Psoriasis – Symptome, Ursachen, Behandlung

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Wenn bei Ihnen trocken, sudjaschtschije, tscheschujtschatyje, erscheinen die krankhaften, roten Flecke auf der Haut, es gibt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an den Symptomen der Schuppenflechte leiden. Im Artikel betrachten wir kurz und klar – was ist Schuppenflechte, seine Symptome und die Gründe, sowie die Behandlung von den Volksmitteln oder den Methoden naturopatii.

Ist die Schuppenflechte eine Autoimmunkrankheit, bei der sich auf der Oberfläche der Haut die roten konvexen Platten bilden, die der Reiz und die Verlegenheit herbeirufen(auffordern) können. Es Wird angenommen, dass, wie auch eine beliebige Autoimmunkrankheit, die Schuppenflechte unheilbar ist. Gewöhnlich kommen seine Symptome und gehen(entgehen) zyklisch im Laufe vom Leben weg, tscheschujtschatyje, die nicht komfortabelen Verschärfungen auf der Haut zu den Momenten, wenn immunnaja die Funktion niedrig oder den Stand des Stresses den Hochen oft herbeirufend(auffordernd). Nach den Einschätzungen, mehr haben 3 % der Bevölkerung der Erde die Schuppenflechte. Jedoch beim richtigen Herangehen an die Schuppenflechte, seine Symptome, die Gründe und die Behandlung verstehend, kann man in die Remission auf eine sehr lange Zeit eingehen. Darüber wird unser Artikel eben.

Verwenden die Ärzte die Medikamente und die Cremes, die nach dem Rezept entlassen(zugeteilt) werden gewöhnlich, um zu helfen das Erscheinen der roten Flecke der Schuppenflechte auf der Haut zu verringern. Aber sie lösen das Hauptproblem oder den Autoimmunzustand in Wirklichkeit nicht. Es ist niedriger als die Oberfläche der Haut die Schuppenflechte kann die Vermehrung der Käfige(Zellen) der Haut im sehr schnellen Tempo herbeirufen(auffordern), manchmal ist bis zu 100 Malen schneller, als bei denen es, bei wem die Schuppenflechte (2) fehlt. Es bringt dazu, dass die große Menge der Käfige(Zellen) der Haut die äusserliche Schicht der Haut letzten Endes erreicht und stirbt auf der Oberfläche (ab wie es alle alten Käfige(Zellen) der Haut machen), den gehobenen roten Überfall abgebend(lassend), der weißen / mit den silbernen Schildchen abgedeckt ist.

Wissen(kennen) die Experteen bis jetzt nicht, wie man mit diesem Zyklus für immer Schluß machen(abschließen) kann. Obwohl die Forschungen vorführen(zeigen), dass die Erhöhung der Immunität und die Hilfe in der Behandlung der sensorischen Haut bei der Schuppenflechte mestno unter Ausnutzung der natürlichen, zarten Ingredienzen die Symptome schwächen können. Sie können auch verwundert sein, erkannt(erfahren), dass nur die Senkung des Standes des Stresses und die Beachtung des Regimes des Tages die Symptome der Schuppenflechte wesentlich verringern. Die Statistik sagt, dass bis zu 80 % der Menschen, die an den Ausbrüchen der Schuppenflechte leiden, über das neuliche emotionale Trauma (3) mitteilen.

Da ist die Schuppenflechte Autoimmunverwirrung, für die Errungenschaft der bedeutenden Erleichterung werden die vielfältigen Veränderungen der Lebensweise und des Mittels gefordert. Besonders wenn die Autoimmunverwirrung in der schweren Form verläuft, sowie ruft(auffordert) andere Symptome, solche wie den Schmerz in den Gelenken und die Ermüdung herbei.

