Richtige Ernährung für Psoriasis

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

die Krankheit fordert die Schuppenflechte die aufmerksame Beziehung zur Ration, eine Ernährung soll bei der Schuppenflechte richtig, und manchmal und unter Beachtung der Diät sein. Doch soll die Behandlung der Schuppenflechte komplex und berücksichtigend(berechnend) viele Faktoren sein, die zu die Entwicklungen und zu die Verschärfungen der Krankheit beitragen. Wir werden Sie lehren, wie es richtig ist, die Ration bei der Schuppenflechte zu bilden, das überflüssige Gewicht zu stürzen und, das Befinden zu verbessern.

Unabhängig vom Stadium und der klinischen Form psoriatitscheskim müssen die Patientinnen bestimmte Empfehlungen beachten, die die Ernährungen und die Hautpflegen betreffen. Es ist nötig zu berücksichtigen(berechnen), dass bei dieser Erkrankung die Entwicklung der Fettleber möglich ist, deshalb es wäre wünschenswert gar, auf den Verbrauch des Alkohols, der Aufnahme der fettigen und scharfen(heftigen) Nahrung zu verzichten. Sowie außer ihm, muss man den Inhalt(Erhaltung) legkouswojajemych der Kohlenhydrate(Kohlenhydraten), solcher zum Beispiel wie den Zucker, die Konfitüre beschränken, die medizinischen Und vollwertigen Eichhörner(Eiweißstoffe) sind hingegen nützlich. Solche Eichhörner(Eiweißstoffe) sind in den folgenden(nächsten) Lebensmitteln enthalten: die Milchlebensmittel, den Fleisch, den Fisch und die Meeresprodukte, sowie das Gemüse, die Früchte, die Beeren.

Ist es seit langem bemerkt, dass unter den Menschen mit der Schuppenflechte das ziemlich große Prozent leidende vom Übergewicht. Es gibt die sehr gute Chance, den überflüssigen Kilogrammen entgehend, den ersten Sieg über der Krankheit zu machen, die Diät wird bei der Schuppenflechte helfen, die Perioden der Remission zu verlängern, die Abstände zwischen den Rückfällen zu vergrössern, den Verschärfungen der Schuppenflechte zu entgehen.

Eine Ernährung bei der Schuppenflechte

die Empfehlung erste: , um mit der Schuppenflechte zurechtzukommen, muss man auf das Fett, überhaupt das Schweinefleisch, beliebiger Räuchern, sowie der Schokolade, der Würzigkeiten, den Kaffee, der Süßigkeiten(Wonnen) verzichten, auch als schon, vom Alkohol gesagt(gesprochen) wurde. Man muss die Ration kislomolotschnymi von den Lebensmitteln bereichern, den Nutzen dem Organismus wird das frische Kraut(Laub) bringen. Es ist gut, wenn die Diät bei der Schuppenflechte petschenyje die Äpfel, den Fisch und die vielfältigen Salate mit der Brennnessel enthalten wird. Ihnen ist es nützlich, die Pflanzenöle, die mit den unersetzlichen Fettsäuren reich sind, sowie die Lebensmittel anzuwenden, die lezitin enthalten.

die Empfehlung zweite: bemühen Sie sich, auf die Nahrung vorbereitet in der Weise otwariwanija, des Kochens oder des Löschens überzugehen. Sie müssen aus der Ration die vollständig gebratenen und geräucherten Platten(Gerichte) ausschließen.

die Empfehlung dritte: Waschen Sie sich außerordentlich kinder- oder degtjarnym von der Seife. Unbedingt nehmen Sie die Bäder(Badewannen) mit verschiedenen Suden der medikamentösen Gräser(Kräuter), solcher wie das Schnellkraut, den Hopfen regelmäßig, das Veilchen dreichromatisch u.a. Wählen Sie für sich irgendwelchen annehmbaren und für Sie bequemen Aufguss aus, die Rezepte der Volksmedizin ausgenutzt. Detailliert können Sie über die Weisen der Behandlung und die offizielle und Volksmedizin im Artikel “die Behandlung der Schuppenflechte lesen. Die modernen(gegenwärtigen) und Volksmethoden der Behandlung der Schuppenflechte».

die Empfehlung vierte: beachten Sie die Fastentage, es ist gut, wenn die Schuppenflechte-Diät 1-2-дневные die Fasten enthalten wird. Besonders ist das Ausladen in den Perioden der Verschärfung, des Fortschreitens der Krankheit notwendig.

Es in Kürze, und jetzt geben Sie wir werden ausführlicher, was ist richtige Ernährungsweise bei der Schuppenflechte ordnen, und warum soll konkret die Diät bei der Schuppenflechte oder hingegen ausschließen, diese oder jene Lebensmittel zu enthalten.

