Tipps zur Behandlung von Psoriasis bei Patienten

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Was ist Schuppenflechte

Bei den Menschen entstehen verschiedene Probleme mit der Hautdecke, meistens es dermatologitscheskije die Erkrankungen nicht selten. Die Schuppenflechte ist eine der Krankheiten, die die Haut, das Haar und die Nägel trifft. Sie ist infektiös nicht, deshalb wird in den Haushaltsbedingungen nicht übergeben(mitgeteilt). Die Gründe der Entwicklung der Schuppenflechte genau sind nicht bestimmt, es geben nur die Risikofaktoren, die zum Erscheinen der Erkrankung beitragen können.

Den Zweiten Namen dieses Leidens – tscheschujtschatyj entziehe, er ist langdauernd, deshalb die Verschärfungen der Erkrankung erscheinen periodisch. Die Befunde fordert das Leiden die ernste Behandlung und eine bestimmte Lebensweise. Bei der Schuppenflechte muss man ständig für die Hautdecke sorgen, an der Diät festhalten, die Kleidung aus den natürlichen Materialien(Stoffen) tragen und, die notwendige Feuchtigkeit und die Temperatur drin unterstützen. Auch geben es auch andere Räte der Ärzte, die zulassen, die Intensität und die Rezidivquote und gar zu verringern, der Erkrankung zu entgehen.

Soll die Behandlung der Krankheit nicht nur in den Perioden seiner Verschärfung gehen(stattfinden). Es ist wichtig ständig, die Maßnahmen gegen die Schuppenflechte zu ergreifen, damit die Erkrankung zurückgetreten(abgewichen) ist. Dieses Leiden kann man bei jedem 25 Menschen begegnen, deshalb er ist selten nicht. Tscheschujtschatyj entziehe es wird eine der am meisten studierten Krankheiten angenommen, aber die Gründe seines Erscheinens von den Experten sind nicht bestimmt.

Die Gründe des Erscheinens der Schuppenflechte

Entsteht die Schuppenflechte in Zusammenhang mit dem Verstoß der Ausführung der Funktionen von der Oberhaut, die in der Norm etwa einmal im Monat erneuert werden soll. Bei der Schuppenflechte geschieht es mehrmals schneller, das heißt versucht die Haut, für 3-4 Tage jünger gemacht zu werden. Vom Faktor, bedingend ist der beschleunigt-anormale Prozess des Durchganges des vollen Zellzyklus, die Entzündung.

Begleitet der Anfangende einmal Prozess den Menschen lebenslang, von den Perioden der Verschärfung und der vorübergehenden Stille der Hauterscheinungsformen (anders, der Remission abgewechselt worden). Wie die Schuppenflechte für immer zu heilen und, nicht nur von psoriatitscheskich der Effloreszenzen, sondern auch des qualvollen Juckens zu entgehen, das man am Tag noch wenn auch irgendwie kontrollieren kann?

den Anfang der Schuppenflechte provozierend, ist kein der obenangeführten Faktoren kein Grund der Krankheit, deren Anwesenheit sich auf die Exazerbation des Befindens und die Senkung der Arbeitsfähigkeit des Patienten auf keine Weise auswirkt. Das Dyskomfort bedingen nur die unangenehmen Empfindungen, das Jucken und das Aussehen der Hautdecke. Am schwierigsten dem Patienten im psychologischen Plan, da man auf sich die vorsichtige Beziehung und die schiefen Blicke(Ansichten) der umgebenden Menschen ständig erproben(erfahren) muss.

Die Symptome und die Risikofaktoren der Entwicklung des Leidens

Wird die Erkrankung von der Infektion der Hautdecke gezeigt, es können die Nägel und das Haar auch berührt sein. Die Flecke der Schuppenflechte sehr trocken, meistens der roten Schattierung, sie werden über übrig haut-

aufgehoben(erhoben)

Von der Decke. Mit der Entwicklung der Erkrankung des Fleckes werden zusammengezogen, obrasuja die großen Platten, auf deren Oberfläche die Schildchen entstehen.

Werden Alle Erscheinungsformen(Entwicklungen) vom Jucken und dem ständigen(konstanten) Dyskomfort begleitet. Auf den Nägeln wird die Schuppenflechte von der Entfärbung, der Ungleichmäßigkeit, der Verdickung und dem Erweichen der Texturen gezeigt. Es ist die Infektion der Gelenke auch möglich, dabei wird es dem Menschen schwer sein, sich zu bewegen, es entstehen die Schmerzempfindungen ständig.