Die Schuppenflechte – die Symptome, des Grundes, лечениеhttps://blisswoman.ru/zdorove/provospalitelnye-i-protivovospalitelnye-tsitokiny-klassifikatsiya-i-svojstva /

Cимптомы der Schuppenflechte

Klassisch oder bljaschkowidnyj ist die Schuppenflechte eine am meisten verbreitete Form dieses Zustandes, aber es ist und etwas anderer Typen der Schuppenflechte. Alle Typen rufen(auffordern) das Dyskomfort in der Haut wie dem auch sei herbei, obwohl, wenn die Symptome zum ersten Mal erscheinen und welche Körperteile sie am meisten beeinflussen, hängt von der konkreten Form der Schuppenflechte ab. Die Symptome der Schuppenflechte erscheinen auf der Haut der Knie, der Ellbogen und der Kopfhaut meistens. Seltener erscheinen bei einigen Menschen die Merkmale der Schuppenflechte auf dem Bauch, dem Rücken, die Hände(Arme) und die Beine(Füße) auch.

existieren etwas Formen der Schuppenflechte, jede von denen hat die eigentümlichen Merkmale: (4)

  • Bljaschkowidnyj die Schuppenflechte (die am meisten verbreitete Form): ruft(auffordert) rot, tscheschujtschatyje die Flecke auf der Haut herbei. Im Vergleich zu anderen Formen der Schuppenflechte neigt, sich zu entwickeln, selbst wenn Sie früher nicht ernst krank waren oder leidet an irgendwelchen bemerkenswerten Symptomen der Autoimmunverwirrung.
  • Die Schuppenflechte der Nägel oder der Kopfhaut: trifft die Nagelbetten und den Kopf, die Trockenheit und otslojenije der Nägel
  • Herbeirufend(auffordernd)

  • «die Leichte Schuppenflechte»: ruft(auffordert) die weniger ernsten Symptome der Schuppenflechte herbei, als andere Formen, und für das Ekzem oder sogar die Kopfschuppen falsch übernommen sein kann. Dieser Typ der Schuppenflechte ist für die Medikamente gewöhnlich am meisten empfänglich, die die natürlichen Mittel nach der Hautpflege verwenden.
  • «die Schwere Schuppenflechte»: der Begriff, der gewöhnlich für die Bezeichnung der krankhaften Formen der Schuppenflechte verwendet wird, pustulesnyj und die tropfenförmige Schuppenflechte aufnehmend(einschließend).
  • Pustulesnyj die Schuppenflechte: ruft(auffordert) die entzündeten Blasen auf der Haut herbei, die
  • gewöhnlich krankhaft sind

  • Rückgängig oder atipitschnyj die Schuppenflechte: die hellen-roten, glänzenden Infektionen, die an den Stellen(Orten) der Falten der Haut erscheinen (podmyschki, die Leiste und unter der Brust)
  • aufnehmend(einschließend)

  • Die Eritrodermitscheski Schuppenflechte oder psoriatitscheskaja die Erythrodermie: ruft(auffordert) die Abschuppung der roten Hautschuppe in Form von “den Blättern herbei”, was zu den ernsten sonnigen Brandwunden oder den Infektionen bringen kann, wenn sich der Mensch um den Schutz der Haut nicht sorgt oder gibt(lässt) sie ohne Behandlung ab. Dieser Typ meldet sich vom Effekt der Aufhebung nach der Unterbrechung(Aufhören) der Behandlung der Schuppenflechte gewöhnlich.
  • Die Tropfenförmige Schuppenflechte: der Typ, der unter den Kindern und die Teenager am meisten verbreitet ist. Wird von den kleinen roten Zapfen oder den Flecken gezeigt, die niedrig immunnoj von der Funktion, dem Stress oder den Infektionen, solchen wie die scharfe(heftige) Pharyngitis und die Gaumenmandelentzündung herbeigerufen(aufgefordert) sein können.

Am meisten die verbreiteten Symptome der Schuppenflechte, besonders nehmen(einschließen), die bei den Menschen mit der klassischen Schuppenflechte beobachtet werden, auf: (5)

  • Die Platten aus der roten Haut, manchmal auch abgedeckt mit der Schale der Schildchen, die neigen, silbern oder weiß zu sein.
  • Die Gummihaut oder die Beschädigungen, die sensorisch, sudjaschtschimi und krankhaft sein können.
  • Die Kopfschuppen auf der Kopfhaut.
  • Zerplatzend, obeszwetschennaja wird die Haut, die leicht blutet und gestoßen.
  • Die Veränderung der Farbe auf dem Finger und den Nägeln oder die Größe(Zunahme) gribka auf den Nägeln.
  • Können die Nägel, die vom Nagelbett abgetrennt werden und krankhaft oder blutend sein.
  • Leiden Viele Menschen mit der Schuppenflechte an den emotionalen Problemen wegen des Gefühles der Verlegenheit und der Hoffnungslosigkeit anlässlich ihrer Haut (6) auch.

