
  • Der Mögliche Grund – die Erkrankung des endokrinen Systemes;
  • Der Verstoß des Stoffwechsels, insbesondere der Mangel des Siliziums im Organismus des Menschen, die Vitaminmangelkrankheit;
  • Die Darmerkrankungen und die Viren.

Braucht man, zu bemerken(begehen), dass immunnyj die Unwucht im Organismus das Erscheinen der Blüte provoziert. Dieser Zustand, wenn die eigenen Käfige(Zellen) die Aggression zu den Texturen zeigen, es wird auf der Haut widergespiegelt. Es gibt den direkten Zusammenhang(Direktverbindung) zwischen der Entwicklung der Erkrankung und dem Zustand des Darmkanales.

Sind die Menschen, die enteralen(Darm-) parasitarnyje die Infektionen haben, den Hauterkrankungen öfter unterworfen. Die Erreger der Darmkrankheiten werfen bei der langdauernden Existenz ins Blut die Toxine hinaus, die immunnyj die Unwucht provozieren. Daraufhin erscheint die Schuppenflechte.

Die Methoden der Behandlung der Schuppenflechte

Meinen Viele Experten, dass diese Erkrankung tatsächlich unheilbar ist. Das deutliche Behandlungsschema der Schuppenflechte existiert nicht, jeder Fall wird individuell betrachtet. Da die Schuppenflechte – die Erscheinung wenig studiert, für den Hauptgrund seines Erscheinens gefasst(üblich) wird, die emotionalen Überlastungen(Verladungen) und immunnyje die Verstöße zu halten.

Besteht das Merkwürdigste darin, dass die Schuppenflechte ebenso kann, unerwartet verlorenzugehen, wie auch, zu erscheinen. der Logischen Erklärung der Gründe dieser Plötzlichkeit kann die Medizin, gewähren nicht. , wie die Schuppenflechte zu behandeln?

Braucht man, In erster Linie zu verstehen, dass die Behandlung komplex sein soll. Erstens werden dem Patienten die medikamentösen Präparate der lokalen Anwendung ernannt. Wenn es kein Ergebnis gibt, so wird die Pharmakotherapie angeschlossen.

Ist es in den Komplex Obligatorisch geht ein:

  1. Die Beachtung des Tagesplans.
  2. Die Spezielle Allergiediät.
  3. Die Psychologische Einstellung, die Befreiung von emotional und der körperlichen Belastungen.

Für die Senkung der nervösen Belastung werden die leichten Beruhigungspräparate oft ernannt, wie pustyrnik, der Baldrian, Persen, Neu-passit Ist. Für die Verkleinerung(Rückbildung) der Geschwollenheit können antigistaminnyje die Präparate ernannt sein. Klaritidin, Tawegil, Telfast, Fenistil lassen den Menschen zu, die die Hauterkrankung haben, die gewohnheitsmäßige Lebensweise zu führen.

Nesteroidnyje werden die Präparate für die Abnahme der Entzündung bei den Problemen mit den Gelenken ausgeschrieben, in ihrem Bestand gibt es den Aktionsstoff – ibuprofen, das den Schmerz abnimmt. Bei den mehr schwerwiegenden Verletzungen werden die speziellen Punktionen der Gelenke verwendet.

Werden Bestimmte Formen der Schuppenflechte parafinowymi von den Applikationen, den Bestrahlungen behandelt. Für die Abnahme der Entzündung auf dem fortschreitenden Stadium der Krankheit werden die Salben auch verwendet, bei Vorhandensein von der Infektion werden die Präparate ernannt, die die Antibiotika enthalten.

Vom dritten Stadium werden die reduzierenden Salben – Ichtiolowaja, Degtjarnaja, Naftalanowaja verwendet. Die Konzentration nimmt allmählich zu. Der ausgezeichnete(verschiedene) Effekt führt(zeigt) die Salbe Zignoderm vor, sie trägt zur Senkung der Aktivität der Zelldeletion bei.