Die Behandlung der Erkrankung muss man bei seinen ersten Erscheinungsformen beginnen. Die Krankheit diagnostizieren es kann der Arzt nach der Reihe der Forschungen und der Analysen. Die genauen Gründe des Erscheinens der Erkrankung den Experten misslingt es, festzustellen. Aber es geben die Faktoren, die und beitragen seiner Entwicklung provozieren können:

  • Ist die Wichtigkeit des erblichen Faktors von den Gelehrten, beim Vorhandensein in der Familie des Kranken von der Schuppenflechte bewiesen, das große Risiko der Entwicklung des Leidens ist bei seinen Kindern und anderen nächsten Verwandten;
  • Der ökologische Faktor, die verschmutzte Luft, die unbefriedigenden Bedingungen des Aufenthaltes, die professionelle Schädlichkeit und andere;
  • Die Streßsituationen, die ständige(konstante) nervöse Anstrengung(Spannung), den labilen emotionalen Zustand;
  • Die geschwächten Abwehrfunktionen des Organismus;
  • Die Schwangerschaft, die Geburt;
  • Verschiedene Infektionskrankheiten;
  • Die Beschädigungen der Ganzheit der Hautdecke: die Schrammen, die Injektion, das Trauma, die Brandwunden, der Tätowierung(Tattoos), pirsingi, die Bisse der Insekten und der Tiere;
  • Der Einfluss des Ultraviolettes und der Röntgenbestrahlungen;
  • Dermatologitscheskije die Erkrankungen der Oberhaut, die entzündlichen Prozesse;
  • Die Aufnahme verschiedener medikamentöser Präparate;
  • Die falsche Lebensweise, eine schädliche Ernährung, den Verbrauch des Alkohols, das Rauchen und andere verderbliche Gewohnheiten.

Um der Krankheit ergebnisreich zu entgehen, soll ihre Behandlung komplex und langdauernd sein. Die Räte der Ärzte das, wie die Schuppenflechte zu heilen, man muss ernst wahrnehmen und, ihnen zu folgen, um dem Leiden zu entgehen.

Die Äußerlichen Merkmale der Erkrankung

Die Studie der Schuppenflechte, der Gründe seines Entstehens und dauert die Suche der Weisen der Behandlung. Bis endgültig die Faktoren enthüllt sind, die zur Infektion der Haut bringen. Die Experten betonen die Bedeutsamkeit der folgenden(nächsten) Momente:

  • Der bedeutenden Aktivierung der Geschwindigkeit der Deletion der Käfige(Zellen), bringend zu otscheluschiwaniju der oberen Schicht der Haut und dem Erscheinen der konvexen Platten;
  • Der genetischen Geneigtheit;
  • Der Abschwächung(Lockerung) der Wehrkräfte des Organismus (zum Beispiel, nach der Krankheit).

Bilden die eigentümlichen Hauptmerkmale der Erkrankung die eigentümliche Triade, in die eingehen:

  • Ist die Bildung soskabliwajuschtschichsja tscheschujtschatych der Flecke der weißlichen-grauen Farbe – das sogenannte Phänomen stearinowogo die Flecke leicht;
  • Weiter soskabliwanije bringt die glatte rosa(rosige) Oberfläche – das Phänomen des Terminalfilmes(Terminalfolie) an den Tag;
  • Das Erscheinen der Bluttröpfchen auf der entkleideten Oberfläche, oder das Phänomen der Punktblutung.

Da trägt die Erkrankung den langdauernden Charakter, die Frage “Wie die Schuppenflechte zu heilen?” Automatisch tauscht die Formulierung auf “Wie es(ihn) ins langdauernde Stadium der Remission zu übersetzen?”

Die Äußerlichen Merkmale der Schuppenflechte:

  1. Die Effloreszenzen auf der Haut, oft akkumuliert in ist es die Gebiete und auf der behaarten Kopfhaut knie-loktewoj. Meistens befinden sie sich symmetrisch, werden auf dem abgesonderten Körperteil, polossowidno seltener lokalisiert.
  2. Die Platten, die die aufgehobenen(erhobenen) rundlichen Hautverdickungen der rosa(rosigen) oder hellen-roten Farbe darstellen, abgedeckt mit den lockeren Schildchen. Auf den frühen Stadien bildet ihr Umfang(Größe) etwas Millimeter, mit der Entwicklung der Krankheit bis zu 10 und mehr der Zentimeter zunehmend.
  3. Der Verletzte Zustand der Nägel, der kleinen jamotschkami charakterisiert wird, der gelblichen Farbe und der Abteilung des Endes des Nagels vom Nagelbett.
  4. Die Übermäßige Trockenheit, die Abschuppung, otslaiwanije und krowototschiwost die Häute.

