Wie Psoriasis bei Männern zu heilen

Psorimilk zur Behandlung von Psoriasis

Die Schuppenflechte – die geheimnisvolle Krankheit, die die Haut trifft. Wie auch als die Schuppenflechte und zu behandeln, ob diesem Problem für immer möglich zu entgehen? Es existieren einige Methoden und die Mittel, die den Zustand des Kranken erleichtern können.

  • Die Hilfe des Arztes
  • Das Medizinische Nachschlagewerk

Die Schuppenflechte – die altertümliche Krankheit, die Erwähnungen über die in den ersten Büchern und sogar in der Bibel gibt es. Die Menschen, die an solcher Erkrankung leiden, ist sehr kompleksujut wegen der Haut oft und träumen, solchem Problem zu entgehen. Da die Schuppenflechte und ob zu heilen ist es möglich überhaupt, es zu machen? Bis jetzt können die Ärzte und die Gelehrten den genauen Grund des Entstehens der Schuppenflechte nicht feststellen. Aber es war bewiesen, dass bei 80 % der Patientinnen gribkowaja die Infektion aufgedeckt war. Mehr waren die Hälften der Patientinnen (daneben 60 %) von der bakteriellen Infektion verseucht, und etwa litten 25 % an verschiedenen Formen der Allergie. Die Schuppenflechte ist es üblich, als die multifaktorielle Krankheit zu nennen. Es bedeutet, dass sie bei der Zusammenwirkung bestimmter Faktoren, wegen des Auflaufes einiger Umstände entstehen kann. Nicht die letzte Rolle auch spielt der erbliche Faktor, aber er ist wesentlich nicht.

Braucht man, Sofort zu bemerken(begehen), dass die Schuppenflechte – die langdauernde Krankheit. Das heißt ist er eigentlich unheilbar. Aber der Medizin ist eine Menge der Fälle bekannt, wenn die Erkrankung ebenso schlagartig verlorenging, wie auch erschien. Es existieren bestimmte Faktoren, die die Verschärfungen der Schuppenflechte, das heißt den Rückfall provozieren, und zwar: die mechanischen Wirkungen auf die Haut, zum Beispiel, ihre Beschädigungen (das Trauma, die Tätowierung(Tattoo), die Vakzine, die Bisse der Insekten); die übrigen entzündlichen Erkrankungen der Haut (akne, entziehe, den Herpes, die Hautentzündung(Dermatitiden) und andere); die chemischen Wirkungen der Komponenten, die in der Kosmetik enthalten sind, sowie die Haushaltsmittel und die Mittel der persönlichen Hygiene; verschiedene Infektionen (von streptokokkowoj bis zu den Bronchitiden und den Gaumenmandelentzündungen); die hormonalen Veränderungen (zum Beispiel, im Laufe der Schwangerschaft bei den Frauen).

Außerdem die Aufnahme einiger medikamentöser Präparate; die schädlichen Gewohnheiten (bei den rauchenden und trinkenden Menschen entsteht die Schuppenflechte öfter); die psychologischen Faktoren, zum Beispiel, die Stresse können die Verschärfung der Schuppenflechte auch herbeirufen(auffordern). Man braucht, zu bemerken(begehen), dass die Behandlung der Schuppenflechte die Beseitigung(Wegnahme) aller obenangeführten Faktoren aufnimmt(einschließt)., Bevor aufzuklären, wie auch als, die Schuppenflechte zu behandeln, muss man die vorliegende Diagnose bestätigen, da sich die nicht selten einige Merkmale und bei den übrigen Hautkrankheiten treffen(vorkommen). Die charakteristischen Symptome des Erscheinens der Schuppenflechte sind: die roten Platten auf der Haut, die zuerst moknut, dann mit den Schalen der weißen oder grauen Farbe abgedeckt werden. Meistens werden die Flecke auf den Ellbogen und den Knien lokalisiert, aber können auf einem beliebigen Körperteil entstehen; die starke Häutung auf dem Gebiet der Infektion; die Anbrüche der Hautdecken wegen der erhöhten Trockenheit; die Quaddeln auf stupnjach oder die Handflächen; das Jucken und das Brennen; die Schichtung und die Entstellung der Nägel.