Außer haut- die Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Schuppenflechte, können die Zusatzsymptome infolge anderer Form der Schuppenflechte entstehen, einschließlich:

  • Der Schmerz in den Gelenken und ist die Entzündung — bei psoriatitscheskom die Arthritis verbreitet und berührt von 10 % bis zu 30 % die Menschen mit der Schuppenflechte einer beliebigen Form
  • Die Großen Platten, treffen(vorkommen) sich die Schildchen und die Schmerzen(Schmerz) in den Händen(Armen) und den Beinen(Füßen) — bei den Menschen mit pustulesnym mit der Schuppenflechte
  • Meistens

  • Die Exazerbation immunnoj die Funktionen — kann die Schuppenflechte zur nochmaligen Heilung(Ausheilung) der Infektionen, der langsamen Heilung(Ausheilung) der Haut und der ständigen(konstanten) Beschädigung der Haut beitragen.
  • Die Ermüdung.
  • Andere Symptome, charakteristisch für die Menschen mit den Autoimmunverstößen, solche wie die Klagen(Beschwerden) über die Verdauung, den Nebel im Gehirn und die Allergie.

die Behandlung der Gründe und der Symptome der Schuppenflechte mit dem physischen Weg

1. Beachten Sie die antiphlogistische Diät

Sehen Viele Menschen die bedeutenden Verbesserungen in den Symptomen der Schuppenflechte, wenn sie die Ernährung reinigen und vergrössern den Konsum der Nährstoffe. Einige den besten Lebensmitteln für die Erleichterung der Symptome der Schuppenflechte und der Senkung der Autoimmunreaktionen schließen ein:

  • Die Probiotitscheski Lebensmittel: feucht, kislomolotschnyje (solche wie der Kefir, amassaj, den Joghurt), sowie fermentirowannyje unterstützt verringert das Gemüse die Verdauung, die Entzündung und erhöhen die Immunität.
  • Die Lebensmittel mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) des Zellstoffes: der Zellstoff ist fast in allen Pflanzenlebensmitteln mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) der Nährstoffe und der Antioxygene, solcher wie die frischen Früchte, das Gemüse enthalten, die Bohnen- und die Samen / die Nüsse sprossen.
  • Der in der wilden Natur Herausgeholte Fisch: der Lachs, die Makrele, der Sardine und paltus sind die Beispiele der Fische mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) antiphlogistisch omega-3 der Fettsäuren.
  • Die Lebensmittel mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) des Zinkes: das Zink hat den entscheidenden Wert für die Aufrechterhaltung der Gesundheit der Haut. Die guten Quellen nehmen(einschließen) die Samen des Kürbisses, kormlennuju vom Gras das Rindfleisch, die Samen und bohnen- auf.
  • Die Lebensmittel mit dem hohen Inhalt(Erhaltung) der Vitamine A und D. Das hellen Gemüse und die Früchte — Ihre beste Quelle das Wachstumsvitamin, einschließlich das Blattkraut(Blattlaub), die Beeren und den Broccoli. Die Forschungen führen(zeigen) vor, dass das Wachstumsvitamin den entscheidenden Wert für die Heilung(Ausheilung) der Haut hat und funktioniert(handelt) wie das Antioxygen, das die Entzündung verringert. Das Ergokalziferol leistet den positiven Einfluss auf immunnuju das System und die Käfige(Zellen) der Haut und kann aus den Eiern, der feuchten Milch und einiger Pilze bekommen sein.