Kann die Krankheit gezeigt werden:

  • In der Teilform, mit dem Vorhandensein einiger Flecke auf dem Körper charakterisiert worden;
  • In der ununterbrochenen Spezies, die Hautdecke vollständig treffend.

Video über die Behandlung der Schuppenflechte

Verringern die Lokalen Präparate die Entzündung, die Abschuppung und die Stufe der Infiltration der Haut. Es ist die Cremes und die Salben, die die folgenden(nächsten) Komponenten enthalten:

Werden auch gljukokortikoidnyje die lokalen Mittel verwendet. Die Nutzung der Lotionen ist im Laufe der Behandlung der Schuppenflechte mit der Lokalisation auf der behaarten Kopfhaut zweckmässig.

  1. Im Stadium des Fortschreitens der Erkrankung wird salizilowaja die Salbe oder die hormonalen Mittel mit dem antiphlogistischen Effekt(Wirkung) ernannt. Erstens verwenden leichter – prednisolon, gidrokortison. Im Falle der nochmaligen Verschärfung, der bedeutenden Ausgeprägtheit ihres entzündlichen Prozesses ersetzen stärker ftorirowannymi mit den Präparaten: sinalarom, zelestodermom, belossalikom, wipsogalom. Die Nutzung dieser Medikamente genug ergebnisreich: in 70 % der Fälle infolge der 14-tägigen Anwendung gelingt es, den vollen Regress der Effloreszenzen zu erreichen.
  2. Noch etwas Jahre werden negalogenisirowannyje die Glukokortikoide verwendet: elokom, adwantan. Dank der Exklusion von ihrem Bestand des Chlors und des Fluors wurde die Wahrscheinlichkeit des Entstehens der nebensächlichen Reaktionen des lokalen und Systemcharakters wesentlich verringert. Die Präparate sind eine Grundlage der lokalen Pharmakotherapie der Schuppenflechte bei den bejahrten Patienten und den Kindern.
  3. Wird der Geäusserte Effekt bei der Anwendung der Salben und der Cremes mit ditranolom erreicht: zignoderma, zignolina, psoraksa. Sie werden in den wachsenden Dosierungen nach der kurzzeitigen oder langdauernden Methodik ernannt und leisten antiphlogistisch und protiwoproliferatiwnoje den Effekt(Wirkung). Ihr Minus ist die Wahrscheinlichkeit des Erscheinens der nebensächlichen Reaktionen in Form vom Erythem, der lokalen Geschwollenheit oder des Juckens.
  4. Heute für die Behandlung der Schuppenflechte wird das neue Präparat — psorkutan, leistend den geraden(direkten) Einfluss auf die Faktoren des pathogenetischen Charakters, die die Entwicklung der Krankheit provozieren verwendet. Seine floride(aktive) Komponente ist kalzipotriol, der die floride(aktive) Reaktion mit den Rezeptoren keratinozitow betritt und unterdrückt den Prozess ihrer Deletion, leistet immunokorrigirujuschtscheje und die antiphlogistischen Effekte(Wirkungen). Die Forschungen führen(zeigen) vor, was sich schon zu Ende des zweiten Monats der Zustand der Haut verbessert, die Anzahl der Effloreszenzen wird wesentlich verringert oder sie gehen vollständig verloren. Wichtiges Moment ist auch die Abwesenheit des nebensächlichen Effektes(Wirkung) in Form von der Hautatrophie, sowie die Standhaftigkeit des erreichten Ergebnisses. Psorkutan wird und bei der Behandlung der tropfenförmigen Schuppenflechte verwendet, die die Therapien mit Mühe nachgibt. In einiger Fälle gelingt es, die Remission von der Dauer bis zu einem Jahr zu erreichen. Die Effektivität(Wirksamkeit) des Mittels wird bei der Kombination mit den Methoden der Physiotherapie(Physiatrie) – PUWA – oder der sft-Bestrahlung wesentlich erhöht.

Die Verwendeten Mittel muss man periodisch tauschen, da infolge des allmählichen Gewöhnens ihre Effektivität(Wirksamkeit) sinkt.