Die Quaddeln auf stupnjach oder die Handflächen, das Jucken und das Brennen, die Schichtung und die Entstellung der Nägel. Beim Entdecken bei sich solcher Symptome sofort braucht man sich, zum Dermatologen(Hautarzt) zu wenden(behandeln). Er wird soskob der Hautdecken machen und wird die Textur auf die Analyse absenden, wonach die genaue Diagnose gestellt(geliefert) sein wird. Der Arzt kann fragen, was dem Erscheinen der ersten Merkmale voranging, so dass man sich bemühen muss sich daran zu erinnern. Also, wie die Schuppenflechte behandelt wird? Wie es schon bemerkt(begangen) war, dieser Krankheit Ein für alle Mal zu entgehen wird sich nicht ergeben. Aber man kann allen machen damit sie über sich wissen ließ wie es seltener möglich ist, und ihre Erscheinungsformen(Entwicklungen) waren nicht von solche offenbar und schwer. Die konkreten Maße(Maßnahmen) hängen von einer Menge der Faktoren ab: des Alters, der Gesundheit, der Gewohnheiten, der Nahrungspräferenzen und des Wohnortes des Patienten, sowie seiner Gesundheit.

Beraten die Ärzte, einer Ernährung das Hauptgewicht zu legen. So muss man den Konsum der salzigen, scharfen(heftigen) und fettigen Nahrung, sowie der Süßigkeiten(Wonnen) beschränken. Außerdem muss man möglichst wenig potentiell allergennych der Lebensmittel nach Möglichkeit essen: der Nüsse, der Zitrusfrüchte, der Erdbeere, der Schokolade und so weiter. Und milch- und kislomolotschnyje die Lebensmittel, die Grütze, die Gräser, das Fleisch, den Fisch, das Gemüse und die Früchte kann man anwenden. Immer aufmerksam und zu folgen(aufzupassen) auf der Reaktion des Organismus auf dieses oder jenes Essen wichtig zu sein. Man muss das Nervensystem in Ordnung bringen. Der Patientin soll sich vor den Streßsituationen und den nervösen Anstrengungen(Spannungen) und den Erregungen beschützen. Die Lage(Einrichtung) im Heim und auf der Arbeit soll ruhig sein. Der Verzagtheit(Schwermut) und der Apathie muss man auf ihren frühen Stadien entgehen, bis zu den Depressionen nicht hinführend. Die positive Einstellung ist sehr wichtig. Es hilft die Wirkung des Ultraviolettes.

So den Patientinnen beraten grösser, sich in der Sonne zu befinden und, braun zu werden. In die Winterjahreszeit kann man das Solarium besuchen. Natürlich, in allem muss man maßhalten, da die Brandwunden die Situation nur verstärken werden. Über einen bestimmten Effekt verfügen die Schlammbäder(Fangobäder). Kann zunichte zu machen die Erscheinungsformen(Entwicklungen) der Schuppenflechte der Wechsel(Schicht) des Klimas helfen. So wäre es für die Zeit des Urlaubes wünschenswert, sich auf dem Meer(Seuche) zu begeben, da das Meerwasser und die Luft auf die Haut günstig einwirken. Der Arzt kann die Aufnahme der Vitamine, insbesondere В6, В1 und В12 ernennen, da sie für den Zustand der Hautdecken antworten. Können radonowyje die Bäder(Badewannen) ernannt sein. Das aufgelöste Gas senkt(ansässig wird) sich das Radon auf der Haut und funktioniert(handelt) auf sie so dass die Ionisierung der Moleküle des Wassers und der Eiweißstoffe in der Oberhaut geschieht, als dessen Ergebnis die Platten verlorengehen können. Das Salimarbad. Die serowodorodnyje Bäder(Badewannen). Die lokale Behandlung von den Salben.

Meistens werden die Mittel aufgrund des Schwefels, naftalana, ichtiola, indometazina oder metindola verwendet. Manchmal werden die Hormonalmittel (steroidnyje) ernannt. So sind die ergebnisreichsten Präparate “Psoriaten”, “Lorinden”, “Fluzinar” und übrig. Ergebnisreich können und die Volksmittel sein. Gut hat sich solche Pflanze, wie die Aloe bewährt. Vielen helfen die Mittel aufgrund des Birkenpeches. Zum Beispiel, man kann 60 Gramme solchen Peches, 30-40 Gramme der Vaseline und 50 Gramme der alkoholischen Tinktur sofory mischen. Wie die Schuppenflechte in den schweren Formen zu behandeln? Es ist die Anstaltseinweisung vorgeführt(gezeigt). Es können die Tropfflaschen mit gemodesom, die Askorbinsäure, beruhigungs- und die Antihistaminika, sowie diuretiki ernannt sein. Nur man Braucht, beizumengen, dass es die Verschärfungen der Schuppenflechte kupirowat rechtzeitig und nur unter Kontrolle des Arztes notwendig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.