Das Gute Ergebnis führen(zeigen) die Behandlung vom Laser, die Lichtbehandlung, krioterapija vor. Die Schuppenflechte auf dem Kopf wird unter Ausnutzung niskoprozentnych behandelt es ist der Bestände schwefelhaltig-salizilowych. Nach dem Übergang der Krankheit ins stationäre Stadium wird die Salbe von der Schuppenflechte mit keratolitscheskim vom Effekt – retinojewaja verwendet.

Die Diät bei der Schuppenflechte

Wird die Behandlung der Schuppenflechte in der individuellen Ordnung immer erzeugt(ausgeführt), aber auf jeden Fall ist nötig es eine richtige Ernährungsweise einzustellen und, den Organismus von den Toxinen zu reinigen, die die Entwicklung der Krankheit provozieren. Die sachkundige Diät und die Detoxikation des Organismus – das Pfand der erfolgreichen Behandlung.

Für die Säuberung kann man das Präparat Polissorb verwenden, das ein schöner Helfer bei der Intoxikation ist. Er dringt ins Blut nicht ein und schtschadjaschtsche entleert der Darmkanal, alle Schadstoffe herausführend. Das Präparat absolut sicher kann sogar im Kindesalter eben verwendet werden.

Bei der Zusammenstellung einer diätetischen Ernährung die besondere Aufmerksamkeit auf die Lebensmittel zu wenden, die in der ausreichenden Anzahl die Vitamine und die Mineralien enthalten. Für die ergebnisreiche Behandlung in den Organismus sollen die folgenden(nächsten) Substanzen handeln:

  1. Die Präparate, die das Silizium enthalten. Dieses Mineral ist ein Sorbens, das alle Antigenkomplexe des Organismus durch den Darmkanal herausführt. Andererseits, er nimmt an der Verbesserung der Struktur der Haut teil, was bei dieser Erkrankung wichtig ist.
  2. Das Vitamin D und das Kalzium. Es handelt sich darum, dass das Kalzium nur mit dem Vitamin D.Komplekss behalten wird nimmt an der Stabilisierung der Membranen der Käfige(Zellen) teil. Die Präparate werden im Laufe der Stabilisierung oder der Remission ernannt.
  3. Der Fischtran. Die entzündlichen Prozesse werden vom Niedergang der Käfige(Zellen) immer begleitet. Für ihre Wiederherstellung und die Aufrechterhaltung immunnoj sind die Systeme die Antioxygene notwendig. Für die Wiederherstellung des Gleichgewichts(Bilanz) wird die Aufnahme omega-3 die Aciden empfohlen, das im Fischtran enthalten ist. Es ist mächtig aktioksidant, der hilft, mit der Schuppenflechte zurechtzukommen.
  4. Lezitin. Die Epithelzellen sterben bei der Schuppenflechte florid(aktiv) ab, für die Erneuerung der Hautdecke wird der Baustoff — fosfolipidy gefordert, als die Quelle die lezitin auftritt. Er erlaubt schnell kupirowat die Entzündung und, die Hautdecke wieder herzustellen.

Existiert die Universelle Diät, die bei der Schuppenflechte vorgeführt(gezeigt) ist, nicht. Die Ration einer Ernährung ist nötig es mit dem behandelnden Arzt zu besprechen. Aber es gibt bestimmte allgemeine Empfehlungen nach der Zusammenstellung des Menüs(Speisekarte). Es ist nötig die Lebensmittel zuzuwenden, die zum Verbrauch im Laufe der Behandlung nicht empfohlen werden.

Braucht man, auf die Platten(Gerichte) zu verzichten, die die Allergie auslösen oder provozieren die Entwicklung der Erkrankung. Es wäre wünschenswert, den Konsum des Salzes zu verringern, wird vollständig, sie kaum auszuschließen gelingen. Man braucht, aus der Ration die gebratenen, salzigen, konservierten, geräucherten Platten(Gerichte), die Lebensmittel, die die Konservierungsmittel enthalten, die Verstärker des Geschmacks, die Farbstoffe zu entfernen(aufzuräumen).

Der Exklusion unterliegen die Süßigkeiten(Wonnen), die Konditorerzeugnisse, alle schnellen Kohlenhydrate(Kohlenhydraten). zum Verbrauch ist der Alkohol strengstens untersagt!