Die Systembehandlung

Eine Grundlage der Systemtherapie sind aromatisch retinoidy (oder die synthetischen Ableitungen des Wachstumsvitamins). Die 20-jährige Praxis ihrer Anwendung ist ein Beweis der Effektivität(Wirksamkeit) dieser Mittel.

  1. Ist Azetritin Analogon retinojewoj die Aciden, provoziert die unerwünschten Nebenerscheinungen nicht und schnell entfernt sie für den Fall, wenn sie aromatisch retinoidami provoziert sind. Azetritit – die funktionierende(handelnde) Hauptsubstanz der Tabletten für die Behandlung der Schuppenflechte – neotigasona.
  2. Ziklosporin Und ernennen im Falle des erschwerten Ablaufes(Stromes) der Pathologie.
  3. Ist Metotreksat Zytostatikum (die Substanz, die die Deletion der Käfige(Zellen) unterdrückt). Seine Bestimmung ist nur bei den schweren Abarten der Erkrankung zulässig: artropatitscheskoj, pustulesnoj, der Erythrodermie. Heute werden die Zytostatiken genug selten wegen der bedeutenden nebensächlichen Reaktionen verwendet.
  4. Leisten Diklofenak, indometazin – den antiphlogistischen Effekt(Wirkung).
  5. Infliksimab – eine der neuen Methoden der Behandlung der Schuppenflechte. Das Präparat ist vor kurzem erschienen, verhält(gehört) sich zu den neuesten Biotechnologien. Erstens verwendeten es(ihn) wie das Mittel der Behandlung der Arthritis, sowie der granulomatösen Kolitis, charakterisiert mit der erhöhten Synthese des Tumornekrosefaktors, oder FNO. Da gerade er ein Hauptglied der Pathogenese der Schuppenflechte ist, haben die Experten die Zweckmäßigkeit seiner Anwendung für die Behandlung dieser Pathologie beachtet. Jedoch bringt das Präparat zum Erscheinen der Reihe der gefährlichen schweren Effekte, die seiner mächtigsten immunossupressiwnym vom Effekt(Wirkung) bedingt sind:
    • Der Sekundärinfektion;
    • Der Sepsis;
    • Listeriosa;
    • Der Erhöhung der Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Geschwülste.

ist die Behandlung psoriatitscheskogo der Arthritis eine Aufgabe zwei Experten: des Rheumatologen und des Dermatologen(Hautarztes). Das Ziel besteht in der Errungenschaft des Zustandes der Remission (teilweise oder voll) dabei. Man muss bemerken, was, das Fortschreiten der Krankheit anzuhalten und die Symptome entfernen es kann nur mittels der Nutzung der medizinischen Präparate.

Bringen die Versuche einiger Patienten, der Krankheit in den nicht traditionellen Weisen zu entgehen zum positiven Ergebnis nicht und sogar können die Verschärfung und die Komplikationen in Form von den ernsten Veränderungen in den Texturen der Gelenke, die Wirbelsäule, einige mediale Organe provozieren. Wie man die vorliegende Form der Schuppenflechte heilen kann? Die verwendeten Medikamente teilen sich in zwei Kategorien:

  • Symptomatisch, zu denen sich antiphlogistisch nesteroidnyje die Mittel und gljukokortikosteroidy verhalten(gehören);
  • Die Basistherapeutiken mit dem antiphlogistischen Effekt(Wirkung): sulfassalasin, metotreksat, leflunomid.

Bringt die Anwendung der ersten Gruppe(Teams) zum schnellen Erscheinen des positiven Ergebnisses. Die Symptome in Form von dem Schmerz und der Befangenheit gehen durch etwas Stunden verloren. Jedoch sind diese Medikamente nicht fähig, den Prozess der Zerstörung in den Gelenken anzuhalten.

Der ergebnisreicheren Behandlung es als die Schuppenflechte gelingt es, mittels der Anwendung der Basispräparate zu erreichen. Das Ergebnis ihres Effektes(Wirkung) wird langsam gezeigt, aber die Entwicklung psoriatitscheskogo der Arthritis dabei wird wesentlich verzögert oder sogar wird angehalten. Ein Mangel solcher Medikamente ist, dass sich durch eine bestimmte Zeit der Organismus an ihn gewöhnt. Man Muss die Dosen erhöhen, was die Entwicklung der Nebeneffekte provoziert.

Das Ausgezeichnete(Verschiedene) Ergebnis kann man mittels der Anwendung antizitokinowoj (biologisch) die Therapien bekommen, dank der es gelingt, die Zerstörung der Gelenke anzuhalten. Heute wird diese Methode maximal den Ergebnisreichen angenommen.