Die Diät bei der Schuppenflechte

Die Schuppenflechte-Diät soll physiologisch vollwertig unbedingt zu sein, es betrifft und energozennosti, und dem Inhalt(Erhaltung) der Kohlenhydrate(Kohlenhydraten) und der Fette.

Bemühen Sie sich Nach Möglichkeit, die Lebensmittel, die Getränke an den Tag zu bringen, die bei Ihnen die allergischen Reaktionen und hart herbeirufen(auffordern), ihren Konsum zu beschränken, und es ist besser vollständig, auszuschließen. Solche Lebensmittel sind für jeden abgesonderten Kranken und, natürlich, der Form seiner Erkrankung individuell.

Die Zahl der Aufnahmen der Nahrung wünschenswert, zu vergrössern, aber, dabei ihren einmaligen Umfang zu verringern.

Berücksichtigend(berechnend), dass einige Lebensmittel fähig sind die Verschärfung der Erkrankung zu fördern, eine richtige Ernährungsweise beschränkt bei der Schuppenflechte oder vollständig schließt diese der Ration aus. Zu ihm verhalten(gehören) sich:

  • 1. Die scharfen(heftigen) Platten(Gerichte),
  • 2. Das würzigen Gemüse und die Würzigkeiten im Prinzip,
  • 3. Die Zutaten (adschika, der Senf, den Meerrettich u.a.m.),
  • 4. Beliebige geräucherte Lebensmittel, des besonders kalten Räucherns oder vorbereitet nach der Technologie «der flüssige Rauch»,
  • 5. Fest, nawaristyje die Brühen und die Soßen (fleisch-, fisch- und pilz-).

Verpflichtet die Diät bei der Schuppenflechte wesentlich, den Verbrauch der salzigen Lebensmittel und des Kochsalzes zu verringern.

Wünschenswert bis zu Minimum, den Konsum der Lebensmittel, die den Zucker enthalten, unter anderem zu verringern: der Honig, die Konfitüre, die Kuchen, den Bonbon u.a., Wenn den Konsum legkouswojajemych der Kohlenhydrate(Kohlenhydraten) zu verringern, wird die Fähigkeit der Texturen zu saderschiwaniju der Liquore sinken, was beim überflüssigen Gewicht wichtig ist, sowie es werden die entzündlichen Prozesse geschwächt werden, was bei der Erkrankung von der Schuppenflechte sehr gut ist. Den Zucker kann man sacharosameniteljami, aber auch, für sich individuell auswählen, und unbedingt ersetzen, mit dem Arzt in diesem Zusammenhang konsultieren.

Die Besondere Aufmerksamkeit wenden Sie auf die Aufnahme in die Nahrung der Pflanzenöle, und anderer Lebensmittel, die im Bestand PNSCHK, oder einfach, die polyungesättigten Fettsäuren haben. Der Eingang(Eintritt) in den Organismus in der ausreichenden Anzahl dieser Aciden ist bei der Schuppenflechte sehr wichtig! Sie bilden(schaffen) es ist die Aktionsstoffe, zum Beispiel, die Gewebehormone prostaglandiny biologisch, die die Rolle der physischen Regler der biologischen Prozesse im Organismus spielen. PNSCHK leisten protiwoallergitscheskoje und der antiphlogistische Effekt(Wirkung), die Zellmembranen bildend, beeinflussen sie den allgemeinen Zustand der Haut und der Wände der Blutgefäße sehr positiv, und außerdem regulieren den Stoffwechsel, konkreter – der Austausch einer ganzen Reihe der Vitamine und der Austausch der Fette in der Leber. Das alles, fähig etwas, den Eingang(Eintritt) allergennych der Substanzen aus dem Darmkanal zu verringern, und, also, die Stufe der Erkrankung zu verringern. Außerdem wie schon, bei der Schuppenflechte möglich die Entwicklung der Fettleber erwähnt wurde, deshalb sie muss man entsprechend Weise(Gestalt,Heiligenbild) einfach unterstützen.

Bei den Patientinnen von der Schuppenflechte entsteht die scharfe(heftige) Notwendigkeit im Prinzip, die reinigenden Funktionen der Leber und ihre Teilnahme am Lipidaustausch periodisch zu unterstützen. Die große Bedeutsamkeit hat auch regelmäßig oporoschnenije des Darmkanales. Wenn Sie eine Neigung zu den Konstipationen in die Ration haben muss unbedingt man die Lebensmittel mit dem großen Inhalt(Erhaltung) der Nahrungsfasern und, natürlich aufnehmen(einschließen), sind die Platten(Gerichte), die “poslabljajuschtschim” über den Effekt(Wirkung) verfügen, solche zum Beispiel wie die leichten Salate auf dem Pflanzenöl, die Gemüsesalate u.a.m. die Nahrungsfasern, auch mit anderen wichtigen Eigenschaften bei der Schuppenflechte nicht nur außerdem verliehen(ausgestattet): “betreuen” die Richtigkeit(Regelmäßigkeit) des Stoffwechsels, unterstützen das Gleichgewicht(Bilanz) der Mineralien im Organismus.