In der Ration sollen das gesunde Essen und die Getränke anwesend sein. Es ist obligatorisch, ins Menü(Speisekarte) den Fisch, das nicht fettige Fleisch aufzunehmen(einzuschließen), es wäre wünschenswert, ohne Fette vorzubereiten, zu überbacken, abzukochen oder zu löschen. Es ist nötig regelmäßig die frischen Früchte und die Beeren, mit Ausnahme zitrus- und der Erdbeere anzuwenden. Täglich kislomolotschnyje die Getränke, die Grasgebühren(Grassammeln) zu trinken.

wird eine richtige Ernährungsweise schneller erlauben, mit solcher Unannehmlichkeit, wie die Schuppenflechte zurechtzukommen.

Die Behandlung in den häuslichen Bedingungen

Außer der Beachtung einer diätetischen Ernährung in den häuslichen Bedingungen soll der Mensch, der die Erkrankung hat, die folgenden(nächsten) Regeln achten:

  • Die Sorgfältige Hautpflege. Ihr wird der zusätzliche Schutz gefordert, man darf nicht die Beschädigungen der Hautdecke zulassen, da sich eine beliebige Schramme und der Anbruch entzünden kann. Bei dieser Erkrankung entsteht die nochmalige Entzündung oft, die zu den Eiterungen bringen kann;
  • Für die Dauer von der Behandlung braucht man, auf die Anwendung der kosmetischen Mittel zu verzichten, die Nägel ist es besser, kurz zu beschneiden, bei der Schuppenflechte leiden sie auch, werden brüchig, slojatsja;
  • Braucht man sich, unter den geraden(direkten) Sonnenstrahlen nicht zu befinden. Braun werden es kann, aber die kurze Periode. Die langdauernde Wirkung der Sonnenstrahlen kann die Verschärfung herbeirufen(auffordern) und, die Hautdecke verletzen;
  • Muss man die Wirkung der Streßfaktoren ausschließen und, die Anstrengungen auf die Erhöhung der Immunität richten. Es ist empfehlenswert, die Vitaminkomplexe zu übernehmen, Sport zu betreiben, abgehärtet zu werden.

Bei der Behandlung der Schuppenflechte in den häuslichen Bedingungen kann man die folgenden(nächsten) Volksmittel verwenden:

  1. Bei der Infektion der Ellbogen und der Hände(Arme) werden die Kaltwasserbäder auf den Gräsern(Kräutern), es ist in den Bestand obligatorisch es geht das Schnellkraut, die Zichorie, der Baldrian ein. Man kann die Stelle(Ort) der Entzündungen mit dem Saft des frischen Schnellkrautes einschmieren, aber es muss man sehr vorsichtig sein, um die Haut nicht zu verbrennen. Gut hilft der Sud der Zichorie, auf seiner Grundlage werden die Kompressen.
  2. Die Behandlung der Schuppenflechte auf den Beinen(Füßen) ähnlich, kann man noch die folgenden(nächsten) Rezepte verwenden. Gut haben sich die Bäder mit dem Apfelessig oder dem Meersalz bewährt. Die Beine(Füße) halten im warmen Wasser etwas Minuten, wonach ordentlich die Verletzungsstellen von den Schildchen reinigen.
  3. Die Infektionen auf dem Kopf – wird die unangenehmste Spezies der Erkrankung, sehr kompliziert behandelt. Es ist empfehlenswert, in die Kopfhaut salizilowuju oder degtjarnuju die Salbe einzumassieren. Die häuslichen Rezepte nehmen(einschließen) die Mischung des Senfes mit dem warmen Wasser auf, die Stellen(Orte) der Entzündungen werden von der Mischung gerieben, der Kopf wird mit dem Handtuch abgedeckt. Man kann auf die getroffenen Bereiche die Masse aus tertogo die Krümmung auftragen(zufügen).
  4. Wird die Schuppenflechte der Nägel von den Lösungen des Wachstumsvitamins behandelt, J.Doma kann man die Bäder aufgrund des Aufgusses tyssjatschelistnika machen. Unbedingt braucht man, auf die Anwendung der Kosmetik zu verzichten.

fordert die Schuppenflechte bei der Schwangerschaft die erhöhte Aufmerksamkeit zur Gesundheit von der Frau, der strengen Beachtung der Diät, der genauen Ausführung der Empfehlungen nach der Erhöhung der Immunität. Obwohl wird die Erkrankung intrauterin nicht übergeben(mitgeteilt) und den Ablauf(Strom) der Schwangerschaft beeinflusst nicht, seine Entwicklung in Zusammenhang mit der Umgestaltung(Perestroika) des Organismus, schwierig vorauszusagen.