Sehr wichtiges Moment ist der termingemäße Anfang der Behandlung, wenn sich die Gelenke der Entstellung, da der Prozess dieser Irreversibele noch nicht untergezogen haben.

Als kann man die Abart der Schuppenflechte mit der Lokalisation auf den Handflächen und den Füssen heilen? Diese Frage ist ziemlich problematisch, da sich die traditionellen Methoden der Therapie nicht effektiv erweisen, was vom bedeutenden Maß der Ausgeprägtheit der pathologischen Prozesse im Derma und der Oberhaut, sowie dem Faktor des ständigen(konstanten) Reizes und trawmatisazii die Häute dieser Gebiete infolge der Berührung mit der Kleidung, des häufigen(often) Aufwaschens usw.

Bedingt ist

  1. Für die Effektivität(Wirksamkeit) der Behandlung ladonno-podoschwennogo der Schuppenflechte muss man an bestimmten Regeln festhalten:
    • Ist die gebratene Nahrung und die Lebensmittel mit dem scharfen Geschmack nicht;
    • auf das Rauchen zu verzichten;
    • die alkoholischen Getränke auszuschließen;
    • die Hand(Arm) und das Bein(Fuß) vom viel zu heissen Wasser nicht zu waschen;
    • die wirtschaftlichen Handschuhe auf der Gewebegrundlage für die Warnung des Kontaktes mit der aggressiven Haushaltschemie zu verwenden;
    • Wenn auf den Füssen haben sich die Anbrüche gebildet, es wird die Nutzung der hydrokolloidalen Lösung empfohlen: beim Auftragen auf die getroffenen Bereiche beugt er dem Reiz von der Reibung(Reiben) vor, nimmt das Jucken ab, fördert die Wiederherstellung der Hautdecke.
  2. Ein Ziel der pathogenetischen Therapie ist die Unterdrückung des Prozesses der Vermehrung keratinozitow, die Normalisierung ihrer Entwicklung, die Kürzung der Entzündung.
  3. Besteht die Äusserliche Behandlung in der Anwendung:
    • Der mildernden und befeuchtenden Präparate, die zur Abtragung der Hornschicht der Haut (meistens von ihrer Grundlage beitragen salizilowaja ist das Acidum);
    • Der Ableitungen des Ergokalziferols;
    • gljukokortikosteroidow;
    • Retinoidow.
  4. Wenn misslingt es, das positive Ergebnis zu bekommen, es wird die sogenannte PUVA-Therapie zusätzlich verwendet, die eigentlich die Bestrahlung der getroffenen Bereiche die ultravioletten Strahlen unter Ausnutzung psoralena darstellt (der Fotoaktionsstoff).
  5. Bei der Ineffektivität anderer Methoden der Behandlung wird die Systemtherapie ernannt.

Wird Solche Abart der Pathologie komplex behandelt. Der Prozess schließt diesen genug langdauernd eben ein:

  • Die Beachtung der speziellen Diät;
  • Die Aufnahme des Vitaminkomplexes;
  • Die lokale Behandlung (die Salbe, die Cremes, die Lotionen);
  • Die physiotherapeutischen Prozeduren;
  • Die Photochemotherapie.

Kann die Behandlung der leichten Formen der Schuppenflechte auf den Ellbogen von der Nutzung der befeuchtenden Mittel beschränkt werden, dank denen es gelingt die Abschuppung zu verringern, der Entzündung und dem Jucken zu entgehen.

Bei dem gestarteten Stadium wird die komplexe Behandlung verwendet:

  • Kortikosteroidnyje die Präparate des lokalen Effektes(Wirkung);
  • Die Lichtbehandlung;
  • Die Photochemotherapie;
  • Die alternativen Weisen der Behandlung der Schuppenflechte (die Volksmittel).

Nogtewaja war die Form der Schuppenflechte noch in 19 Jahrhundert beschrieben. Schon war es dann bemerkt(begangen), dass sie den isolierten Charakter trägt, dass im Folgenden die Bestätigung bekommen hat. Die Nägel sind bei einigen Speziesen der Schuppenflechte erstaunt (zum Beispiel, entwickeln, vulgär), jedoch ist kann sich die Krankheit und selbständig.