Andererseits, die Lebensmittel, die die Symptome der Schuppenflechte verstärken können und zu den Autoimmunreaktionen beitragen, nehmen(einschließen) auf:

  • Die Verbreiteten Allergene: die gewöhnlichen Milchlebensmittel und der Leimstoff können die sensorischen oder Nahrungsreaktionen im Verdauungstrakt herbeirufen(auffordern), die die Entzündung herbeirufen(auffordern). Vielen Menschen mit der Schuppenflechte ist es schwierig, das Kasein als А1, die Eiweißstoff zu verdauen, die in der Mehrheit korowjego der Milch enthalten sind. Stattdessen werden auf fermentirowannyje die Lebensmittel aus der Ziegenmilch (zum Beispiel, den Kefir oder den Joghurt) oder korowje die Milch, die ausschließlich wie das Kasein als А2 markiert ist beachten. Statt die Lebensmittel mit dem Leimstoff zu konsumieren(verbrauchen) (aller, was mit pschenizej gemacht ist, probieren Sie der Gerste(Hagelgeschwulst), dem Roggen), die altertümlichen Körner ohne Leimstoff, solche wie den Hafer, der Buchweizen, den Amarant und kinoa.
  • Das Fleisch, das im Betrieb gezüchtet(aufgezogen) ist: darin gibt es mehrere Nährstoffe und grösser omega-6 der Fette, was die Entzündung herbeirufen(auffordern) kann.
  • Gidrogenisirowannyje des Öles(Öls,Butter) und die gebratenen Lebensmittel. Es ist die Lebensmittel, die in der Mehrheit eingepackt enthalten sind oder der Schnellimbisse, können von den Menschen mit der Schuppenflechte schlecht verdaut werden und enthalten sehr viel omega-6, die die Mehrheit der Menschen zu viel schon bekommen.

2. Verwenden Sie die natürlichen Gräser(Kräuter) und die Zusatzstoffe

Die Schuppenflechte, seine Symptome, die Gründe und die Behandlung studierend, sind die Gelehrten zum Schluss gekommen, dass das Defizit der Nährstoffe und mikronutrijentow Trigger für die Entwicklung dieser Krankheit werden kann. Deshalb in den Kurs(Studienjahr) der Therapie der Schuppenflechte sollen sich sapplementy unbedingt einreihen.

Schließen die Besten natürlichen Mittel gegen die Schuppenflechte ein:

  • Das Salzacidum oder betain das Chlorid (von einer bis zu drei Kapseln auf die Aufnahme der Nahrung): hilft beim Verdauen des Eiweißstoffes und verringert die Ausbrüche der Schuppenflechte.
  • Omega-3 die Fettsäuren (1000–2000 Gramm im Tag): verringert die Entzündung.
  • Das Cholecalciferol (5000 ME im Tag): der niedrige Stand des Ergokalziferols und der Mangel des Ergokalziferols sind mit der Schuppenflechte verbunden.
  • Rastoropscha (250 Milligramme drei Male im Tag): trägt zur Detoxikation der Leber bei und verzögert die Größe(Zunahme) der Käfige(Zellen).
  • Probiotiki (50 Milliarden Einheiten im Tag): verringern die Autoimmunreaktionen und verbessern die Verdauung mittels der Erhöhung der Anzahl der nützlichen Bakterien und der Verdrängung der Schädlichen.
  • Pflanzen- adaptogeny und den Antiperniziosafaktor: helfen dem Organismus, mit den Folgen des Stresses zurechtzukommen.
  • Die Verdauungsfermente: erhöhen die Aneignung(Ausnutzung) der Nährstoffe und können helfen, die Sensibilität der Nahrung zu verringern.
  • Die Knochenbrühe: enthält viel Nährstoffe, solcher wie kollagen und das Glukosamin, die die beschädigte Haut, die Verdauungstexturen und die Gelenke wieder herstellen.

Für die Zusammenstellung des individuellen Schemas nutrizewtitscheskoj die Korrektion bei der Schuppenflechte wenden(behandeln) sich zu professionell nutriziologu.

3. Seien in der Sonne wie mindestens 20 Minuten im Tag

Sie

Kann das Erhalten 20 Minuten des Sonnenscheins täglich, drei-vier Tage in der Woche, die Symptome der Schuppenflechte auf Kosten von der Erhöhung des Standes des Ergokalziferols wesentlich verbessern. Die Forschungen führen(zeigen) vor, dass das Ergokalziferol die Weise der Größe(Zunahme) der Käfige(Zellen) ändert und kann helfen, die Leistung der Käfige(Zellen) der Haut bei den Menschen mit der Schuppenflechte zu verzögern, was die Bildung der Platten verringert. Es hilft, die Symptome der Schuppenflechte, solche wie die Hautverdickung und die Abschuppung zu schwächen. Das Ergokalziferol auch beeinflusst die Arbeit immunnoj die Systeme positiv und kann die Autoimmunreaktionen oder die Entzündung (7) verringern.