Die Prophylaxe

Die Schuppenflechte – die Erkrankung, die den individuellen Charakter trägt. Wie die Forschungen vorgeführt(gezeigt) haben, wird es vom Menschen zum Menschen nicht übergeben(mitgeteilt). Dabei braucht man, zu verstehen, dass es von der Selbstheilung beschäftigen(lernen) nicht, die Krankheit gefährlich darf, die falsche Behandlung kann verschiedene Komplikationen provozieren. Es ist während der Behandlung rastschessywat die beschädigten Bereiche nicht empfehlenswert.

Schließen die Schutzmaßnahmen nach der Verhinderung der Erkrankung das Folgende ein:

  1. Die Absage auf die schädlichen Gewohnheiten. Die rauchenden Menschen sind dem Erscheinen der Krankheit, als nicht rauchend öfter unterworfen. Der Rauch von den Zigaretten verringert die Immunität und vergiftet den Organismus, es ist die Blutzirkulation in Verlegenheit, was das Erscheinen der Platten provoziert.
  2. Kann die Aufnahme der medikamentösen Präparate die Erkrankung, diesen nebensächlichen Effekt(Wirkung) der Betablocker und der Präparate provozieren, die das Lithium einschließen. Vor ihrer Aufnahme ist nötig es sich beim Experten zu konsultieren.
  3. Die Aufrechterhaltung der Immunität. Es ist nötig die Erkrankungen des infektiösen Charakters, rechtzeitig zu vermeiden, die Erkältung und andere Viruskrankheiten zu behandeln. Für bestimmte Fälle ist es zweckmässig, die Vitaminkomplexe zu übernehmen.

Richtig die Hautpflege zu verwirklichen, ihre Aufrechterhaltung im befeuchteten Zustand hat den wichtigen Wert. Dazu muss man den normalen Stand der Feuchtigkeit drin kontrollieren, auf die Nutzung der Klimaanlagen, die peressuschiwajut die Luft verzichten. Der Körper wird mit Hilfe der Lotionen, der Cremes und der Öle nach den Wasserprozeduren befeuchtet.

Braucht man, die kosmetischen Mittel Aufmerksam zu wählen, die dekorative Kosmetik soll qualitativ sein. Für die Hautpflege wäre es wünschenswert, die natürlichen Mittel zu verwenden. Es schädigt die Nutzung der Haushaltschemie, die Hausarbeiten ist nötig es in den Handschuhen durchzuführen, da die chemischen Reagenzien fähig sind, sogar die gesunde Haut zu beschädigen.

Beruhigt das Wasser und reinigt die Hautdecken, die Wasserprozeduren – der obligatorische Bereich(Teil) der Prophylaxe und der Behandlung der Schuppenflechte. In die warme Jahreszeit kann man das Begießen vom kühlen Wasser, und dem Winter verwenden – die Grasbäder(Grasbadewannen) zu nehmen. Dabei ist es auf die harten(starken) Bastwische und skrabow besser, zu verzichten.

Die Kleidung aus den natürlichen Materialien(Stoffen) zu wählen, damit sie die Haut nicht verletzte und versäumte die Luft. Die ideale Variante – die Sache aus der Baumwolle.

Fordert die Prophylaxe der Schuppenflechte die besondere Aufmerksamkeit zur richtigen Lebensweise und einer Ernährung, sowie der persönlichen Hygiene der Haut. Wenn den Empfehlungen zu folgen und, die Gesundheit zu unterstützen, kann man auf Minimum das Risiko des Erscheinens der Schuppenflechte zurückführen, die Schwere des Krankheitsverlaufes verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.