Wie nogtewoj die Schuppenflechte zu behandeln? Der Prozess unterscheidet sich durch die Komplexität und die Dauer. Die Erkrankung hat rezidiwirujuschtschi den Charakter, kann verlaufen es ist wellenförmig. Die wichtigste Bedingung der Therapie ist der richtige Abgang(Pflege) der Nägel und der Hände(Arme), die tägliche Durchführung der notwendigen Veranstaltungen(Maßnahmen) und die Beachtung einiger Regeln:

    Die Nägel kurz zu schneiden;
  • die Mikrotraumen zu vermeiden;
  • der Pediküre, nicht zu maniküren, andere kosmetische Prozeduren nicht, durchzuführen;
  • Während der Ausführung der Arbeit, die wirtschaftlichen Handschuhe anzuziehen.

Für die Behandlung der Schuppenflechte der Nägel in der leichten Form werden die Medikamente nicht verwendet. Man kann vom Auftragen auf die Platten des Heillackes beschränkt werden. Sie maskieren die getroffenen Bereiche, verzögern den Ablauf(Strom) des pathologischen Prozesses und beugen die Rückfälle vor.

Bei dem schweren Ablauf(Strom) wird die lokale Behandlung unter Ausnutzung der Salben, der Lösungen und der Cremes gefordert. Als zusätzliches Maß(Maßnahme) ist die Aufnahme BADow und der Vitaminbestände, die das Kalzium enthalten, das Zink, das Kalium, das Silizium empfohlen. Bei der Verschärfung des Prozesses auf sie ist es besser, zu verzichten.

Schließt die Behandlung nogtewogo der Schuppenflechte in den häuslichen Bedingungen ein:

  • Die sorgfältige Beachtung der Regeln der Hygiene der Hände(Arme) und der Beine(Füße);
  • Die Aufnahme der das Kalzium enthaltenden Präparate – verringern sie die Sensibilität nogtewoj die Texturen und leisten den antiphlogistischen Effekt(Wirkung);
  • Die Anwendung der Antihistaminika (tawegila, suprastina usw.);
  • Die Bäder aufgrund des Suds der Kamille, des Salbeis, der Ringelrose, anderer Arzneipflanzen;
  • Das Auftragen auf die getroffenen Platten verschiedener Öle: mais-, oliven-, sonnenblumen-;
  • Die Aufnahme der Vitamine, die die Tauschprozesse auf dem Zellstand verbessern.
  1. Vom Wichtigen Bereich(Teil) der Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf ist die Aufnahme des Wachstumsvitamins und der Gruppe(Teams) In, der Präparate mit dem Kalzium und nikotinowoj Acidum, die Nutzung askorbin- und der Blattsäure.
  2. Maximal ergebniswirksam ist die Anwendung kortikosteroidnych der Präparate.
  3. Nach dem Guten Effekt kann man streben, salizilowuju die Salbe verwendend.
  4. Als Hilfsmittel empfehlenswert, den haarigen(faserigen) Bereich(Teil) von den Suden der Gräser(Kräuter) mit dem geäusserten antiphlogistischen Effekt(Wirkung) anzufeuchten: des Schnellkrautes, der Kamille oder des Salbeis.

    über die Lösung Soderm Abgesondert zu sagen, die viele Experten für die sicherste Weise der Befreiung von der Schuppenflechte auf dem Kopf halten. Es(Ihn) tragen(zufügen) auf die getroffenen Bereiche morgens und den Abenden auf. Bei der bemerkenswerten Verbesserung kann man von der einmaligen Anwendung des Präparates beschränkt werden, dann, es(ihn) nach dem Tag usw.

    Verwenden

Die Schuppenflechte — wie von tödlich autoimunnogo die Erkrankungen zu entgehen?

Nach dem, dass Sie diese Zeilen — der Sieg im Kampf mit der Schuppenflechte bis nicht auf Ihrer Seite …

jetzt lesen

Und dachten Sie an die kardinalen Methoden der Behandlung schon? Es und ist klar, doch kann die Schuppenflechte fortschreiten, als dessen Ergebnis mit der Blüte 70-80 % die Oberflächen des Körpers abgedeckt wird. Was zur langdauernden Form führt.

Rot pusyrtschatyje die Quaddeln auf der Haut, das Jucken, des Anbruches auf den Fersen, otscheluschiwanije die Häute … sind Dieser Symptome Ihnen nicht vom Hörensagen bekannt. Aber es ist möglichst richtig, nicht die Untersuchung(Folgerung), und den Grund zu behandeln? Haben das interessante Interview mit dem Arzt-Dermatologen des Russischen Mittelpunktes der Dermatologie gefunden. Das Interview

Zu lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.