Wenn haben Sie sensorische Bereiche der Schuppenflechte wegen der Unterbrechung(Aufhörens) der Aufnahme der Medikamente oder der Verschärfung, seien Sie mit dem Aufenthalt in der Sonne sehr vorsichtig, bis die Haut zuheilen(verwachsen,zusammenheilen) wird, um die Brandwunden zu verhindern. Sie tragen SPF 30 oder es ist höher, wenn Sie zu den Brandwunden geneigt(veranlagt) sind, und bemühen Sie sich, den Sonnenschein, wenn die Sonne nicht stärkest in der Regel von 9:00 bis 11:00 und von 15:00 bis 19:00 zu bekommen.

4. Verringern Sie den Stand des Stresses

Unterschätzen Alle Menschen den Einfluss des Stresses auf die Gesundheit. Besonders betrifft es die Autoimmunkrankheit.

Wie emotional, als auch den physischen Stress können die Entwicklung der Schuppenflechte oder die Exazerbation der Symptome der Schuppenflechte herbeirufen(auffordern). Die Menschen mit der Schuppenflechte, die die Methoden der Relaxation verwenden und bemühen sich für die Verkleinerung(Rückbildung) des Stresses, bemerken die Verbesserung der Symptome gewöhnlich, was den Sinn hat, berücksichtigend(berechnend), dass die Schuppenflechte Autoimmunkrankheit ist. Die Autoimmunverwirrungen werden vom Stress oft verstärkt deswegen, dass die Reaktion “kämpfe oder lauf» beeinflusst auf immunnuju das System, die höheren Stände prowospalitelnych zitokinow auslösend, und trägt zur hormonalen Unwucht (8 bei).

Haben Viele Forschungen vorgeführt(gezeigt), dass der große Bereich(Teil) der Patienten mit dem hohen Stand des psychogenen Stresses irgendwelche Erkrankung oder die Krankheit erprobt(erfährt), die dann noch bolschi den Stress herbeirufen(auffordern) kann und, den lasterhaften Kreis herbeirufen(auffordern). Und, wie noch höher, die überwiegende Mehrheit der Menschen mit der Schuppenflechte über den hohen Stand des Stresses bis zum Erscheinen ihrer Symptome mitteilen. Die Abnahme des Stresses helfen (zum Beispiel, die Leibesübungen, die Meditation, den Yoga und den Zeitvertreib in der frischen Luft,) kann die Entzündung und, also zu verhindern, die Symptome der Schuppenflechte zu kontrollieren.

5. Die Befeuchtung der Haut und die Nutzung der beruhigenden ätherischen Öle

Die Pergamenthaut bei der Schuppenflechte – das Symptom und der Grund, deren Behandlung in der verstärkten Befeuchtung und einer Ernährung der Haut besteht. Die Befeuchtung der Haut und die Nutzung der natürlichen antiphlogistischen Öle kann solche Symptome, wie die Rötung, die Abschuppung und den Schmerz erleichtern. Je danach, wo das Jucken und die Abschuppung entsteht, die Feuchtigkeit kann man vergrössern, die natürlichen Shampoos, die Lotionen, die Gele, den Schaum, die Cremes und die fettigen Salben (9) verwendend. Sie halten die Haut befeuchtet, die dicken(dichten,eingedickten) Cremes oder die Öle(Butter), solche wie das natürliche Kokosöl(Kokosbutter) oder das Öl(Butter) schi verwendend.