Eine Ernährung bei der Schuppenflechte: die wichtigen Vitamine und die Mineralien

Darüber, dass bei der Schuppenflechte das Gleichgewicht(Bilanz) der Vitamine und der Mineralien verletzt ist, denke ich, wiederholen es muss nicht. Deshalb, wenn die Schuppenflechte-Diät gebildet wird es ist wichtig, sich daran zu erinnern, in die Ration die Lebensmittel, vitaminreich aufzunehmen(einzuschließen). Wichtigst in einer Ernährung bei der Schuppenflechte die Vitamine – die Folgenden:

  • 1. JE (ist in den Pflanzenölen enthalten),
  • 2. Mit (ist in der Heckenrose, den süßen Pfeffer(Paprika), der Johannisbeere),
  • 3. Und, das Beta-Karotin (ist in der Leber, der Butter enthalten, den süßen bulgarischen Pfeffer(Paprika)),
  • 4. Die Vitamine der Gruppe(Teams) In (im Überfluss befinden sich in der Rindsleber, der Grütze buchweisen-),
  • 5. Die Bioflavonoide (existieren in der Johannisbeere, zitrus-).

Die Besondere Aufmerksamkeit dem Eingang(Eintritt) der Vitamine zuzuteilen, die sich zur Gruppe(Team) der Antioxygene, die die Gesundheit der Hautdecken und nogtewych die Platten ernst unterstützen verhalten(gehören). Die Antioxygene spielen die bedeutende Rolle die Neutralisationen der freien Radikale, die der Haut benachteiligen(schaden), sowie ukrepljajuschtsche wirken auf die Wände der Behälter ein, sind für die Synthese des Elastins und kollagena (der Bestandkomponenten der Anschlusstextur) unersetzlich.

Helfen im gesunden Zustand, die Haut die Komplexe der Vitamine der Gruppe(Teams) In zu unterstützen, sie nehmen, übrigens an allen ausnahmslos Zellprozessen teil. Außer ihm, sie wirken auf das Nervensystem günstig ein, was bei der Schuppenflechte äußerst wichtig ist.

Für diese Erkrankung typisch ist die verstärkte Vermehrung der Hautkäfige(Hautzellen) und ihr unvollständig sosrewanije. Die Ärzte haben aufgeklärt, dass es die Käfige(Zellen) der Haut ihrer oberen Schicht hoch ist (keratinozity) sind gegen das Ergokalziferol sensorisch, das auf ihnen den wohltuenden Einfluss leistet. Deshalb Ihnen können die Präparate mit dem Ergokalziferol, fähig nützlich sein, die Entwicklung der Oberhaut zu normalisieren.

Bei der Schuppenflechte die Ration von den Lebensmitteln, die mit dem Kalzium reich sind zu bereichern, sie leisten protiwoallergitscheski und den antiphlogistischen Effekt. Zu den Lebensmitteln – den Hauptquellen des Kalziums verhalten(gehören) sich: der Quark und kislomolotschnyje die Lebensmittel u.a.

Wichtig, den Eingang(Eintritt) in den Organismus mit den Lebensmitteln solchen Elementes, wie das Zink zu berücksichtigen(berechnen). Es handelt sich darum, dass von ihm die Leistung des Eiweißstoffes abhängt, der für die Heilung(Ausheilung) der Wunden, antioksidantnoj der Schutz und die Erhöhungen der Immunität notwendig ist.

Bei der Behandlung der Schuppenflechte die breite Anwendung haben es ist die Aktionsstoffe, fähig biologisch, protiwoallergitscheskoje und den beruhigenden Effekt(Wirkung) zu leisten. Ähnlich BADy enthalten die Mittel, die normalisowywat für den Lipidaustausch helfen, den Mikrokreislauf, die Arbeit des Gastrointestinaltraktes, der Funktion nervös, endokrin und immunnoj der Systeme zu stabilisieren. Einige sind gleichzeitig fähig, die Sanierung der Herde der langdauernden Infektion durchzuführen. Jedoch solche Mittel zu wählen ist selbständig, ich würde nicht beraten, nach einer ganzen Reihe der Gründe und möglich physiologisch nessowmestimostej. Besser konsultieren Sie mit dem Arzt, der sachkundige Doktor und die individuelle Diät bei der Schuppenflechte zu bilden wird helfen.

das, wie von der Schuppenflechte geheilt zu werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.