Nehmen(einschließen) Andere Varianten, helfend, die Feuchtigkeit festzuhalten, die Vaseline, das Mandelöl(Mandelbutter) oder das Olivenöl(Olivenbutter) erstes otschima auf. Probieren Sie die Befeuchtung nach der warmen Dusche (das sehr heisse Wasser vermeidend), aber seien Sie vorsichtig, mengen Sie zu viel Öl(Butter) vor dem Training oder in die warmen Monate des Jahres nicht bei, da der Schweiß in der Kombination mit den dicken(dichten,eingedickten) Cremes die Symptome der Schuppenflechte verstärken kann. Sie können die Haut feucht im Laufe von der Nacht halten, die Lotion auftragend(zufügend), die Binde auf das Gebiet aufwickelnd, und dann, akkurat(ordentlich) die Lotion morgens auswaschend — seien Sie unter Ausnutzung der natürlichen Lebensmittel einfach vorsichtig, die nicht vertrocknen.

Die ätherischen Öle, können solche wie der Lavendel, den Weihrauch, das Öl(Butter) der Geranie und des Teebaumes, auch die entzündete Haut beruhigen und, den Prozess der Heilung(Ausheilung) zu unterstützen, die Reize, im Unterschied zu den Cremes nicht herbeirufend(auffordernd), die nach dem Rezept entlassen(zugeteilt) werden. Aber erfüllen Sie den kleinen Test in der Sensibilität zuerst, um sich zu überzeugen, dass Sie die Öle(Butter) gut verlegen. Verwenden Sie die sehr kleine Anzahl, da es die ätherischen Öle hoch ist sind konzentriert. Mischen Sie drei Tropfen des Öles(Öls,Butter) des Lavendels und drei Tropfen des Öles(Öls,Butter) des Weihrauches mit einem Kaffeelöffel des Kokosöles(Kokosöls,Kokosbutter) oder des Öles(Öls,Butter) des Aprikosenkernes und massieren Sie in den getroffenen Bereich von einem bis zu drei einmal pro Tag ein.

die Schuppenflechte und das Ekzem: wie

Zu unterscheiden

Leicht falsch, die Schuppenflechte für andere Hauterkrankungen, einschließlich das Ekzem zu übernehmen, das einige den selben Symptomen hat. Im Vergleich zum Ekzem, das die Dermatitis und die Rötung der trockenen, zerplatzenden Haut auch herbeiruft(auffordert), wie die Schuppenflechte aussieht, die es(ihn) merklich anderer macht? Vor allem, die Lokalisation: die Schuppenflechte wird auf den Knien und den Ellbogen gewöhnlich beobachtet, während sich das Ekzem auf den sensorischen Bereichen, solcher wie das Heckende der Knie, die Hand(Arm), die Backen oder das Kinn, sowie auf der medialen Seite der Ellbogen gewöhnlich entwickelt.

Neigt das Ekzem, das starke Jucken, während die Schuppenflechte krankhaft herbeizurufen(aufzufordern). Von anderem Faktor, der das Ekzem von der Schuppenflechte unterscheidet, ist, dass das Ekzem die Feuchtigkeit auf der Haut und des Geschwüres gewöhnlich herbeiruft(auffordert), bei der Schuppenflechte im Gegenteil(verkehrt) die Haut sehr trocken und können die Wunden von den Anbrüchen auf der Pergamenthaut erscheinen.

Manifestiert das Ekzem im jüngeren Alter, zum Beispiel, im Säuglingsalter oder der Kindheit gewöhnlich. Während die Schuppenflechte eine Autoimmunkrankheit ist, die sich bei den Erwachsenen meistens trifft(vorkommt) und entsteht, wenn die Immunität, zum Beispiel, nach anderen Erkrankungen oder dem Stress (10) verletzt wird. Es existiert die Verbindung zwischen der Senkung immunnoj die Funktionen und der Schuppenflechte — zum Beispiel, die respiratorischen Infektionen, den Diabetes und die Arthritis können zu seiner Bildung beitragen. Während das Ekzem von der Entzündung und der erhöhten Sensibilität, wahrscheinlicher auch herbeigerufen(aufgefordert) sein kann, dass sie als Antwort auf die Extrising-Faktoren, solche wie die sonnigen Brandwunden oder die Reaktionen auf die Hautpflege oder die häuslichen Lebensmittel (die Seife, die Waschmittel, die Lotion usw. entstehen wird).

die Gründe der Schuppenflechte

Wie auch andere Autoimmunkrankheit, meldet sich die Schuppenflechte von der Kombination verschiedener Faktoren. Die Mehrheit der Ärzte sind darin nicht überzeugt, was zur Entwicklung der Schuppenflechte bei der Mehrheit der Menschen bringt. Aber die Forschungen führen(zeigen) vor, dass die beitragenden Hauptfaktoren sind:

  • Die Genetik — haben die Gelehrten neben 25 genetischen Varianten zur Zeit an den Tag gebracht, die die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung psoriatitscheskoj die Krankheiten beim Menschen,
  • Erhöhen

  • Stark physisch oder emotional des Stresses,
  • Der hohe Stand der Entzündung und die geschwächte Immunität, unter anderem die Aktivierung T-Lymphozyten, die zur Befreiung(Freisetzung) zitokinow (11),
  • Bringt

  • Eine schlechte Ernährung und die Probleme mit dem Verdauen der Fette und der Eiweißstoffe,
  • Die hormonalen Veränderungen (solche wie die sexuelle Maturität, die Schwangerschaft oder menopausa),
  • Das Defizit einiger Nährstoffe, solcher wie das Defizit das Ergokalziferol (12),
  • Die schlechte Funktion der Leber und der Verstoß der Phasen der Detoxikation,
  • Die Reaktionen auf die Medikamente (zum Beispiel, Advil, Motrin, die Rezepte des arteriellen Blutdrucks, die Betablocker und die antiplasmodischen Medikamente, solche wie gidroksichlorochin) (13).

Laut dem Nationalen Fonds(Bestand) der Schuppenflechte, «meinen die Gelehrten, dass wenigstens 10 % der Menschen ein oder mehrere Gene beerben, die zur Schuppenflechte letzten Endes bringen können. Nichtsdestoweniger, nur wird von 2 % bis zu 3 % der Bevölkerung an diese Krankheit krank. Die Forscher meinen, dass für die Entwicklung der Schuppenflechte der Mensch eine Kombination der Gene haben soll, die die Schuppenflechte herbeirufen(auffordern). Außer ihm soll der Mensch der Wirkung bestimmter Extrising-Faktoren, die wie die Trigger (14) bekannt sind unterworfen sein.

die Abschliessenden Gedanken in den Symptome, den Gründen und der Behandlung der Schuppenflechte

Wird es angenommen, dass die Schuppenflechte mehr 3 % der Bevölkerung der Erdkugel berührt. Es nesarasnoje, habend den Autoimmuncharakter.

Bljaschkowidnyj ist die Schuppenflechte ein am meisten verbreiteter Typ dieses Zustandes. Aber es gibt auch etwas andere Formen der Schuppenflechte, einschließlich die Schuppenflechte des Nagels oder der Kopfhaut, die leichte Schuppenflechte, die schwere Schuppenflechte, postulesnyj die Schuppenflechte, die Rückschuppenflechte, die Schuppenflechte der Erythrodermie und die Schuppenflechte des Darmkanales.

Am meisten nehmen(einschließen) die verbreiteten Symptome der Schuppenflechte auf: die Platten aus der roten Haut, manchmal abgedeckt mit der Schale oder den Schildchen der grauen oder weißen Farbe. Andere Symptome der Schuppenflechte können den Schmerz in den Gelenken und die Entzündung, die Exazerbation immunnoj die Funktionen, die Ermüdung und die allgemeinen Autoimmunsymptome aufnehmen(einschließen).

Leiden Viele Menschen mit der Schuppenflechte an den emotionalen Problemen wegen des Gefühles der Verlegenheit und der Hoffnungslosigkeit anlässlich ihrer Haut.

Nehmen(einschließen) die Gründe der Schuppenflechte die Genetik, den hohen Stand physisch oder des psychogenen Stresses, die Entzündung, die geschwächte Immunität, eine schlechte Ernährung, der Schwierigkeit mit dem Verdauen der Fette und der Eiweißstoffe, der hormonalen Veränderungen, das Defizit der Nährstoffe, die schlechte Funktion der Leber und die Reaktion auf die Medikamente auf.

Wird die Behandlung der Schuppenflechte volkseigen von den Mitteln auf drei Walen gebaut: eine richtige Ernährungsweise, die Senkung des Standes der Stress und die Befeuchtung der Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.